Antje Bellstedt, Jena, Allgemeinmediziner, Arzt

Bild kostenlos einstellen
Antje Bellstedt wurde 20 mal bewertet mit 8,4 von 10 Punkten
20 Bewertungen
4243 Profilaufrufe

Informationen über Antje Bellstedt, Jena

Praxis Antje Bellstedt Fachärztin f. Allgemeinmedizin

Kastanienstr. 11
07747 Jena
Thüringen
Deutschland

Telefon:03641/331580
Fax:03641/393512
Homepage noch nicht hinterlegt

Antje Bellstedt spricht: Deutsch.

Die Berufsgruppe ist
Niedergelassener Arzt.

Versicherung:
gesetzlich.
Daten ändern

8,4 Leistung

Behandlungserfolg
Arztkompetenz
Arztberatung
Team Freundlichkeit
Praxisausstattung
Entscheidungen
Empfehlung
  • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
  • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
  • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
  • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
  • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
  • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
  • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
  • Empfehlen Sie den Arzt?

8,2 Wartezeit

Terminvereinbarung
Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin beträgt: 6 Tage.
Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer beträgt: 37 Minuten.
20Bewertungen
4243Profilaufrufe
25.03.2015Letzte Bewertung
-Die letzte Wartezeit für einen Termin
-Die letzte Wartezeit im Wartezimmer

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Leistung

Punkteverteilung Wartezeiten

Punkteverteilung Wartezeiten

Versichertenstruktur

95% gesetzlich versichert,5% privat versichert,0% Selbstzahler

Nahe Fachkollegen(sanego Anzeige)

Informationen von Antje Bellstedt, Jena

Über uns

An dieser Stelle hat Frau Antje Bellstedt die Möglichkeit zusätzliche Informationen für Patienten zu hinterlegen. Besonders interessant sind hier: Behandlungsschwerpunkte, Behandlungsmethoden, Untersuchungsmethoden oder spezielle Diagnosemethoden und -geräte.

Sind Sie Frau Antje Bellstedt? Buchen Sie unser Premium Paket und
hinterlegen Sie hier Ihre Informationen

Artikel von Antje Bellstedt

Frau Antje Bellstedt hat noch keine Expertenartikel veröffentlicht.
Sind Sie Frau Antje Bellstedt und möchten einen Artikel hinterlegen?

Das berichten Patienten über Antje Bellstedt

  • Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    1,6 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: April 2014 bis August 2014
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Frau Bellstedt hat einen rauhen Ton, akzeptiert nur ihre eigene Meinung und die ist Gesetz. Obwohl ich seit einem halben Jahr fast täglich Kopfschmerzen hatte, als ich das erste mal bei ihr vorstellig wurde, hat sie mir nur manuelle Therapie am Kiefer verschrieben und dann sollte ich mich in einem halben Jahr nochmal melden, ohne weitere Therapie. Ich habe mich überhaupt nicht ernst genommen gefühlt. Denn wenn man (fast) täglich (starke) Kopfschmerzen hat und dann insgesamt 1 Jahr lang ohne Besserung ist, weil man nichts verschrieben bekommt bzw keine Überweisungen zu Fachärzten, fühlt man sich einfach nicht gut aufgehoben. Zumal die manuelle Therapie keinerlei Besserung gezeigt hat! Ich bin dann vor Ablauf des halben Jahres abermals zu ihr gegangen, weil ich die Kopfschmerzen nicht mehr ausgehalten habe. Ich musste regelrecht um ein paar Tage Krankschreibung betteln!!! Sie meinte, ob es denn wirklich so schlimm auf Arbeit wäre?! HALLO?! NICHT auf Arbeit, SONDERN die KOPFSCHMERZEN!!!Sonst würde ich doch nicht zum Arzt gehen!! Und ich bin sonst nie krank! Des Weiteren hat sie, mir unverständlicher Weise, eine Überweisung zum Kieferorthopäden gegeben, weil sie immer noch der Meinung ist, die Kopfschmerzen kämen vom Kiefer. (Obwohl die manuelle Therapie NICHT geholfen hat!) weil sie sich ABSOLUT SICHER ist, dass meine Kopfschmerzen vom Kiefer kommen. Als ich um eine Überweisung zum Kopfschmerzzentrum gebeten habe, hat sie diese wehement abgelehnt mit der Begründung, die würden eh nichts finden... Auch die Schwestern sind nicht die nettesten, oft genervt und sogar am Telefon beleidigt, was mir einfallen würde, schon nach 3 Tagen nach den Befunden für das MRT zu fragen, denn so schnell wären die nicht da. Aber man hat mir gesagt, dass sie die Befunde innerhalb 2-3 Tage faxen und siehe da, bei meiner alten Hausärztin waren sie nach 3 Tagen!!!"

  • Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:-
    Behandlungs-Dauer: Januar 2009 bis Juni 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    In der allgemeinmedizinischen Praxis von Frau Bellstedt fand ich jederzeit ein offenes Ohr für meine gesundheitlichen Anliegen. Alle Mitarbeiterinnen waren stets freundlich und um rasche Terminvereinbarung bemüht, auch wenn das Wartezimmer zu den Sprechzeiten wiedereinmal berstend voll war. Und diese Praxis ist nicht ohne Grund so gut besucht! Das freundliche und hilfsbereite Team und die angenehme Atmosphäre in den neuen Räumlichkeiten und vor allen Dingen eine erfahrene und kompetente Ärztin sind Gründe dafür, was wünscht sich ein Patient da noch mehr?! Und muss man doch mal kurz warten, dann kann man umgeben von Orchideen bei einem Glas Wasser auch einen Blick in eine Zeitschrift werfen und nocheinmal kurz verschnaufen. Aber auch ohne Termin war bei akuten Erkrankungen stets ein Besuch in der Sprechstunde möglich. Ich empfand die Untersuchung von Frau Bellstedt als sehr gewissenhaft und gründlich, doch über die körperliche Symptomatik hinaus, hatte sie immer Gehör für belastende Probleme im beruflichen und privaten Bereich. Gemeinsam mit mir suchte Sie dann nach den besten Behandlungsoptionen, wobei Sie immer auch Tipps zu pflanzliche Alternativen und Hausmitteln parat hatte. Ich habe mich bei Ihr stets in guten Händen gewusst und bin Ihr für die sehr gute jahrelange Betreuung dankbar! Aufgrund eines Wohnortswechsels war ich leider gezwungen meine Behandlung bei Ihr zu beenden. Aus persönlicher Erfahrung, kann ich Frau Bellstedt als Allgemeinmedizinerin nur wärmstens weiterempfehlen und wünsche Ihr und Ihrem Praxisteam alles Gute für die Zukunft!

  • Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    3,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:1 Monat
    Wartezeit im Wartezimmer:180 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Juni 2010 bis Februar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:männlich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Die Ärztin:-schroff im Ton,Medikamentenverschreibung ist wichtiger als Diagnose->bzw. häufige Fehhldiagnosen Schwestern:- Eine von Beiden Schwestern sehr kompetent und freundlich, Schwester an der Rezeption ist unhöflich,aggressiv (Selbsterfahrung, aber auch Beobachtung bei Anderen) und mischt sich in Privatgespräche der Patienten ein aufgrund von Paranoia Also ich habe es noch nie erlebt, dass ich mich im Wartezimmer mit einem Bekannten über Autos unterhalte und die Schwester an der Rezeption auf mich zukommt,mich vor den Anderen Patienten aggressiv und lautstark mahnt, ich solle mich, wenn ich ein Problem mit ihr hätte wohl an sie wenden oder still sein. Einfach unglaublich.

  • Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    9,8 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:20 Minuten
    Behandlungs-Dauer: Januar 2010 bis März 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Ich bin in den letzten Jahren von Frau Bellstedt und Ihrem Team bestens betreut worden. Die Ärztin ist genau, konsequent und sehr freundlich. Termine zu bekommen, ist nicht zu jeder Zeit einfach, dennoch möglich und es gibt auch täglich eine Notfallsprechstunde. Weiterhin finde ich den Einsatz eines Rezepttelefons, um Rezepte und Überweisungen unkompliziert sozusagen vorzubestellen, sehr praktisch. Ich kann diese Praxis auch deshalb empfehlen, weil häufig zuerst versucht wird, mit sanften und natürlichen Mitteln zu behandeln.

  • Bewertung

    Behandlungserfolg
    Arztkompetenz
    Arztberatung
    Team Freundlichkeit
    Praxisausstattung
    Entscheidungen
    Empfehlung
    Gesamt-Durchschnitt
    10,0 / 10
    Terminvereinbarung


    Wartezeit auf einen Termin:-
    Wartezeit im Wartezimmer:30 Minuten
    Behandlungs-Dauer: April 2012 bis Februar 2013
    Versicherung: Der Patient ist gesetzlich versichert.
    Geschlecht des Patienten:weiblich
    • War die Behandlung erfolgreich? Konnte der Arzt ihnen helfen?
    • Wie beurteilen Sie die fachliche Kompetenz des Arztes? Hatten sie den Eindruck, dass die richtigen Behandlungsmethoden gewählt wurden?
    • Wie beurteilen Sie die Beratung durch den Arzt? Wurden die Diagnosen und Behandlungen erklärt?
    • Fanden sie die Wartezeit auf einen Termin und im Wartezimmer angemessen?
    • Wie war die Freundlichkeit des Praxisteams? Am Telefon, Empfang und die Arzthelferinnen?
    • Wie ist die Praxis ausgestattet? Modern? Sauber?
    • Wurden sie ausreichend in die Entscheidungen einbezogen?
    • Empfehlen Sie den Arzt?

    Sehr kompetente, vertrauenswürdige und freundliche Ärztin. Fühle mich gut aufgehoben, behandelt und werde dort weiterhin Patientin sein.

    Verschriebene Medikamente

    MedikamentAnwendungsgrund
    L-ThyroxinSchilddrüsenfunktionsstörung

alle 20 Bewertungen für Antje Bellstedt

Krankheiten, die Antje Bellstedt behandelt hat

Schilddrüsenfunktionsstörung, Schlaganfall

Medikamente, die Antje Bellstedtverschrieben hat

ASS, Beloc-Zok, Clopidogrel, Efient, L-Thyroxin, Pantozol, Simvastatin

Weitere Bezeichungen für die Fachgebiete

Allgemeinmedizinerin, Chirotherapeutin

Die Informationen wurden zuletzt am 17.04.2015 überprüft.

sanego Siegel

Sehr geehrte Frau Antje Bellstedt,
herzlichen Glückwunsch. Ihre Patienten haben Sie auf sanego zu den Top 10 Ärzten in Ihrem Fachgebiet gewählt. Sie sind berechtigt das folgende Siegel zu verwenden und damit zu werben.siegel von Antje Bellstedt
Antje Bellstedt - SiegelAntje Bellstedt - SiegelAntje Bellstedt - SiegelBitte klicken Sie auf das Siegel um es auf Ihrer Praxishomepage einzubinden.