Benommenheit bei Cefuroxim

Nebenwirkung Benommenheit bei Medikament Cefuroxim

Insgesamt haben wir 304 Einträge zu Cefuroxim. Bei 3% ist Benommenheit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 10 von 304 Erfahrungsberichten zu Cefuroxim wurde über Benommenheit berichtet.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Benommenheit bei Cefuroxim.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm163175
Durchschnittliches Gewicht in kg5771
Durchschnittliches Alter in Jahren3534
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,2727,38

Cefuroxim wurde von Patienten, die Benommenheit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cefuroxim wurde bisher von 10 sanego-Benutzern, wo Benommenheit auftrat, mit durchschnittlich 6,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Benommenheit bei Cefuroxim:

 

Cefuroxim für Prostatitis mit Schwindel, Benommenheit

Hab das Medikament im Abstand von 1 Jahr 2 mal für jeweils 7 Tage zu 2x 500mg bekommen. Beim ersten Mal starkes Schwindelgefühl und Benommenheit (besonders an den ersten tagen) Beim zweiten Mal hatte ich gar keine Nebenwirkungen. Gebracht hats aber leider auch nichts... lag wohl daran, dass der Keim ein anderer war. Ich denke wie bei allen Antibiotika, hängt die Stärke der Nebenwirkungen stark mit der Intelligenz der Konsumenten zusammen. Ich kenne Leute, die nehmen z.B. Tabletten nicht wie bei vielen Medikamenten empfohlen zu einer Mahlzeit mit reichlich Wasser, sondern auf nüchternen Magen mit einem Schluck Kaffee ein - und beschweren sich dann, dass diese "Horror-Tabletten" zu Übelkeit und Erbrechen führen :D Also seid klug und guckt euch den Beipackzettel an bevor ihr was nehmt. Es gibt Gründe warum da Empfehlungen drin stehen - was man machen, und was man auf keinen Fall machen sollte ;)

Cefuroxim bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximProstatitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab das Medikament im Abstand von 1 Jahr 2 mal für jeweils 7 Tage zu 2x 500mg bekommen.

Beim ersten Mal starkes Schwindelgefühl und Benommenheit (besonders an den ersten tagen)
Beim zweiten Mal hatte ich gar keine Nebenwirkungen.

Gebracht hats aber leider auch nichts... lag wohl daran, dass der Keim ein anderer war.

Ich denke wie bei allen Antibiotika, hängt die Stärke der Nebenwirkungen stark mit der Intelligenz der Konsumenten zusammen. Ich kenne Leute, die nehmen z.B. Tabletten nicht wie bei vielen Medikamenten empfohlen zu einer Mahlzeit mit reichlich Wasser, sondern auf nüchternen Magen mit einem Schluck Kaffee ein - und beschweren sich dann, dass diese "Horror-Tabletten" zu Übelkeit und Erbrechen führen :D

Also seid klug und guckt euch den Beipackzettel an bevor ihr was nehmt. Es gibt Gründe warum da Empfehlungen drin stehen - was man machen, und was man auf keinen Fall machen sollte ;)

Eingetragen am  als Datensatz 67110
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Sinusitis mit Magenkrämpfe, Blähungen, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Benommenheit

Ich habe am Freitag Abend wegen meiner Sinusitis von HNO Ärtzin Elobact bekommen. Abends nahm ich die erste Tablette. Am nächsten Tag traten Abends nach der dritten Tablette heftige Nebenwirkungen auf. Bauchkrämpfe, Blähungen und Übelkeit. Am nächsten Tag traten Schwindelgefühle und Kopfschmerzen auf gefolgt von Benommenheit und Bauchschmerzen. Nach insgesamt 8 Tabletten von 12, habe ich Bereitschaftsarzt angerufen. Die Ärztin empfahl mir sofort abzusetzen. Ich konnte nochmal zum HNO habe nach nochmaliger Rücksprache absetzen. Allergische Reaktion war das nicht. Das sagte der Allergologe im Haus. Die HNO Ärztin sagte ich solle es absetzten. Ich muss erwähnen, dass ich nie allergische Reaktionen oder Unverträglichkeiten bei Antibiotika hatte. Das war das erste mal.

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am Freitag Abend wegen meiner Sinusitis von HNO Ärtzin Elobact bekommen. Abends nahm ich die erste Tablette. Am nächsten Tag traten Abends nach der dritten Tablette heftige Nebenwirkungen auf. Bauchkrämpfe, Blähungen und Übelkeit. Am nächsten Tag traten Schwindelgefühle und Kopfschmerzen auf gefolgt von Benommenheit und Bauchschmerzen. Nach insgesamt 8 Tabletten von 12, habe ich Bereitschaftsarzt angerufen. Die Ärztin empfahl mir sofort abzusetzen. Ich konnte nochmal zum HNO habe nach nochmaliger Rücksprache absetzen. Allergische Reaktion war das nicht. Das sagte der Allergologe im Haus. Die HNO Ärztin sagte ich solle es absetzten. Ich muss erwähnen, dass ich nie allergische Reaktionen oder Unverträglichkeiten bei Antibiotika hatte. Das war das erste mal.

Eingetragen am  als Datensatz 60504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Benommenheit

Ich habe Cefuroxim gegen meine Blasenentzündung verschrieben bekommen. Schon bei nach Einnahme der 1. Tablette wurde mir plötzlich sehr schlecht und ich bekam sofort Kopfschmerzen, die bis jetzt noch andauern (4. Tag). Zudem bin ich den ganzen Tag müde. Aber meine Blasenentzündung ist schon fast weg. Ich muss das Medikament nun noch 2 Tag einnehmen und bin gespannt, ob die Nebenwirkungen dann verschwinden.

Cefuroxim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximBlasenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cefuroxim gegen meine Blasenentzündung verschrieben bekommen.
Schon bei nach Einnahme der 1. Tablette wurde mir plötzlich sehr schlecht und ich bekam sofort Kopfschmerzen, die bis jetzt noch andauern (4. Tag).
Zudem bin ich den ganzen Tag müde. Aber meine Blasenentzündung ist schon fast weg.
Ich muss das Medikament nun noch 2 Tag einnehmen und bin gespannt, ob die Nebenwirkungen dann verschwinden.

Eingetragen am  als Datensatz 36560
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Mandelentzündung mit Muskelschmerzen, Muskelschwäche, Muskelkrämpfe, Benommenheit, Kopfschmerzen, Schwäche

Ich nahm das Medikament 2 x, da die Rachenentzündung nach der ersten Einnahme wieder aufflackerte. Bereits nach Absetzen der 1. Einnahme bekam ich Probleme mit der Muskulatur: Muskelschmerzen am ganzen Körper, Muskelschwäche und -verkrampfungen. Da dies nach Beendigung der 2. Einnahme (10 Tage) erneut passierte, ist dies (auch lt. Arzt) eindeutig auf das Medikament zurückzuführen. Außerdem hatte ich ein starkes Benommenheitsgefühl (wie betrunken), Kopfschmerzen und allgemein Schwäche. Ich werde es deshalb nicht mehr einnehmen dürfen.

Cefuroxim bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nahm das Medikament 2 x, da die Rachenentzündung nach der ersten Einnahme wieder aufflackerte.
Bereits nach Absetzen der 1. Einnahme bekam ich Probleme mit der Muskulatur: Muskelschmerzen am ganzen Körper, Muskelschwäche und -verkrampfungen.
Da dies nach Beendigung der 2. Einnahme (10 Tage) erneut passierte, ist dies (auch lt. Arzt) eindeutig auf das Medikament zurückzuführen.
Außerdem hatte ich ein starkes Benommenheitsgefühl (wie betrunken), Kopfschmerzen und allgemein Schwäche.
Ich werde es deshalb nicht mehr einnehmen dürfen.

Eingetragen am  als Datensatz 14183
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Infektion und Sepsis nach Insektenstich mit Benommenheit

Nach zwei Insektenstichen am Unterschenkel kam es im Laufe von 5 Tagen zu einer schweren Infektion mit starker Schwellung und bläulicher Verfärbung und Druckempfindlichkeit, expandierend Richtung Leiste. Verdacht des Hausarztes auf allergische Reaktion war Fehldiagnose, dann (eigentlich zwei Tage zu spät) Diagnose Blutvergiftung. Nach Einnahme von C. sofortige Besserung. Als Nebenwirkung plötzlich Blut im Sperma (aber ohne weitere Beschwerden) und verstärkte Schmerzen in den Füßen (allerdings durch Sportunfall vorbelastet) und allgemeine leichte Benommenheit. Jetzt, nach Beendigung der Anwendung von C., werde ich die Nebenwirkungen beobachten und in einer Woche noch einmal erneut berichten. Im Zusammenhang mit einer anderen antibiotischen Anwendung (damals gegen Hand-Fuß-Kopf-Krankheit, den Namen des Medikaments weiß ich leider nicht mehr) trat damals ebenfalls Blut im Sperma auf, das aber einige Tage nach Ende der Anwendung wieder verschwand.

Cefuroxim bei Infektion und Sepsis nach Insektenstich

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximInfektion und Sepsis nach Insektenstich4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach zwei Insektenstichen am Unterschenkel kam es im Laufe von 5 Tagen zu einer schweren Infektion mit starker Schwellung und bläulicher Verfärbung und Druckempfindlichkeit, expandierend Richtung Leiste. Verdacht des Hausarztes auf allergische Reaktion war Fehldiagnose, dann (eigentlich zwei Tage zu spät) Diagnose Blutvergiftung. Nach Einnahme von C. sofortige Besserung. Als Nebenwirkung plötzlich Blut im Sperma (aber ohne weitere Beschwerden) und verstärkte Schmerzen in den Füßen (allerdings durch Sportunfall vorbelastet) und allgemeine leichte Benommenheit.

Jetzt, nach Beendigung der Anwendung von C., werde ich die Nebenwirkungen beobachten und in einer Woche noch einmal erneut berichten. Im Zusammenhang mit einer anderen antibiotischen Anwendung (damals gegen Hand-Fuß-Kopf-Krankheit, den Namen des Medikaments weiß ich leider nicht mehr) trat damals ebenfalls Blut im Sperma auf, das aber einige Tage nach Ende der Anwendung wieder verschwand.

Eingetragen am  als Datensatz 62790
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Kehlkopfentzündung mit Benommenheit, Unruhe, Schlaflosigkeit

Ich nehme diese Medi erst 2 Tage,-heute fühle ich mich total benommen.Renne von einen Zimmer zum anderen,fühle mich müde,aber schlafen geht nicht.

Cefuroxim bei Kehlkopfentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximKehlkopfentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese Medi erst 2 Tage,-heute fühle ich mich total benommen.Renne von einen Zimmer zum anderen,fühle mich müde,aber schlafen geht nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 46180
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Sinusitis mit Benommenheit, Kreislaufbeschwerden, Magenschmerzen, Durchfall, Schwindel

Schon am 3 Tag. heftiges Benommenheitsgefühl, Kreislauf, Puls raste, Angstgefühl, Bauchschmerzen, Durchfall. Auf Anraten der Apotheke abgesetzt.

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon am 3 Tag. heftiges Benommenheitsgefühl, Kreislauf, Puls raste, Angstgefühl, Bauchschmerzen, Durchfall. Auf Anraten der Apotheke abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 62916
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Nasennebenhöhlenkarzinom mit Schwindel, Benommenheit, Rauschzustand

Bei mir wirkte das Medikament nur bedingt. Ich hoffte, dass ich nach bereits zwei-drei Tage gesund werde. Und dann kam Schwindelgefühl, Bluddruckprobleme und ständig im Gefühl "Betrunken zu sein". Katastrophe :)

Cefuroxim bei Nasennebenhöhlenkarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximNasennebenhöhlenkarzinom6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wirkte das Medikament nur bedingt. Ich hoffte, dass ich nach bereits zwei-drei Tage gesund werde. Und dann kam Schwindelgefühl, Bluddruckprobleme und ständig im Gefühl "Betrunken zu sein".
Katastrophe :)

Eingetragen am  als Datensatz 57266
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Infektion mit Schwindel, Erbrechen, Sodbrennen, Benommenheit, Schüttelfrost

Durch eine Infektion hatte ichdas Medikament verschrieben bekommen 500 mg / 2 mal am tag Immer wieder erbrechen nach der Einnahme verbunden mit schüttelfrost am 3 tag Kopfschmerzen mit vielfachen erbrechen . Schwindelgefühle und kreislaufprobleme inklusive Das Medikament ist nicht weiter zu empfehlen!

Cefuroxim bei Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximInfektion10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Durch eine Infektion hatte ichdas Medikament verschrieben bekommen 500 mg / 2 mal am tag
Immer wieder erbrechen nach der Einnahme verbunden mit schüttelfrost am 3 tag Kopfschmerzen mit vielfachen erbrechen .
Schwindelgefühle und kreislaufprobleme inklusive
Das Medikament ist nicht weiter zu empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 55795
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):153 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):40
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Mandelentzündung mit Benommenheit

Nach Behandlung von 4 verschiedenen Antibiotikas, die nicht gewirkt haben war das unser letztes das auch gewirkt hat. Nebenwirkungen ein wenig Benommenheit.

Cefuroxim bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximMandelentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Behandlung von 4 verschiedenen Antibiotikas, die nicht gewirkt haben war das unser letztes das auch gewirkt hat. Nebenwirkungen ein wenig Benommenheit.

Eingetragen am  als Datensatz 30404
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:2005 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):17
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]