Benommenheit bei Asumate 20

Nebenwirkung Benommenheit bei Medikament Asumate 20

Insgesamt haben wir 96 Einträge zu Asumate 20. Bei 1% ist Benommenheit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 96 Erfahrungsberichten zu Asumate 20 wurde über Benommenheit berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Benommenheit bei Asumate 20.

Asumate 20 wurde von Patienten, die Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Asumate 20 wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Benommenheit bei Asumate 20:

 

Asumate 20 für Verhütung mit Schwindel, Angstzustände, Müdigkeit, Verwirrtheit, Benommenheit

Hallo Leute ich hab ganz zu Anfang wo ich mit 18 angefangen habe die Pille zu nehmen,die Asumate 20 verschrieben bekommen habe dann sofort mit der Einnahme begonnen ab den ersten Tag meiner Monatsblutung! Meine Blutung bekam ich so gegen 18 uhr und nahm die Pille erst so um 23 uhr ein,da die Zeit für mich am besten passt! Plötzlich schon nach wenigen Sekunden nach der Einnahme war mir Schwindelig. Ich bin noch zu einer Freundin gefahren da es Wochenende war. Mir war dann nach ca 30-1 Std total Müde,verwirrt,hatte Angstzustände,Panikattacken, hab außerdem alles leicht anders war genommen(verschwommen). Ich dachte nur bitte geht dieses Gefühl wieder weg. Habe am nächsten Tag die Pille nichtmehr genommen und nach 3 Tagen wurde alles wieder gut. Habe dann erstmal die Finger von Hormonen gelassen . Hatte ziemlich Angst nach dieser Situation! Habe später dann die EValuna 30 ausprobiert war anfangs zu frieden aber leide nun ab und zu an agressionsattacken, Kopfschmerzen in der Einnahmepause und Rückenschmerzen. War bislang mit der Monostep zufrieden bis auf vermehrten Ausfluss und...

Asumate 20 bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Asumate 20Verhütung3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Leute ich hab ganz zu Anfang wo ich mit 18 angefangen habe die Pille zu nehmen,die Asumate 20 verschrieben bekommen habe dann sofort mit der Einnahme begonnen ab den ersten Tag meiner Monatsblutung! Meine Blutung bekam ich so gegen 18 uhr und nahm die Pille erst so um 23 uhr ein,da die Zeit für mich am besten passt! Plötzlich schon nach wenigen Sekunden nach der Einnahme war mir Schwindelig. Ich bin noch zu einer Freundin gefahren da es Wochenende war. Mir war dann nach ca 30-1 Std total Müde,verwirrt,hatte Angstzustände,Panikattacken, hab außerdem alles leicht anders war genommen(verschwommen). Ich dachte nur bitte geht dieses Gefühl wieder weg. Habe am nächsten Tag die Pille nichtmehr genommen und nach 3 Tagen wurde alles wieder gut. Habe dann erstmal die Finger von Hormonen gelassen . Hatte ziemlich Angst nach dieser Situation! Habe später dann die EValuna 30 ausprobiert war anfangs zu frieden aber leide nun ab und zu an agressionsattacken, Kopfschmerzen in der Einnahmepause und Rückenschmerzen. War bislang mit der Monostep zufrieden bis auf vermehrten Ausfluss und Libidoverlust.. Aber von der Asumate 20 rate ich vollkommen ab!

Eingetragen am  als Datensatz 36952
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Levonorgestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]