Augendruck bei Avalox

Nebenwirkung Augendruck bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 0% ist Augendruck aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Augendruck berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Augendruck bei Avalox.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0172
Durchschnittliches Gewicht in kg075
Durchschnittliches Alter in Jahren049
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0025,35

Avalox wurde von Patienten, die Augendruck als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Augendruck auftrat, mit durchschnittlich 5,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Augendruck bei Avalox:

 

Avalox für Husten etc mit Benommenheit, Depressive Verstimmungen, Traumveränderungen, Augendruck

Puuuh, was ein Scheiß! Das Zeug Avalox werd ich hoffentlich nie wieder nehmen müssen. Hab es als Nachfolgemedikament erhalten, weil das erste Antibiotikum nicht richtig angeschlagen hat. Ich bin Sänger und mein Arzt meinte es sei kein Problem aufzutreten. Jedoch musste ich feststellen, dass er keine Ahnung hatte! Heftige Nebenwirkungen, Benommenheit, Deppries, komische Träume, Schleim, Augendruck etc.! Wer weiß , ob ich das Zeug überhaupt nehmen müssen. Ab sofort nur noch nach einem Bluttest, ob bakteriell oder virusbedingt. Bin froh auf dem Weg der Besserung zu sein. Das Zeug werd ich nicht mehr anrühren. Man sollte auf die Selbstheilungskräfte des Körpers vertrauen. Das Konzert musste ich kurzfristig absagen und der Ärger war da.

Avalox bei Husten etc

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxHusten etc5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Puuuh, was ein Scheiß! Das Zeug Avalox werd ich hoffentlich nie wieder nehmen müssen.
Hab es als Nachfolgemedikament erhalten, weil das erste Antibiotikum nicht richtig angeschlagen hat.
Ich bin Sänger und mein Arzt meinte es sei kein Problem aufzutreten. Jedoch musste ich feststellen, dass er keine Ahnung hatte! Heftige Nebenwirkungen, Benommenheit, Deppries, komische Träume, Schleim, Augendruck etc.! Wer weiß , ob ich das Zeug überhaupt nehmen müssen. Ab sofort nur noch nach einem Bluttest, ob bakteriell oder virusbedingt. Bin froh auf dem Weg der Besserung zu sein. Das Zeug werd ich nicht mehr anrühren. Man sollte auf die Selbstheilungskräfte des Körpers vertrauen. Das Konzert musste ich kurzfristig absagen und der Ärger war da.

Eingetragen am  als Datensatz 29402
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]