Benommenheit bei Betadorm

Nebenwirkung Benommenheit bei Medikament Betadorm

Insgesamt haben wir 10 Einträge zu Betadorm. Bei 40% ist Benommenheit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 10 Erfahrungsberichten zu Betadorm wurde über Benommenheit berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Benommenheit bei Betadorm.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm170178
Durchschnittliches Gewicht in kg8590
Durchschnittliches Alter in Jahren3949
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,4128,14

Betadorm wurde von Patienten, die Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Betadorm wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 9,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Benommenheit bei Betadorm:

 

Betadorm für Ein/Durchschlafstörung mit Benommenheit

Mir helfen Betadorm sehr gut beim Einschlafen. Der Wirkstoff ist 50mg Diphenhydraminhydrochlorid pro Tablette. Dasselbe wie Vivinox sleep stark und Hemodorm, bzw. Halbmond-Pillen, oder Emesan. Allerdings ist der Placebo-Effekt bei Hemodorm stärker als bei Emesan, man ist stärker müde und leicht benommen. Dann schläft man sehr schnell ein, die Einschlafszeit wird relativ verkürzt und die Schlafqualität wird verbessert. Man hat kein Hangover am nächsten Morgen. Bei starken Einschlafstörungen sehr zu empfehlen. Jedoch muss man eine Schlafdauer von 7-8 Stunden einhalten. Sehr gut verträglich.

Betadorm 50mg Tabletten bei Ein/Durchschlafstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Betadorm 50mg TablettenEin/Durchschlafstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir helfen Betadorm sehr gut beim Einschlafen. Der Wirkstoff ist 50mg Diphenhydraminhydrochlorid pro Tablette. Dasselbe wie Vivinox sleep stark und Hemodorm, bzw. Halbmond-Pillen, oder Emesan. Allerdings ist der Placebo-Effekt bei Hemodorm stärker als bei Emesan, man ist stärker müde und leicht benommen. Dann schläft man sehr schnell ein, die Einschlafszeit wird relativ verkürzt und die Schlafqualität wird verbessert. Man hat kein Hangover am nächsten Morgen. Bei starken Einschlafstörungen sehr zu empfehlen. Jedoch muss man eine Schlafdauer von 7-8 Stunden einhalten. Sehr gut verträglich.

Eingetragen am  als Datensatz 24649
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diphenhydramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Betadorm für Schlafstörungen mit Benommenheit, Durchfall, Kopfschmerzen

Hallo meine erfahrung mit dem mittel! Leide seit einer woche unter schlafstörung. Habe die tabletten von meiner Apotheke empfohlen bekommen. Jedoch wie beschrieben hat eine tablette nicht ausgereicht. Habe um 00:00 uhr eine tablette genommen,und die zweite um 3uhr Wirkung: dir muskeln entspannen sehr und dann bin ich auch schon eingeschlafen. Nebenwirkung nach dem aufgewacht war : Sehr stark benommen durchfall kopfschmerzen jedoch war es wert! Konnte es auch nornal sein habe ja auch 2 tabletten genommen.

Betadorm bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BetadormSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo meine erfahrung mit dem mittel!
Leide seit einer woche unter schlafstörung.
Habe die tabletten von meiner Apotheke empfohlen bekommen.
Jedoch wie beschrieben hat eine tablette nicht ausgereicht.
Habe um 00:00 uhr eine tablette genommen,und die zweite um 3uhr
Wirkung: dir muskeln entspannen sehr und dann bin ich auch schon eingeschlafen.
Nebenwirkung nach dem aufgewacht war :
Sehr stark benommen durchfall kopfschmerzen jedoch war es wert!
Konnte es auch nornal sein habe ja auch 2 tabletten genommen.

Eingetragen am  als Datensatz 46244
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diphenhydramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Betadorm für Schlafstörungen mit Benommenheit

Ich wurde ruhiger und konnte mich gut entspannen, so das ich besser einschlafen konnte. Ab und zu, insbesonders wenn man länger wach liegt sehr zu empfehlen. Am nächsten Morgen fühlte ich mich gut, nur etwas benommen.

Betadorm bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BetadormSchlafstörungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde ruhiger und konnte mich gut entspannen, so das ich besser einschlafen konnte.
Ab und zu, insbesonders wenn man länger wach liegt sehr zu empfehlen.
Am nächsten Morgen fühlte ich mich gut, nur etwas benommen.

Eingetragen am  als Datensatz 61783
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diphenhydramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Betadorm für Schlafstörungen mit Benommenheit

Bei weniger als 7 Stunden Schlaf leichte Benommenheit beim Aufstehen, ansonsten keine Besonderheiten festgestellt. Der Wirkstoff ist mir bekannt, ist der gleiche wie in Vertigo-Vomex-Kapseln und Zäpfchen, welche ich ganz selten mal (jetzt zum Glück weniger als einmal jährlich) bei einem menièrschen Anfall nehmen muss.

Betadorm bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BetadormSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei weniger als 7 Stunden Schlaf leichte Benommenheit beim Aufstehen, ansonsten keine Besonderheiten festgestellt. Der Wirkstoff ist mir bekannt, ist der gleiche wie in Vertigo-Vomex-Kapseln und Zäpfchen, welche ich ganz selten mal (jetzt zum Glück weniger als einmal jährlich) bei einem menièrschen Anfall nehmen muss.

Eingetragen am  als Datensatz 57173
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Diphenhydramin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]