Dr. Markus A. Vollmer, Mönchengladbach, Internist, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Dr. Markus A. Vollmer wurde 23 mal bewertet mit 5,6 von 10 Punkten
23 Bewertungen
6680 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Markus A. Vollmer, Mönchengladbach

Praxis Dr.med. Markus A. Vollmer Facharzt für Innere Medizin und Rheumatologie

Rathenaustr. 6-8
41061 Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
mit Bus / Bahn erreichen

Telefon:02161/466680
Fax:02161/4666850
Homepage noch nicht hinterlegt

Dr. Markus A. Vollmer spricht: Deutsch, Französisch, Englisch, Italienisch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
gesetzlich.
Daten ändern

5,9 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

4,7 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt:94 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt:115 Minuten.
23Bewertungen
6680Profilaufrufe
17.07.2016Letzte Bewertung
3 MonateDie letzte Wartezeit für einen Termin
180 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

87% gesetzlich versichert,13% privat versichert,0% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen(sanego Anzeige)

  • Ömer Yener Kement
    41179 Mönchengladbach
    7,5 km.
    (6 Bewertungen)
  • Dr. med. Christian Beck
    41239 Mönchengladbach
    4,2 km.
    (2 Bewertungen)
  • 41238 Mönchengladbach
    5,4 km.
    (11 Bewertungen)
  • 41063 Mönchengladbach
    2,4 km.
    (10 Bewertungen)
  • 41239 Mönchengladbach
    4,2 km.
    (6 Bewertungen)

Informationen von Dr. Markus A. Vollmer, Mönchengladbach

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. Markus A. Vollmerdie Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. Markus A. Vollmer?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Artikel von Dr. Markus A. Vollmer

Herr Dr. Markus A. Vollmer hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. Markus A. Vollmer und möchten einen Artikel hinterlegen?

Das berichten Patienten über Dr. Markus A. Vollmer

  • Bewertung Nr. 428.251 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:180 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2009 bis Juli 2016
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nachdem soviel negatives über die Praxis Dr. Vollmer geschrieben wird, möchte ich mich mal dazu äußern.
    Bin seit September 2009 bei Dr. Vollmer in Behandlung. Vorher war ich bei zig Ärzten und alles wurde damit abgetan, Alter, Verschleiß ectr. Bei Dr. Vollmer habe ich endlich was anderes gehört.
    Ich bin sehr zufrieden mit der Behandlung, da ich endlich wieder mehr Lebensqualität erhalten habe.
    Was ist denn daran so schlimm wenn der Arzt während des Gespräches ins Diktiergerät spricht. Würde er es nach Feierabend tun hätte er keine Zeit sich zu erholen, um am nächsten Morgen erholt seine Patienten zu behandeln.
    Ich weiß ( wie jeder Patient das beim ersten Termin gesagt bekommt ) das ich eine längere Wartezeit habe. Für den Tag nehme ich mir nichts anderes vor und ein Buch zum lesen mit.
    Die Frage ist doch, was ist mir wichtiger, wieder mehr Lebensqualität zu haben und dafür
    1/2 -1 Tag zu " opfern " oder weiterhin mit Schmerzen zu leben und griesgrämig zu werden.
    Ich belächele inzwischen die Patienten im Wartezimmer die nur rummeckern und denke, armselige Geschöpfe.
    Es gibt sehr wenige Rheumatologen in NRW. Da sollte man dankbar sein wenn mann einen guten Arzt gefunden hat. Und aus den " Unannehmlichkeiten " das Beste machen. Bin im übrigen Kassenpatient.

  • Bewertung Nr. 428.025 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: August 2008 bis Juli 2016
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ein sehr sehr guter Arzt der mir geholfen hat als keiner mehr weiter wusste.Bin dort noch immer in Behandlung..also eine Dauerpatientin😃 Das PraxisTeam hervorragend gut freundlich uvm.
    Ich kann diese Praxis mit gutem Gewissen weiterempfehlen..wären diese netten Menschen nicht da..hätte ich schlechte Karten.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    BonvivaOsteoporose
    Vigantoletten
    ARCOXIA
    Andere Medikamente
  • Bewertung Nr. 282.164 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2011 bis September 2013
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bei mir sind sehr gute Erfolge zu verzeichnen. Ich bin seit 2 Jahren schmerzfrei. Ich nehme regelmäßig Quensyl. Wenn es so bleibt, bin ich mehr als zufrieden.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    QuensylRheuma
  • Bewertung Nr. 273.627 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:255 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2013 bis Juli 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    War mein erster Termin dort insgesamt 9 std. Frau Dr Braunewell super nett auch von den erklärungen und empfehlungen was man nicht noch alles versuchen kann. Auswertung mit Frau Dr bei Dr Vollmer.
    Dr. Vollmer total unpersönlich schaut einen nicht an und redet lediglich mit seinem Diktiergerät.Redet nur in seinem Fachlatain die Übersetzung für den normal sterblichen übernimmt dann gott sei dank die Kollegin von der erstaufnahme.Die Wartezeiten zwichen den Untersuchungen furchtbar lange ein Wartezimmer voller Patienten die meckern aber was bleibt einem übrig wenn es so wenige Rheumatologen gibt.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    OrtotonSchmerzen (Gelenk)
    TramadolSchmerzen (Gelenk)
  • Bewertung Nr. 266.597 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2011 bis Juli 2013
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Es kam zu einer sehr schnellen Verbesserung des Gesundheitzustandes von mir. Die Schmerzen waren schon nach einer Woche fast weg.Mittlerweile bin ich schmerzfrei und kann mich gut bewegen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    HumiraRheuma
    MethotrexatRheuma
  • Bewertung Nr. 238.945 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:100 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 1995 bis März 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Zuerst einmal möchte ich betonen das Herr Vollmer ein sehr kompetenter Arzt mit einem kompetenten Team ist. Entscheidungen werden immer zusammen mit dem Patienten getroffen. Gut die Wartezeiten sind, mal freundlich gesprochen, ob mit oder ohne Termin nicht die kürzesten, aber die Gesundheit sollte einem das auch Wert sein und es spricht auch für die Qualität des Arztes. Die Erreichbarkeit der Praxis (per Telefon) könnte aber verbessert werden denn nur ein Kontakt via Internet entlastes zwar das Personal an der Rezeption lässt aber keinen spontanen Spielraum.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Simponi
  • Bewertung Nr. 227.183 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:100 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:120 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2012 bis Februar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Praxis zwarr überlaufen aber dennoch nette Mitarbeiter bei dem Stress.
    Dr. Vollmer erscheint mir kompetent, mir hat seine Behandlung geholfen.

  • Bewertung Nr. 211.798 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    7,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2012 bis Dezember 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die Beratung durch Dr. Vollmer erfolgt außerordentlich freundlich, aufmerksam und erscheint mir zudem kompetent. Entscheidungen werden zügig, aber dennoch unter Abwägung sämtlicher Argumente gefällt. Das Team ist sehr zuvorkommend, nett und freundlich. Die Wartezeit ist für die Anzahl der Patienten und Qualität der Behandlung absolut angemessen, die Abläufe sind hervorragend koordiniert. Allerdings ist es korrekt, dass man die Praxis telefonisch kaum erreichen kann. Dafür wird man aber auch darauf hingewiesen, dass man eine E-Mail schicken kann und daraufhin zurückgerufen wird!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    MethotrexatPsoriasis-Arthritis
    Humira
  • Bewertung Nr. 205.757 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:120 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2012 bis November 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    völlig überfordertes praxispersonal, pausenlos klingelt das telefon, stundenlange wartezeiten, ca 3-5 minuten gespräch mit dr. vollmer, anrufe werden nicht entgegengenommen, man wird einfach aus der warteschleife geworfen.

  • Bewertung Nr. 173.365 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Februar 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Völlig überforderte und überfüllte Praxis. Telefonieren nie möglich, man wird regelmäßig aus der Warteschleife geworfen. Ärzte nehmen sich kaum Zeit für die Patienten, letzter Besuch 3 Minuten, vielleicht weil ich kein Privatpatient bin! Nein danke!!!!!

  • Bewertung Nr. 172.116 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:6 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2007 bis Oktober 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Mir wurde nach langer Wartezeit auf einen erneuten Termin,einfach telefonisch abgesagt!!!!
    Wollte über den letzten Befund reden, der den Anschein hat, dass dieser verwechselt wurde!!!!
    Man gibt sich ausserordendlich wenig Mühe mit den Patienten!!!!!!
    Ich bin selbst seit mehr als 30 Jahren im med. Bereich tätig und habe solch ein mangelndes Interesse
    am Patienten , noch nie erlebt!!!!!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    AntidepressivaFibromyalgie
  • Bewertung Nr. 165.132 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:255 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2011 bis April 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    der arzt: hektisch, ungeduldig, hört nicht zu was der patient zu sagen hat-oder ignoriert diese.
    medikamentation: sehr schnelle entscheidung über medikamente mit schwerwiegenden nebenwirkungen, ohne vorherige prüfung des gesundheitszustands.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Tilidin
    Celebrex
  • Bewertung Nr. 152.383 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2012 bis Dezember 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bin in dieser Praxis seit fast 14 Jahren. In den Jahren wurde ich von 3 Rheumatologen behandelt. 1. Dr. Kempermann, 2. Dr. Hafner, 3. Dr Bozorg. Alle Ärzte sind weggezogen oder haben eine eigene Praxis eröffnet. Da Dr. Borzorg mein letzter behandelnder Arzt war, wurde mir vorgeschlagen,mich direkt von Dr. Vollmer behandeln zu lassen, was ich auch bejahte. Ich wartete 3 Monate auf meinen Termin und auf einmal hieß es in der Praxis, es käme zu mir ein anderer Arzt. Ich meinte, ich hätte bei Dr. Vollmer einen Termin (Dr. Vollmer ist der einzigste Rheumatologe in der Praxis), da meinte man nur, dann müsste ich aber warten.. und ich war entsetzt. Plötzlich kam ein Arzt, rief mich auf, stellte sich kaum vor, auch verstanden hat man ihn kaum, da er einen starken Akzent hat, und tippte sämtliche Beschwerden, betreff meiner Gesundheit in den PC ein. Man wurde gefragt, welche Medikamente man braucht, wurde an den Händen und Füßen geröntgt und das war es. Dr. Vollmer läuft immer sehr hektisch durch die Praxis und ist unnahbar. Es man mit Sicherheit daran liegen, das ich ein Kassenpatient bin, die werden eh als 3. Welt Leute abserviert. Privatpatienten brauchen nur hüsteln, schon sitzen sie im Behandlungszimmer. Ich werde mit Sicherheit meinen Arzt wechseln.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Voltarengegen Entzündungsherde
    TramadolSchmerzen (chronisch)
  • Bewertung Nr. 120.126 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:
    Behandlungs-Dauer: September 2009 bis November 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bin seit 2 Jahren Patient bei Dr. Vollmer und sehr zufrieden. War vorher bei verschiedenen Ärzten wegen höllischen Schmerzen in allen Gelenken. Mir wurden nur Zusatzleistungen angeboten die nicht geholfen haben. Seit der Behandlung von Dr. Vollmer geht es mir bedeutend besser und ich habe wieder mehr Lebensqualität. Die lange Zeit im Wartezimmer nehme ich gerne in Kauf und verkürze sie mit einem guten Buch. ( Besser als nur rummeckern, wie ich immer wieder feststelle ) Ich nehme mir für den Tag wo ich einen Termin habe nicht mehr viel vor. Das Dr. Vollmer wärend des Gespräches das Diktiergerät bespricht hat mich beim 1. Mal irritiert, habe aber schnell begriffen das er es unmöglich nach der Sprechstunde machen kann, bei sovielen Patienten würde er die halbe Nacht in der Praxis verbringen. Für mich ist wichtig das ich einen guten Arzt gefunden habe.
    Das Personal ist auch immer freundlich, trotz vielen Stress Situationen.
    Hiermit sage ich Danke!!!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    IbuprofenGelenkebeschwerden
    Rheuma ValverdeGelenkebeschwerden
  • Bewertung Nr. 102.417 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: August 2011 bis August 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich bin schon lange Patientin bei Doktor Vollmer und seinen Team.Das erstemal habe ich 3 Wochen auf einen Termin gewartet,wahrscheinlcih weil es ein Akutfall bei mir war.Heute habe ich meine festen Termine die pünktlich eingehalten werden.Dazu möchte ich noch sagen das es auch ich letzte Woche Probleme hatte dort anzurufen da es sehr dringend war.Habe dann auf dem AB eine Nachricht hinterlassen und nicht ganz eine Stunde später bekam ich von der Praxis einen Rückruf.Ferner möchte ich noch betonen das die Ärzte und Sprechstundenhelferinnen dort sehr überlastet sind weil es eine wirklich gute Adesse für Knochenkranke ist (zb Osteoperose)Bei meinen letzten Termin habe ich mal nachgefragt warum es dort immer so überfüllt ist und viele Patienten lange warten mußten.Ich habe Dr Vollmer gefragt wie das nun kann.Er war so nett und hat mir promt eine Antwort geliefert.Es sind dort in letzter Zeit mehrere Ärzte gegangen und nun ist man bemüht neue zu finden .Reiner Ärztemangel ist dort im Moment.Ich für meine Person kann nur sagen.Ohne DR Vollmer und seinen Team wäre ich heute ein sehr kranker Mensch.Man hat alles getan um mir zu helfen und macht es auch weiterhin.Die Damen an der Rezeption sind stets bemüht allem Gerecht zu werden.Es geht fast schon über ihre Grenzen...Das Telefon schellt ununterbrochen, und das zeugt davon das viele diese gute Adresse von ihren Ärzten oder Bekannten bekommen haben um dort unter zukommen.Ich sage nur.Einfach ein tolles Team und super nette Ärzte mit Toleranz sogar mit Witz und Charme sind Sie für fast alles zu haben.Möchte nie mehr diese Ärzte missen auch wenn mein Anreiseweg sehr lange ist.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    BonvivaOsteoporose
    TilidinSchmerzen (akut)
    CalciCare D3Calziummangel
  • Bewertung Nr. 102.408 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: August 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Am Montag 01.08.2011 Dauerbesetzt mit Rauswürfen aus der Warteschleife. Kontaktaufnahme per e-mail über die Kontakfunktion der Homepage von Dr. Vollmer mit schriftlicher kurzer Schilderung des Sachverhaltes und Rückrufbitte wegen Driglichkeit wurde nicht beantwortet. Dienstag, den 02.08.2011 persönliche Vorsprache an der Rezeption. E-mail habe Kollegin nicht ausgedruckt. Man mach in einer Woche erst einmal Urlaub. Nächste Termin in 5 Monaten.

  • Bewertung Nr. 101.157 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Juli 2011 bis Juli 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Leider kann ich keine Bewertung über Dr. Vollmer abgeben, da ich leider zu keiner Zeit die Praxis telefonisch erreichen kann. Egal wann man anruft oder wie lange in der Warteschleife wartet, es geht NIE jemand dran. Teilweise hängt man seit 10 Minuten in der Wartescheife und wenn man 30 Sek. später anruft, ist auf einmal der Anrufbeantworter dran. Hätte man mich noch bis Mitternacht in der Warteschleife hängen lassen ???
    Vielleicht kann auch ich mal eine hoffentlich positive Bewertung abgeben.

  • Bewertung Nr. 100.401 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:5 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:120 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2011 bis Juli 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nach fast halbjährlichen Wartens im Juni Termin 10:30. Lange Wartezeit ca. 2h auf erstes Beratungsgespräch mit Ärztin Frau Dr. Braunewell. Dann Labor, Röntgen, Knochendichtemessen- gleich hintereinander. Wieder warten auf Besprechung beim Doktor, es war Mittwoch, so gegen 14:30. Die Ärzte und Schwester wollten in den Feierabend! Fazit: Es war ein sehr hektisches Beratungsgespräch, in dessen Verlauf er nur diktierte und mir unmissverständlich klarlegte, daß er für Fragen keine Zeit hätte (es gibt ja Internet). Fühlte mich hoffnungslos übergangen und mit den Diagnosen allein gelassen. Einziger "Ruhepol" in der Praxis war Dr. Braunewell.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Actonel plus Calcium D3Östroporose
    Opipramol
    Rheuma 600 Valverde
  • Bewertung Nr. 74.334 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:6 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:240 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2010 bis Januar 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die Patienten wurden von den Arzthelferinnen angeranzt, als sie sich nach 3 Stunden Wartezeit wg. Hunger und Durst beschwerten. Sie würden jedem sagen, dass es solange dauert vorher.
    Schien aber bei vielen wohl nicht so ganz zu stimmen.
    Aus den Arztzimmern klang ein ähnlicher Tenor.
    Man fühlt sich kurzum schon im Wartezimmer sehr unwohl und als Störfaktor Patient.
    Ich dachte schon, da zieh ich mich besser mal warm an, wenn ich gleich dran bin. War nicht verkehrt!
    Der Ton war sehr forsch und überheblich.
    Ein Gespräch fand nicht statt, nur zwischen ihm und seinem Diktiergerät. Fragen konnten nicht gestellt werden. Dafür bekam ich ohne weiter Erklärung Celebrex aufgeschrieben.
    Ich merkte vorsichtig an, dass ich keine Schmerzmittel nehmen möchte.Mir wurde gesagt, ich müsse aber, nur warum, das wurde nicht erklärt. Zu Hause stellte ich fest, das dieses Medikament bei 1-10 Patienten als häufige Nebenwirkung zum Herzinfarkt führt(Beipackzettel). Das ich Raucher bin hatte ich im Patientenbogen angegeben.
    Ich habe meinen nächsten Kontroll Termin woanders gemacht.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Arcoxia, celebrexPsoriasis-Arthritis
  • Bewertung Nr. 58.769 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,3 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Januar 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Unmögliche lange Wartzeit (über 5 Stunden trotz Termin).
    Beratungsgspräch mit dem Artz fand so gut wie nicht statt. Da er keine Zeit mehr hatte, durfte ich nur dabeisein, wie er meinen Krankenbericht diktierte. Ein Gespräch fand nicht statt.
    Bei der Knochendichtemessung wurde falscherweise ein Anfangsverdacht von Osteoporose diagnostiziert
    und mir unnötigerweise eine Ehrnährungsumstelltung empholen und Medikamente verschrieben.
    2 andere Ärzte bestätigten mir, dass mein Werte meinem Alter entsprechend vollkommen normal seien.

  • Bewertung Nr. 57.241 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    6,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2005 bis November 2008
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    fachlin sehr gut, wirkt aber teilweise etwas hecktisch. Das Wartezimmer ist immer sehr voll
    und ich habe auch schon von anderen Patienten gehört habe, das es bis zu 3 Stunden dauern kann bis
    mann dran ist, obwohl ein fester Termin vereinbart wurde.
    Ich bin zufrie

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Resochin
  • Bewertung Nr. 54.720 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Monate
    Wartezeit im Wartezimmer:150 Minuten
    Behandlungs-Dauer: November 2010 bis November 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr unfreundliche Beratung und Behandlung. Keine vernünftige Kommunikation mit dem Arzt möglich. Sehr lange Wartezeit auf den Termin und im Wartezimmer.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    ValoronMorbus Bechterew
    ARCOXIAMorbus Bechterew
  • Bewertung Nr. 18.635 für Dr. Vollmer vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,3 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:90 Minuten
    Behandlungs-Dauer: August 2008 bis Dezember 2009
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich bin durch Zufall an Dr.Vollmer getroffen.Er ist ein freundlicher Mensch und stets bemüht sich ganz geziehlt auf meine fort geschrittene Osteoperose zu konzentrieren.Dr Vollmer und sein Ärzteteam handeln mit Sinn und Verstand.Nichts wird einfach abgetan,sondern ordendlich und geziehlt auf jeden einzelen Patienten ab gestimmt.Ich fühle mich dort sehr gut aufhehoben und behandelt.Meine ganze Hoffnung setzen ich auf das neue Medikament Bonviva das ich als Infusion bekommen habe.Zudem möchte ich noch sagen das auch die Arzthelferinnen tolle nette Menschen sind,stets bemüht uns wartenden Patienten zu helfen.Alles in allem"" bin froh dort hin gegangen zu sein.Meine Anreise ist lang dorthin,doch dieser Weg lohnt sich sehr

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    BonvivaOsteoporose
    TramadolSdhmerzlienderung
    Calzium-dura D3 400mgZur Begleittherapie der Knochen

Krankheiten, die Dr. Markus A. Vollmer behandelt hat

Osteoporose, Rheuma, Gelenkebeschwerden, Morbus Bechterew, Psoriasis-Arthritis, Schmerzen (Gelenk), Calziummangel, Fibromyalgie, Schmerzen (akut), Schmerzen (chronisch)

Medikamente, die Dr. Markus A. Vollmerverschrieben hat

Bonviva, Tramadol, ARCOXIA, Humira, Methotrexat, Tilidin, Actonel plus Calcium D3, CalciCare D3, Calcium-D3, Celebrex, Ibuprofen, Opipramol, Ortoton, Quensyl, Resochin, Rheuma Valverde, Simponi, Valoron, Vigantoletten, Voltaren

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Internist, Organarzt, Rheumaarzt, Sportmediziner, Sportarzt

Die Informationen wurden zuletzt am 23.09.2016 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. Markus A. Vollmer,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. Markus A. Vollmer
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]