Blutdruckanstieg bei ARCOXIA

Nebenwirkung Blutdruckanstieg bei Medikament ARCOXIA

Insgesamt haben wir 366 Einträge zu ARCOXIA. Bei 3% ist Blutdruckanstieg aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 11 von 366 Erfahrungsberichten zu ARCOXIA wurde über Blutdruckanstieg berichtet.

Wir haben 11 Patienten Berichte zu Blutdruckanstieg bei ARCOXIA.

Prozentualer Anteil 64%36%
Durchschnittliche Größe in cm166176
Durchschnittliches Gewicht in kg7093
Durchschnittliches Alter in Jahren5168
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,2929,85

ARCOXIA wurde von Patienten, die Blutdruckanstieg als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ARCOXIA wurde bisher von 14 sanego-Benutzern, wo Blutdruckanstieg auftrat, mit durchschnittlich 6,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blutdruckanstieg bei ARCOXIA:

 

ARCOXIA für Sodbrennen, Herzrhythmusstörungen ( Vorhofflimmern ), Rückenschmerzen, Arthose mit Atemnot, Blutdruckanstieg, Schlafprobleme, Übelkeit, Sodbrennen

1. Starke Luftnot, nach Luft schnappen, Anstieg des Blutdrucks auf 150 zu 70 mmHg, Normal: 60..70 zu 90..100 mmHg. 2. Starke Schlafprobleme. 3. Starke Übelkeit, Gefühl muß mich übergeben, leichtes Sodbrennen. Die vermutlichen Nebenwirkungen haben sich leicht gebessert, das heist, das Schlafproblem und die Übelkeit sind fast verschwunden. Die letzte Arcoxia 90mg habe ich am Sonntag ( 17.10 ) genommen, am 19.10 habe ich den Arzt aufgesucht.

Arcoxia bei Rückenschmerzen, Arthose; Bisoprolol, Novodigal bei Herzrhythmusstörungen ( Vorhofflimmern ); Marcumar, Simvastatin bei Herzrhythmusstörungen ( Vorhofflimmern ); Pantoprazol bei Sodbrennen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRückenschmerzen, Arthose5 Tage
Bisoprolol, NovodigalHerzrhythmusstörungen ( Vorhofflimmern )13 Jahre
Marcumar, SimvastatinHerzrhythmusstörungen ( Vorhofflimmern )13 Jahre
PantoprazolSodbrennen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

1. Starke Luftnot, nach Luft schnappen, Anstieg des Blutdrucks auf 150 zu 70 mmHg,
Normal: 60..70 zu 90..100 mmHg.
2. Starke Schlafprobleme.
3. Starke Übelkeit, Gefühl muß mich übergeben, leichtes Sodbrennen.
Die vermutlichen Nebenwirkungen haben sich leicht gebessert, das heist, das Schlafproblem und
die Übelkeit sind fast verschwunden.
Die letzte Arcoxia 90mg habe ich am Sonntag ( 17.10 ) genommen, am 19.10 habe ich den Arzt
aufgesucht.

Eingetragen am  als Datensatz 29038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Pantoprazol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Schmerzen (Rücken) mit Blutdruckanstieg

Mit Arcoxia 60 liessen die Schmerzen schon am ersten Tag nach. Am zweiten Tag bekam ich Halsschmerzen und schmerzhafte Bläschen im Mund. Nach 5 Tagen schwere Verschleimung von Bronchien und Nasennebenhöhlen. Folglich starker Husten und Kopfschmerzen. Der Blutdruck bleib auch nach Absetzen der Medikamtnte am 7. Tag weiter viel zu hoch. Jetzt, eine Woche später geht es mir immernoch schlecht. Inzwischen habe ich 2 Medikamente für den Blutdruck bekommen und leide weiter unter starken Kopfschmerzen. Der Zufall dass ich gleichzeitig mit dem Beginn des Medikamentes eine Grippe bekommen habe ich zwar nicht auszuschliessen aber doch eher unwahrscheinlich. Besonders der Blutdruck sollte vor Einnahme unbedingt kontrolliert werden

Arcoxia bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Rücken)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit Arcoxia 60 liessen die Schmerzen schon am ersten Tag nach. Am zweiten Tag bekam ich Halsschmerzen und schmerzhafte Bläschen im Mund. Nach 5 Tagen schwere Verschleimung von Bronchien und Nasennebenhöhlen. Folglich starker Husten und Kopfschmerzen. Der Blutdruck bleib auch nach Absetzen der Medikamtnte am 7. Tag weiter viel zu hoch. Jetzt, eine Woche später geht es mir immernoch schlecht. Inzwischen habe ich 2 Medikamente für den Blutdruck bekommen und leide weiter unter starken Kopfschmerzen. Der Zufall dass ich gleichzeitig mit dem Beginn des Medikamentes eine Grippe bekommen habe ich zwar nicht auszuschliessen aber doch eher unwahrscheinlich. Besonders der Blutdruck sollte vor Einnahme unbedingt kontrolliert werden

Eingetragen am  als Datensatz 72071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Bandscheibenvorfall mit Sodbrennen, Blutdruckanstieg, Schwindel, Hitzewallungen, Muskelkrämpfe

Arcoxia wirkt sehr schnell und ich konnte endlich den Tag wieder überstehen und arbeiten gehen.Anfangs Sodbrennen habe dazu Pantozol 20 eingenommen. Seit dem Besserung.Seit dem Wochenende habe ich die Dosis auf 60 mg verringert und habe seitdem erhöhten Blutdruck 150-94, Kopfschmerzen, Schwindel, Hitzewwallungen und Muskelkrämpfe. Nehme seit Tagen jetzt keine Tablette mehr ein. Blutdruck ist geblieben. Kann nur sagen, Finger weg von dem Medikament. Bei Lycra habe ich dieselben Probleme, habe ich schnell wieder abgesetzt.

Arcoxia bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaBandscheibenvorfall60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Arcoxia wirkt sehr schnell und ich konnte endlich den Tag wieder überstehen und arbeiten gehen.Anfangs Sodbrennen habe dazu Pantozol 20 eingenommen. Seit dem Besserung.Seit dem Wochenende habe ich die Dosis auf 60 mg verringert und habe seitdem erhöhten Blutdruck 150-94, Kopfschmerzen, Schwindel, Hitzewwallungen und Muskelkrämpfe. Nehme seit Tagen jetzt keine Tablette mehr ein. Blutdruck ist geblieben. Kann nur sagen, Finger weg von dem Medikament. Bei Lycra habe ich dieselben Probleme, habe ich schnell wieder abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 9665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Kniearthrose mit Blutdruckanstieg, Schwitzen

Habe Arthrose am rechten Knie (20 Jahre Badminton !) Bisher 75er Diclofenac 1 X täglich eine genommen. Mit Aroxia komme ich besser zurecht. Das Medikament erhöht nach meiner persönlichen Einschätzung den Blutdruck und führt zu vermehrtem Schwitzen ! Ich nehme das in Kauf. Seit drei Tagen gehe ich die Treppen wieder normal.

Arcoxia bei Kniearthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaKniearthrose1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Arthrose am rechten Knie (20 Jahre Badminton !) Bisher 75er Diclofenac 1 X täglich eine genommen. Mit Aroxia komme ich besser zurecht. Das Medikament erhöht nach meiner persönlichen Einschätzung den Blutdruck und führt zu vermehrtem Schwitzen ! Ich nehme das in Kauf. Seit drei Tagen gehe ich die Treppen wieder normal.

Eingetragen am  als Datensatz 33297
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Bandscheibenvorfall mit Hitzewallungen, Ohrensausen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit, Blutdruckanstieg, Kribbeln

Starkes Ohrensausen.,Hitzewallungen,sehr schlapp und Müde. Wackelige Beine, man meint man kann den Kopf nicht auf den Schultern Halten,Kribbeln Kopfhaut und Druck. Erhöhter Blutdruck. Total schlapp.

Arcoxia bei Bandscheibenvorfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaBandscheibenvorfall8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starkes Ohrensausen.,Hitzewallungen,sehr schlapp und Müde. Wackelige Beine, man meint man kann den Kopf nicht auf den Schultern Halten,Kribbeln Kopfhaut und Druck. Erhöhter Blutdruck. Total schlapp.

Eingetragen am  als Datensatz 62603
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für HWS-Syndrom mit Blutdruckanstieg

habe die Behandlung mit dem Medi. wieder absetzen müssen, leider stellte sich raus das ich ein zu hohen Blutdruck bekommen habe.

Arcoxia bei HWS-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaHWS-Syndrom2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

habe die Behandlung mit dem Medi. wieder absetzen müssen, leider stellte sich raus das ich ein zu hohen Blutdruck bekommen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 25022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Arthrose mit Hörsturz, Blutdruckanstieg, Hautrötungen

Nahm 5 Jahre lang Vioxx wegen hochgradiger Kniearthrose am Ende Hörsturz und auf Arcoxia umgestiegen.Jetzt massiver Bluthochdruck mit massiven Gesichtsrötungen und Rten flecken am Oberkörper. Trotz Ramipril Doxazosin und Nevivolol.Der Blutdruck steigt oft aus unerklärlichen Gründen weit über 200/100 und selbst Glyceroltrinitratspray hilft nur kurzzeitig.Wenig Alkohol und Nichtraucher.

Arcoxia bei Arthrose; Vioxx bei Arthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaArthrose-
VioxxArthrose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nahm 5 Jahre lang Vioxx wegen hochgradiger Kniearthrose am Ende Hörsturz und auf Arcoxia umgestiegen.Jetzt massiver Bluthochdruck mit massiven Gesichtsrötungen und Rten flecken am Oberkörper. Trotz Ramipril Doxazosin und Nevivolol.Der Blutdruck steigt oft aus unerklärlichen Gründen weit über 200/100 und selbst Glyceroltrinitratspray hilft nur kurzzeitig.Wenig Alkohol und Nichtraucher.

Eingetragen am  als Datensatz 14963
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib, Rofecoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Rheumatoide Arthritis mit Blutdruckanstieg, Magenbeschwerden

Hat bei mir eine lange Anwirkzeit, ca. 3h, danach wirkt es ca. 8h. Bei mir schlecht Magenverträglich und treibt den Blutdruck hoch.

Arcoxia bei Rheumatoide Arthritis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaRheumatoide Arthritis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat bei mir eine lange Anwirkzeit, ca. 3h, danach wirkt es ca. 8h. Bei mir schlecht Magenverträglich und treibt den Blutdruck hoch.

Eingetragen am  als Datensatz 48960
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Skoliose mit Blutdruckanstieg

Hat bei mir persönlich sehr gut gewirkt und ich bedaure sehr das ich es aufgrund der Nebenwirkung, Blutdruckerhöhung , das Medikament absetzen mußte.

Arcoxia bei Skoliose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSkoliose10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hat bei mir persönlich sehr gut gewirkt und ich bedaure sehr das ich es aufgrund der Nebenwirkung, Blutdruckerhöhung , das Medikament absetzen mußte.

Eingetragen am  als Datensatz 30216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Morbus Bechterew mit Schleimhautreizung, Gewichtszunahme, Hautunreinheiten, Herzrasen, Blutdruckanstieg

60 Tage danach wegen Blutdruck von 140-145 und Herzrasen aufgehört, 1Woche halfs bisschen 1Woche nicht. Schleimhautreizung und Pickelchen wie Gewichtszunahme von 5kg in 60Tagen.

Arcoxia bei Morbus Bechterew

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaMorbus Bechterew60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

60 Tage danach wegen Blutdruck von 140-145 und Herzrasen aufgehört, 1Woche halfs bisschen 1Woche nicht. Schleimhautreizung und Pickelchen wie Gewichtszunahme von 5kg in 60Tagen.

Eingetragen am  als Datensatz 53121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ARCOXIA für Koxarthrose mit Blutdruckanstieg, Kopfschmerzen, Schwindel

starker Blutdruckanstieg, hatte vorher immer niedrige bis normale Werte, Kopfschmerzen, leichter Schwindel Auch nach absetzen des Medikamentes gehen die Wert nicht zurück

Arcoxia bei Koxarthrose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaKoxarthrose17 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starker Blutdruckanstieg, hatte vorher immer niedrige bis normale Werte, Kopfschmerzen, leichter Schwindel
Auch nach absetzen des Medikamentes gehen die Wert nicht zurück

Eingetragen am  als Datensatz 23911
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):69
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]