Augeninnendruckerhöhung bei Amiodaron

Nebenwirkung Augeninnendruckerhöhung bei Medikament Amiodaron

Insgesamt haben wir 6 Einträge zu Amiodaron. Bei 33% ist Augeninnendruckerhöhung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 6 Erfahrungsberichten zu Amiodaron wurde über Augeninnendruckerhöhung berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Augeninnendruckerhöhung bei Amiodaron.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0190
Durchschnittliches Gewicht in kg0100
Durchschnittliches Alter in Jahren053
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0027,70

Amiodaron wurde von Patienten, die Augeninnendruckerhöhung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amiodaron wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Augeninnendruckerhöhung auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Augeninnendruckerhöhung bei Amiodaron:

 

Amiodaron für Herzkammerflimmern mit Schlaflosigkeit, Hitzewallungen, Augeninnendruckerhöhung, Stuhlfrequenzerhöhung, Schilddrüsenüberfunktion

Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit - Hitzewallungen - Augendruck - Stuhl 3x täglich . Erhöhte Schildrüßenwerte.

Amideron bei Herzkammerflimmern

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmideronHerzkammerflimmern10 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen: Schlaflosigkeit - Hitzewallungen - Augendruck - Stuhl 3x täglich .
Erhöhte Schildrüßenwerte.

Eingetragen am  als Datensatz 24750
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amiodaron

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amiodaron für Herzrhythmusstörungen mit Augeninnendruckerhöhung

Aufgrund eines Infarktes muss ich Amiodaron seit drei Jahren neben Torasemid, Macumar, Inspra, Simvastin, Delix plus und Metoprolol einnehmen. Nebenwirkung von Amiodaron sind Ablagerungen im Auge. Dies hat ein Augenarzt bei Messung des Augeninnendrucks festgestellt. Ich habe hierdurch jedoch keinen spürbare Einbusse der Sehkraft oder sonstige Nebenwirkungen. Zu der Bewertung: Da ich keine Beschwerden oder Nebenwirkungen habe, kann ich natürlich keine Aussage zur Wirksamkeit(ich habe halt keine Rhytmusstörungen mehr)machen. Dies trifft ebenso auf die Kategorie Preis/Leistungsverhältnis und Empfehlung zu.

amiodaron 200 bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
amiodaron 200Herzrhythmusstörungen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund eines Infarktes muss ich Amiodaron seit drei Jahren neben Torasemid, Macumar, Inspra, Simvastin, Delix plus und Metoprolol einnehmen. Nebenwirkung von Amiodaron sind Ablagerungen im Auge. Dies hat ein Augenarzt bei Messung des Augeninnendrucks festgestellt. Ich habe hierdurch jedoch keinen spürbare Einbusse der Sehkraft oder sonstige Nebenwirkungen. Zu der Bewertung: Da ich keine Beschwerden oder Nebenwirkungen habe, kann ich natürlich keine Aussage zur Wirksamkeit(ich habe halt keine Rhytmusstörungen mehr)machen. Dies trifft ebenso auf die Kategorie Preis/Leistungsverhältnis und Empfehlung zu.

Eingetragen am  als Datensatz 19651
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amiodaron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]