Medikamente

Hier geht es zur
Liste der Medikamente

Wirkstoffe

Hier geht es zur
Liste der Wirkstoffe

Anatomisch-Therapeutisch-Chemisches Klassifikationssystem – ATC Code

J01E – Sulfonamide und Trimethoprim

J01EA – Trimethoprim und Derivate
WirkstoffHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
J01EA01Trimethoprim (39) 53% Medikament    zu 52,702702702703% (40 Bew.)
J01EA02Brodimoprim
J01EA03Iclaprim
J01EB – Kurz wirkende Sulfonamide
J01EB01Sulfaisodimidin
J01EB02Sulfamethizol
J01EB03Sulfadimidin
J01EB04Sulfapyridin
J01EB05Sulfafurazol
J01EB06Sulfanilamid
J01EB07Sulfathiazol
J01EB08Sulfathiourea
J01EB09Sulfacarbamid
J01EB11Formylsulfisomidin
J01EB20Kombinationen
J01EB59Sulfacarbamid,
Kombinationen
J01EB70Andere kurzwirksame
Sulfonamide,
Kombinationen
J01EC – Mittellang wirkende Sulfonamide
WirkstoffHäufigkeitBewertung (Durchschnitt)
J01EC01Sulfamethoxazol (34) 46% Medikament    zu 45,945945945946% (35 Bew.)
J01EC02Sulfadiazin (1) 1% Medikament    zu 1,3513513513514% (1 Bew.)
J01EC03Sulfamoxol
J01EC20Kombinationen
J01EC52Sulfadiazin,
Kombinationen
J01ED – Lang wirkende Sulfonamide
J01ED01Sulfadimethoxin
J01ED02Sulfalen
J01ED03Sulfametomidin
J01ED04Sulfametoxydiazin
J01ED05
Sulfamethoxypyridazi
n
J01ED06Sulfaperin
J01ED07Sulfamerazin
J01ED08Sulfaphenazol
J01ED09Sulfamazon
J01ED11Sulfaclomid
J01ED20Kombinationen
J01EE – Kombinationen von Sulfonamiden und Trimethoprim, inkl. Derivate
J01EE01Sulfamethoxazol und
Trimethoprim
J01EE02Sulfadiazin und
Trimethoprim
J01EE03Sulfametrol und
Trimethoprim
J01EE04Sulfamoxol und
Trimethoprim
J01EE05Sulfadimidin und
Trimethoprim
J01EE06Sulfadiazin und
Tetroxoprim
J01EE07Sulfamerazin und
Trimethoprim
J01EE51Sulfamethoxazol und
Trimethoprim,
Kombinationen

zurück zu Antibiotika zur systemischen Anwendung

Impressum

Hier geht es zur
Liste der Impressum

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.