Augenschmerzen bei Amoxicillin

Nebenwirkung Augenschmerzen bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 710 Einträge zu Amoxicillin. Bei 0% ist Augenschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 710 Erfahrungsberichten zu Amoxicillin wurde über Augenschmerzen berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Augenschmerzen bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm165178
Durchschnittliches Gewicht in kg13085
Durchschnittliches Alter in Jahren5252
Durchschnittlicher BMIin kg/m247,7526,83

Amoxicillin wurde von Patienten, die Augenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Augenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Augenschmerzen bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Schlafstörungen, Mandelentzündung, Schmerzen (Kopf), Achillessehnenriss, Gaumenbogenentzündung mit Augenschmerzen, Schwellungen

Gegen die primäre Erkrankung war das Amoxicillin die richtige Wahl, sogar die chronische Nebenhöhlenentzündung war nach dem ersten Tag sehr zurückgegangen. Leider ist nun mein linkes Auge zugeschwollen, da der Tränenkanal nicht verstopft ist und auch keine Entzündung vorliegt, kommen nur die Medikamete in Frage. Ich hatte bisher weder nach der kurzfristigen Einnahme von Schmerzmitteln (Aspirin, Paracetamol, Diclofenac, Ibuprofen, Dolormin, jew. max. 2 Tage) noch nach Antibiotika (auch Amoxicillin) irgendwelche Nebenwirkungen, allerdings habe ich bisher noch keine Kombination mit Novalgin gehabt, deshalb vermute ich, dass genau diese Kombination die Nebenwirkung verursacht hat, denn bei beiden Präparaten kann es in seltenen Fällen zu Augenproblemen kommen.

Novalgin bei Schlafstörungen, Mandelentzündung, Schmerzen (Kopf), Achillessehnenriss, Gaumenbogenentzündung; Amoxicillin ratiopharm bei Schlafstörungen, Mandelentzündung, Schmerzen (Kopf), Achillessehnenriss, Gaumenbogenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovalginSchlafstörungen, Mandelentzündung, Schmerzen (Kopf), Achillessehnenriss, Gaumenbogenentzündung1 Tage
Amoxicillin ratiopharmSchlafstörungen, Mandelentzündung, Schmerzen (Kopf), Achillessehnenriss, Gaumenbogenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gegen die primäre Erkrankung war das Amoxicillin die richtige Wahl, sogar die chronische Nebenhöhlenentzündung war nach dem ersten Tag sehr zurückgegangen. Leider ist nun mein linkes Auge zugeschwollen, da der Tränenkanal nicht verstopft ist und auch keine Entzündung vorliegt, kommen nur die Medikamete in Frage. Ich hatte bisher weder nach der kurzfristigen Einnahme von Schmerzmitteln (Aspirin, Paracetamol, Diclofenac, Ibuprofen, Dolormin, jew. max. 2 Tage) noch nach Antibiotika (auch Amoxicillin) irgendwelche Nebenwirkungen, allerdings habe ich bisher noch keine Kombination mit Novalgin gehabt, deshalb vermute ich, dass genau diese Kombination die Nebenwirkung verursacht hat, denn bei beiden Präparaten kann es in seltenen Fällen zu Augenproblemen kommen.

Eingetragen am  als Datensatz 21033
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metamizol, Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Kopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung mit Schwindel, Augenschmerzen, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Ich habe diese Medikamente genommen nachdem ich urplötzlich Fieber in 3 Stunden auf >40 Grad stieg... verbunden mit Schüttelfrost... über Empfindlichkeit der Haut und schmerzen beim Wasser lassen.Wie gesagt alles ohne Vorankündigung.Einige Stunden nach der Einnahme wurde mir Schwindelig... hatte Augen und Kopfschmerzen.... war müde und schlapp. Ich hoffe das die Symptome nach der Behandlung ..wieder weg sind !!

Amoxicillin bei Kopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung; Paracetamol bei Kopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinKopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung4 Tage
ParacetamolKopfschmerzen, Fieber, Blasenentleerungsstörung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe diese Medikamente genommen nachdem ich urplötzlich Fieber in 3 Stunden auf >40 Grad stieg... verbunden mit Schüttelfrost... über Empfindlichkeit der Haut und schmerzen beim Wasser lassen.Wie gesagt alles ohne Vorankündigung.Einige Stunden nach der Einnahme wurde mir Schwindelig... hatte Augen und Kopfschmerzen.... war müde und schlapp.
Ich hoffe das die Symptome nach der Behandlung ..wieder weg sind !!

Eingetragen am  als Datensatz 19052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin, Paracetamol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]