Blutdruckanstieg bei Aurorix

Nebenwirkung Blutdruckanstieg bei Medikament Aurorix

Insgesamt haben wir 70 Einträge zu Aurorix. Bei 4% ist Blutdruckanstieg aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 70 Erfahrungsberichten zu Aurorix wurde über Blutdruckanstieg berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Blutdruckanstieg bei Aurorix.

Prozentualer Anteil 67%33%
Durchschnittliche Größe in cm170181
Durchschnittliches Gewicht in kg74110
Durchschnittliches Alter in Jahren4344
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,4333,58

Aurorix wurde von Patienten, die Blutdruckanstieg als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aurorix wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Blutdruckanstieg auftrat, mit durchschnittlich 6,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blutdruckanstieg bei Aurorix:

 

Aurorix für Depressionen, Angststörungen mit Herzbeschwerden, Blutdruckanstieg, Herzklopfen

Hatte schon trizyklische AD und SSRI durch, bevor ich Aurorix/Moclobemid bekam. Es war zuerst eine Erlösung für mich - die Depressionen gingen weg, die chronische Angst war fast weg. Endlich konnte ich wieder am Leben teilnehmen und Freude entwickeln. Doch leider ließ die Wirkung, auch durch auftretende persönliche Probleme, nach. Dennoch nahm ich die Tabletten weiter, weil ich dadurch wenigstens nicht mehr in eine "große Depression" (major depression) fiel. Als Nebenwirkung hatte ich von Anfang an Herzprobleme. Etwa eine Stunde nach Einnahme bekam ich "Herzklopfen" und einen erhöhten Blutdruck. Außerdem wurde mir kurz nach der Einnahme immer Übel, was ich auch durch Magenmittel nicht in den Griff bekam. Wenn ich die Abendmedikation zu spät nahm, hatte ich dann Einschlafprobleme. Aufpassen musste ich sehr mit den Wechselwirkungen mit Asthma- und Erkältungsmedikamenten, denn die darf man nicht gleichzeitig mit MAO-Hemmern nehmen. Nach 5 Jahren ließ die Wirkung im Grunde komplett nach, so dass ich umgestellt werden musste.

Aurorix bei Depressionen, Angststörungen; Moclobemid bei Depressionen, Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AurorixDepressionen, Angststörungen5 Jahre
MoclobemidDepressionen, Angststörungen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte schon trizyklische AD und SSRI durch, bevor ich Aurorix/Moclobemid bekam. Es war zuerst eine Erlösung für mich - die Depressionen gingen weg, die chronische Angst war fast weg. Endlich konnte ich wieder am Leben teilnehmen und Freude entwickeln. Doch leider ließ die Wirkung, auch durch auftretende persönliche Probleme, nach. Dennoch nahm ich die Tabletten weiter, weil ich dadurch wenigstens nicht mehr in eine "große Depression" (major depression) fiel.
Als Nebenwirkung hatte ich von Anfang an Herzprobleme. Etwa eine Stunde nach Einnahme bekam ich "Herzklopfen" und einen erhöhten Blutdruck. Außerdem wurde mir kurz nach der Einnahme immer Übel, was ich auch durch Magenmittel nicht in den Griff bekam. Wenn ich die Abendmedikation zu spät nahm, hatte ich dann Einschlafprobleme. Aufpassen musste ich sehr mit den Wechselwirkungen mit Asthma- und Erkältungsmedikamenten, denn die darf man nicht gleichzeitig mit MAO-Hemmern nehmen.
Nach 5 Jahren ließ die Wirkung im Grunde komplett nach, so dass ich umgestellt werden musste.

Eingetragen am  als Datensatz 32150
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moclobemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aurorix für soziale Phobie mit Blutdruckanstieg, Übelkeit, Kopfschmerzen

Aurorix war für mich genau das richtige Medikament,zum richtigen Zeitpunkt,die Angstzustände reduzierten sich fast gänzlich. Ich habe in diesem langen Einnahme Zeitrahmen das Medikament Phasenweise,wenn es mir schlecht ging eingesetzt, und bin damit immer gut zurecht gekommen,zumindest überwogen die Vorteile und die Lebensqualität deutlich. Da ich aber durch meinen Beruf gezwungen bin doch des öfteren mal längere Nachtdienste durchzuziehen,stellte sich, wahrscheinlich durch den verdrehten Schlaf Wach Rhytmus die Wirkung ein. Seit ca.einem Monat bemerkte ich ein länger anhaltenden Kopfdruck der mit Übelkeit einherging,nach Messung des Blutdrucks ,stellte sich heraus das der systolische Wert erhöht war. Diese Symptome verschwanden sofort nach Absetzen des Medikaments.

Aurorix bei soziale Phobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aurorixsoziale Phobie10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Aurorix war für mich genau das richtige Medikament,zum richtigen Zeitpunkt,die Angstzustände reduzierten sich fast gänzlich. Ich habe in diesem langen Einnahme Zeitrahmen das Medikament Phasenweise,wenn es mir schlecht ging eingesetzt, und bin damit immer gut zurecht gekommen,zumindest überwogen die Vorteile und die Lebensqualität deutlich. Da ich aber durch meinen Beruf gezwungen bin doch des öfteren mal längere Nachtdienste durchzuziehen,stellte sich, wahrscheinlich durch den verdrehten Schlaf Wach Rhytmus die Wirkung ein. Seit ca.einem Monat bemerkte ich ein länger anhaltenden Kopfdruck der mit Übelkeit einherging,nach Messung des Blutdrucks ,stellte sich heraus das der systolische Wert erhöht war. Diese Symptome verschwanden sofort nach Absetzen des Medikaments.

Eingetragen am  als Datensatz 35758
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moclobemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aurorix für Depressionen mit Verstopfung, Probleme beim Wasserlassen, Kreislaufbeschwerden, Blutdruckanstieg, Pulssteigerung, Sexuelle Funktionsstörungen

Minimale verbesserung der Depression, Nebenwirkungen Verstopfung, Probleme beim Wasserlassen, Kreislaufprobleme, Blutdruckanstieg, ruhepuls bei 105, Sexuelle Probleme wie Erectionsstörungen, bis bin zu völliger desinteresiertheit am Thema Sex................. Viele der verschriebene Antidepresivas, haben Besonders auf denke ich jedenfals aus meiner Sicht wahrgenommen, die meisten Probleme bei Mänlichen Patienten, was Ärtze einmal bedenken sollen wenn sie ein Medikament verschreiben!

Moclobemid bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MoclobemidDepressionen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Minimale verbesserung der Depression, Nebenwirkungen Verstopfung, Probleme beim Wasserlassen, Kreislaufprobleme, Blutdruckanstieg, ruhepuls bei 105, Sexuelle Probleme wie Erectionsstörungen, bis bin zu völliger desinteresiertheit am Thema Sex.................


Viele der verschriebene Antidepresivas, haben Besonders auf denke ich jedenfals aus meiner Sicht wahrgenommen, die meisten Probleme bei Mänlichen Patienten, was Ärtze einmal bedenken sollen wenn sie ein Medikament verschreiben!

Eingetragen am  als Datensatz 34757
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moclobemid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]