Ausfluß bei Amoxicillin

Nebenwirkung Ausfluß bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 711 Einträge zu Amoxicillin. Bei 0% ist Ausfluß aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 711 Erfahrungsberichten zu Amoxicillin wurde über Ausfluß berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Ausfluß bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1620
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren530
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,860,00

Amoxicillin wurde von Patienten, die Ausfluß als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Ausfluß auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ausfluß bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Zahnbehandlung mit Zungenbrennen, Pilzinfektion, Ausfluß

Nach Absetzen des Medikaments stellte ich fest, dass meine Zunge brannte. Anfangs vermutete ich dass ich wohl zu viel Pfeffer ins Essen getan hatte. Musste aber dann nach langem "forschen" feststellen, dass meine Zunge "wund" war. Ich war beim Arzt er stellte einen Pilzbefall fest. Er meinte es wäre eine Nebenwirkung dieses Medikaments. Ich erhielt eine Paste für die Mundhöhle...der Pilzbefall scheint zurückzugehen. Nun aber stellte ich fest, dass ich einen Scheidenpilz habe (Ausfluss, jucken). Werde nochmals zum Arzt gehen und wieder mal ein Medikament bzw. Salbe oder Zäpfchen dagegen bekommen. Bin ja mal gespannt was noch so alles kommt. Ich werde dieses Zeug nie mehr wieder nehmen.

Amoxicillin bei Zahnbehandlung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinZahnbehandlung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Absetzen des Medikaments stellte ich fest, dass meine Zunge brannte. Anfangs vermutete ich dass ich wohl zu viel Pfeffer ins Essen getan hatte. Musste aber dann nach langem "forschen" feststellen, dass meine Zunge "wund" war. Ich war beim Arzt er stellte einen Pilzbefall fest. Er meinte es wäre eine Nebenwirkung dieses Medikaments. Ich erhielt eine Paste für die Mundhöhle...der Pilzbefall scheint zurückzugehen. Nun aber stellte ich fest, dass ich einen Scheidenpilz habe (Ausfluss, jucken). Werde nochmals zum Arzt gehen und wieder mal ein Medikament bzw. Salbe oder Zäpfchen dagegen bekommen. Bin ja mal gespannt was noch so alles kommt. Ich werde dieses Zeug nie mehr wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 20722
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]