Benommenheit bei Candesartan

Nebenwirkung Benommenheit bei Medikament Candesartan

Insgesamt haben wir 143 Einträge zu Candesartan. Bei 3% ist Benommenheit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 5 von 143 Erfahrungsberichten zu Candesartan wurde über Benommenheit berichtet.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Benommenheit bei Candesartan.

Prozentualer Anteil 40%60%
Durchschnittliche Größe in cm168176
Durchschnittliches Gewicht in kg8488
Durchschnittliches Alter in Jahren4551
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,5928,26

Candesartan wurde von Patienten, die Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Candesartan wurde bisher von 6 sanego-Benutzern, wo Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Benommenheit bei Candesartan:

 

Candesartan für Bluthochdruck mit Sehstörungen, Missempfindungen, Schwindel, Herzrasen, Blutdruckschwankungen, Depressive Verstimmungen, Benommenheit, Übelkeit, Appetitlosigkeit

Nach Absetzen HCT: Kribbeln Arme, Beine und Kopf weg, geringfügige Sehstörungen weg, Herzrasen weg, Schwindel beim Wechsel von Sitzen zum Stehen weg, Gefühl Kopfhaut zu eng weg, extreme Schwankungen bis 90 / 60 Blutdruck weg. Innerhalb der 8 Monate Anwendung ist der Langzeitzuckerwert HbA 1C um 0,5 % angestiegen und der Lipasewert um 10 U/l angestiegen (siehe Nebenwirkungen) Nach Absetzen stabilere Werte ohne Anstieg des Blutdrucks (noch Candesartan 8 mg in Anwendung) Unbedingt bei Wikipedia die Ausführungen zur Studienlage lesen !!!!! Hände weg von diesem "HCT Zeug" !! Candesartan macht mich noch total depressiv und verursacht "Watte" im Kopf und Schubweise Übelkeit und Appetitlosigkeit. Will ich auch unbedingt loswerden !!!

HCT bei Bluthochdruck; Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HCTBluthochdruck8 Monate
CandesartanBluthochdruck13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Absetzen HCT: Kribbeln Arme, Beine und Kopf weg, geringfügige Sehstörungen weg, Herzrasen weg, Schwindel beim Wechsel von Sitzen zum Stehen weg, Gefühl Kopfhaut zu eng weg, extreme Schwankungen bis 90 / 60 Blutdruck weg. Innerhalb der 8 Monate Anwendung ist der Langzeitzuckerwert HbA 1C um 0,5 % angestiegen und der Lipasewert um 10 U/l angestiegen (siehe Nebenwirkungen) Nach Absetzen stabilere Werte ohne Anstieg des Blutdrucks (noch Candesartan 8 mg in Anwendung)

Unbedingt bei Wikipedia die Ausführungen zur Studienlage lesen !!!!!
Hände weg von diesem "HCT Zeug" !!

Candesartan macht mich noch total depressiv und verursacht "Watte" im Kopf und Schubweise Übelkeit und Appetitlosigkeit. Will ich auch unbedingt loswerden !!!

Eingetragen am  als Datensatz 66647
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Benommenheit, Muskelschmerzen

Nehme seit Jahren nebenwirkungsfrei Nebivolol 5mg wegen Bluthochdruck. Nun hatte mir mein Arzt ergänzend Candesartan 4mg verschrieben. Trotz der niedrigen Dosierung stellten sich sofort starke Nebenwirkungen ein. Ich fühlte mich wie lahmgelegt, war ständig benommen und hatte starke Muskelschmerzen. Habe dann nach drei Tagen beim Arzt angerufen und dies geschildert. Der Arzt wies mich an, das Candesartan sofort abzusetzen. Nächste Woche habe ich sowieso einen Termin, bis dahin will er sich eine Alternative überlegen.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit Jahren nebenwirkungsfrei Nebivolol 5mg wegen Bluthochdruck. Nun hatte mir mein Arzt ergänzend Candesartan 4mg verschrieben. Trotz der niedrigen Dosierung stellten sich sofort starke Nebenwirkungen ein. Ich fühlte mich wie lahmgelegt, war ständig benommen und hatte starke Muskelschmerzen. Habe dann nach drei Tagen beim Arzt angerufen und dies geschildert. Der Arzt wies mich an, das Candesartan sofort abzusetzen. Nächste Woche habe ich sowieso einen Termin, bis dahin will er sich eine Alternative überlegen.

Eingetragen am  als Datensatz 70667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck, Kopfschmerzen mit Übelkeit, Benommenheit, Schlafstörungen

Nach Einnahme des Präparates (seit 14 Tagen) kommt es nun seit 7 Tagen zu sich steigernder Übelkeit mit Schlafstörungen. Am Tage bin ich wie benebelt und kann schlecht fehlerfrei arbeiten. Am Abend bin ich todmüde, kann aber nicht einschlafen. Die Kopfschmerzen sind besser, den Blutdruck kann ich selbst nicht überwachen. Ich werde die Tabletten nicht mehr einnehmen.

Candesartan bei Bluthochdruck, Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck, Kopfschmerzen14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Einnahme des Präparates (seit 14 Tagen) kommt es nun seit 7 Tagen zu sich steigernder Übelkeit mit Schlafstörungen.
Am Tage bin ich wie benebelt und kann schlecht fehlerfrei arbeiten.
Am Abend bin ich todmüde, kann aber nicht einschlafen.
Die Kopfschmerzen sind besser, den Blutdruck kann ich selbst nicht überwachen.
Ich werde die Tabletten nicht mehr einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 72215
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Blähungen, Benommenheit

Das Medikament wurde mir wegen erhöhten Blutdrucks verordnet. Ein zuvor schon vorhandener Erschöpfungszustand verstärkte sich daraufhin drastisch und bis zur Arbeitsunfähigkeit. Acht Stunden Schlaf und anschließend 16 Stunden Gähnen sind für mich keine Lebensqualität. Ich habe daher die Dosis entgegen ärztlichem Rat halbiert. Ich nehme jetzt nur noch 4mg/Tag und erlebe wieder gelegentlich wache Momente :-) . Als weitere Nebenwirkung waren Verdauungsstörungen / Blähungen feststellbar, die mit der Dosisreduzierung abnahmen.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Das Medikament wurde mir wegen erhöhten Blutdrucks verordnet. Ein zuvor schon vorhandener Erschöpfungszustand verstärkte sich daraufhin drastisch und bis zur Arbeitsunfähigkeit. Acht Stunden Schlaf und anschließend 16 Stunden Gähnen sind für mich keine Lebensqualität. Ich habe daher die Dosis entgegen ärztlichem Rat halbiert. Ich nehme jetzt nur noch 4mg/Tag und erlebe wieder gelegentlich wache Momente :-) . Als weitere Nebenwirkung waren Verdauungsstörungen / Blähungen feststellbar, die mit der Dosisreduzierung abnahmen.

Eingetragen am  als Datensatz 66726
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Benommenheit, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Schwindel, Panikattacken, Juckreiz

Nach meinem 33 Geburtstag im Mai, bekam ich während der Arbeit immer wieder plötzlichen Schwindel und Augenflimmern. Mir ging es von jetzt auf heute richtig Schlecht. Antriebslosigkeit und Leistungsverlust begleiteten mein Alltag. Der Arzt verschrieb mir Candesartan - 1A Pharma 8 mg Tabletten. Nach einigen Tagen verschlechterte sich mein Zustand massiv. Starker Herzdruck, Schweißausbrüche und Benommenheit standen vor der Tür. Ich führ ins Krankenhaus um meine akuten Beschwerden abklären zu lassen. 10 Tage Stationärer Aufenthalt (Kardiologie) und unzählige Behandlungen weiter steht noch immer die Diagnose "Bluthochdruck" ohne das Wissen warum im Raum. Die Dosierung wurde nun von 8 mg auf 16 mg Täglich erhöht. Mittlerweile habe ich täglich andere Beschwerden. Reiz Kopfschmerzen, Schmerzen in der HWS, Starker Juckreiz, Muskelschmerzen, Druckschmerzen im Brustkorb, Schwindel, Panikattacken bis hin zur Hyperventilation. Und das mit 33!! Werde das Medikament gegen ein anderes ersetzen lassen. Ich kann nur abraten von Candesartan.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach meinem 33 Geburtstag im Mai, bekam ich während der Arbeit immer wieder plötzlichen Schwindel und Augenflimmern. Mir ging es von jetzt auf heute richtig Schlecht. Antriebslosigkeit und Leistungsverlust begleiteten mein Alltag. Der Arzt verschrieb mir Candesartan - 1A Pharma 8 mg Tabletten. Nach einigen Tagen verschlechterte sich mein Zustand massiv. Starker Herzdruck, Schweißausbrüche und Benommenheit standen vor der Tür. Ich führ ins Krankenhaus um meine akuten Beschwerden abklären zu lassen. 10 Tage Stationärer Aufenthalt (Kardiologie) und unzählige Behandlungen weiter steht noch immer die Diagnose "Bluthochdruck" ohne das Wissen warum im Raum. Die Dosierung wurde nun von 8 mg auf 16 mg Täglich erhöht. Mittlerweile habe ich täglich andere Beschwerden. Reiz Kopfschmerzen, Schmerzen in der HWS, Starker Juckreiz, Muskelschmerzen, Druckschmerzen im Brustkorb, Schwindel, Panikattacken bis hin zur Hyperventilation. Und das mit 33!! Werde das Medikament gegen ein anderes ersetzen lassen. Ich kann nur abraten von Candesartan.

Eingetragen am  als Datensatz 70065
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]