Urologen in Deutschland 6.463 Treffer

Arzt / Urologen

sortieren nach 
  • Dr. Holger Lange, Stuttgart, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 92 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Nach einigen negativen Erfahrungen mit anderen Praxen war ich total überrascht. Freundliches Team, kompetente und professionelle Beratung un
    d Behandlung. Fühlte mich nicht nur gut aufgehoben sondern auch exzellent beraten. Die OP und die Zeit danach unproblematisch und erfolgreich. Vor dem Eingriff wurde alles super erklärt, der Arzt war für Fragen offen und hat sich Zeit genommen bis alles geklärt war. Auch während der Behandlung wird alles ruhig und gut verständlich erklärt was passiert. Hab mich rundherum gut aufgehoben gefühlt.... einfach ein klasse Team.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Dirk Oberbeck, Buchholz, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 30 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    War alles nach meinen Vorstellungen, sehr gute Arbeit.
    Der Termin hat etwas länger gedauert, da in der Praxis nur 1 x in der Woche operiert
    wird, ansonsten ist die Terminvergabe recht zügig.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Mirko Müller, Bottrop, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 23 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Mir wurde am 2.11.15. von Herrn Dr.Müller mit der da _Vinci Methode die Prostata ,welche mit Karzinomen befallen war,entfernt. Die Aufklärun
    gsgespräche die Herr Dr.Müller mit meiner Frau und mir geführt hatte ,waren Fachlich und menschlich.Hervorragend. Dr.Müller hatte unser vollstes Vertrauen.Die op war komplikationslos und erfolgreich.ohne Inkontinenz und schmerzfrei konnte ich am 7.11.15.entlassen werden.Ich werde Dr.Müller zu einhundert Prozent weiterempfehlen. Herzlichen Dank an Dr.Müller und sein Team, sowie an das KKH Bottrop.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Joachim Lukas, Dorn-Dürkheim, Allgemeinmediziner, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 21 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Schnell und kompetent

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Andreas Oeller, Bremen, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 20 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr angenehm und kompetent

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Jörg Schewe, Marl, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 17 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Habe mich im Rahmen einer Vasektomie in die Hände des Dr. Schewe begeben und kann diesen uneingeschränkt empfehlen.
    Ist ja eine nicht ganz
    einfache Entscheidung, aber Beratung, Operation und Nachbetreuung waren sehr gut.
    Vor allen Dingen hat mir seine lockere und witzige Art während der Operation gefallen, so wurde man auf lustige Art & Weise von dem medizinischen Prozedere abgelenkt.

    Werde ihn auch in Zukunft in Sachen Urologie aufsuchen.....bzgl. einer Vasektomie ja hoffentlich nicht wieder. ;-)
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Michael-Lothar Benedic, Aachen, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 10 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich war äußerst zufrieden.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Frank Conrad, Köln, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 8 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Tolles Team und ruhige und vertrauensvolle Atmosphäre. Dr. Conrad nimmt sich viel Zeit und berät ausführlich. Falsche Scham wird einem durch
    seine offene und persönliche Art leicht genommen. Kann Man(n) nur empfehlen!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Stefan Kliner, Düren, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 8 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Toller Arzt, sehr einfühlsam

    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Eckehard Spremberg, Dresden, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 8 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    All die guten Bewertungen hier haben durchaus ihre Berechtigung.
    Ich kann mich nur anschließen. Herr Dr. Spremberg nimmt sich viel Zeit für
    seine Patienten und berät in aller Ruhe und Ausgiebigkeit. Er zeigt Lösungsvorschläge auf, erklärt auch die Hintergründe und erörtert gemeinsam mit dem Patienten die nächsten Schritte. Man fühlt sich automatisch wohl, gut beraten und versorgt. Und vor allem, man wird nicht einfach "abgefertigt". Trotzdem sitzt man nie lange im Wartebereich. Schwester Karina hat das perfekt im Griff. Einzig die hellhörigen Räume sind nicht sehr schön. Dafür habe ich mir erlaubt einen Punkt abzuziehen.
    Trotzdem ist diese Praxis absolut empfehlenswert.
    Bewertet 9,9 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Andreas Schneider, Gelnhausen, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr gute Behandlung und weitere Versorgung,Tumor an Niere entfernt.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Hans-Carsten Braun, Buchholz, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Ich denke der Gang zum Urologen ist schwierig und mit Angst für Männer verbunden.
    Aber hier sind alle Bedenken verflogen! Angefangen bei de
    r Kurzfristigen Terminvergabe durch die super freundlichen Arzthelferinnen, die neu wirkenden und sauberen Praxisräume bis hin zum Arzt Herrn Braun der durch seine nette freundliche und kompetente Art, mir bei meinem Anliegen weiterhelfen konnte. Ich empfehle hier ohne Einschränkung diesen Urologen und werde bei gegebenen Anlass wieder dort vorstellig werden.
    Bewertet 9,8 von 10 Punkten
    mehr
  • Alex Scheuermann, Bensheim, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Nach einer angemessen Wartezeit (sehr schönes Wartezimmer mit Fernsehen) wurde ich zum Arzb gebeten. Zu meiner Überraschung war er - obwohl
    viel in der Praxis los war - sehr freundlich und hat sich Zeit für mich genommen. Sehr schön finde ich, dass er meine Operation selber in der Praxis durchführen wollte. Dies war einer meiner Entscheidungsgründe. Ich muss sagen, mein Bauchgefühl war richtig. Neben einer sehr attraktiven Praxis wurde ich sehr gut betreut und die OP verlief sehr gut! Auch nach der OP war der Herr Dr. Scheuermann für mich da. Daher liess ich auch meine Vorsorgeuntersuchung bei ihm durchführen. So sorgfältig wie er, hat dies noch kein Arzt bei mir gemacht.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Friedrich-Wilhelm Schäffner, Trier, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,1 von 10 Punkten
    bei 7 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr ausführliche und verständliche Erörterungen der Sachlage.
    Der Arzt geht auf jede Frage ein und vermittelt eine hohe Fachkompetenz.

    Bewertet 9,1 von 10 Punkten
    mehr
  • PD Dr. Ahmed Magheli, Berlin, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Die Diagnose "Prostatakarzinom" löst bei jedem Betroffenen mehr oder weniger einen Schock aus. Danach steht die Frage, welche der aktuellen
    Therapien mit ihren Vor- und Nachteilen ist die richtige für mich. Umfangreiche Recherchen im Internet führten mich zu Herrn OA Dr. Magheli an die Charite Berlin. Nach einem ausführlichen Beratungsgespräch viel mir die Entscheidung leicht, mich zu einer radikalen Prostata-OP in seine, wie sich später herausstellte, sprichwörtlich "Goldenen Hände" zu begeben. Fachliche Kompetenz und hervorragende Beherrschung der minimalinvasiv durchgeführten nervenschonenden da Vinci OP zeugten von seinem Können nach erfolgter OP. Schmerzfrei aus der Narkose erwacht, Dichtigkeitsprüfung am 3. Tag nach der OP ohne Befund und vor allem keinerlei Anzeichen von Inkontinenz, das waren für mich die entscheidenden Qualitätskriterien für einen erfolgreichen Eingriff. Einer Entlassung am 4. Tag des Klinikaufenthaltes stand somit nichts im Wege. Dafür sorgte nicht zuletzt auch die fürsorgliche Betreuung am Krankenbett und der telefonische Kontakt mit meiner Familie.
    Der nachfolgende histologische Befund, wonach keine Reste von Krebszellen nachgewiesen wurden, komplettierten den Erfolg der Therapie.
    Die ärztliche Kunst von Herrn OA Magheli hat mich wieder zu einem glücklichen Menschen gemacht. Dafür bin ich ihm unsagbar dankbar. Die Charite Berlin verfügt mit ihm über einen hervorragenden Operateur, der die da Vinci Technik wie kein anderer beherrscht. Auf ihn kann das Klinikum mit Fug und Recht Stolz sein.
    Möge Herr OA Dr. Magheli noch vielen Krebskranken das Lebensglück zurückgeben, so wie mir. Dafür wünsche ich ihm alles erdenklich Gute.
    Bernd Lagois
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Martin Betge, Bielefeld, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Behandlung sehr gut, personal super.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Matthias Weitbrecht, Erlangen, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,7 von 10 Punkten
    bei 6 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Freundliches Team, individuell passende Terminvereinbarung, Arzt nimmt sich Zeit (reine Privatpraxis), nach Operation gute Betreuung, habe m
    ich sehr wohlgefühlt. Gehe sicher zur Kontrolle wieder hin.
    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Wolf-Dietrich Beecken, Frankfurt am Main, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr kompetenter und freundlicher Arzt, die Wartezeiten in der Praxis sind sehr kurz und auch ein Termin ist sehr schnell zu bekommen

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Tilman Lüdert, Berlin, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Auf diesem Weg möchte ich mich noch einmal von ganzem Herzen Bedanken, ich habe mich jeder Zeit bei Ihnen und dem Team in guten Händen gefüh
    lt. Wie ich es eben in meinem Fachjargon sage: "Rockt"weiterhin in dieser Manier die Station 5.

    Danke Roman Blonske
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Zoltan Varga, Sigmaringen, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Dr. Varga hat mir im Mai2015 nach bedenklichem Befund die Blase sowie Harnröhre entfernt.
    Herr Dr. Varga ist nach meinem Dafürhalten e
    iner der besten Urologen und Operateure auf diesem Gebiet. Dazu freundlich, kompetent und erfahren. Mir geht es nun nach OP und Chemo gut. Momentan keine Metastasen o.ä. Ich möchte der ganzen Abteilung Urologie meinen Dank für diese tolle Behandlung übersenden. Schwestern Pflegern und Ärzten eine glatte Eins ohne Abstriche. Danke!!
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Prof. Peter Effert, Aachen, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Herr Dr. Effert hat sich durch sehr viel Kompetenz ausgezeichnet. Nach kurzer Diagnose hat er wegen der Behandlung (Verdacht auf beidseitige
    n Hodentumor) mit einem Professorenkollegen aus dem Krankenhaus Rücksprache genommen und alles weitere organisiert.
    Ich kann Herrn Prof. Effekt nur ganz herzlich empfehlen.
    Bewertet 9,6 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Axel Stang, Passau, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 5 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Alles Super. Arzt Kompitent, nimmt sich Zeit, Beratung sehr gut,Gespräch mit dem Arzt sehr positiv.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Oliver Neubauer, Hamburg, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 4 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Super ! Alle meine Erwartungen sind erfüllt worden, empfehlenswert !

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Leonidas Karapanos, Köln, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,9 von 10 Punkten
    bei 4 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Nach Einnahme von dem Antibiotikum ging es mir rasch besser

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Jens Schlicht, Kaiserslautern, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,8 von 10 Punkten
    bei 4 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Gute Praxis, sehr sauber, gut organisiert, Personal sehr freundlich, der Arzt hat sich ersichtlich Zeit
    genommen. Ich hatte nach dem Besuc
    h ein gutes Gefühl.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Christina Herz-Hock, Undenheim, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 4 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Sehr freundlich, sehr kompetent.
    Moderne Praxis in Wiesbaden-Nordenstadt.
    Nimmt sich viel Zeit - ausführliche Beratung.

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Tim Riedel, Berlin, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,6 von 10 Punkten
    bei 4 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Algemein gute Erfahrung

    Bewertet 9,1 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Thomas Schradin, Reutlingen, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 9,4 von 10 Punkten
    bei 4 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    meine erfahrungen sind sehr gut

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Marko Brock, Herne, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Kann ich nur jedem empfehlen....................

    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr
  • Dr. Ulrich Sachse, München, Urologe, Arzt

    Bewertet mit 10,0 von 10 Punkten
    bei 3 Bewertungen

    Neueste positive Bewertung

    Dr. Sachse halte ich für einen fähigen, sicher prognostirierenden, verantwortungsbewußten Arzt.
    Als Nachfolger des hervorragenden Urologen
    Dr. Höhn ist Herr Dr. Sachse allen Ansprüchen meinerseits
    gerecht geworden. Ich habe Herrn Dr. Sachse bereits mehrfach weiter empfohlen.
    Auch das Praxispersonal verdient für seine Freundlichkeit, gewissenhafte Auskünfte und exakte Terminplanung großes Lob.
    Bewertet 10,0 von 10 Punkten
    mehr

Arzt / Urologen in Deutschland

In Deutschland gibt es 6.463 Ärzte für Urologie, von denen 2.427 bewertet sind.

Es sind 39% der niedergelassenen Ärzte und 25% der Klinikärzte für Urologie bewertet.

Die Bewertung für Ärzte für Urologie beträgt durchschnittlich 8,3 von 10 Punkten. Die Durchschnittsnote in Deutschland beträgt 8,0. Die Bewertung ist um 0,4 Punkte besser im Vergleich zum Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit auf einen Termin für Urologen beträgt 1,0 Tage und ist damit um 0,0 Tage kürzer als im Bundesdurchschnitt.

Die durchschnittliche Wartezeit im Wartezimmer für Urologen beträgt 1 Minuten und liegt damit im Bundesdurchschnitt.

Oft gesuchte Fachgebiete

Urologen

Urologie

Fachgebiet: Urologie

Der Arzt

Ein Urologe ist verantwortlich für die Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der harnbildenden…

Urologen

Urologie

Fachgebiet: Urologie


Der Arzt


Ein Urologe ist verantwortlich für die Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der harnbildenden und harnableitenden Organe. Hierzu gehören in erster Linie Niere, Blase und Harnleiter. Zwar wird der Urologe vorwiegend von erwachsenen Männern aufgesucht, der Mediziner ist jedoch als Facharzt auf seinem Gebiet auch für urologische Erkrankungen bei Kindern zuständig, zum Beispiel Phimose (Vorhautverengung). Ebenso hilft er unterstützend bei urologischen Erkrankungen älterer Frauen, die nicht vom Gynäkologen übernommen werden können. Der Urologe deckt ein Teilgebiet der Medizin ab und fungiert als Bindeglied zwischen Andrologie, Gynäkologie, Onkologie und Chirurgie.

Die Geschichte der Urologie


Die Wurzeln dieses noch recht jungen eigenständigen Fachgebietes reichen bis in die Antike zurück. Bereits 1000 Jahre vor unserer Zeitrechnung praktizierten im antiken Ägypten Urologen, legten Blasenkatheter und behandelten Blasensteine. Letztere allerdings mit fragwürdigen Methoden, weil das "Herausschneiden" zwar bekannt, aber bei den Urologen verpönt war. Im antiken Griechenland beschäftigte sich Hippokrates mit der Erforschung und Behandlung urologischer Erkrankungen. Er klassifizierte als erster Arzt die Störungen beim Wasserlassen lediglich anhand von Patientenbeobachtungen, da anatomische Studien an Leichen nicht erlaubt waren. Die Behandlung beschränkte sich zur damaligen Zeit auf das Beobachten zu Studienzwecken und diente selten der Heilung. Später wurden die Operationstechniken verfeinert, um Blasensteine zu entfernen. Bis in die Mitte des 18. Jahrhunderts starb etwa ein Drittel der Patienten, weil die Operation ohne Narkose durchgeführt wurde. Heute ist eine Blasen- oder Nierenstein-OP per Endoskopie Routine. Die Erkennung und Behandlung gehört zum Grundwissen eines jeden Urologen.

Die Behandlungsgebiete


Erkrankungen der Harnwege (Harnblase, Harnleiter, Nieren)

Entfernung von Blasen- und Nierensteinen per OP oder Ultraschall

Behandlung von Darmerkrankungen

Behandlung von Prostataerkrankungen

Krebsvorsorgeuntersuchungen (PSA oder Tastuntersuchung)

Behandlung bei Krankheiten der Geschlechtsorgane

Funktionsbehandlung der Sexualorgane

Libido-Beratung

Beratung bei Geschlechtsumwandlung

allgemeine Gesundheitschecks

Der Patient


Ein Urologe behandelt in erster Linie männliche Patienten. Spätestens, wenn es beim Wasserlassen zu Problemen kommt, suchen Männer einen Urologen auf. Eine Blasenentzündung tritt fast immer gemeinsam mit einer Entzündung der Prostata auf. Meist ist eine Erkrankung ursächlich für die andere. Auch Blasensteine verursachen Schmerzen beim Wasserlassen. Der Besuch beim Urologen ist für Männer vergleichbar mit einem Besuch beim Gynäkologen für Frauen: nicht beliebt, aber in regelmäßigen Abständen notwendig. Bei Potenzproblemen ist der Urologe ebenfalls der erste Ansprechpartner für betroffene Männer.

Wann zum Urologen?


Schmerzen beim Wasserlassen

veränderter oder geteilter Urinstrahl

verfärbter Urin

Schmerzen im unteren Bauchraum

Schmerzen beim Stuhlgang

Penisverletzungen, Vorhautprobleme

Potenzprobleme

Krebsvorsorge (Prostata, Darm), zuzahlungsfrei ab dem 45. Lebensjahr

Schreckgespenst Prostata-Krebs


Krebserkrankungen der Vorsteherdrüse (Prostata) gehören zu den häufigsten Krebsarten bei Männern ab 45 Jahre. Je früher die Diagnosestellung erfolgt, desto größer sind die Heilungschancen. Eine rechtzeitige Früherkennung bedingt ein optimales Behandlungsergebnis. Dennoch wird der Gang zum Urologen von vielen Männern hinausgezögert, weil das Abtasten durch den Anus als äußerst unangenehm empfunden wird. Inzwischen gibt es mit der PSA-Methode eine schmerzfreie Untersuchungsmethode, bei der eventuelle Krebszellen über das Blutbild erkannt werden. Die Ergebnisse sind sogar deutlich präziser als bei der herkömmlichen Tastmethode.

Der direkte Weg zum Urologen


Eine Frau benötigt für den Besuch beim Gynäkologen keine Überweisung, ein Mann benötigt ebenfalls keine Überweisung zum Urologen und kann diesen ohne Umwege über den Hausarzt bei Beschwerden direkt aufsuchen. Wer regelmäßig zum Hausarzt geht, wird rechtzeitig auf anstehende Vorsorgetermine hingewiesen. Eine Überweisung ist nicht nötig, aber es sollte ein Termin beim Urologen vereinbart werden. Der Hausarzt kann jedoch Empfehlungen für einen guten Urologen in der Nähe geben. Allgemeinärzte und Urologen arbeiten oft Hand in Hand.

Kassenleistung oder Zuzahlung?


Die meisten urologischen Leistungen sind Kassenleistungen. In einigen Fällen werden Zuzahlungen fällig, zum Beispiel für die Labordiagnostik bei einer Krebsvorsorgeuntersuchung vor dem 45. Lebensjahr bei nicht vorhandener Indikation (beispielsweise ohne erbliche Vorbelastung). Über die genauen Leistungen der Krankenkasse informieren sich die Betroffenen bitte direkt vor Ort.
[]