Nebenwirkung bei Medikament

Atemnot bei Aspirin

Insgesamt haben wir 167 Einträge zu Aspirin. Bei 5% ist Atemnot aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 9 von 167 Erfahrungsberichten zu Aspirin wurde über Atemnot berichtet.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Atemnot bei Aspirin.

Prozentualer Anteil 33% 67%
Durchschnittliche Größe in cm 172 179
Durchschnittliches Gewicht in kg 74 88
Durchschnittliches Alter in Jahren 39 55
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 24,66 28,90

Aspirin wurde von Patienten, die Atemnot als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aspirin wurde bisher von 29 sanego-Benutzern, wo Atemnot auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Atemnot bei Aspirin:

 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Angstgefühle, Zungenschwellung, Schwindel, Schluckbeschwerden, Atemnot, Schwellungen der Atemwege

ich hab immer asperin bei kopfweh genommen, doch als ich eine zum auflösen genommen habe, bekam ich es mit der angst zu tun und meine zunge ist angeschwollen, drehschwindel, ohnmachtsgefühl, schluckbeschwerden, atemnot, ich zum HNO DR. der hat festgestellt das alles total angeschwollen war. jetzt muss ich nasensprey mit Kortison nehmen 4 Wochen aber irgendwie gehts mir immer noch nicht wirklich gut. mehr…

 

Aspirin für Allergien, erweitet die Bronchien, Fieber, Schmerzen., Absolute Arrhythmie, Blutverdünnung, 2 Bypässe Herz mit Atemnot, Haarausfall, Schwindel, Zittern, Oberbauchschmerzen, Husten, Kreislaufprobleme, kalte Hände

1. Atemnot, Bronchieneinengung, von keinem Arzt erkannt, erst nach Umstellung mit Heparin, wegen OP, danach wieder Aspirin!
2. Zähne lockern sich mit den Jahren, Haarausfall, aber das einzige Medikament welches mir Schutz bietet(Blutverdünnung)
3. Bronchien verängung, Schwindel, zentrale Nervensystem, Zittern, Oberbauchschmerzen.
4. Husten, Kreislaufprobleme, eisige Hände, keine verbesserung, nach 5 Tagen musste ich es absetzten. mehr…

 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Quinke-Ödem, Atemnot

Starkes Quinke-Ödem am Kinn über 2 Tage. Kann im Halsbereich zu Atemnot und Ersticken führen. mehr…

 

Aspirin für Kopfschmerzen, Schmerzen (akut) mit Schwitzen, Atemnot, Fieber, Kreislaufkollaps

Ich hatte akute Schmerzen (nachts) und wusste nicht mehr weiter. Also habe ich zu Aspirin gegriffen.
Es sollte das erste und letzte Mal sein.
Ich bin schwerer Allergiker und wusste zu dem Zeitpunkt nichts von der tödlichen Wirkung von Aspirin.
Die darin enthaltene Acetylsalicylsäure, die auch in vielen anderen Schmerzmitteln vorhanden ist, wirkte sich beinahe tödlich für mich aus. Schwitzen, Atemnot, Fieber, Kreislaufkollaps und das für einige Stunden. mehr…

 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Asthmaanfall, Atemnot

Aspirin verstärkte Atemnot bei Astmatiker.
Direkt nach der Einnahme von Aspirin hatte ich wesentlich mehr Schwieirgkeiten beim Ausatmen als vorher und als nach einigen Stunden. Selbst mein Asthmamedikament (Aerodur) konnte mir kaum Linderung verschaffen. Zusammenhang wurde durch drei Apotheker bestätigt.


Anm. d. Mod.: Aspirin ist bei Asthmatiker kontraindiziert. mehr…

 

Aspirin für Koronare Herzkrankheit, Schmerzen (Gelenk), Absolute Arrhythmie, Blutverdünnung mit Atemnot, Haarausfall, Schwindel, Zittern, Magenbeschwerden

1. Ein sehr gutes Medikament, hatte aber leider Atemnot.
2.Gut verträglich einziger Schutz für mich, leichter Haarausfall, Zähne lockern sich nach vielen Jahren.
3.zentrale Nervensystem,ist angegriffen, Schwindel, Zittern, Magenprobleme.
4.Gut verträglich. mehr…

 

Aspirin für Kopfschmerzen mit Angstgefühle, Atemnot, Übelkeit

Hatte das letzte Mal vor vielen Jahren Aspirin genommen, da ich eigentlich nie unter Kopfschmerzen leide. Doch einen Tag waren sie sehr stark und ich nahm eine Tablette ein. Nach ca. 30 Min setzte ein unglaubliches Übelkeitsgefühl ein, dass mich zwang, mich hinzulegen. Dazu bekam ich eine Atemnot, die ich noch nie hatte, jedesmal, wenn ich einatmete, "pfiffen" meine Lungen regelrecht und ich hatte Angst, zu ersticken.
Hautausschlag oder ähnliches bekam ich nicht. Die Übelkeit hielt ca. 9 Stunden an, die Atemnot ca. 4 Stunden, am Schluss war es nur noch ein Pfeifen der Lungen beim einatmen. mehr…

 

Aspirin für Plötzliche Kopfschmerzen mit Atemnot

Grosse Atemnot mehr…

Aspirin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Aspirin100 Protect, Aspirin, Aspirin 500 mg Tbl., Aspirin 100 Protect, Aspirin Protect 100, Asperin, Aspirin Protect 100 (1x täglich), Aspirin Migräne, Aspirin cardio 100 mg, Aspirin cardio 100mg, Apirin 100, Aspirin 100, Cardioaspirin, Aspirin 300 Protekt, Aspirin Protect, Aspirin Brause, ua. Aspirin, Aspirin 60mg 2x1, Asperin 100, Aspirin300, hochgradig Aspriin, Asprin, Aspirin,uvm., Asprin THA 100, Aspirin 300, Aspirin 50 mg, 300 Aspirin, aspirin c, Asperin forte, Aspirin 100mg, Aspirin akkut, 100 mg ASPIRIN, Àspirin, Aspirin 80 Mg, Asperin 100 mg, Asprin 100, Aspirin 81 mg 2x1, Aspirin Infusion, aspirinplus, aspirin 25 mg tgl, Aspirin Verdünnung, Aspirin,, asperin 100mg, Aspirin effect, aspirin300mg, Aspirin Forte, Aspirin N 100mg, Acetylsalozylsäure ((Aspirin)), Aspirien, Aspierin, Aspirin 100 mg, Aspoirin 100, Aspirin 100 mg, Aspirin N 100 mg, 100.ml Asperin Tg., Aspirn, Aspirin direkt, Aspirin 100 N, Aspirin ASS 100, Aspirin100, 100 mg Ass, Aspirin 500, Aspirin ASS, Aspirin ASS 100mg, 100mg Aspirin, Aspirin-Spritze, Aspirin Infusionen, Aspirin!, Aspirin 100mg, z.B.: Aspirin, Aspirin Intravenös, Aspirin Effekt, Aspirin 1 Brausetablette, Aspirin 1, ASPRIN MIGRÄNE, Aspirin,usw., 1 g Aspirin Infusion bei Bedarf, Aspirin Light, Asperin 50 mg, aspirin n100

alles über Atemnot
alles über das Medikament Aspirin

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.