Benommenheit bei ARCOXIA

Nebenwirkung Benommenheit bei Medikament ARCOXIA

Insgesamt haben wir 366 Einträge zu ARCOXIA. Bei 4% ist Benommenheit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 15 von 366 Erfahrungsberichten zu ARCOXIA wurde über Benommenheit berichtet.

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Benommenheit bei ARCOXIA.

Prozentualer Anteil 77%23%
Durchschnittliche Größe in cm172181
Durchschnittliches Gewicht in kg8984
Durchschnittliches Alter in Jahren5047
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,5325,81

ARCOXIA wurde von Patienten, die Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ARCOXIA wurde bisher von 16 sanego-Benutzern, wo Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 4,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Benommenheit bei ARCOXIA:

 

ARCOXIA für Schmerzen (Rücken) mit Übelkeit, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Appetitsteigerung, Benommenheit, Schwindel

Ich hatte über 6 Monate starke schmerzen im unteren Rücken nach ca 7 Std. Nachtschlaf. Nach dem aufstehen waren sie verschwunden. Der Arzt vermutete eine Entzündung der Rückenmuskulatur und verschrieb ARCOXIA 90mg, 1x täglich. Die Beschwerden verringerten sich von Tag zu Tag. Nach dem 6.Tag der Einnahme fingen die (mutmaßlichen) Nebenwirkungen an: Übelkeit, Magenschmerzen, leichte Kopfschmerzen, die allerdings nach einem Mittagsschlaf wieder auf ein erträgliches Maß zurückgingen. Ich bin sehr dankbar für den Behandlungserfolg,so daß ich beschlossen habe, die Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen. Die Vorstellung, daß ich die Muskelentzündungen loswerde (als Nebenprodukt auch noch andere Muskel- und Gelenkentzündungen an die ich mich über Jahre hinweg gewöhnt hatte, weil mir niemand helfen konnte) ist sehr ermutigend für mich. Aber offenbar reagieren Patienten sehr unterschiedlich auf das Medikament, daher glaube ich ein Empfehlen oder Abraten ist hier nicht angezeigt.

Arcoxia bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Rücken)14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte über 6 Monate starke schmerzen im unteren Rücken nach ca 7 Std. Nachtschlaf. Nach dem aufstehen waren sie verschwunden. Der Arzt vermutete eine Entzündung der Rückenmuskulatur und verschrieb ARCOXIA 90mg, 1x täglich. Die Beschwerden verringerten sich von Tag zu Tag. Nach dem 6.Tag der Einnahme fingen die (mutmaßlichen) Nebenwirkungen an: Übelkeit, Magenschmerzen, leichte Kopfschmerzen, die allerdings nach einem Mittagsschlaf wieder auf ein erträgliches Maß zurückgingen. Ich bin sehr dankbar für den Behandlungserfolg,so daß ich beschlossen habe, die Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen. Die Vorstellung, daß ich die Muskelentzündungen loswerde (als Nebenprodukt auch noch andere Muskel- und Gelenkentzündungen an die ich mich über Jahre hinweg gewöhnt hatte, weil mir niemand helfen konnte) ist sehr ermutigend für mich. Aber offenbar reagieren Patienten sehr unterschiedlich auf das Medikament, daher glaube ich ein Empfehlen oder Abraten ist hier nicht angezeigt.

Eingetragen am  als Datensatz 63736
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schulterentzündung, Fuß Sehnenplattenentzündung mit Benommenheit, Mundtrockenheit, Magenkrämpfe

Ich habe diese Tabletten verschrieben bekommen, weil ich Diclofenac und Ibuprofen nicht vertrage (starke Magenschmerzen). Ich habe in beiden Schultern und in den Füßen (Sehnenplatte) Entzündungen. Nach der ersten Einnahme von Arconia 90 mg kam ich mir vor als wäre ich betrunken. Am nächsten Tag hatte ich Mittags einen Termin, deshalb habe ich sie vorsichtshalber nicht genommen, aber ich hatte den ganzen Tag einen stark trockenen Mund. Am darauf folgenden Tag wachte ich schon mit Magenkrämpfen auf diese zogen sich durch den ganzen Tag, ich konnte nur 1 Tabl. nehmen und hatte 4 Tage Probleme mit den Nebenwirkungen. Gegen Schmerzen hilft es aber sehr gut, die waren gleich fast weg, sind aber wieder da.

Arcoxia bei Schulterentzündung, Fuß Sehnenplattenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchulterentzündung, Fuß Sehnenplattenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe diese Tabletten verschrieben bekommen, weil ich Diclofenac und Ibuprofen nicht vertrage (starke Magenschmerzen). Ich habe in beiden Schultern und in den Füßen (Sehnenplatte) Entzündungen. Nach der ersten Einnahme von Arconia 90 mg kam ich mir vor als wäre ich betrunken. Am nächsten Tag hatte ich Mittags einen Termin, deshalb habe ich sie vorsichtshalber nicht genommen, aber ich hatte den ganzen Tag einen stark trockenen Mund. Am darauf folgenden Tag wachte ich schon mit Magenkrämpfen auf diese zogen sich durch den ganzen Tag, ich konnte nur 1 Tabl. nehmen und hatte 4 Tage Probleme mit den Nebenwirkungen. Gegen Schmerzen hilft es aber sehr gut, die waren gleich fast weg, sind aber wieder da.

Eingetragen am  als Datensatz 53437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für 90mg, 25mg, 8mg mit Depressionen, Mundtrockenheit, Schwitzen, Benommenheit, Abhängigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schwindel

habe seit februar dieses jahres morbus sudek in der rechten hand nach unfall.war auch in der reha deswegen für 3 wochen. und habe da diese tabletten bekommen. habe mich sehr schlecht gefühlt nach der einnahme von den jurnista, und den anderen tabletten.also, wenn man keine debris hat, dann bekommt man sie dadurch.mundtrockenheit, starkes vermehrtes schwitzen,schweisausbrüche,totale benommenheit,und ,undhatte nicht gewusst das diese medis.24 stundenlang anhalten. ich war nicht mehr ich selbst.habe sie einfach abgesetzt, fühle mich überhaubt nicht gut. muss unbedingt, mit meinem hausarzt darüber reden.habe totale endzugserscheinungen.kopfweh.schwindel .übelkeit.

Jurnista bei 8mg; Amineurin bei 25mg; Arcoxia bei 90mg

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Jurnista8mg3 Wochen
Amineurin25mg3 Wochen
Arcoxia90mg3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe seit februar dieses jahres morbus sudek in der rechten hand nach unfall.war auch in der reha deswegen für 3 wochen. und habe da diese tabletten bekommen. habe mich sehr schlecht gefühlt nach der einnahme von den jurnista, und den anderen tabletten.also, wenn man keine debris hat, dann bekommt man sie dadurch.mundtrockenheit, starkes vermehrtes schwitzen,schweisausbrüche,totale benommenheit,und ,undhatte nicht gewusst das diese medis.24 stundenlang anhalten. ich war nicht mehr ich selbst.habe sie einfach abgesetzt, fühle mich überhaubt nicht gut. muss unbedingt, mit meinem hausarzt darüber reden.habe totale endzugserscheinungen.kopfweh.schwindel .übelkeit.

Eingetragen am  als Datensatz 28588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Amitriptylin, Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Spondylarthrose mit Rauschzustand, Fahruntüchtigkeit, Schwindel, Benommenheit

Starke Schmerzen hatte ich eigentlich nicht, ein Rheumatologe hatte mir aufgrund einer akuten Gelenkentzündung jedoch Arcoxia 90 mg verschrieben. Kurz nach der Einnahme trat ein starker Rauschzustand auf, der einige Tage anhalten sollte (habe nur die eine Tablette genommen!). An Autofahren etc. ist seitdem nicht mehr zu denken. Nach etwa 3 Tagen veränderte sich der Rausch zu einer allgemeinen Benommenheit mit latentem Schwindel, ähnlich einem starken Kater (und nein, ich habe weder Alkohol getrunken noch andere Drogen konsumiert). Dies ist nun 18 Tage her und meine Wahrnehmung ist nach wie vor stark beeinträchtigt. Ich empfinde alles, als wäre ich mit einer dicken Schicht Gelee überzogen. Dieser Zustand ist extrem anstrengend und zermürbend, Arbeiten ist außerdem kaum möglich, da meine Konzentration ebenfalls eingeschränkt ist. Ärzte können nicht helfen, da dieser Effekt nach nur einer Tablette "eigentlich nicht sein" kann, Thema erledigt. Ich möchte hier daher ausdrücklich hochsensible Menschen (bin selbst HSP) vor diesem Medikament warnen. Wer empfindlich auf Medikamente...

Arcoxia bei Spondylarthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSpondylarthrose1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Schmerzen hatte ich eigentlich nicht, ein Rheumatologe hatte mir aufgrund einer akuten Gelenkentzündung jedoch Arcoxia 90 mg verschrieben. Kurz nach der Einnahme trat ein starker Rauschzustand auf, der einige Tage anhalten sollte (habe nur die eine Tablette genommen!). An Autofahren etc. ist seitdem nicht mehr zu denken. Nach etwa 3 Tagen veränderte sich der Rausch zu einer allgemeinen Benommenheit mit latentem Schwindel, ähnlich einem starken Kater (und nein, ich habe weder Alkohol getrunken noch andere Drogen konsumiert). Dies ist nun 18 Tage her und meine Wahrnehmung ist nach wie vor stark beeinträchtigt. Ich empfinde alles, als wäre ich mit einer dicken Schicht Gelee überzogen. Dieser Zustand ist extrem anstrengend und zermürbend, Arbeiten ist außerdem kaum möglich, da meine Konzentration ebenfalls eingeschränkt ist. Ärzte können nicht helfen, da dieser Effekt nach nur einer Tablette "eigentlich nicht sein" kann, Thema erledigt.
Ich möchte hier daher ausdrücklich hochsensible Menschen (bin selbst HSP) vor diesem Medikament warnen. Wer empfindlich auf Medikamente reagiert, sollte Abstand nehmen. Lebensqualität ist was anderes und ich kann nur hoffen, irgendwann wieder zu meinem Normalzustand zurückzukehren.

Eingetragen am  als Datensatz 64421
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Gelenk- und Muskelschmerzen mit Schwitzen, Benommenheit

Ich, weiblich, 53 Jahre, nehme Arcoxia 60 mg seit einer Woche auf Grund starker Gelenk-und Muskelschmerzen. Nach der ersten Einnahme setzte eine starke Benommenheit ein, Autofahren, usw. wäre nicht mehr möglich gewesen. Ebenfalls stellte ich eine extreme Müdigkeit fest. Nach einigen Stunden setzten leichte Bauchschmerzen ein. Die Schmerzen wurden ertragbar bzw. verschwanden zum größten Teil. Je länger ich das Medikament nehme, um so weniger Nebenwirkungen stelle ich fest. Die Benommenheit ist nur noch sehr gering, führt auch nicht mehr zu Konzentrationsproblemen, Bauchschmerzen sind auch nicht mehr vorhanden. Lediglich ein stärkeres Schwitzen ist vorhanden. Positiver Nebeneffekt ist, dass das Hungergefühl stark nachgelassen hat, es zu keiner Heizhungerattakte kommt. Die Scherzen sind zwar weiterhin da aber nicht mehr so, das sie das tägliche Leben einschränken.

Arcoxia bei Gelenk- und Muskelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaGelenk- und Muskelschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich, weiblich, 53 Jahre, nehme Arcoxia 60 mg seit einer Woche auf Grund starker Gelenk-und Muskelschmerzen. Nach der ersten Einnahme setzte eine starke Benommenheit ein, Autofahren, usw. wäre nicht mehr möglich gewesen. Ebenfalls stellte ich eine extreme Müdigkeit fest. Nach einigen Stunden setzten leichte Bauchschmerzen ein. Die Schmerzen wurden ertragbar bzw. verschwanden zum größten Teil.
Je länger ich das Medikament nehme, um so weniger Nebenwirkungen stelle ich fest. Die Benommenheit ist nur noch sehr gering, führt auch nicht mehr zu Konzentrationsproblemen, Bauchschmerzen sind auch nicht mehr vorhanden. Lediglich ein stärkeres Schwitzen ist vorhanden. Positiver Nebeneffekt ist, dass das Hungergefühl stark nachgelassen hat, es zu keiner Heizhungerattakte kommt.
Die Scherzen sind zwar weiterhin da aber nicht mehr so, das sie das tägliche Leben einschränken.

Eingetragen am  als Datensatz 64053
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für LWS-Syndrom, Rückenschmerzen mit Gewichtszunahme, Ödeme, Benommenheit

Arcoxia: Also Schmerzen sind nach 4 mon. immer noch da aber nicht so stark wie ohne. 2mal tägl. 60mg. Massive Gewichtszunahme, Ödeme beide Beine, Bluthochdruck kann ich nicht sagen, da ich eh Bluthochdruck habe. Siralud: Man wird im prinzip völlig flachgeschalten. Schlafe nur noch, komme mir benommen vor. Ist wie ein Trip. Aber ich bin völlig entspannt. Schlafe von jetzt auf gleich im sitzen ein sobald dich sie genommen habe.

Arcoxia bei Rückenschmerzen, LWS-Syndrom; Sirdalud bei LWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRückenschmerzen, LWS-Syndrom4 Monate
SirdaludLWS-Syndrom4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Arcoxia:

Also Schmerzen sind nach 4 mon. immer noch da aber nicht so stark wie ohne. 2mal tägl. 60mg.
Massive Gewichtszunahme, Ödeme beide Beine, Bluthochdruck kann ich nicht sagen, da ich eh Bluthochdruck habe.

Siralud:

Man wird im prinzip völlig flachgeschalten. Schlafe nur noch, komme mir benommen vor. Ist wie ein Trip. Aber ich bin völlig entspannt. Schlafe von jetzt auf gleich im sitzen ein sobald dich sie genommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 8563
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Tizanidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):226
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schultergelenksentzündung mit Müdigkeit, Benommenheit, Schwindel, Appetitlosigkeit, Lustlosigkeit, Übelkeit, Magen-Darm-Störung

Müdigkeit, Benommenheit, Gefühl, wie wenn man zu viel Alkhol getrunken hat... Schwindel, Appetitlosigkeit, Lustlosigkeit, Übelkeit, allgemein Magen-Darm-Störungen

Arcoxia bei Schultergelenksentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchultergelenksentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit, Benommenheit, Gefühl, wie wenn man zu viel Alkhol getrunken hat... Schwindel, Appetitlosigkeit, Lustlosigkeit, Übelkeit, allgemein Magen-Darm-Störungen

Eingetragen am  als Datensatz 4104
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Arthrose mit Benommenheit, Schlafstörungen, Halluzinationen, Panikattacken, Herzrasen, Bluthochdruck, Schwindel

Benommenheit, motorische Störungen,Schlafstörungen, schwere und anhaltende Halluzinationen (aus Schränken und Schubladen wuchsen Pflanzen, Gegenstände schwebten durch die Luft, überall sah ich bunte Glasflaschen stehen, die gar nicht existierten), Panikattacken, Herzrasen, plötzlich extrem hoher Blutdruck, Schwindel. Ich dachte, jetzt muss ich sterben.

Arcoxia bei Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArthrose14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Benommenheit, motorische Störungen,Schlafstörungen, schwere und anhaltende
Halluzinationen (aus Schränken und Schubladen wuchsen Pflanzen, Gegenstände schwebten durch die Luft, überall sah ich bunte Glasflaschen stehen, die gar nicht existierten), Panikattacken, Herzrasen, plötzlich extrem hoher Blutdruck, Schwindel.
Ich dachte, jetzt muss ich sterben.

Eingetragen am  als Datensatz 70215
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Arthrose mit Magenbeschwerden, Schwindel, Benommenheit, Übelkeit, Kopfschmerzen, Wortfindungsstörungen

Wegen einer Arthrose bekam ich Arcoxia 90 mg verordnet. Die Wirksamkeit war in meinem Fall sehr mäßig und ich bekam während der einnahme Magenprobleme, sodass ich das Medikament nach 5 Tagen einnahmezeit abgesetzt habe. Am Folgetag setzten Symptome wie Schwindel, Benommenheit, Übelkeit, Kopfschmerzen und teilweise Wortfindungsstörungen ein, die bis Heute, 7 Tage nach Einnahme, unvermindert vorhanden sind.

Arcoxia bei Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArthrose5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen einer Arthrose bekam ich Arcoxia 90 mg verordnet. Die Wirksamkeit war in meinem Fall sehr mäßig und ich bekam während der einnahme Magenprobleme, sodass ich das Medikament nach 5 Tagen einnahmezeit abgesetzt habe. Am Folgetag setzten Symptome wie Schwindel, Benommenheit, Übelkeit, Kopfschmerzen und teilweise Wortfindungsstörungen ein, die bis Heute, 7 Tage nach Einnahme, unvermindert vorhanden sind.

Eingetragen am  als Datensatz 68639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Sehnenriss OSG + Thrombose mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Magen-Darm-Beschwerden, Benommenheit

Starke Müdigkeit und Gefühl als ob sich die Gedanken durch "Sirup" bewegen ab ca 2-3h nach Einnahme, zusätzlich leichte Magen/Darmbeschwerden, jedoch deutlich leichter als mit Ibuprofen Generell ist, von der Fußverletzung abgesehen, an Autofahren nicht zu denken - die Wirkung hingegen ist TOP. Schmerzen fast komplett weg.

Arcoxia bei Sehnenriss OSG + Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSehnenriss OSG + Thrombose10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Müdigkeit und Gefühl als ob sich die Gedanken durch "Sirup" bewegen ab ca 2-3h nach Einnahme, zusätzlich leichte Magen/Darmbeschwerden, jedoch deutlich leichter als mit Ibuprofen

Generell ist, von der Fußverletzung abgesehen, an Autofahren nicht zu denken - die Wirkung hingegen ist TOP. Schmerzen fast komplett weg.

Eingetragen am  als Datensatz 62989
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Bandscheibenvorfall mit Schwindel, Benommenheit, Stuhlverfärbung, Geschmacksveränderung

Ich nehme Arcoxia 90mg seit 3 wochen regelmässig.In der ersten Woche hatte ich schwindel,benommenheit,mein Stuhlgang hat sich verändert,komischen geschmack im Mund.Ab der zweiten Woche keine Nebenwirkung mehr.Arcoxia hilft nicht immer nehme dann zusätzlich Novalgin.

Arcoxia bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaBandscheibenvorfall21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Arcoxia 90mg seit 3 wochen regelmässig.In der ersten Woche hatte ich schwindel,benommenheit,mein Stuhlgang hat sich verändert,komischen geschmack im Mund.Ab der zweiten Woche keine Nebenwirkung mehr.Arcoxia hilft nicht immer nehme dann zusätzlich Novalgin.

Eingetragen am  als Datensatz 50826
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (akut) mit Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Benommenheit, Durchfall

Nach dem 2. Tag trat eine leichte besserung auf. Aber die nebenwirkungen standen in keinem Verhältnis. Magenschmerzen, Kopfschmerzen, benommmenheit, durchfall, u.a.

Arcoxia bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (akut)4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach dem 2. Tag trat eine leichte besserung auf. Aber die nebenwirkungen standen in keinem Verhältnis. Magenschmerzen, Kopfschmerzen, benommmenheit, durchfall, u.a.

Eingetragen am  als Datensatz 70772
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (akut) mit Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Benommenheit, Durchfall

Errst am 2. tag leichte Schmerzlinderung. Nebenwirkungen: Magenschmerzen Kopfschmerzen, benommenheit, durchfall. Kann ich nicht empfehlen

Arcoxia bei Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (akut)4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Errst am 2. tag leichte Schmerzlinderung. Nebenwirkungen: Magenschmerzen Kopfschmerzen, benommenheit, durchfall.
Kann ich nicht empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 70771
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (Rücken) mit Gesichtsschwellung, Schwindel, Benommenheit, Gesichtsrötung

Die Schmerzen waren weg, dafür hatte ich Gesichtsschwellungen mit Rötung, die noch dazu tagelang anhielten, Schwindel und Benommenheit.

Arcoxia bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Rücken)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Schmerzen waren weg, dafür hatte ich Gesichtsschwellungen mit Rötung, die noch dazu tagelang anhielten, Schwindel und Benommenheit.

Eingetragen am  als Datensatz 44004
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (chronisch) mit Benommenheit

Hat bei mir nicht geholfen und machte nur benommen.

Arcoxia bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (chronisch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat bei mir nicht geholfen und machte nur benommen.

Eingetragen am  als Datensatz 26764
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]