Blutbildveränderungen bei Bydureon

Nebenwirkung Blutbildveränderungen bei Medikament Bydureon

Insgesamt haben wir 37 Einträge zu Bydureon. Bei 3% ist Blutbildveränderungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 37 Erfahrungsberichten zu Bydureon wurde über Blutbildveränderungen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Blutbildveränderungen bei Bydureon.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1630
Durchschnittliches Gewicht in kg1220
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m245,920,00

Bydureon wurde von Patienten, die Blutbildveränderungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bydureon wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Blutbildveränderungen auftrat, mit durchschnittlich 1,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blutbildveränderungen bei Bydureon:

 

Bydureon für Diabetes mellitus Typ II mit Blutbildveränderungen, juckender Ausschlag

Es traten, wie beschrieben, juckende, Mückenstich ähnliche Beulen auf, die sich NICHT abbauen. Nach 6 Wochen zeigte sich durch Untersuchung der Blutwerte, dass diese in astronomische Höhe geschossen ware. Dadurch wurde das Medikament sofort abgesetzt. Ob die Beulen sich je wieder abbauen, konnte mir noch immer nicht gesagt werden. Auf den Rückruf der Fa. Lilly warte ich noch immer. Kann nur sagen: FINGER WEG - trotz toller Prognosen.

Bydureon bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BydureonDiabetes mellitus Typ II6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es traten, wie beschrieben, juckende, Mückenstich ähnliche Beulen auf, die sich NICHT abbauen. Nach 6 Wochen zeigte sich durch Untersuchung der Blutwerte, dass diese in astronomische Höhe geschossen ware. Dadurch wurde das Medikament sofort abgesetzt. Ob die Beulen sich je wieder abbauen, konnte mir noch immer nicht gesagt werden. Auf den Rückruf der Fa. Lilly warte ich noch immer.
Kann nur sagen: FINGER WEG - trotz toller Prognosen.

Eingetragen am  als Datensatz 41740
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):122
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]