Dr. Bernd Kötter, Mönchengladbach, Neurologe, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Dr. Bernd Kötter wurde 27 mal bewertet mit 3,1 von 10 Punkten
27 Bewertungen
7368 Profilaufrufe

Informationen über Dr. med. Bernd Kötter, Mönchengladbach

Praxis Dr.med. Bernd Kötter Facharzt für Neurologie

Kaiserstr. 99
41061 Mönchengladbach
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
mit Bus / Bahn erreichen

Telefon:02161/14987
Fax:02161/18730
Homepage noch nicht hinterlegt

Dr. Bernd Kötter praktiziert als:
Weiterbildungen:
Dr. Bernd Kötter spricht: Deutsch, Englisch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
gesetzlich.
Daten ändern

3,2 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

4,0 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt:19 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt:131 Minuten.
27Bewertungen
7368Profilaufrufe
12.10.2015Letzte Bewertung
3 WochenDie letzte Wartezeit für einen Termin
120 MinDie letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

93% gesetzlich versichert,4% privat versichert,4% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen(sanego Anzeige)

  • Ralph Hintzen
    41061 Mönchengladbach
    462 m.
    (4 Bewertungen)
  • 41061 Mönchengladbach
    595 m.
    (2 Bewertungen)
  • 41063 Mönchengladbach
    1,4 km.
    (8 Bewertungen)
  • 41063 Mönchengladbach
    1,4 km.
    (4 Bewertungen)
  • 41063 Mönchengladbach
    1,4 km.
    (4 Bewertungen)

Informationen von Dr. Bernd Kötter, Mönchengladbach

Über uns

An dieser Stelle hat Herr Dr. Bernd Kötterdie Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Herr Dr. Bernd Kötter?
Buchen Sie unser Premium Paket und hinterlegen Sie hier Ihre Informationen.

Artikel von Dr. Bernd Kötter

Herr Dr. Bernd Kötter hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Herr Dr. Bernd Kötter und möchten einen Artikel hinterlegen?

Das berichten Patienten über Dr. Bernd Kötter

  • Bewertung Nr. 399.194 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:120 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2015 bis September 2015
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Unfreundlich und unverständig und unverschämt

  • Bewertung Nr. 352.946 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:4 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:160 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2013 bis September 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Keine sehr guten Erfahrungen, sieht Patienten nicht an, geht nicht auf Patienten ein. Sehr schlecht gelaunt, lässt das den Patienten auch spüren. Kann ich auf keinen Fall weiterempfehlen. Lange Wartezeiten.

  • Bewertung Nr. 336.541 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Juli 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Wartezeit ohne Ende / keine Info vom Personal das die Termine nicht eingehalten werden können.
    Nachfrage von mir wie lange noch zu warten ist Schulterzucken der Sprechstundenhilfe uns Aussage
    wir hatten heute viele Notfälle.
    Gewartet habe ich fast drei Stunden.
    Ich habe mir meine Überweisung zurück geben lassen, so eine Wartezeit habe ich auch als Kassenpatient nicht nötig.

  • Bewertung Nr. 308.762 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    6,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2003 bis März 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Bin schon seit 2003 bei Dr. Kötter in Behandlung und er hat mir immer gut geholfen

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    AbilifyDepression, Psychose, Borderline
    TrevilorDepression, Borderline
    AkinetonBlickkrämpfe
  • Bewertung Nr. 278.458 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:12 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:150 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2013 bis September 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich war heute zur einer medizinischer Begutachtung für das Rentenamt!
    Sehr frreundliche Arzthelferin!
    Dr. Kötter ist ein sehr versierter und einfühlsamer Facharzt. Er hinterfragt, aber zwingt keinen zu einer Antwort. Er stellt seine Fagen sehr ruhig und kompetent.
    WÜrde jederzeit wieder einen Termin bei Ihm wahrnehmen.

  • Bewertung Nr. 248.040 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    4,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:150 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2013 bis Februar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Trotz Terminvergabe eine Wartezeit von fast 2 1/2 Stunden und dies ohne erkennbaren Notfall der eine Verschiebung des Termins zumindest rechtfertigen würde.
    Untersuchung verlief wenig kommunikativ und es wurde so gut wie gar nicht auf Fragen eingegangen. Wenn eine Replik kam, dann mit Verweis auf den uns ausgehändigten und im Internet heruntergeladenen Leitfaden!
    Und wurde versprochen, dass die Diagnose sowohl dem überweisenden Orthopäden als auch dem Hausarzt zugeschickt werden würde. Zwei Monate nach der Untersuchung ist der Befund weder beim Hausarzt noch beim Facharzt angekommen.

  • Bewertung Nr. 247.364 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:6 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:150 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2011 bis April 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Zunächst einmal möchte ich allen Erkrankten und deren Angehörigen Mut machen für ihre Suche nach einem geeigneten Facharzt. Dieser Arzt soll kompetent sein und die Chemie muß stimmen. In meinem persönlichen Fall trifft dies auf Herrn Dr. Kötter voll und ganz zu. Zwar sprang der Funke nicht sofort über, aber nach inzwischen beinahe 2 Jahren in seiner Behandlung schenke ich ihm mein ganzes Vertrauen. Wir sind nicht immer einer Meinung, aber das ist es auch nicht was zählt. Wie ihr an der Auflistung meiner Medikamente sehen könnt, hat er bislang nichts unversucht gelassen, mit mir zusammen den richtigen Weg zu finden. Und lasst euch von den Wartezeiten nicht abschrecken!! Schon mal bei anderen Fachärzten gewartet??
    Allermeistens wird aus einem Termin für einen Kurzkontakt bei ihm ein sehr ausführliches Gespräch mit offenem Zeitrahmen. Dafür fahre ich auch gerne 40 km weit.
    Die Praxiseinrichtung ist ganz ohne Frage schwer in die Jahre gekommen, ich kann mich aber doch ein wenig an Stuckdecken und Echtholzinterieur erfreuen.
    Großen Respekt für das Praxisteam! Charmeoffensive zwar Fehlanzeige, ich selbst aber hätte an deren Stelle jeden zweiten Tag einen Burnout..
    Was in manchen Bewertungen so geschrieben wird kann ich selbst nicht nachvollziehen. Also ich hatte immer 100%iges Mitspracherecht, ja er duldete sogar Widerspruch. Ich habe mich nie menschenunwürdig behandelt gefühlt, kann sogar von Blickkontakt berichten.
    Macht euch euer eigenes Bild und urteilt bitte nicht vorschnell!

  • Bewertung Nr. 240.033 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Tag
    Wartezeit im Wartezimmer:180 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2013 bis März 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 70 und 80 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Als Notfallpatient angenommen. Sehr schnell einen Termin bekommen. Soweit alles gut. Die Wartezeit in einem stickigen unpersönlichen Raum - unvorstellbar. Ich war als Begleitperson dabei, da der Patient u.a. schwerhörig ist. Der "Arzt" kam mit uns ins Zimmer und was da abgegangen ist lässt in einem die Angst vor dem Alter immer größer werden. Auf den Hinweis, dass der Patient Hördefizite hat, fing er unvermittelt ein Gespräch im Brüllton zu führen, absolut respektlos.er Patient musste sich von Hosen und Strümpfen befreien und musste 15 Minuten - ohne Untersuchung - auf der Liege liegen, während dieser "Arzt" einem den Rücken zuwandte und in aller Seelenruhe auf seinem Laptop tippt. Die Untersuchung war auch mehr als ruppig. Zur Diagnose wurde dann nicht mehr mit dem Patienten, sondern mit mir als Begleitperson gesprochen. Alle eingereichten Unterlagen, waren für ihn Nichts sagend. Allerdings konnte er aus dem Entlassungsbrief des Krankenhauses ersehen, dass der Patient vorher beim "Kollegen" (allerdings vor Jahren) in unmittelbarer Nachbarschaft war. Anscheinend konnte bzw. wollte er nicht zuhören, geschweige denn helfen. Mein Fazit: Lieber Gott, lass mich niemals in die Not kommen, dass ich einen Neurologen benötige, denn wäre Dr. Kötter der einzige Arzt - ich würde niemals mal mehr wieder diese Praxis betreten.

  • Bewertung Nr. 230.684 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:60 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:180 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2012 bis Mai 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Schlimmer geht immer !!!!!!
    Er ist zwar auch Neurologe, aber eher Psychologe. Nie wieder dahin. Keine Privatsphäre bei der Untersuchung. Der Raum war nur mit einem Vorhang zum Empfang getrennt, jeder konnte mithören.
    Ein absolutes NO Go. Wenn man starke Schmerzen über längere Zeit hat, wird man als psychisch krank abgetan. Diesen Arzt kann ich beim besten Willen nicht empfehlen.

  • Bewertung Nr. 222.628 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Woche
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: September 2012 bis November 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich muß und kann Herrn Dr. Kötter nur empfehlen. Die Wartezeit war etwas länger - ok - aber dann hatte er Zeit für mich und mein Problem. Meine Augen wurden geöffnet - mir geht es wieder sehr gut. DANKE

  • Bewertung Nr. 212.211 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:10 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:180 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Oktober 2012 bis Dezember 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 80 und 90 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich bekam vom Betreuer meines Vaters, der an Demenz leidet einen Termin bei diesem "Arzt" vermittelt. Der erste Termin war eine Katastrophe, von oben herab, arrogant, distanziert und so wenig einfühlsam, dass man sich fragte, ob Dr. Kötter vielleicht in Wahrheit Metzger ist. Mein Vater war danach vollkommen verstört und am heulen wie ein kleines Kind. Ein zweiter Termin war nicht viel besser - nach ein paar Minuten wurden Pillen verschrieben, die meinen Vater in der Folge nur gereizt und unruhig werden ließen. Wir haben die schnell wieder abgesetzt und die Lage beruhigte sich wieder. Mein Fazít: Arzt-Lizenz besser entziehen! Anderen Arzt aufsuchen!

  • Bewertung Nr. 206.349 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Monat
    Wartezeit im Wartezimmer:240 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2012 bis Juni 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    4 Stunden im Wartezimmer verbracht. Zwischendurch in ein zweites Wartezimmer gebracht worden, welches genauso voll war. Und das alles, um noch nicht mal 5 min mit Hr. Dr. Kötter zu sprechen! Wo er sich das Urteil erlaubt hat, ich müsse sofort in eine Klinik eingewiesen werden, obwohl ich gerade erst entlassen wurde und es mir besser ging/geht! Ich wurde als "Benzodiazepine abhängig" abgestempelt, wieso auch immer. Zutiefst enttäuscht!

    Schlimmer gehts nimmer! Hat mich wenn's hoch kommt 2x kurz angeschaut, sonst nur den Pc im Blick gehabt und war nonstop am tippen, obwohl es kaum etwas zu tippen gab!?? Kaum zu glauben, dass er ein Arzt sein soll! Ich kann nur jedem abraten, zu diesem "Arzt" zu gehen!!

  • Bewertung Nr. 160.693 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:120 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2012 bis Mai 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Einmal und nie wieder. Sehr arrogant und unfreundlich. Keinerlei zuhören über den Krankheitsverlauf. Bei Fragen sofort unbeherrscht. Bei Untersuchung Stromschläge wie 220 Volt.Selbst das Guten Tag und Auf Wiedersehen scheint diesem "Gott" in weiss abhanden gekommen zu sein.Deshalb nie wieder einen Fuss in diese Praxis.

  • Bewertung Nr. 158.970 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    8,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:8 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2011 bis April 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich kann Herrn Dr. Kötter nur wärmstens empfehlen. Mir hat er aus meiner Kriese geholfen. Auch ich mußte der Wahrheit einmal ins Gesicht sehen, auch wenn sie manchmal weh tut. Mir wurden die Augen geöffnet - DANKE.

  • Bewertung Nr. 153.020 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,3 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: März 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Nachdem ich 3 Stunden in der Praxis gesessen und gewartet habe, bin ich nach Hause gegangen. Schließlich habe ich selber auch Termine und bin berufstätig. Massenabfertigung sondersgleichen. Einmal und nie wieder.

  • Bewertung Nr. 141.964 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:120 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2012 bis Februar 2012
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Hatte offensichtlich kein Interesse und/oder keine Zeit für eine eingehende Beschäftigung mit seinen Patienten. Praxis macht ungepflegten Eindruck.

  • Bewertung Nr. 131.557 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:14 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:15 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Dezember 2011 bis Dezember 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ein sehr schlechter, arroganter und hinterlistiger Arzt!

    Ich hatte bei diesem Arzt einen Gutachtertermin von meiner Rentenanstalt, als ich schon ins Arztzimmer kam merkte ich wie arrogant er auf einen wirkt, aufgrund meiner Krankheit Angststörungen, Depressionen uvm dachte ich, dass ich mich irren könnte, aber als das erste Wort aus seinem Mund kam dachte ich "wo bist du hier" ich habe mich kaum getraut etwas zu sagen, er hat meine Angststörung komplett ausgenutzt und nur verbal auf mich eingehauen das ich weinen musste.

    Ausserdem hat er wie verückt in seinem Pc getippt, obwohl ich nichts gesagt habe und falls ja, wurde ich sofort als blöd hin gestellt, aber das ist meine persönliche Meinung!

    Ich kann es immer noch nicht fassen, ich bin weinend aus der Praxis gegangen und er wird natürlich ein schlechtes Gutachten über mich schreiben, ich habe das Gefühl er bekommt von der BFA eine Prämie für jeden den er aus der Rente bringt und weiss Gott ich war nie Arbeitsscheu! Ich habe seit meinem 15 Lebensjahr immer gearbeitet bis mich vor 8 Jahren die Krankheit so schwer packte, dass ich nicht mehr zumutbar war für den Arbeitsmarkt laut Arbeitsamt, trotzdem habe ich nochmal eine neue Stelle angefangen gegen der Meinung meiner Psychologin, die mich seit 16 Jahren betreut und siehe da ich hatte Pech ich bin nach 1 Stunde zusammen geklappt. Sie hatte Recht.
    Somit hatte ich keine Chance und die Erwerbsunfähigskeitrente wurde beantragt, aber dieser arrogante Arzt kann sich nach 1 Stunde eine Meinung bilden?

    Es ist unverschämt das es solche Menschen gibt, mir ging es danach so schlecht das ich mich am liebsten weg gemacht hätte, und noch labilere Menschen hätten das auch getan, davon bin ich überzeugt.

    Ich werde auf jeden Fall diesen Arzt Dr Bernd Kötter bei der Ärztekammer anzeigen, weil soetwas darf nicht auf die seelisch kranken Menschen, die sowieso sehr nervös sind, als Gutachter losgelassen werden.

    Ich bin sehr traurig und bin entsetzt über diesen schlimmen Menschen!

  • Bewertung Nr. 127.341 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:7 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2010 bis Juli 2010
    Versicherung: Der Patient ist privat versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Aufgrund diverser psychischer Unstimmigkeiten habe ich Herrn Dr. Kötter aufgesucht.
    Ich denke es kann jeder von Ihnen nachvollziehen, dass der erste Gang zu einem Neurologen Überwindung kostet, besonders wenn man gerade erst die Volljährigkeit erreicht hat. Ich erhoffte mir von einem Neurologen "aufgefangen zu werden", mich nach so langer Zeit mit jemandem zu unterhalten, der mir eine mögliche Erklärung zu den diversen psychischen Problemen aufzeigen konnte. Ich bin noch immer sprachlos über den Verlauf der ersten Gespräche (bei denen es aus gutem Grund auch geblieben ist) mit Herrn Dr. Kötter.
    Zunächst musste ich im Wartezimmer mehrere Seiten eines Fragebogens zu meiner psychischen Verfassung ausfüllen. Nach einiger Wartezeit kam ich nun in das Behandlungszimmer. Er fragte mich welche Probleme ich denn hätte, schaute mir dabei nur wenige Male ins Gesicht und tippte ununterbrochen mit perfektioniertem 10-Finger-Schreibstil auf Seiner Tastatur. Als er anfing sich mit mir zu unterhalten, fühlte ich mich, als sei ich auf der Anklagebank. Seine Gestik, Mimik und die aggressive Art und Weise wie er mit mir sprach machten mir Angst. Ich hatte das Gefühl, ich sei kein Patient sondern ein Feind, den er erstmal verbal attackierte. Da ich mich in einem schlechten Zustand befand, konnte ich Ihm verbal nichts entgegenbringen, sondern fühlte mich wie ein Boxer, der gefesselt im Ring steht und nur Schläge kassieren muss. Als beim zweiten Besuch meine Mutter am Gespräch teilnehmen wollte, da ich Ihr vom ersten Gespräch berichtete, zeigte er sich von seiner besten Seite: Er attackierte auch sie verbal und forderte Sie auf umgehend das Behandlungszimmer zu verlassen. Zu seiner Behandlung: Nach einem 5-minütigen Gespräch drückte er mir nur einen Flyer einer stationären Klinik in die Hand mit der Bitte dort vorstellig zu werden.

    Ich rate jedem Menschen, der momentan ein Tief durchlebt, aus o.a. Gründen einen anderen Arzt aufzusuchen.

  • Bewertung Nr. 118.470 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:2 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:180 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2011 bis August 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 20 und 30 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Hallo,
    ich gebe hier,die von mir gemachten Erfahrung weiter,die ich bei Dr.Kötter aushalten mußte.Es kommt nicht selten vor,eigentlich ist es die Regel,das man mind.2 std.Wartezeit hat.Diese verbring man in einerm der zwei Wartezimmer,indem die Patienten hin und her geschoben werden.In einem Wartezimmer von ca.10qm sitzen in der Regel 10-12 Patienten.Dies ist nicht nur für Angstpatienten eine Zumutung.Die ganze Praxis wirkt etwas runtergekommen,außer das Behandlungszimmer in dem Dr.Kötter seiner Tätigkeit nachgeht.Zur Behandlung:1."Herr Dr,Kötter,wenn Sie das lesebn sollten,Krankenkassen Karten sind keine Kreditkarten!!!"
    Das Erste was passiert, ist das die Medikamente immer weiter runter gesetzt werden.Das spart Kosten und bring der Praxis mehr ein.Nach ca 3 std. Wartezeit,hat sich Dr.Kötter keine 10 min mit mir befasst.Da kahm in mir die Frage auf,warum so lange Wartezeit?
    Während des Gesprächs schaut Er den Patienten nicht an,sondern hängt mit seiner Nase am PC Bildschirm.Ein wirkliches Gespräch kahm mit Dr.Kötter nie zustande.Nachdem durch die schlecht Behandlung kein Besserung auftreten wollte,hat mir Dr.Kötter vorgeschlagen eine Stationäre Therapie zu machen.Nach der Frage im welcher Einrichtung,kahm kein:"Wir werden die richtige Klinik suchen,an der auch Ihre Erkrankung intensiv behandelt wird,da ja Ambulant keine Besserung auftraht."
    Nix da,gehen Sie in die klink die für Ihre PLZ zuständig ist.
    Ich habe jetzt den Arzt gewechselt und es geht mir immer besser.Auch die Stationäre Therapie wurde von meinem neuen Arzt geregelt,in einer Klinik,die sich auf mein krankheitsbild spezialisiert ist.
    Also lieber Hr.Dr.med.Kötter,es geht auch anders,besonders,wenn einem die Patienten mehr als ein üppiges Einkommen betrachtet!
    Mein Fazit aus 3 Monaten Dr.Kötter:Sucht euch einen Arzt,das ist eine Muppet Klinik.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    ParoxatAngststörungen
    Ergenyl
  • Bewertung Nr. 113.709 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,9 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Monat
    Wartezeit im Wartezimmer:150 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juli 2011 bis Juli 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Uninteressiert am Patienten, war schnell mit dem Rezeptblock.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Diazepam
  • Bewertung Nr. 100.050 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    7,5 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:4 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2011 bis Juli 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 60 und 70 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    sachlich, distanziert, kompetent;
    der Doc ist kein einfacher Fall und ich kann die Kritik in den anderen Bewertungen verstehen. Aber, obwohl die vielfachen Untersuchungen in meinem Fall zu keinem konkreten Ergebnis geführt haben, ich kann ihn empfehlen!

  • Bewertung Nr. 90.774 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    2,0 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Mai 2011
    Versicherung: Der Patient ist Selbstzahler.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr kritischer Arzt, sitz nur vor seinem PC und lässt den Patienten erzählen. Die Untersuchungen sind relativ gut, nur leider will er immer nur in eine Tagesklinik einweisen, ohne selber Lösungsansätze zu geben.
    Die Praxis in einer schönen alten Villa hätte mehr Sauberkeit und Ordnung verdient.
    Schmieriger Teppichboden , überall Papierberge und aufgerissene Kartons, Dreck in allen Ecken-- Pfui!!!
    Man hat schon einen Ekel sich dort schon in den Behandlungstuhl zu setzten.
    Nicht zu empfehlen.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Keine
    Keine
  • Bewertung Nr. 89.717 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:180 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2011 bis Mai 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Diesem Arzt sollte man die Zulassung entziehen.Das man bei Fachärtzten 2-3 Stunden im Warteraum verbringt,ist heute nichts ungewöhnliches mehr,aber eine Bahandlung findet so gut wie gar nicht statt.Dr.Kötter geht auf seine Patienten nicht ein und ist arrogant und unfreundlich.Spricht man Ihn auf sein Verhalten an wird diesen nahezu chollerisch.Ich kann nur jedem Patienten empfehlen sich in dieser Praxis nicht in Behandlung zu begeben.Habe heute mit meiner Krankenkasse gesprochen und über Dr.Kötter Beschwerde eingereicht,werde mir umgehend einen neuen Arzt suchen!!!!

  • Bewertung Nr. 89.288 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Team Freundlichkeit
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,0 / 10

    Dies ist eine limitierte Bewertung, da keine Behandlung erfolgte.

    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Januar 2010
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 40 und 50 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr schlechter Arzt , sitzt nur vor seinem Laptop und beachtet den Patienten nicht.
    Fragen werden nicht beantwortet.
    Keine Lösungsvorschläge.
    Sehr schlecht.
    Dieser Artz macht sogar noch Gutachten.
    Da stellt sich die Frage, wie er das machen kann.
    Fazit: Finger weg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Noch schlechter kann kein Arzt sein.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    MitazepinDepression
    Analgin
  • Bewertung Nr. 89.264 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:6 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:60 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Mai 2011 bis Mai 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    ein sehr arrogantes und unfreundliches auftreten des Arztes.Lässt sein Patient nicht zu Wort kommen, obwohl er ( Dr.Kötter ) in was gefragt hat Angehörige ignoriert er vollkommen.Wenn einem dann noch die Angestellten sagen, das er häufig so reagiert.Dann weis ich nicht wieso er überhaupt noch Patienten hat.
    Aber vielleicht sind das dann Privatpatienten.

  • Bewertung Nr. 83.820 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,1 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:21 Tage
    Wartezeit im Wartezimmer:195 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Februar 2011 bis April 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    Alter des Patientenzwischen 30 und 40 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Super Unfreundlich starrt nur auf seinen Laptop. Kolerisch, Schreiend,bekommt Angst ( zittert und kann niemanden in den Augen sehen).
    Möchte lieber einweisen als auf den Patienten einzugehen, soger Kollegen verstehen sein verhalten nicht!!!!
    Patient muss alleine ins Sprechzimmer Angehörige, obwohl die Krankheit die ganze Familie betrifft, dürfen nicht dabei sein, werden sogar ignoriert.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    RisperdalWahnehmungsstörung
  • Bewertung Nr. 77.715 für Dr. Kötter vom

    Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,4 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:3 Wochen
    Wartezeit im Wartezimmer:180 Minuten
    Behandlungs-Dauer: März 2011 bis März 2011
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    Alter des Patientenzwischen 50 und 60 Jahren
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Arroganter Arzt. Guckt nur und schreibt nur auf seinem Laptop. Ist distanziert, selbstschützendes Verhalten, öffnet sich nicht dem Patienten," scannt" nur ab und bewertet. Alles andere, als ein guter Arzt! Leider!

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    Keine
mehr von 27 Bewertungen für Dr. Bernd Kötter

Krankheiten, die Dr. Bernd Kötter behandelt hat

Depression, Bipolare Störung, Borderline, Angststörungen, Blickkrämpfe, Psychose, Wahn

Medikamente, die Dr. Bernd Kötterverschrieben hat

Trevilor, Abilify, Akineton, Analgin, Cymbalta, Diazepam, Ergenyl, Fluspirilen, Mirtazapin, Paroxat, Risperdal, Seroquel, Valproat

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Neurologe, Nervenarzt

Die Informationen wurden zuletzt am 17.10.2015 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrter Herr Dr. Bernd Kötter,
motivieren Sie Patienten Ihre Praxis zu bewerten.Siegel von Dr. Bernd Kötter
Bitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.
[]