Augentrockenheit bei Aknenormin

Nebenwirkung Augentrockenheit bei Medikament Aknenormin

Insgesamt haben wir 108 Einträge zu Aknenormin. Bei 11% ist Augentrockenheit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 12 von 108 Erfahrungsberichten zu Aknenormin wurde über Augentrockenheit berichtet.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Augentrockenheit bei Aknenormin.

Prozentualer Anteil 73%27%
Durchschnittliche Größe in cm168182
Durchschnittliches Gewicht in kg5976
Durchschnittliches Alter in Jahren2825
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,7622,81

Aknenormin wurde von Patienten, die Augentrockenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aknenormin wurde bisher von 11 sanego-Benutzern, wo Augentrockenheit auftrat, mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Augentrockenheit bei Aknenormin:

 

Aknenormin für Akne mit Hauttrockenheit, Lippentrockenheit, Augentrockenheit

Hatte mit 18 Jahren (bin männlich) ziemlich starke Akne im Gesicht, Knoten unter der Haut und einmal hat sich sogar ein Abzess gebildet. Habe Aknenormin verschrieben bekommen, nachdem ich Monate lang sämtliche Cremes durch hatte. Und ich muss sagen dieses Medikament war für mich echt das Beste was ich gegen die Akne tun konnte. Die ersten 2 Monate hatte ich Erstverschlimmerung, was aber bei den Tabletten normal ist. Ab dann ist es langsam und kontinuirlich besser geworden. Trockene Haut, kaputte Lippen und trockene Augen waren normal. Nach 8 Monaten war meine Akne komplett weg und das gute an dem Medikament ist, dass die Akne danach eher elten wiederkommt. Ich habe dann ein Jahr später nochmal etwas Akne bekommen, dann musste ich 3 Monate wieder Aknenormin nehmen und seit dem keine Probleme mehr und das ist jetzt schon ein paar Jahre her. Nebenwirkungen hatte ich kaum welche, konnte auch 4 mal die Woche Sport, keine Gelenkbeschwerden. Die Anwendung war super einfach, einfach jeden Morgen eine Tablette und mehr nicht, keine Cremes oder Salben. Ich kann dieses Medikament nur...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte mit 18 Jahren (bin männlich) ziemlich starke Akne im Gesicht, Knoten unter der Haut und einmal hat sich sogar ein Abzess gebildet. Habe Aknenormin verschrieben bekommen, nachdem ich Monate lang sämtliche Cremes durch hatte. Und ich muss sagen dieses Medikament war für mich echt das Beste was ich gegen die Akne tun konnte. Die ersten 2 Monate hatte ich Erstverschlimmerung, was aber bei den Tabletten normal ist. Ab dann ist es langsam und kontinuirlich besser geworden.
Trockene Haut, kaputte Lippen und trockene Augen waren normal.
Nach 8 Monaten war meine Akne komplett weg und das gute an dem Medikament ist, dass die Akne danach eher elten wiederkommt. Ich habe dann ein Jahr später nochmal etwas Akne bekommen, dann musste ich 3 Monate wieder Aknenormin nehmen und seit dem keine Probleme mehr und das ist jetzt schon ein paar Jahre her.
Nebenwirkungen hatte ich kaum welche, konnte auch 4 mal die Woche Sport, keine Gelenkbeschwerden.
Die Anwendung war super einfach, einfach jeden Morgen eine Tablette und mehr nicht, keine Cremes oder Salben.
Ich kann dieses Medikament nur empfehlen, für Personen mit stärkerer Akne, wie bei mir damals, einfach super.
Lg

Eingetragen am  als Datensatz 65934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Lippentrockenheit, Blut im Urin, Gelenkschmerzen, Augentrockenheit, Haarausfall

Ich (w 26 61kg) nehme seit dem 3.12.2013 40mg/Tag zu mir, morgens und abends 20. Zur Begleitung bekam ich von meiner Hautärztin eine Creme, die Antibiotika und Cortison enthält. Bisher hat sich bei mir überhaupt nichts verändert! Bin schon leicht sauer, weil ich es einfach nicht verstehe, wieso ich mir diese Therapie noch länger antue. Zwischendurch kam die Ärztin schon auf die Idee, mir Cortison als Tablette zu verschreiben. Finde das aber idiotisch und werde das nicht zusätzlich machen. Auch war schon die Idee die Dosis auf 60mg/Tag zu erhöhen. Nein Danke, die Belastung für den Körper ist groß: Blut im Urin, pupstrockene Lippen und Augen, Gelenkschmerzen, eingeklemmte Rückennerven die auch mal einen Asthmaanfall auslösen, Haarausfall trotz VitB Zufuhr. Meine Zweifel sind groß, ob es mich überhaupt heilt. Bisher sage ich NEIN zum Medikament!

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne80 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich (w 26 61kg) nehme seit dem 3.12.2013 40mg/Tag zu mir, morgens und abends 20. Zur Begleitung bekam ich von meiner Hautärztin eine Creme, die Antibiotika und Cortison enthält. Bisher hat sich bei mir überhaupt nichts verändert! Bin schon leicht sauer, weil ich es einfach nicht verstehe, wieso ich mir diese Therapie noch länger antue. Zwischendurch kam die Ärztin schon auf die Idee, mir Cortison als Tablette zu verschreiben. Finde das aber idiotisch und werde das nicht zusätzlich machen. Auch war schon die Idee die Dosis auf 60mg/Tag zu erhöhen. Nein Danke, die Belastung für den Körper ist groß: Blut im Urin, pupstrockene Lippen und Augen, Gelenkschmerzen, eingeklemmte Rückennerven die auch mal einen Asthmaanfall auslösen, Haarausfall trotz VitB Zufuhr.

Meine Zweifel sind groß, ob es mich überhaupt heilt. Bisher sage ich NEIN zum Medikament!

Eingetragen am  als Datensatz 59622
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Augentrockenheit

Hallo ich neme seit 2 monaten aknenormin und hatte schon nach 2 wochen bei vorheriger starker akne eine gltte saubere haut. Ich wiege 56 kg und nehme 30 mg pro tag ein. Gegen nebenwirkungen wie trockene augen helfen künstliche tränen labello ist wichtig und der ganze körper möchte täglich gut eingecremt werden- dann hält sich alles in grenzen. Ich habe vor beginn leider viele schlechte erfahrungen gelesen und hatte ganz schön angst überhaupt damit anzu fangen- bis ich etwas positives gelesen habe und dachte - versuch es doch selbst. Heute freue ich mich in den Spigel zu schauen - nachdem mich meine Akne 25!! jahre geärgert hat . Leider habe ich erst kurz vor der behandlung von aknenormin erfahren. Also keine angst - lest das positieve und macht eure eigenen erfahrungen.

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ich neme seit 2 monaten aknenormin und hatte schon nach 2 wochen bei vorheriger starker akne eine gltte saubere haut. Ich wiege 56 kg und nehme 30 mg pro tag ein. Gegen nebenwirkungen wie trockene augen helfen künstliche tränen labello ist wichtig und der ganze körper möchte täglich gut eingecremt werden- dann hält sich alles in grenzen. Ich habe vor beginn leider viele schlechte erfahrungen gelesen und hatte ganz schön angst überhaupt damit anzu fangen- bis ich etwas positives gelesen habe und dachte - versuch es doch selbst. Heute freue ich mich in den Spigel zu schauen - nachdem mich meine Akne 25!! jahre geärgert hat . Leider habe ich erst kurz vor der behandlung von aknenormin erfahren. Also keine angst - lest das positieve und macht eure eigenen erfahrungen.

Eingetragen am  als Datensatz 31045
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Lippentrockenheit, Hauttrockenheit, Augentrockenheit

Die Wirkung tritt erst nach ein paar Wochen wirklich ein. Manchmal wird die Haut plötzlich, ohne nachvollziehbaren Grund wieder sehr schlecht (/voll Pickel), was aber auch nach 1-2 Wochen wieder verschwindet. Die Lippen sind extrem trocken, egal was ich mache, sie werden nicht besser, eher sogar noch schlimmer. Meine Haut allgemein ist auch viel trockener als zuvor, aber das lässt sich mit Feuchtigkeitscreme behandeln. Eine gute Nebenwirkung ist, dass meine Haare überhaupt nicht mehr fetten, weshalb ich sie nur 1mal pro Woche waschen muss. Ich bekomme etwas schneller als normal Nasenbluten, meine Augen sind trocken, ich kann aber mit Verwendung von Augentropfen trotzdem Kontaktlinsen verwenden. Insgesamt sind die Nebenwirkungen, bis auf die trockenen Lippen, also sehr aushaltbar.

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Wirkung tritt erst nach ein paar Wochen wirklich ein. Manchmal wird die Haut plötzlich, ohne nachvollziehbaren Grund wieder sehr schlecht (/voll Pickel), was aber auch nach 1-2 Wochen wieder verschwindet. Die Lippen sind extrem trocken, egal was ich mache, sie werden nicht besser, eher sogar noch schlimmer. Meine Haut allgemein ist auch viel trockener als zuvor, aber das lässt sich mit Feuchtigkeitscreme behandeln. Eine gute Nebenwirkung ist, dass meine Haare überhaupt nicht mehr fetten, weshalb ich sie nur 1mal pro Woche waschen muss. Ich bekomme etwas schneller als normal Nasenbluten, meine Augen sind trocken, ich kann aber mit Verwendung von Augentropfen trotzdem Kontaktlinsen verwenden. Insgesamt sind die Nebenwirkungen, bis auf die trockenen Lippen, also sehr aushaltbar.

Eingetragen am  als Datensatz 72709
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2000 
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Lippentrockenheit, Schleimhauttrockenheit, Augentrockenheit, Gelenkschmerzen, Hautausschlag

Ich habe Aknenormin nach jahrelangen Problemen mit starker Akne im gesamten Gesicht bis runter zum Hals, am Rücken und auch im Dekollté und langer Überlegungszeit genommen. Die Tatsache, dass man bei einer Schwangerschaft, während man das Medikament einnimmt, mit einer Wahrscheinlichkeit von - ich meine es waren - 99% ein behindertes Kind bekommt, ist doch sehr abschreckend. Doch als mein Hautarzt sagte, dass sich nach der langen Zeit mit Akne langsam Narben bilden werden, begann ich die Therapie mit 20mg pro Tag trotz allem. Und es wirkte erstaunlich schnell! Nach einer Woche wurde mein Gesicht knallrot - ich nehme an das war die Anfangsverschlimmerung, mit der man rechnen konnte. Danach wurde es von Tag zu Tag besser! Etwa in der Mitte meiner Therapiezeit nach ca. 3 Monten war stillstand und es gab kaum noch Veränderungen, doch ich hatte auch gar keine Pickel mehr. Ich glaube in der Zeit danach kamen genau zwei Pickel und jedem, den ich kannte fiel meine unglaublich reine Haut auf. Doch sind nicht nur die monatlichen Gänge zum Hautarzt zwecks Schwangerschaftstests (Pech für...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Aknenormin nach jahrelangen Problemen mit starker Akne im gesamten Gesicht bis runter zum Hals, am Rücken und auch im Dekollté und langer Überlegungszeit genommen. Die Tatsache, dass man bei einer Schwangerschaft, während man das Medikament einnimmt, mit einer Wahrscheinlichkeit von - ich meine es waren - 99% ein behindertes Kind bekommt, ist doch sehr abschreckend. Doch als mein Hautarzt sagte, dass sich nach der langen Zeit mit Akne langsam Narben bilden werden, begann ich die Therapie mit 20mg pro Tag trotz allem.
Und es wirkte erstaunlich schnell! Nach einer Woche wurde mein Gesicht knallrot - ich nehme an das war die Anfangsverschlimmerung, mit der man rechnen konnte. Danach wurde es von Tag zu Tag besser! Etwa in der Mitte meiner Therapiezeit nach ca. 3 Monten war stillstand und es gab kaum noch Veränderungen, doch ich hatte auch gar keine Pickel mehr. Ich glaube in der Zeit danach kamen genau zwei Pickel und jedem, den ich kannte fiel meine unglaublich reine Haut auf. Doch sind nicht nur die monatlichen Gänge zum Hautarzt zwecks Schwangerschaftstests (Pech für uns Frauen), sondern vor allem die zahlreichen Nebenwirkungen echt nervig. Man kann damit umgehen, denn jeder, der Akne hat, weiß wahrscheinlich wie sehr man sich nach reiner Haut sehnt und was man dafür tun würde. Ich hatte vorher zwar nie trockene Lippen, aber immer trockene und vor allem sehr empfindiche Haut, was mit Aknenormin auch schlimmer wurde. Tockene Lippen bekam ich mit Alfason Repair aus der Apotheke recht gut in Griff, indem ich es etwa alle 10 min auftrug. Sonst rissen sie auf, aber ich denke, die trockenen Lippen hätten auch noch schlimmer sein können. Außerdem sowas wie trockene Augen, generell hatte ich das Gefühl, dass Schleimhäute austrockneten. Meine Haut wurde vor allem im Gesicht sehr empfindlich und alle Gesichtscremes brannten extrem im Gesicht, bis auf eine von Alterra für trockene, empfindliche Haut und sogar die manchmal noch. Make up ging in der Zeit auch nicht mehr, da es brannte, aber war auch nicht notwendig. Gelenkschmerzen und Rückenschmerzen, besonders in Richtung Hüfte waren auch sehr unangenehm, traten aber nur zeitweise immer mal wieder auf. Dann war da der juckende, brennende Ausschlag an Händen bis über die Unterarme verteilt, der auch mal blutete. Wie alle Nebenwirkungen wurde er je länger ich Aknenormin nahm, auch immer schlimmer und trat häufiger auf. Was mir am unangenehmsten ist, sind die Hämorriden. Die sind echt sehr unnangenehm, wurden immer schlimmer und gingen mit Cremes auch nur kurzfristig weg. Zum Glück traten sie erst in der zweiten Hälfte auf und sind jetzt so gut wie komplett weg. Es gab allerdings auch Vorteile wie beispielsweise Haare, die kaum fettig wurden. Ich musste sehr viel seltener Haare waschen. Mit Haarefärben hatte ich übrigens keine Probleme. Und der größte Vorteil ist wohl, dass die Akne komplett verschwunden ist, was mich unglaublich glücklich macht und alle Nebenwirkungen gar nicht schlimm erscheinen lässt.
Ich habe die Aknenormin-Therapie vor einem Monat beendet und die Nebenwirkungen sind nahezu weg. Die sehr empfindliche trockene Haut ist noch geblieben. Ich war zwar sehr froh, als die Therapie vorbei war, da die Nebenwirkungen doch etwas ätzend wurden. Trotzdem würde ich mich sofort wieder dafür entscheiden, um meine Akne loszuwerden, denn lieber 6 Monate diese Nebenwirkungen als sich weiter unwohl fühlen in seiner Haut. Es ist sehr wirksam, wohl wirksamer als alles andere gegen Akne und man kann mit den Nebenwirkungen, wenn man sich darauf eingestellt hat, gut umgehen.

Eingetragen am  als Datensatz 67925
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für therapieresistente Akne mit Müdigkeit, Haarausfall, Hautschuppung, Juckreiz, Photosensibilisierung, Hauttrockenheit, Lippentrockenheit, Augentrockenheit, Rückenschmerzen, Lichtempfindlichkeit

Aufgrund allergischer Reaktionen auf gängige Aknemittel blieb letztendlich nur noch Isotretinoin. Bei einer Dosis von 40mg auf 70kg Körpergewicht täglich schlägt es bei mir hervorragend an, bringt aber auch eine Menge Nebenwirkungen mit sich. Positiv: reine Haut, absolut nicht fettende Haare, braunwerden ohne in der Sonne gewesen zu sein Negativ: starke Dauermüdigkeit, Neurodermitis (Haut schuppt, juckt, reagiert auf diverses stark, zb Desinfektionsmittel), Haarausfall, extreme Sonnenempfindlichkeit, Austrocknung der Haut und vor allem Lippen und Augen, Rückenschmerzen, starke Blendempfindlichkeit. Insgesamt überwiegen für mich aber die positiven Effekte. Man sollte gut abwägen, ob man diese Strapazen eingehen möchte.

Aknenormin bei therapieresistente Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aknenormintherapieresistente Akne10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aufgrund allergischer Reaktionen auf gängige Aknemittel blieb letztendlich nur noch Isotretinoin.
Bei einer Dosis von 40mg auf 70kg Körpergewicht täglich schlägt es bei mir hervorragend an, bringt aber auch eine Menge Nebenwirkungen mit sich.
Positiv: reine Haut, absolut nicht fettende Haare, braunwerden ohne in der Sonne gewesen zu sein
Negativ: starke Dauermüdigkeit, Neurodermitis (Haut schuppt, juckt, reagiert auf diverses stark, zb Desinfektionsmittel), Haarausfall, extreme Sonnenempfindlichkeit, Austrocknung der Haut und vor allem Lippen und Augen, Rückenschmerzen, starke Blendempfindlichkeit.

Insgesamt überwiegen für mich aber die positiven Effekte.
Man sollte gut abwägen, ob man diese Strapazen eingehen möchte.

Eingetragen am  als Datensatz 55318
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Lippentrockenheit, Schwitzen, Müdigkeit, Augentrockenheit, Herzrhythmusstörungen

Habe Aknenormin 6 Monate genommen. Einmal 20mg am Tag bei wirklich leichter Akne im Gesicht und etwas stärkerer auf dem Rücken. Auch wenn mein Arzt meinte, dass ein Aufblühen bei der kleinen Menge nicht auftreten wird, blühte ich extrem heftig auf. Viele dicke Beulen, die geöffnet übere viele Tage hinweg eine wässrige Flüssigkeit abgaben und nur schlecht verheilten. Dieses Problem verging nach rund 3 Wochen und die Haut wurde besser und besser. In der Zwischenzeit bekam ich extrem rissige und trockene Lippen, wie es eigentlich jedem dabei ergeht. Dies ließ sich mit Salbe und Labello unter Kontrolle halten. Nebenwirkungen hatte ich eher weniger. Beim Sport schwitzte ich EXTREM viel und war allgemein öfters müde. Linsen tragen war bis zum 5 Monat kein Problem. Doch dann kam es. Kurz vor Ende der Therapie wurden die Augen schmerzhaft trocken. Habe das Problem mit Augentropfen versucht zu lösen und war guter Hoffnung, da die Therapie laut Arzt ja bald zu ende gehen sollte. Doch seit Ende der Therapie vor rund 20 Tagen sind die Augen noch trockener geworden und das tragen von Linsen...

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Aknenormin 6 Monate genommen. Einmal 20mg am Tag bei wirklich leichter Akne im Gesicht und etwas stärkerer auf dem Rücken. Auch wenn mein Arzt meinte, dass ein Aufblühen bei der kleinen Menge nicht auftreten wird, blühte ich extrem heftig auf. Viele dicke Beulen, die geöffnet übere viele Tage hinweg eine wässrige Flüssigkeit abgaben und nur schlecht verheilten.
Dieses Problem verging nach rund 3 Wochen und die Haut wurde besser und besser. In der Zwischenzeit bekam ich extrem rissige und trockene Lippen, wie es eigentlich jedem dabei ergeht. Dies ließ sich mit Salbe und Labello unter Kontrolle halten. Nebenwirkungen hatte ich eher weniger. Beim Sport schwitzte ich EXTREM viel und war allgemein öfters müde. Linsen tragen war bis zum 5 Monat kein Problem. Doch dann kam es. Kurz vor Ende der Therapie wurden die Augen schmerzhaft trocken. Habe das Problem mit Augentropfen versucht zu lösen und war guter Hoffnung, da die Therapie laut Arzt ja bald zu ende gehen sollte. Doch seit Ende der Therapie vor rund 20 Tagen sind die Augen noch trockener geworden und das tragen von Linsen ist unmöglich geworden. Selbst ohne Linsen brennen die Augen durchgehend. Augenarzt empfahl mir Augentropfen für den super "günstigen" Preis von 17 Euro. Ich kann mir das Zeug alle 5 min ins Auge hauen und es nützt nichts. Die Augen sind hin. Seit Ende der Therapie hab ich Herzrhythsmusstörungen, die zu Schwindel und fast zur Ohnmacht führen. Keine Ahnung ob das mit Aknenormin im Zusammenhang steht, doch der Verdacht ist aus zeitlicher Sicht gesehen gegeben. Gänzlich Pickelfrei bin ich allerdings auch nicht. Der Rücken ist zwar frei, aber das Gesicht ist an einigen Stellen mit kleinen trockenen Pickel gesegnet, die wirken, als wären es Pickel, die in ihrer Entstehung einfacher stehen geblieben sind. Sie weisen kein Talg oder Eiter auf. Sie sind einfach trocken. Achja, und seit der Therapie hab ich unerklärliche Schmerzen am Steißbein. Alles nicht bestätigt ob das mit Aknenormin zusammenhängt. Aber wenn ich mal Zurückblicke, ging es mir mit den Pickeln besser, als mit dem Kram, der mir jetzt das Leben schwer macht. Leute, lebt mit euren Pickeln, es ist ein Teil von euch. Und lasst diese Chemie aus euren Körper. Das Zeug nimmt ein Problem und bringt viele neue!

Eingetragen am  als Datensatz 47664
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Hauttrockenheit, Augentrockenheit

Also das Medikament ist das aller beste, was mir passieren konnte. Lange traute ich mich nicht auf die Straße! Und nun, nach einem Jahr Behandlung ist ALLES weg;)! Und das macht mich sehr glücklich. Die Nebenwirkungen halten sich wirklich in Grenzen und es lohnt sich, diese in Kauf zunehmen. Außer anfänglich Trockene Haut und Augen war nix. Und selbst das hielt sich in Grenzen und ist mit Leichten Cremes gut entgegenzuwirken! Kann es jedem empfehlen, der unter seiner Akne leidet. Euer Leben wird sich positiv Verändern. Nur Mut, es wirkt 1A

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also das Medikament ist das aller beste, was mir passieren konnte. Lange traute ich mich nicht auf die Straße! Und nun, nach einem Jahr Behandlung ist ALLES weg;)! Und das macht mich sehr glücklich.
Die Nebenwirkungen halten sich wirklich in Grenzen und es lohnt sich, diese in Kauf zunehmen. Außer anfänglich Trockene Haut und Augen war nix. Und selbst das hielt sich in Grenzen und ist mit Leichten Cremes gut entgegenzuwirken! Kann es jedem empfehlen, der unter seiner Akne leidet. Euer Leben wird sich positiv Verändern. Nur Mut, es wirkt 1A

Eingetragen am  als Datensatz 50896
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für akne vulgaris mit Hauttrockenheit, Juckreiz, Hautblutungen, Hautrisse, Augentrockenheit, trockene Lippen

-Extrem trockene Haut->extremster Juckreiz-> offene Hautstellen, weil alles kaputtgekratzt ist, man kann kein make up benutzen, weil die haut so weh tut und spannt - Trockene Augen - Trockene, rissige Lippen während der gesamten Behandlung und ein paar wochen danach

Aknenormin bei akne vulgaris

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aknenorminakne vulgaris6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

-Extrem trockene Haut->extremster Juckreiz-> offene Hautstellen, weil alles kaputtgekratzt ist, man kann kein make up benutzen, weil die haut so weh tut und spannt
- Trockene Augen
- Trockene, rissige Lippen während der gesamten Behandlung und ein paar wochen danach

Eingetragen am  als Datensatz 32872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Suizidgedanken, Hautschuppung, Juckreiz, Augentrockenheit, Schleimhauttrockenheit

Die Nebenwirkungen waren am Anfang am schlimmsten, aber nach der Zeit gewöhnt sich der Körper dran.

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen waren am Anfang am schlimmsten, aber nach der Zeit gewöhnt sich der Körper dran.

Eingetragen am  als Datensatz 52855
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Schwere Akne mit Augentrockenheit, Lippentrockenheit

sehr trockene Augen, sehr trockene Lippen

Aknenormin bei Schwere Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminSchwere Akne2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

sehr trockene Augen, sehr trockene Lippen

Eingetragen am  als Datensatz 30292
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aknenormin für Akne mit Augentrockenheit, Rückenschmerzen, trockene Lippen

trockene Lippen, trockene Augen, Rückenschmerzen,

Aknenormin bei Akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AknenorminAkne3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

trockene Lippen, trockene Augen, Rückenschmerzen,

Eingetragen am  als Datensatz 1935
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Isotretinoin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]