Augenärzte in Saarbrücken 29 Treffer

Arzt / Augenärzte in Saarbrücken

sortieren nach 
  • A

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 21 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Da gibt es nicht viel zu sagen -Diese Ärztin ist ein TOP !!!
    Habe ein Dutzend verschlissen - aber diese Frau ist als Augenfacharzt einmalig
    !
    Riesen Fachkompetenz- sehr einfühlsam-verständnissvoll und kompromißbereit.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr

  • Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Das „Medizeum“ liegt wenige Schritte hinter dem Hauptbahnhof Saarbrücken und ist somit bestens erreichbar. Im 4. OG hat sich ein Augenzentru
    m etabliert. Dabei fallen zwei wesentliche Unterschiede zu anderen Gemeinschaftspraxen „ins Auge“: Einmal findet man hier erfahrene Spitzenkräfte, die an führender Stelle in renommierten Kliniken umfangreiche Erfahrungen gesammelt haben. Zum zweiten ist das Augenzentrum keine der verbreiteten Maschinerien, die nur auf eine bestimmte Behandlung im Fließbandverfahren spezialisiert ist - hier wird ein breites Spektrum von Behandlungen angeboten.

    Die Praxis präsentiert sich modern, großzügig und sauber. Ein Wartebereich befindet sich vor den beiden OPs, der andere vor den Sprechzimmern. Dass in einer Arztpraxis ein Wasserspender aus Plastik steht, wirkt angesichts der bekannten Gesundheitsschädigungen durch Bisphenol A etwas gedankenlos. (BPA, http://www.focus.de/wissen/bild-der-wissenschaft/tid-17956/chemikalien-hormon-aus-der-plastikflasche...)

    Vorbereitend werden u.a. Fragebögen zur Anästhesie und zur Operation sowie Informationen zu möglichen Extra-Leistungen zugesandt. Leider erhält man von den ausgefüllten Bögen weder Durchschläge noch Kopien - das sollte eigentlich selbstverständlich sein. Unter den Extraleistungen finden sich auch die in dieser Praxis zuzahlungsfrei als Standard auch bei mir eingesetzten Blaulichtfilterlinsen. Ich finde, man sollte Patienten auf solchen Informationsblättern, spätestens aber im Vorgespräch auch über die Nachteile informieren. Ein verringertes Nachtsehen (skopotopisches Sehen) und eine geringere Produktion von Wohlfühlhormonen ist bei diesem Linsentyp nachgewiesen, eine Minderung des AMD-Risikos (altersbedingte Makula-Degeneration) hingegen noch umstritten.

    Ein gemeinsamer Technikraum steht für Untersuchungen wie z.B. der automatischen Bestimmung der objektiven Refraktion, der Augen-Geometrie oder des Innendrucks zur Verfügung. Dort findet man auch aufwändige Geräte wie den IOL Master 500, der – gegen eine Zusatzgebühr von 55,- Euro - eine recht genaue Berechnung der Interokularlinsen bei Star-Patienten ermöglicht.

    Bei der großen Zahl von Patienten geht es natürlich geschäftig, aber eigentlich nie hektisch zu. Die Wartezeiten lagen typisch bei einer Stunde. Von einer Bevorzugung bestimmter Patienten war nicht das Mindeste zu merken.

    Gewisse Unsicherheiten tauchten auf, weil Messungen mit einem NCT (das ist ein kontaktloses Druckmesssystem) auch bei geschwollener Hornhaut Anlass zu einer drucksenkenden Behandlung gaben – das war auch schon das Schmerzhafteste, was es zu überstehen galt. War es nötig? Über die Möglichkeiten und Grenzen der Messmethoden findet man einen guten Überblick in der Wikipedia unter dem Stichwort „Hornhaut“.

    Mir war für meine Katarakt-OP Dr. Schmitt empfohlen worden - vor allem aber hatte ich wegen zu befürchtender Komplikationen nach einem Arzt mit umfangreicher Operationserfahrung gesucht. Ohne Umschweife wurden mir kurzfristige Termine für die begleitenden Untersuchungen und die OP selbst zur Verfügung gestellt.

    Bei der Voruntersuchung werden auch die näheren Maßgaben festgelegt und per Unterschrift bestätigt - das ist vielleicht kein idealer Moment, weil man durch die pupillenerweiternden Tropfen beeinträchtigt ist und besser in Ruhe nochmal alles durchlesen sollte, was man da unterschreibt.

    Wenn man dem Arzt vertraut, ist das natürlich kein Problem. Das Schlimmste bei der Operation selbst war die Rücken-marternde Liege - gefühlt eine russische Entwicklung. Da sind die Zahnärzte Äonen weiter. Ansonsten fand ich das Verfolgen der Operation zumindest bei den harmlosen Passagen - in kritischen Momenten wird man mit Propofol ins Vergessen geschickt - mehr interessant als stressig, was vermutlich auch mit dem intravenösen Drogencocktail zusammenhängt.

    Insgesamt kann man mit obigen Einschränkungen nur Bestnoten vergeben. Im Unterschied zu manch anderem Arzt nimmt sich Dr. Schmitt Zeit, hört zu, beantwortet Fragen und nimmt sich auch der unvermeidlichen Ängste mit sympathischer Empathie an. Solche Talente sind für uns Patienten manchmal ebenso wichtig wie perfekte Operationstechniken.

    In dieser guten Einstellung liegt vielleicht auch die Erklärung für die spürbar gute Atmosphäre unter dem Personal.

    Fazit: Das Augenzentrum kann man sich wie eine kleine Klinik vorstellen, aber ohne die typischen Nachteile von Kliniken wie Überbürokratie, Massenabfertigung, Wartezeiten und Kasernenton.

    Stattdessen gibt's nach der OP ein leckeres Teilchen und eine Tasse Kaffee aufs Haus.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • B

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Frau Dr. Binder ist sehr nett, auch das Praxisteam.
    Die Wartezeit war zwar etwas lang, aber es rentierte sich.
    Frau Binder konnte ausserde
    m bei mir noch Ausschlag feststellen und schickte mich gleich zu einem Hautarzt weiter
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • C

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Die Beiden Ärztinnen Dr. Nicola Anterist und Dr. Michaela Mees sind zwei kompetente Ärztinnen mit fundiertem Wissen, freundlich und verantwo
    rtungsbewusst im Umgang mit Problemfällen. Sie hören vor allem erst einmal zu und nehmen die Sorgen des Patienten ernst. Ihre Auskünfte sind auch für Nichtmediziner verständlich und hilfreich.
    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • D

    Bewertet mit 9,5 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Sehr kompetent und erfahren.

    Bewertet 9,5 von 10 Punkten
    mehr
  • E

    Bewertet mit 9,3 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Perfekte Diagnostik und perfekte OP (Cataract und Glaukom)

    Bewertet 9,3 von 10 Punkten
    mehr

  • Bewertet mit 9,0 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    Habe sofort einen Termin erhalten, wegen meinem Augenproblem. Und muss sagen, dass der Arzt
    meine Augen sehr genau und intensiv untersucht
    hat und auch genau erklärt hat.
    Das Praxisteam war sehr freundlich.
    Werde weiter zu Dr. Shanab zur Kontrolle und Behandlung gehen.
    Bewertet 9,0 von 10 Punkten
    mehr
  • F

    Bewertet mit 7,5 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung

    Neueste positive Bewertung

    war sehr nedd

    Bewertet 7,5 von 10 Punkten
    mehr
  • G

    Bewertet mit 6,5 von 10 Punkten
    bei 12 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Die Praxis und das gesamte Team sind erstklassig.Die Beratung durch Herrn Prof.Mester hervorragend .Diese Praxis kann ich nur weiterempfehle
    n.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • H

    Bewertet mit 5,0 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr kompetent und freundlich.

    Bewertet 8,0 von 10 Punkten
    mehr
  • I

    Bewertet mit 2,3 von 10 Punkten
    bei 1 Bewertung
  • J
  • K
  • L
  • M
  • N
  • O
  • P
  • Q
  • R
  • S
  • T
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Ärzte in einer Entfernung bis zu 5,0 km

  •  

Karten-Ansicht

Arzt / Augenärzte in Saarbrücken

In Saarbrücken gibt es 29 Ärzte für Augenheilkunde, von denen 11 bewertet sind.

Es sind 39% der niedergelassenen Ärzte und 0% der Klinikärzte für Augenheilkunde in Saarbrücken bewertet.
Saarbrücken hat 175.741 Einwohner.
Es gibt 0,2 Ärzte für Augenheilkunde pro 1000 Einwohner oder 6061 Einwohner pro Arzt.

Die Bewertung für Ärzte für Augenheilkunde in Saarbrücken beträgt durchschnittlich 7,9 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 7,1. Die Bewertung ist um 0,8 Punkte besser im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Augenärzte in Saarbrücken beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Augenärzte in Saarbrücken beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Stadtteile

  • Sankt Johann
  • Sankt Arnual
  • Malstatt
  • Dudweiler
  • Burbach
  • Halberg
  • Mitte
  • Alt-Saarbrücken
  • St. Johann

Die größten Städte

Städte in der Nähe

[]