Atemnot bei Biviol

Nebenwirkung Atemnot bei Medikament Biviol

Insgesamt haben wir 18 Einträge zu Biviol. Bei 6% ist Atemnot aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 18 Erfahrungsberichten zu Biviol wurde über Atemnot berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Atemnot bei Biviol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,770,00

Erfahrungsberichte über Atemnot bei Biviol:

 

Biviol für Menstruationsbeschwerden mit Übelkeit, Zwischenblutungen, Atemnot

Ständige Übelkeit, Zwischenblutungen und Atemnot, daraufhin habe ich den FA gewechselt, dieser meinte, die Nebenwirkungen kommen davon das ich keine Östrogene vertrage. 3 Tage nach dem Absetzen von Biviol sind meine Atemnot und Übelkeit wieder verschwunden. Jetzt nehme ich statt Biviol eine Minipille. Ich rate allen vor der Einnahme von Biviol sich untersuchen zu lassen ob man Östrogene verträgt und bei Asthmaanfällen unter der Pille sie sofort abzusetzen.

Biviol bei Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BiviolMenstruationsbeschwerden15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständige Übelkeit, Zwischenblutungen und Atemnot, daraufhin habe ich den FA gewechselt, dieser meinte, die Nebenwirkungen kommen davon das ich keine Östrogene vertrage. 3 Tage nach dem Absetzen von Biviol sind meine Atemnot und Übelkeit wieder verschwunden. Jetzt nehme ich statt Biviol eine Minipille.
Ich rate allen vor der Einnahme von Biviol sich untersuchen zu lassen ob man Östrogene verträgt und bei Asthmaanfällen unter der Pille sie sofort abzusetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 1005
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]