Augenrötung bei Azarga

Nebenwirkung Augenrötung bei Medikament Azarga

Insgesamt haben wir 10 Einträge zu Azarga. Bei 30% ist Augenrötung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 10 Erfahrungsberichten zu Azarga wurde über Augenrötung berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Augenrötung bei Azarga.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm160170
Durchschnittliches Gewicht in kg6471
Durchschnittliches Alter in Jahren7268
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,0025,46

Azarga wurde von Patienten, die Augenrötung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Azarga wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Augenrötung auftrat, mit durchschnittlich 3,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Augenrötung bei Azarga:

 

Azarga für Glaukom mit Augenrötung

NACH DEN ERSTEN TAGEN ANWENDUNG VON AZARGA-TROPFEN WAR MEIN AUGE SEHR GERÖTET, HABE MIR AM ANFANG NICHTS DABEI GECHT.. MUSSTE JEDOCH BEHANDLUNG MIT AZARGA STOPPEN... LIEBER GEHE ICH ZUR ALTERNATIVEN MEDIZIN UND WERDE AUGE MIT AKUPUNKTUR UND ANDEREM BEHANDELN... BISLANG IMMER WIEDER SEHR SCHLECHTE ERFAHRUNGEN MIT ÄRZTEN UND DESSEN MEDIKAMENTEN!

Azarga bei Glaukom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzargaGlaukom7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

NACH DEN ERSTEN TAGEN ANWENDUNG VON AZARGA-TROPFEN WAR MEIN AUGE SEHR GERÖTET,
HABE MIR AM ANFANG NICHTS DABEI GECHT.. MUSSTE JEDOCH BEHANDLUNG MIT AZARGA STOPPEN...
LIEBER GEHE ICH ZUR ALTERNATIVEN MEDIZIN UND WERDE AUGE MIT AKUPUNKTUR UND ANDEREM
BEHANDELN...
BISLANG IMMER WIEDER SEHR SCHLECHTE ERFAHRUNGEN MIT ÄRZTEN UND DESSEN MEDIKAMENTEN!

Eingetragen am  als Datensatz 53069
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Brinzolamid, Timolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azarga für Senkung des Augeninnendruckes mit Augenrötung, Augenbrennen, Fremdkörpergefühl

Nach längerer Behandlung mit Azarga trat eine Rötung der Augen auf. Es verursachte Befindlichkeitsstörugen wie, Augenbrennen, Fremdkörpergefühle und Entzündung der Augenlider. Nach Absetzung des Medikamentes verschwanden auch die geschilderte Befindlichkeiststörungen.

Azarga bei Senkung des Augeninnendruckes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzargaSenkung des Augeninnendruckes5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach längerer Behandlung mit Azarga trat eine Rötung der Augen auf. Es verursachte Befindlichkeitsstörugen wie, Augenbrennen, Fremdkörpergefühle und Entzündung der Augenlider.
Nach Absetzung des Medikamentes verschwanden auch die geschilderte Befindlichkeiststörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 32822
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Brinzolamid, Timolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azarga für Glaukom mit Augenrötung, Magenbeschwerden, Aufstoßen

Augen nach Einnahme gerötet. Mittlere bis starke Magenbeschwerden, Schmerzen am Mageneingang, ständiges "Rülpsen".

Azarga bei Glaukom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzargaGlaukom2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Augen nach Einnahme gerötet.
Mittlere bis starke Magenbeschwerden, Schmerzen am Mageneingang, ständiges "Rülpsen".

Eingetragen am  als Datensatz 48932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Brinzolamid, Timolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1946 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]