Arzt suchen und bewerten

(378.819 Ärzte und 325.194 Arztbewertungen)

Arzt / Orthopäden

sortieren nach
  • Dr.Wolfgang-Peter Krapf, Trier, Orthopäde, Arzt

    Dr. Wolfgang-Peter Krapf

    Orthopädie
    Hosenstr. 20
    54290 Trier

    Orthopäde

    9,9 / 10
    129 Bewertungen
  • Prof.Markus Schofer, Offenbach, Orthopäde, Arzt

    Prof. Markus Schofer

    Orthopädie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Sportmedizin, Unfallchirurgie, Chirotherapie
    Herrnstraße 57
    63065 Offenbach

    Orthopäde, Knochenchirurg, Unfallchirurg, Sportmediziner, Unfalloperateur

    9,4 / 10
    104 Bewertungen
  • Dr.Stanislaus Konzal, Diez, Orthopäde, Arzt

    Dr. Stanislaus Konzal

    Orthopädie, orthopädische Chirurgie
    Bahnhofsweg 3-5
    65582 Diez

    Orthopäde

    9,8 / 10
    69 Bewertungen
  • Dr.Jens Brüntrup, Bielefeld, Orthopäde und Unfallchirurg, Arzt

    Dr. Jens Brüntrup

    Orthopädie und Unfallchirurgie, Orthopädie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, Manuelle Medizin (Chirotherapie), Physikal. Therapie und Balneologie, Knieendoprothetik, Hüftendoprothetik, Arthroskopie
    Friedenstr. 1
    33602 Bielefeld, Mitte

    Orthopäde und Unfallchirurg, Orthopäde, Knochenchirurg, Sportmediziner, Chirotherapeut, Badearzt

    9,6 / 10
    54 Bewertungen
  • Dr.Hubertus Hirt, Freiburg, Orthopäde, Arzt

    Dr. Hubertus Hirt

    Orthopädie, Sportmedizin, Manuelle Medizin (Chirotherapie), Ambulante Operationen
    Schwarzwaldstr. 146
    79102 Freiburg, Ost

    Orthopäde, Sportmediziner, Chirotherapeut

    9,8 / 10
    47 Bewertungen
  • Dr.Wolfram Wenz, Heidelberg, Orthopäde und Unfallchirurg, Arzt

    Dr. Wolfram Wenz

    Orthopädie und Unfallchirurgie, Orthopädie, Kinder-Orthopädie, Unfallchirurgie, Fußchirurgie
    Bismarckstr. 9-15
    69115 Heidelberg, Weststadt

    Orthopäde und Unfallchirurg, Orthopäde, Kinderknochenarzt, Unfalloperateur, Fußchirurg

    9,0 / 10
    40 Bewertungen
  • Prof.Rudolf Beisse, Tutzing, Chirurg, Arzt

    Prof. Rudolf Beisse

    Allgemeine Chirurgie, Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie, Unfallchirurgie
    Bahnhofstrasse 5
    82327 Tutzing

    Chirurg, Orthopäde, Wirbelsäulenchirurg, Unfalloperateur

    9,1 / 10
    21 Bewertungen
  • Dr.Ramin Markus Farhoumand, Uffenheim, Chirurg, Arzt

    Dr. Ramin Markus Farhoumand

    Allgemeine Chirurgie, Orthopädie, D-Ärzte, Spezielle Unfallchirurgie, Manuelle Medizin (Chirotherapie)
    Krankenhausstr. 1 b
    97215 Uffenheim

    Chirurg, Orthopäde, Unfallchirurg, Chirotherapeut

    9,5 / 10
    15 Bewertungen
  • Dr.Petra Höfert, Potsdam, Orthopäde, Arzt

    Dr. Petra Höfert

    Orthopädie, Akupunktur
    Rudolf-Breitscheid-Str 24
    14482 Potsdam, Potsdam

    Orthopädin, Akupunkteurin

    9,4 / 10
    13 Bewertungen
  • Dr.Markus W. Gallmeier, Nürnberg, Orthopäde, Arzt

    Dr. Markus W. Gallmeier

    Orthopädie, Spezielle Schmerztherapie
    Laufertormauer 6
    90403 Nürnberg, Altstadt und Engere Innenstadt

    Orthopäde, Schmerzarzt

    9,3 / 10
    11 Bewertungen
  • Dr.Bernd Hinkenjann, Buchholz, Orthopäde, Arzt

    Dr. Bernd Hinkenjann

    Orthopädie, Spezielle Unfallchirurgie, Unfallchirurgie
    Steinbecker Str. 44
    21244 Buchholz, Buchholz in der Nordheide

    Orthopäde, Unfallchirurg, Unfalloperateur

    9,8 / 10
    8 Bewertungen
  • Dr.Jiri Masek, Wiesbaden, Orthopäde, Arzt

    Dr. Jiri Masek

    Orthopädie, Manuelle Medizin (Chirotherapie)
    Adolfsallee 19
    65185 Wiesbaden, Wiesbaden

    Orthopäde, Chirotherapeut

    9,3 / 10
    8 Bewertungen
  • Dr.Michael Schubert, München, Orthopäde, Arzt

    Dr. Michael Schubert

    Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie
    Dachauerstrasse 124A
    80637 München, Neuhausen - Nymphenburg

    Orthopäde, Wirbelsäulenchirurg

    10,0 / 10
    7 Bewertungen
  • Dr.Friedhelm Schmitz, Aachen, Orthopäde, Arzt

    Dr. Friedhelm Schmitz

    Orthopädie, Sportmedizin, Physikal. Therapie und Balneologie
    Sanatoriumstr. 10
    52064 Aachen, Mitte

    Orthopäde, Sportmediziner, Badearzt

    9,4 / 10
    7 Bewertungen
  • Dr.Joachim Ebner, Worms, Orthopäde, Arzt

    Dr. Joachim Ebner

    Orthopädie, Sportmedizin, Ambulante Operationen, Unfallchirurgie
    Fritz-Gernsheim-Str. 5
    67549 Worms

    Orthopäde, Sportmediziner, Unfalloperateur

    9,1 / 10
    7 Bewertungen
  • Dr.Frank O. Steeb, Stuttgart, Orthopäde, Arzt

    Dr. Frank O. Steeb

    Orthopädie
    Arlbergstr. 38
    70327 Stuttgart, Untertürkheim

    Orthopäde

    9,7 / 10
    6 Bewertungen
  • Dr.Christian Fulghum, Garmisch-Partenkirchen, Orthopäde, Arzt

    Dr. Christian Fulghum

    Orthopädie, Chirurgie
    Auenstraße 6
    82467 Garmisch-Partenkirchen, Garmisch-Partenkirchen

    Orthopäde, Chirurg

    9,7 / 10
    6 Bewertungen
  • Prof.Hans Roland Dürr, München, Orthopäde, Arzt

    Prof. Hans Roland Dürr

    Orthopädie
    Marchioninistr. 15
    81377 München, Hadern

    Orthopäde

    9,4 / 10
    6 Bewertungen
  • Dr.Claudia Ludwig, Köln, Orthopäde, Arzt

    Dr. Claudia Ludwig

    Orthopädie, Physikal. u. Rehabilit. Medizin, Manuelle Medizin (Chirotherapie), Akupunktur, Rheumatologie, Psychotherapie, Spezielle Schmerztherapie
    Nikolausstr. 132
    50937 Köln, Sülz

    Orthopädin, Rehabilitationsärztin, Chirotherapeutin, Akupunkteurin, Rheumaärztin, Therapeutin, Schmerzärztin

    9,6 / 10
    5 Bewertungen
  • Dr. Marcus Seelig

    Orthopädie und Unfallchirurgie, Orthopädie, Röntgendiagnostik, Notfallmedizin, Fußchirurgie
    Wolf-Hirth-Str. 18
    36129 Gersfeld (Rhön), Gersfeld

    Orthopäde und Unfallchirurg, Orthopäde, Röntgendiagnostiker, Notfallarzt, Fußchirurg

    9,4 / 10
    5 Bewertungen
  • Dr.Harris Georgousis, Essen, Orthopäde, Arzt

    Dr. Harris Georgousis

    Orthopädie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, Schulter u. Ellenbogenchirurgie
    Heidbergweg 22-24
    45257 Essen, Stadtbezirke VIII

    Orthopäde, Knochenchirurg, Sportmediziner

    9,9 / 10
    4 Bewertungen
  • Dr.Jörg Schwedtmann, Bochum, Orthopäde, Arzt

    Dr. Jörg Schwedtmann

    Orthopädie, Sportmedizin, Manuelle Medizin (Chirotherapie), Naturheilverfahren
    Massenbergstr. 15-17
    44787 Bochum, Bochum

    Orthopäde, Sportmediziner, Chirotherapeut

    9,6 / 10
    4 Bewertungen
  • Dr.Benedikt Leidinger, Wetter (Ruhr), Orthopäde, Arzt

    Dr. Benedikt Leidinger

    Orthopädie, Kinder-Orthopädie
    Lothar-Gau-Str. 11
    58300 Wetter (Ruhr), Volmarstein

    Orthopäde, Kinderknochenarzt

    9,6 / 10
    4 Bewertungen
  • Dr.André Benthien, Stendal, Orthopäde, Arzt

    Dr. André Benthien

    Orthopädie, Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin, Manuelle Medizin (Chirotherapie)
    Wendstr. 31
    39576 Stendal

    Orthopäde, Knochenchirurg, Sportmediziner, Chirotherapeut

    9,3 / 10
    4 Bewertungen
  • Said Walid Wahisi, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Orthopäde, Arzt

    Said Walid Wahisi

    Orthopädie, Physikal. u. Rehabilit. Medizin
    Bergstr. 2
    53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler, Bad Neuenahr

    Orthopäde, Rehabilitationsarzt

    10,0 / 10
    3 Bewertungen
  • Dr.Stephan Karutz, Albstadt, Orthopäde, Arzt

    Dr. Stephan Karutz

    Orthopädie, Sportmedizin, Homöopathie, Manuelle Medizin (Chirotherapie), Naturheilkunde
    Bergstr. 2
    72459 Albstadt

    Orthopäde, Sportmediziner, Homöopath, Chirotherapeut

    9,9 / 10
    3 Bewertungen
  • Dr.Stephan Koch, Koblenz, Orthopäde, Arzt

    Dr. Stephan Koch

    Orthopädie, Lasertherapie, Handchirurgie, Ambulante Operationen, Kinderorthopädie
    Hohenfelder Str. 3
    56068 Koblenz

    Orthopäde, Lasertherapeut, Handchirurg

    9,9 / 10
    3 Bewertungen
  • Dr.Thomas Jolitz, München, Orthopäde, Arzt

    Dr. Thomas Jolitz

    Orthopädie, Sportmedizin, Manuelle Medizin (Chirotherapie)
    Friedrich-Eckart-Str. 50
    81929 München, Bogenhausen

    Orthopäde, Sportmediziner, Chirotherapeut

    9,8 / 10
    3 Bewertungen
  • Dr.Christian Schwartzkopf, Kiel, Orthopäde, Arzt

    Dr. Christian Schwartzkopf

    Orthopädie, Spezielle Unfallchirurgie
    Mühlendamm 1
    24113 Kiel, Russee - Hammer

    Orthopäde, Unfallchirurg

    9,6 / 10
    3 Bewertungen
  • Dr.Jens Heinermann, Wiesbaden, Orthopäde, Arzt

    Dr. Jens Heinermann

    Orthopädie, Unfallchirurgie, Arthroskopie
    Wilhelmstr. 30
    65183 Wiesbaden, Wiesbaden

    Orthopäde, Unfalloperateur

    9,5 / 10
    3 Bewertungen

Arzt / Orthopäden

Es gibt 9.905 Ärzte für Orthopädie, von denen 4.924 bewertet sind.

Es sind 52% der niedergelassenen Ärzte und 30% der Klinikärzte für Orthopädie bewertet.

Die Bewertung für Ärzte für Orthopädie beträgt durchschnittlich 6,9 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 7,8. Die Bewertung ist um 1,0 Punkte schlechter im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Orthopäden beträgt 10,0 Tage und ist damit um 2,2 Tage länger als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Orthopäden beträgt 36 Minuten und ist damit um 9 Minuten länger als im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Orthopäden

Orthopädie

Was leistet die Orthopädie?

Die geschmeidigen und gleichzeitig abrupten, kräftigen Bewegungen, die dem Menschen zu seiner besonderen…

Orthopäden

Orthopädie

Was leistet die Orthopädie?


Die geschmeidigen und gleichzeitig abrupten, kräftigen Bewegungen, die dem Menschen zu seiner besonderen Fortbewegungsfähigkeit und zur Bewältigung seines Lebens gegeben sind, basieren auf einem komplizierten System und einem komplexen Konstrukt aus verschiedenartigen anatomischen Elementen. Ohne die Knochen, die Bänder und Sehnen, die Muskeln und die Gelenke wäre es nicht möglich, aufrecht zu gehen, sich zu beugen oder feinmotorische Bewegungen auszuführen.
Obwohl die Natur dieses "Bauwerk" so perfekt gestaltet hat, sind Erkrankungen und Abnormitäten der Funktionsweise nicht auszuschließen. Mit diesen Beeinträchtigungen beschäftigen sich die Orthopäden. Sie können mit verschiedenen medizinischen, chirurgischen oder alternativen Methoden dazu beitragen, dass sich Patientinnen und Patienten aller Altersgruppen einer besseren Gesundheit erfreuen. Das bedeutet, dass die Orthopädie auch mit der Unfallchirurgie zu tun hat und deren Einzeldisziplinen bis auf die Rehabilitation und Nachsorge ausgedehnt ist. Damit die Betroffenen eine bestmögliche individuelle medizinisch-orthopädische Versorgung erfahren, stehen die Vorbeugung, die Erkennung und die Behandlung von Einschränkungen des Bewegungs- und Stützsystems im Mittelpunkt.
Um schon die Kleinsten eine ihrem Lebensalter angemessene therapeutische Begleitung zu garantieren, gibt es neben der Erwachsenen- die Kinderorthopädie.

Diagnostik in der orthopädischen Praxis


Wenn die von angeborenen oder im Laufe des Lebens erworbenen Funktionsfehlern und Formdefekten betroffenen Patienten zum Orthopäden gehen, tun sie das aus unterschiedlichen Gründen. In diesem Zusammenhang geht es darum, dass die Symptome für Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates recht vielschichtig sein können. Am meisten geplagt sind jedoch die Schmerzpatienten.
Schmerzen stellen sich aufgrund von Abnutzungs- und Verschleißerscheinungen der Knochen und Gelenke ein. Des Weiteren verursachen verhärtete, verspannte Muskeln oder eingeklemmte Nerven ebenfalls die schmerzhaften Beschwerden. Diese Leiden sind jedoch nur ein kleiner Teil der Orthopädie.
Zunächst befragt der Orthopäde die Erkrankten in der Sprechstunde nach ihren Beschwerden und zum Verlauf ihrer Beeinträchtigungen. Durch eine körperliche Untersuchung (Tasten, visuelles Beurteilen von Bewegungsmustern und der äußeren Form des Stütz- und Bewegungssystems) kann sich der Orthopäde zunächst ein grundlegendes Bild machen. Genügt diese Begutachtung nicht, folgen weitere Untersuchungen mit Hilfe technischer Apparaturen. Dies sind in der Regel bildgebende Verfahren wie das Röntgen, das MRT oder die Ultraschalltechnologie. Für die weitere Darstellung von Knochen und Gelenken setzt der orthopädische Facharzt die sogenannte Knochendichtemessung (Osteodensitometrie) und die Arthrosonografien ein.
In einigen Fällen kann es hilfreich sein, Punktate zu gewinnen (Entnahme von Gewebswasser). Diese werden mikroskopisch untersucht, um degenerative entzündliche Vorgänge zu erfassen.

Therapiemethoden in der Orthopädie


Wie bereits erwähnt, dienen fortschrittliche und gleichermaßen altbewährte Methoden und Eingriffe in der orthopädischen Behandlung zur Normalität. Die Fachärzte, können umfangreiche chirurgische Eingriffe vornehmen oder auch kleinere, sogenannte minimal-invasive Verfahren einsetzen, um die unterschiedlichsten Beschwerden zu reduzieren oder zu heilen. Erweitert werden diese Maßnahmen durch ein breites Spektrum an Injektionen, Kälte- und Wärmebehandlungen, die Notfallversorgung sowie die Verschreibung von Medikamenten.

Welche Erkrankungen gehören in die Hände eines Orthopäden?


Der Stütz- und Bewegungsapparat besteht aus einer Vielzahl von anatomischen Segmenten, die entweder jedes für sich oder in ihrer Gesamtheit erkranken können. Da alle Bestandteile ineinander übergreifen und sich gegenseitig beeinflussen, sind sowohl die akuten als auch Folgeschäden zu behandeln. Nicht immer handelt es sich um Verletzungen. Viele Erkrankungen dieses Funktionsbereiches basieren auf natürlichen Alterungsvorgängen, auf angeborenen Ursachen oder auf permanenten Fehlhaltungen sowie einer falschen Lebensweise (zu wenig Bewegung, Übergewicht etc.).
Die Abteilung Orthopädie ist unter anderem zuständig für die Erkennung und Behandlung von Entzündungen der Gelenke, Bandscheibenvorfällen, Knochenbrüchen, Metastasen an Knochen, Osteoporose, Verdrehungen von Gelenken, Bändern und sehnen, Risse der Muskulatur und der Bänder sowie Hexenschuss und anormale Formen der Füße (Spreiz-, Platt- oder Senkfuß, Hallux valgus).
In manchen Fällen genügt schon eine gezielte Behandlung, um den Betroffenen eine gewünschte Schmerz- und Bewegungsfreiheit zu geben. Oftmals ist es aber so, dass ein langer Behandlungsmarathon gemeistert werden muss. Dieser kann mit künstlichen Prothesen, Versteifungen oder bleibenden Bewegungseinschränkungen einhergehen.

Die Chirurgie in der Orthopädie


Der Orthopäde muss für eine erfolgreiche Therapie unweigerlich mit anderen medizinischen Fachdisziplinen kooperieren. Dies sind in der Regel die Kinder- und Nervenheilkunde, die Psychiatrie und die Chirurgie. Außerdem werden erfahrene Prothetiker hinzugezogen.
Die therapeutischen Schwerpunkte der orthopädischen Chirurgie liegen hauptsächlich darin, operative Behandlungen vorzunehmen. Diese betreffen beispielsweise die Entnahme von zerstörtem Knorpelgewebe und dessen Ersatz durch körpereigene Implantate, das Einsetzen von künstlichen Gelenken sowie die Wiederherstellung der anatomischen Struktur von Knochen. Der chirurgisch arbeitende Orthopäde kann außerdem gerissene Bänder, Sehnen und Muskeln wieder zusammenführen. Darüber hinaus werden sogenannte korrigierende operative Techniken angewendet. Diese setzt der Orthopäde dann ein, wenn Missbildungen oder ästhetisch unschöne Formveränderungen vorhanden sind. Gleichzeitig wird versucht, diese Komponenten wieder einer reibungslosen Funktionstüchtigkeit zuzuführen.

Patienten in der Sport-Orthopädie


Ein wichtiger Part der Orthopädie, in dem der Orthopäde ebenfalls chirurgisch tätig wird, ist die Sportorthopädie. Dieses spezielle Feld der Orthopädie befasst sich mit Schäden am Stütz- und Bewegungsapparat durch Überlastung und Fehlbelastung sowie mit plötzlich auftretenden Verletzungen während sportlicher Aktivitäten. Wie in der Orthopädie, so arbeitet der Orthopädie in diesem Tätigkeitsbereich ebenfalls diagnostisch, behandelt die Erkrankungen und bietet vorbeugende Maßnahmen an. Diese sollen dazu beitragen, einen weiteren Verschleiß zu vermeiden und Organschäden durch Unfälle zu verhindern.
/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.