Atemnot bei Amoxicillin

Nebenwirkung Atemnot bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 710 Einträge zu Amoxicillin. Bei 1% ist Atemnot aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 10 von 710 Erfahrungsberichten zu Amoxicillin wurde über Atemnot berichtet.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Atemnot bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm171178
Durchschnittliches Gewicht in kg7096
Durchschnittliches Alter in Jahren3751
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,2030,44

Amoxicillin wurde von Patienten, die Atemnot als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Atemnot auftrat, mit durchschnittlich 4,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Atemnot bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Zahnbehandlung mit Herzrasen, Atemnot, Brustenge, Schwindel, Panikattacke

Ich habe Amoxicillin 875/125mg nach der Entfernung von 4 Weisheitszähnen zur Vorbeugung einer Infektion bekommen. Laut Arzt soll ich 2 Stück am Tag nehmen. Bei der ersten Einnahme am Morgen musste ich mich nach etwa 40 Minuten übergeben. Nach der zweiten Einnahme 20 Uhr am Abend bin ich zu Bett gegangen und bin gegen 2 Uhr Nachts mit Herzrasen, Atemnot, Brustenge, Schwindel, Panik und Verwirrung aufgewacht, habe mich anschließend an den Fernseher gesetzt, da ich überhaupt nicht mehr einschlafen konnte, das Herzrasen ging bis 5:30 Uhr, dann habe ich mich wider hingelegt, und konnte endlich einschlafen. Ich frage mich warum Medikamente mit solchen schweren Nebenwirkungen immer noch erhältlich sind. Wir sind im Hinblick auf die Medizin soweit fortgeschritten das es doch möglich sein muss, Medikamente Nebenwirkungsfrei zu entwickeln?!?!

Amoxicillin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnbehandlung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Amoxicillin 875/125mg nach der Entfernung von 4 Weisheitszähnen zur Vorbeugung einer Infektion bekommen. Laut Arzt soll ich 2 Stück am Tag nehmen.
Bei der ersten Einnahme am Morgen musste ich mich nach etwa 40 Minuten übergeben.
Nach der zweiten Einnahme 20 Uhr am Abend bin ich zu Bett gegangen und bin gegen 2 Uhr Nachts mit Herzrasen, Atemnot, Brustenge, Schwindel, Panik und Verwirrung aufgewacht, habe mich anschließend an den Fernseher gesetzt, da ich überhaupt nicht mehr einschlafen konnte, das Herzrasen ging bis 5:30 Uhr, dann habe ich mich wider hingelegt, und konnte endlich einschlafen.
Ich frage mich warum Medikamente mit solchen schweren Nebenwirkungen immer noch erhältlich sind. Wir sind im Hinblick auf die Medizin soweit fortgeschritten das es doch möglich sein muss, Medikamente Nebenwirkungsfrei zu entwickeln?!?!

Eingetragen am  als Datensatz 69648
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Kiefer- und Nebenhöhlenentzündung mit Atemnot, Schwellungen

Habe Amoxicillin AL1000 genommen, zwecks Kiefer- und Nebenhöhlenentzündungen mit Beteiligung der Zähne (tierische Schmerzen). Das Amoxicillin von AL hat sehr gut gewirkt. Allerdings sind nach 5 Tagen zwei, lt. Beipackzettel seltene, Nebenwirkungen aufgetreten. 1. Gewebeschwellungen an Beinen und Gesicht. An den Beinen war's besonders lästig, denn ich trage eine Beinprothese. Diese ist nach Maß gefertigt. Durch die Schwellungen am Bein, passte mir meine Beinprothese nicht mehr richtig und ich konnte und kann immer noch nicht sehr gut gehen. 2. Ich habe Atemnot nach max. 20m gehen. Ein Zustand, als wäre ich gerade 10 Stockwerke im Eiltempo hinauf gerannt. Nach 1-5 Minuten geht's wieder. Allerdings nach einer kurzen Strecke geht die Schnauferei wieder von vorne los. Hoffentlich geht der ganze Zirkus nach Ende der Einnahme wieder schnell vorbei (heute die letzte Tablette), so dass ich wieder gut gehen und wieder normal atmen kann.

Amoxicillin bei Kiefer- und Nebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinKiefer- und Nebenhöhlenentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Amoxicillin AL1000 genommen, zwecks Kiefer- und Nebenhöhlenentzündungen mit Beteiligung der Zähne (tierische Schmerzen).
Das Amoxicillin von AL hat sehr gut gewirkt. Allerdings sind nach 5 Tagen zwei, lt. Beipackzettel seltene, Nebenwirkungen aufgetreten.
1. Gewebeschwellungen an Beinen und Gesicht. An den Beinen war's besonders lästig, denn ich trage eine Beinprothese. Diese ist nach Maß gefertigt. Durch die Schwellungen am Bein, passte mir meine Beinprothese nicht mehr richtig und ich konnte und kann immer noch nicht sehr gut gehen.
2. Ich habe Atemnot nach max. 20m gehen. Ein Zustand, als wäre ich gerade 10 Stockwerke im Eiltempo hinauf gerannt. Nach 1-5 Minuten geht's wieder. Allerdings nach einer kurzen Strecke geht die Schnauferei wieder von vorne los.
Hoffentlich geht der ganze Zirkus nach Ende der Einnahme wieder schnell vorbei (heute die letzte Tablette), so dass ich wieder gut gehen und wieder normal atmen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 42487
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Mandelentzündung mit Atemnot, Herzrasen, Schlaflosigkeit, Zittern der Hände

Nach dem ich das Medikament bereits 4 Tage nahm, konnte ich dann am 5. Tag am Abend nicht schlafen. Ich lag stundenlag mit rasenden Gedanken im Halbschlaf, hatte dann Atemnot und Herzrasen und hab wirklich beinah gedacht, es wäre vorbei. Ich hab mich dann erstmal versucht zu setzen und Wasser zu trinken und das habe ich gerade noch geschafft und hab dann versucht, mich irgendwie zu entspannen. Ich hatte auch ganz zitternde Hände und mir war ziemlich kalt. Ich weiß nicht mehr, wann ich eingeschlafen bin, aber am morgen musste ich mich in der Hochschule krankmelden und habe danach erstmal bis 14 Uhr schlafen müssen...Danach habe ich das Medikament einfach nicht mehr genommen. Also meine Mandelentzündung scheint weg zu sein, aber ich war sehr erschrocken von der Nebenwirkung ...

Amoxicillin bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMandelentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem ich das Medikament bereits 4 Tage nahm, konnte ich dann am 5. Tag am Abend nicht schlafen. Ich lag stundenlag mit rasenden Gedanken im Halbschlaf, hatte dann Atemnot und Herzrasen und hab wirklich beinah gedacht, es wäre vorbei. Ich hab mich dann erstmal versucht zu setzen und Wasser zu trinken und das habe ich gerade noch geschafft und hab dann versucht, mich irgendwie zu entspannen. Ich hatte auch ganz zitternde Hände und mir war ziemlich kalt. Ich weiß nicht mehr, wann ich eingeschlafen bin, aber am morgen musste ich mich in der Hochschule krankmelden und habe danach erstmal bis 14 Uhr schlafen müssen...Danach habe ich das Medikament einfach nicht mehr genommen. Also meine Mandelentzündung scheint weg zu sein, aber ich war sehr erschrocken von der Nebenwirkung ...

Eingetragen am  als Datensatz 30721
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zahnextraktion mit Atemnot, Übelkeit, Schwindel, Gefühlsstörungen

Sensibilitätsstörungen, Atemnot, Schwindel, Übelkeit

Amoxicillin 1000 Ratiopharm bei Zahnextraktion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin 1000 RatiopharmZahnextraktion5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sensibilitätsstörungen, Atemnot, Schwindel, Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 1776
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Zeckenbiss mit Atemnot, Allergische Reaktion

Vor Jahren einmal habe ich Amoxicillin wegen einem Zeckenbiss genommen. Ich habe darauf mit einer Allergie reagiert. Kriegte Atemnot und wenn ich nicht rechtzeitig zum Arzt gegangen wäre und eine Anti-Allergie-Spritze bekommen hätte, dann hätte es böse enden können. Diese Nebenwirkung ist zum Glück nicht sehr häufig, aber sie kommt vor. Wenn ihr Symptome wie Atemnot bemerkt, geht sofort zum Arzt.

Amoxicillin bei Zeckenbiss

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZeckenbiss-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor Jahren einmal habe ich Amoxicillin wegen einem Zeckenbiss genommen. Ich habe darauf mit einer Allergie reagiert. Kriegte Atemnot und wenn ich nicht rechtzeitig zum Arzt gegangen wäre und eine Anti-Allergie-Spritze bekommen hätte, dann hätte es böse enden können.
Diese Nebenwirkung ist zum Glück nicht sehr häufig, aber sie kommt vor.
Wenn ihr Symptome wie Atemnot bemerkt, geht sofort zum Arzt.

Eingetragen am  als Datensatz 4902
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Nasennebenhöhlenentzündung mit Atemnot, Asthmaanfall

Habe wegen einer Nasennebenhöhlenentzündung Amoxicillin 1000 vom Arzt bekommen und am zweiten Einnahmetag habe ich eine Verengung in der Brust gespürt, kurz darauf bekam ich so starke Atemnot, dass ich fast erstickt wäre. Nur weil wir rechtzeitig in das bei uns in der Nähe liegende Krankenhaus gefahren sind, ging es nochmals gut aus. Ich hatte heftige Atemnot und Astmatisches Röcheln. Das ist jetzt fast eine Woche her und nach 10 Meter Spaziergang muss ich stehen bleiben weil ich immer noch anfange so kurzatmig zu werden und es wieder in ein astmatisches Röcheln übergeht. Ich sage nur FINGER WEG!!! Es gibt gute andere Mittel gegen solche Krankheiten wie Nasennebenhöhlen oder Bronchitis. Bitte auch einmal den Arzt hinterfragen und nicht einfach alles schlucken was man unachtsam verschrieben bekommt! Es war mir eine Lehre!

Amoxicillin bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinNasennebenhöhlenentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe wegen einer Nasennebenhöhlenentzündung Amoxicillin 1000 vom Arzt bekommen und am zweiten Einnahmetag habe ich eine Verengung in der Brust gespürt, kurz darauf bekam ich so starke Atemnot, dass ich fast erstickt wäre. Nur weil wir rechtzeitig in das bei uns in der Nähe liegende Krankenhaus gefahren sind, ging es nochmals gut aus. Ich hatte heftige Atemnot und Astmatisches Röcheln.
Das ist jetzt fast eine Woche her und nach 10 Meter Spaziergang muss ich stehen bleiben weil ich immer noch anfange so kurzatmig zu werden und es wieder in ein astmatisches Röcheln übergeht. Ich sage nur FINGER WEG!!! Es gibt gute andere Mittel gegen solche Krankheiten wie Nasennebenhöhlen oder Bronchitis. Bitte auch einmal den Arzt hinterfragen und nicht einfach alles schlucken was man unachtsam verschrieben bekommt! Es war mir eine Lehre!

Eingetragen am  als Datensatz 27273
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Cystitis mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Atemnot

Es sollte 3x täglich eine Tablette eingenommen werden. Ca. 3 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette beginnende Kopfschmerzen. Im Laufe der nächsten 2 Tage Steigerung bis hin zur starken Migräne. Am 3. Tag Unfähigkeit aufzustehen, starke Übelkeit, leichte Atemnot. Medikament abgesetzt (nach der 7. Tablette). Besserung am 4. Tag, Beschwerdefrei am 5. Tag.

Amoxicillin 1000 mg bei Cystitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin 1000 mgCystitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es sollte 3x täglich eine Tablette eingenommen werden. Ca. 3 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette beginnende Kopfschmerzen. Im Laufe der nächsten 2 Tage Steigerung bis hin zur starken Migräne. Am 3. Tag Unfähigkeit aufzustehen, starke Übelkeit, leichte Atemnot. Medikament abgesetzt (nach der 7. Tablette). Besserung am 4. Tag, Beschwerdefrei am 5. Tag.

Eingetragen am  als Datensatz 2793
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Entzündung mit Übelkeit, Herzrasen, Schwindel, Schweißausbrüche, Atemnot

Hierbei handelt es sich um meinen Vater. Nach der Einnahme einer Tablette klagte er rasch über Übelkeit, Herzrasen, Schwindel und Schweissausbruch. Er bekam einen hochroten Kopf und klappte schließlich mit Atemnot zusammen. Der Notarzt diagnostizierte ein totales Versagen aller inneren Organe was nach kürzester Zeit zum Tote führen kann. Er wurde Gott sei Dank gerade noch gerettet, liegt aber jetzt seit bisher 1 Woche im künstlichen Koma und muß Medikamentös wieder ins Leben zurück gehölt werden.

Amoxicillin bei Entzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinEntzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hierbei handelt es sich um meinen Vater. Nach der Einnahme einer Tablette klagte er rasch über Übelkeit, Herzrasen, Schwindel und Schweissausbruch. Er bekam einen hochroten Kopf und klappte schließlich mit Atemnot zusammen. Der Notarzt diagnostizierte ein totales Versagen aller inneren Organe was nach kürzester Zeit zum Tote führen kann.
Er wurde Gott sei Dank gerade noch gerettet, liegt aber jetzt seit bisher 1 Woche im künstlichen Koma und muß Medikamentös wieder ins Leben zurück gehölt werden.

Eingetragen am  als Datensatz 16099
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Bronchitis (akut) mit Angstzustände, Brustschmerzen, Atemnot, Bluthochdruck, Herzrasen, Kreislaufstörung, Sehstörungen, Schwindel

für Baktierelle Infektion, Bronchitis (akut) mit Einahme beginn, traten erstmals Nach 2 Tagen Angstzustände auf! Brustschmerzen, gefühlsmässig kurz vorm Herzinfarkt, ausserdem Luftnot mit stechendem Schmerz. Bluthochdruck.War bei mehreren Ärzten, und ich ich bin 100% sicher das mit der Einahme diese Seperaten Beschwerden auftraten! Bis jetzt wurde von keinem Arzt was gefunden, und ich wurde schon als Depressiv abgestempelt! Jetzt nach absetzen des Medikaments (2 Woche), immer noch unerklärliche Symptome Herzrasen, mal zu hoher oder zu niedriger Blutdruck, ruhe Puls 120, krämpfe in der Brust,plötzliche Benomenheit andauernd,Kreislaufstörungen, Sehschwäche,Schwindel! Ich hatte noch nie solche beschwerden!!!!!! Immer kern Gesund. Heute war es das erste mal etwas besser, fühlte mich wieder Gesund, dauerte aber leider nur ein paar Std. dann erneute Benomenheit.

Amoxicillin ratiopharm bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxicillin ratiopharmBronchitis (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

für Baktierelle Infektion, Bronchitis (akut) mit Einahme beginn, traten erstmals Nach 2 Tagen Angstzustände auf! Brustschmerzen, gefühlsmässig kurz vorm Herzinfarkt, ausserdem Luftnot mit stechendem Schmerz. Bluthochdruck.War bei mehreren Ärzten, und ich ich bin 100% sicher das mit der Einahme diese Seperaten Beschwerden auftraten! Bis jetzt wurde von keinem Arzt was gefunden, und ich wurde schon als Depressiv abgestempelt!

Jetzt nach absetzen des Medikaments (2 Woche), immer noch unerklärliche Symptome Herzrasen, mal zu hoher oder zu niedriger Blutdruck, ruhe Puls 120, krämpfe in der Brust,plötzliche Benomenheit andauernd,Kreislaufstörungen, Sehschwäche,Schwindel! Ich hatte noch nie solche beschwerden!!!!!! Immer kern Gesund.

Heute war es das erste mal etwas besser, fühlte mich wieder Gesund, dauerte aber leider nur ein paar Std. dann erneute Benomenheit.

Eingetragen am  als Datensatz 10617
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Helicobacter-pylori-Gastritis mit Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Schüttelfrost, Herzrhythmusstörungen, Atemnot, Allergische Reaktion

Hallo, Ich habe das Medikament ZACPAc gegen die Helicobakter Bakterien verschrieben bekommen. Das 1 ste mal bei der Einnahme bekam ich nach ca 3-4 Stunden Übelkeit mit brechen und wässrigem Durchfall. Das Problem ich war gerade mitten auf der Autobahn auf dem Weg zur Arbeit. Konnte mich kaum noch irgendwie am Steuer halten. Jede 10-15 minuten am Seitenrand angehalten weil nichts mehr ging. Dann endlich im Hotel angekommen sofort das nächste Krankenhaus aufgesucht. Dort hat man mich dann Stationär aufgenommen, aber eine falsche Diagnose gestellt. Die Ärzte dort haben einen Norovirus vermutet obwohl ich die Ärzte darauf hingewiesen habe das ich das Medikament ZACPAC zum erstenmal eingenommen habe.Die Ärzte dort haben mich dann 3 Tage später entlassen und sagten zu mir ich solle es nochmal in 3-4 Wochen versuchen das Medikament einzunehmen. Was allerdings ein grosser Fehler war, denn ich musste mich mehrmals Übergeben bekam wässrigen Durchfall schüttelfrost und hatte Herzflimmern und Atemnot. Der Hausarzt rufte sofort einen Rettungswagen an und der brach mich unter Notärztlicher...

Amoxicillin bei Helicobacter-pylori-Gastritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinHelicobacter-pylori-Gastritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

Ich habe das Medikament ZACPAc gegen die Helicobakter Bakterien verschrieben bekommen.
Das 1 ste mal bei der Einnahme bekam ich nach ca 3-4 Stunden Übelkeit mit brechen und wässrigem Durchfall. Das Problem ich war gerade mitten auf der Autobahn auf dem Weg zur Arbeit. Konnte mich kaum noch irgendwie am Steuer halten. Jede 10-15 minuten am Seitenrand angehalten weil nichts mehr ging. Dann endlich im Hotel angekommen sofort das nächste Krankenhaus aufgesucht. Dort hat man mich dann Stationär aufgenommen, aber eine falsche Diagnose gestellt. Die Ärzte dort haben einen Norovirus vermutet obwohl ich die Ärzte darauf hingewiesen habe das ich das Medikament ZACPAC zum erstenmal eingenommen habe.Die Ärzte dort haben mich dann 3 Tage später entlassen und sagten zu mir ich solle es nochmal in 3-4 Wochen versuchen das Medikament einzunehmen. Was allerdings ein grosser Fehler war, denn ich musste mich mehrmals Übergeben bekam wässrigen Durchfall schüttelfrost und hatte Herzflimmern und Atemnot. Der Hausarzt rufte sofort einen Rettungswagen an und der brach mich unter Notärztlicher aufsicht ins Krankenhaus. Dort stellte man fest das ich allergisch auf das Medikament ZACPAC reagiere. Das hätte auch gründlich ins Auge gehen können. Mein Hausarzt wollte mir dann ein anderes Medikament verschreiben, bloss der Haken an der ganzen Sache, dieses Medikament beinhaltet die gleichen Wirkstoffe.

Eingetragen am  als Datensatz 23199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]