Benommenheit bei Adamon

Nebenwirkung Benommenheit bei Medikament Adamon

Insgesamt haben wir 4 Einträge zu Adamon. Bei 25% ist Benommenheit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 4 Erfahrungsberichten zu Adamon wurde über Benommenheit berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Benommenheit bei Adamon.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren600
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,340,00

Adamon wurde von Patienten, die Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Adamon wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 6,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Benommenheit bei Adamon:

 

Adamon für Schmerzen (akut) im ganzen Körper, lokale Nervenschmerzen Arthrose der Knochen mit Benommenheit, Gangstörung, Denkstörungen

Lyrica ist gut verträglich und hilft auch bei leichten bis mittelschweren Schmerzen. Wenn die schmerzen schon stärker sind wie bei mir benötig man eine sehr hohe Dosis und da sind die Nebenwirkungen nicht mehr zu ertragen. Man ist an Anfang stark benommen und hat schwierigkeiten beim gehen und denken. Adamon long retard 150 mg hilft am Anfang aber nach einigen Wochen hat sich der Körper daran gewöhnt und die Wirkung läßt nach man müßte eine höhere Dosis was man aber nicht kann weil man 400mg pro Tag nicht überschreiten darf

Lyrica bei lokale Nervenschmerzen Arthrose der Knochen; Adamon long retard 150 mg bei Schmerzen (akut) im ganzen Körper

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Lyricalokale Nervenschmerzen Arthrose der Knochen1 Jahre
Adamon long retard 150 mgSchmerzen (akut) im ganzen Körper6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Lyrica ist gut verträglich und hilft auch bei leichten bis mittelschweren Schmerzen. Wenn die schmerzen schon stärker sind wie bei mir benötig man eine sehr hohe Dosis und da sind die Nebenwirkungen nicht mehr zu ertragen. Man ist an Anfang stark benommen und hat schwierigkeiten beim gehen und denken.

Adamon long retard 150 mg hilft am Anfang aber nach einigen Wochen hat sich der Körper daran gewöhnt und die Wirkung läßt nach man müßte eine höhere Dosis was man aber nicht kann weil man 400mg pro Tag nicht überschreiten darf

Eingetragen am  als Datensatz 29376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Pregabalin, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]