Blasenentzündungen bei Cerazette

Nebenwirkung Blasenentzündungen bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 615 Einträge zu Cerazette. Bei 0% ist Blasenentzündungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 615 Erfahrungsberichten zu Cerazette wurde über Blasenentzündungen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Blasenentzündungen bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1590
Durchschnittliches Gewicht in kg500
Durchschnittliches Alter in Jahren200
Durchschnittlicher BMIin kg/m219,780,00

Cerazette wurde von Patienten, die Blasenentzündungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Blasenentzündungen auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blasenentzündungen bei Cerazette:

 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Pilzinfektionen, Blasenentzündungen, Scheidentrockenheit, Libidoverlust

Ich bin 16 Jahre alt und bin mittlerweile frei von dieser Pille. Ich habe angefangen sie mit 14 1/2 einzunehmen, anfangs war auch alles super. Und dazu muss ich sagen, dass ich, bevor ich die Cerazette genommen habe, nie Probleme mit Regelschmerzen hatte, war immer so, als wär nichts, außerdem hatte ich eine gute Scheidenfeuchtigkeit, Tampons waren nie das Problem und meine Libido war einwandfrei. Nach etwa einem halben Jahr der Einnahme hat es angefangen, dass ich nur noch Pilzinfektionen hatte, dauerhafte Blasenentzündungen und und und.. Also bin ich dazu gekommen, sie einfach abzusetzen, weil ich mit meinem Freund eh kein Sex haben konnte, aufgrund der ganzen Probleme. Aber dadurch wurde es lange nicht besser. Mittlerweile nehme ich seit 1 1/2 Jahren keine Pille mehr, weil ich andere, die Östrogene enthalten, nicht nehmen darf, aufgrund von Thrombosegfahr! Probleme habe ich immer noch und immer verstärkter. Ich meine, ich bin jetzt 16 Jahre alt, sollte da nichts alles in Ordnung sein?! Ich hab absolut keine Feuchtigkeit mehr, beim Sex nicht und sonst auch nicht, ich krieg...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin 16 Jahre alt und bin mittlerweile frei von dieser Pille.
Ich habe angefangen sie mit 14 1/2 einzunehmen, anfangs war auch alles super. Und dazu muss ich sagen, dass ich, bevor ich die Cerazette genommen habe, nie Probleme mit Regelschmerzen hatte, war immer so, als wär nichts, außerdem hatte ich eine gute Scheidenfeuchtigkeit, Tampons waren nie das Problem und meine Libido war einwandfrei.
Nach etwa einem halben Jahr der Einnahme hat es angefangen, dass ich nur noch Pilzinfektionen hatte, dauerhafte Blasenentzündungen und und und.. Also bin ich dazu gekommen, sie einfach abzusetzen, weil ich mit meinem Freund eh kein Sex haben konnte, aufgrund der ganzen Probleme.
Aber dadurch wurde es lange nicht besser. Mittlerweile nehme ich seit 1 1/2 Jahren keine Pille mehr, weil ich andere, die Östrogene enthalten, nicht nehmen darf, aufgrund von Thrombosegfahr!
Probleme habe ich immer noch und immer verstärkter. Ich meine, ich bin jetzt 16 Jahre alt, sollte da nichts alles in Ordnung sein?!
Ich hab absolut keine Feuchtigkeit mehr, beim Sex nicht und sonst auch nicht, ich krieg keinen Tampon ohne höllische Schmerzen rein. Gleitgel haben wir versucht, aber dieses dauerhafte Nachschmieren nervt! Und zu guter letzt funktioniert meine Libido auch nicht mehr. Ich fühle nicht mal mehr wirklich was in meinem Intimbereich. Hatte ich vor dieser Pille alles nicht!
Ich hätte so gerne Hilfe, aber ich trau mich auch nicht wirklich zum Frauenarzt damit, weil ich ja nun mal gerade erst 16 bin und sowas ja eigentlich nicht sein sollte.
aufgrund meiner Erfahrungen empfehle ich die Cerazette keineswegs! Nehmt bloß die Finger davon!

Eingetragen am  als Datensatz 53061
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]