Bauchkrämpfe bei Azithromycin

Nebenwirkung Bauchkrämpfe bei Medikament Azithromycin

Insgesamt haben wir 308 Einträge zu Azithromycin. Bei 1% ist Bauchkrämpfe aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 308 Erfahrungsberichten zu Azithromycin wurde über Bauchkrämpfe berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Bauchkrämpfe bei Azithromycin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1710
Durchschnittliches Gewicht in kg710
Durchschnittliches Alter in Jahren340
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,450,00

Azithromycin wurde von Patienten, die Bauchkrämpfe als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Azithromycin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Bauchkrämpfe auftrat, mit durchschnittlich 7,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Bauchkrämpfe bei Azithromycin:

 

Azithromycin für Nasennebenhöhlenentzündung, Kopfschmerzen, schwere Mandelentzündung mit Übelkeit, Bauchkrämpfe

Ich musse das Medikament nun innerhalb von 3 Monaten zum zweiten mal anwenden. Die Wirkung trat nach dem zweiten Tag ein. Die Halsschmerzen waren fast weg und der Schleim aus den Nasennebenhöhlen fing an abzulaufen. Bei meiner ersten Anwendung im Dezember hatte ich das Präparat von Sandoz und keinerlei Probleme. Bei meiner jetzigen Einnahme (Präparat von AbZ Pharma da das von Sandoz erst bestellt werden müsste) habe ich eine Stunde nach der Einnahme starke Krämpfe im Ober- und Unterbauch bekommen dazu Übelkeit. Diese Krämpfe hielten ca. 2 Stunden immer wiederkehrend an. Ich würde das Medikamment auch wieder nehmen aber dann nur von Fa. Sandoz.

Azithromycin bei Nasennebenhöhlenentzündung, Kopfschmerzen, schwere Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinNasennebenhöhlenentzündung, Kopfschmerzen, schwere Mandelentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musse das Medikament nun innerhalb von 3 Monaten zum zweiten mal anwenden. Die Wirkung trat nach dem zweiten Tag ein. Die Halsschmerzen waren fast weg und der Schleim aus den Nasennebenhöhlen fing an abzulaufen.
Bei meiner ersten Anwendung im Dezember hatte ich das Präparat von Sandoz und keinerlei Probleme. Bei meiner jetzigen Einnahme (Präparat von AbZ Pharma da das von Sandoz erst bestellt werden müsste) habe ich eine Stunde nach der Einnahme starke Krämpfe im Ober- und Unterbauch bekommen dazu Übelkeit. Diese Krämpfe hielten ca. 2 Stunden immer wiederkehrend an. Ich würde das Medikamment auch wieder nehmen aber dann nur von Fa. Sandoz.

Eingetragen am  als Datensatz 22575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für Bronchitis, Rachenentzündung mit Bauchkrämpfe, Übelkeit, Durchfall

Bauchkrämpfe , Durchfall, leichte Übelkeit

Azithromycin bei Bronchitis, Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AzithromycinBronchitis, Rachenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bauchkrämpfe , Durchfall, leichte Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 5438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Azithromycin für lungenentzündung mit Magen-Darm-Beschwerden, Bauchkrämpfe, Schweißausbrüche, Schüttelfrost

Sehr starke Magendarm Beschwerden mit Bauchkrämpfen, Schweißausbrüchen und Schüttelfrost.

Azithromycin bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Azithromycinlungenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sehr starke Magendarm Beschwerden mit Bauchkrämpfen, Schweißausbrüchen und Schüttelfrost.

Eingetragen am  als Datensatz 31701
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Azithromycin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]