Bewusstseinsstörungen bei Beloc-Zok

Nebenwirkung Bewusstseinsstörungen bei Medikament Beloc-Zok

Insgesamt haben wir 132 Einträge zu Beloc-Zok. Bei 1% ist Bewusstseinsstörungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 132 Erfahrungsberichten zu Beloc-Zok wurde über Bewusstseinsstörungen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Bewusstseinsstörungen bei Beloc-Zok.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0170
Durchschnittliches Gewicht in kg087
Durchschnittliches Alter in Jahren072
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0030,10

Erfahrungsberichte über Bewusstseinsstörungen bei Beloc-Zok:

 

Beloc-Zok für Arterielle Hypertonie, Hypercholesterinämie mit Muskelschwäche, Bewusstseinsstörungen, Sehstörungen, Schwindel, Empfindungsstörungen

Bereits wenige Tage nach Beginn der Behandlung mit Inegy kam es zu Muskelschwäche in den Knien. Am Morgen des 6. Tages verlor ich im Bad kurzzeitig das Bewußtsein und stürzte. Der linke Arm war gefühllos und konnte nicht bewegt werden. Abends trat die Lähmung des linken Arms erneut auf, verbunden mit Schwindel und Sehstörungen. Seit dem Absetzen von Inegy sind diese Beschwerden nicht mehr aufgetreten.

Inegy 10 mg bei Hypercholesterinämie; Beloc-Zok mite bei Arterielle Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Inegy 10 mgHypercholesterinämie5 Tage
Beloc-Zok miteArterielle Hypertonie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bereits wenige Tage nach Beginn der Behandlung mit Inegy kam es zu Muskelschwäche in den Knien.
Am Morgen des 6. Tages verlor ich im Bad kurzzeitig das Bewußtsein und stürzte. Der linke Arm war gefühllos und konnte nicht bewegt werden. Abends trat die Lähmung des linken Arms erneut auf, verbunden mit Schwindel und Sehstörungen.
Seit dem Absetzen von Inegy sind diese Beschwerden nicht mehr aufgetreten.

Eingetragen am  als Datensatz 4426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ezetimib, Simvastatin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]