Blutdruckschwankungen bei Candesartan

Nebenwirkung Blutdruckschwankungen bei Medikament Candesartan

Insgesamt haben wir 144 Einträge zu Candesartan. Bei 6% ist Blutdruckschwankungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 8 von 144 Erfahrungsberichten zu Candesartan wurde über Blutdruckschwankungen berichtet.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Blutdruckschwankungen bei Candesartan.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm166176
Durchschnittliches Gewicht in kg6593
Durchschnittliches Alter in Jahren4950
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5529,99

Candesartan wurde von Patienten, die Blutdruckschwankungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Candesartan wurde bisher von 9 sanego-Benutzern, wo Blutdruckschwankungen auftrat, mit durchschnittlich 4,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Blutdruckschwankungen bei Candesartan:

 

Candesartan für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Blutdruckschwankungen

Musste von Olmetec plus auf Candecor 32 umsteigen, wobei Olmetec seit Jahren eingenommen wurde und sehr gut verträglich war. Der Umstieg war mit erheblichen Gelenk-, Muskelschmerzen bis zu Gichtanfällen einschließlich Cluster-kopfschmerzen verbunden. Außerdem ist der Bluthochdruck völlig durchenander geraten. Die ersten 14 Tage waren der Horror. Mit Hilfe von Schmerztherapeuten und den entsprechenden Therapien sind die Schmerzen innerhalb von 6 Wochen auf ein Maß wie vor Einnahme von Candecor zurückgegangen. Der Körper hat sich Blutdrucktechnisch nach 2 Monaten auf das Präparat eingestellt. Ein Gewichtszunahme von über 5 kg ist ebenfalls zu verzeichnen. Halte das Präparat nach wie vor für sehr Risikoreich, gerade in Verbindung mit Rheumatischen Erkrankungen.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Musste von Olmetec plus auf Candecor 32 umsteigen, wobei Olmetec seit Jahren eingenommen wurde und sehr gut verträglich war. Der Umstieg war mit erheblichen Gelenk-, Muskelschmerzen bis zu Gichtanfällen einschließlich Cluster-kopfschmerzen verbunden. Außerdem ist der Bluthochdruck völlig durchenander geraten. Die ersten 14 Tage waren der Horror. Mit Hilfe von Schmerztherapeuten und den entsprechenden Therapien sind die Schmerzen innerhalb von 6 Wochen auf ein Maß wie vor Einnahme von Candecor zurückgegangen. Der Körper hat sich Blutdrucktechnisch nach 2 Monaten auf das Präparat eingestellt. Ein Gewichtszunahme von über 5 kg ist ebenfalls zu verzeichnen. Halte das Präparat nach wie vor für sehr Risikoreich, gerade in Verbindung mit Rheumatischen Erkrankungen.

Eingetragen am  als Datensatz 65169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Schwindel, Blutdruckschwankungen, Muskelschmerzen

Candesartan als Ersatz für Atacand bekommen. Ersten 2,5 Monate liefen ohne Probleme. Dann bleiernde Müdigkeit 2 Stunden nach Einnahme. Blutdruckabfall 97/73. Mehrfach. Schwindel + Drehschwindel. Muskelschmerzen Hals und Schulter rechts Lebenqualität unter alle Würde. Steige wieder auf Atacand um. 40 Euro Zuzahlung.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Candesartan als Ersatz für Atacand bekommen. Ersten 2,5 Monate liefen ohne Probleme. Dann bleiernde Müdigkeit 2 Stunden nach Einnahme. Blutdruckabfall 97/73. Mehrfach. Schwindel + Drehschwindel. Muskelschmerzen Hals und Schulter rechts

Lebenqualität unter alle Würde. Steige wieder auf Atacand um. 40 Euro Zuzahlung.

Eingetragen am  als Datensatz 66956
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Sehstörungen, Missempfindungen, Schwindel, Herzrasen, Blutdruckschwankungen, Depressive Verstimmungen, Benommenheit, Übelkeit, Appetitlosigkeit

Nach Absetzen HCT: Kribbeln Arme, Beine und Kopf weg, geringfügige Sehstörungen weg, Herzrasen weg, Schwindel beim Wechsel von Sitzen zum Stehen weg, Gefühl Kopfhaut zu eng weg, extreme Schwankungen bis 90 / 60 Blutdruck weg. Innerhalb der 8 Monate Anwendung ist der Langzeitzuckerwert HbA 1C um 0,5 % angestiegen und der Lipasewert um 10 U/l angestiegen (siehe Nebenwirkungen) Nach Absetzen stabilere Werte ohne Anstieg des Blutdrucks (noch Candesartan 8 mg in Anwendung) Unbedingt bei Wikipedia die Ausführungen zur Studienlage lesen !!!!! Hände weg von diesem "HCT Zeug" !! Candesartan macht mich noch total depressiv und verursacht "Watte" im Kopf und Schubweise Übelkeit und Appetitlosigkeit. Will ich auch unbedingt loswerden !!!

HCT bei Bluthochdruck; Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HCTBluthochdruck8 Monate
CandesartanBluthochdruck13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Absetzen HCT: Kribbeln Arme, Beine und Kopf weg, geringfügige Sehstörungen weg, Herzrasen weg, Schwindel beim Wechsel von Sitzen zum Stehen weg, Gefühl Kopfhaut zu eng weg, extreme Schwankungen bis 90 / 60 Blutdruck weg. Innerhalb der 8 Monate Anwendung ist der Langzeitzuckerwert HbA 1C um 0,5 % angestiegen und der Lipasewert um 10 U/l angestiegen (siehe Nebenwirkungen) Nach Absetzen stabilere Werte ohne Anstieg des Blutdrucks (noch Candesartan 8 mg in Anwendung)

Unbedingt bei Wikipedia die Ausführungen zur Studienlage lesen !!!!!
Hände weg von diesem "HCT Zeug" !!

Candesartan macht mich noch total depressiv und verursacht "Watte" im Kopf und Schubweise Übelkeit und Appetitlosigkeit. Will ich auch unbedingt loswerden !!!

Eingetragen am  als Datensatz 66647
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Blutdruckschwankungen

Dieses Medikament hat bei mir überhaupt nicht gewirkt, bzw alles nur noch schlimmer gemacht. Angefangen hab ich mit 8mg, das hatte überhaupt keine Wirkung. Daher auf 16mg erhöht. Der Blutdruck war danach an manchen Tagen auf ca 145/90 gesenkt - dazu ein viel zu hoher Ruhepuls von 80-90. Da freute ich mich schon und dachte endlich wirkt es. Jeden dritten Tag bin ich dann jedoch wieder mit 160/100 aufgewacht und der Blutdruck ist dann am Vormittag nach der Einnahme bis auf 180/110 gestiegen. Also exteme Schwankungen. Hab das Medikament heute endgültig abgesetzt, da ich eine Blutdruckkrise mit 200/114 hatte und extremen Kopfdruck und Panik. Eine Katastrophe!

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dieses Medikament hat bei mir überhaupt nicht gewirkt, bzw alles nur noch schlimmer gemacht. Angefangen hab ich mit 8mg, das hatte überhaupt keine Wirkung. Daher auf 16mg erhöht. Der Blutdruck war danach an manchen Tagen auf ca 145/90 gesenkt - dazu ein viel zu hoher Ruhepuls von 80-90. Da freute ich mich schon und dachte endlich wirkt es. Jeden dritten Tag bin ich dann jedoch wieder mit 160/100 aufgewacht und der Blutdruck ist dann am Vormittag nach der Einnahme bis auf 180/110 gestiegen. Also exteme Schwankungen. Hab das Medikament heute endgültig abgesetzt, da ich eine Blutdruckkrise mit 200/114 hatte und extremen Kopfdruck und Panik. Eine Katastrophe!

Eingetragen am  als Datensatz 57820
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Herzstolpern, Übelkeit, Appetitlosigkeit, Magenbeschwerden, Antriebslosigkeit, Blutdruckschwankungen, Pulssteigerung, Unwohlsein, Kribbeln

Übelkeit, Herzstolpern, Magenprobleme , kein Appetit, Antriebslos, Blutdruckschwankung, schneller Puls, Allgemeinbefinden schlecht Ameisenkrabbeln in Armen und Beinen. Kanne es nicht Empfehlen. Die ersten Tage war nichts zu spüren, dann ging es von Tag zu Tag schlechter. Ich dachte das ich etwas anderes habe, bis ich heute nach den ganzen Wochen den Beipackzettel gelesen habe. Nun weiß ich , was mit mir nicht stimmt. Habe Unmengen an Magendarm-Tee getrunken und mich gewundert, dass es einfach nicht besser wird. Im Gegenteil. Ich konnte nicht mal die letzten Tage kochen,da mich schon der Anblick vom Essen ekelt , obwohl ich sehr gern koche.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, Herzstolpern, Magenprobleme , kein Appetit, Antriebslos, Blutdruckschwankung, schneller Puls, Allgemeinbefinden schlecht Ameisenkrabbeln in Armen und Beinen. Kanne es nicht Empfehlen. Die ersten Tage war nichts zu spüren, dann ging es von Tag zu Tag schlechter. Ich dachte das ich etwas anderes habe, bis ich heute nach den ganzen Wochen den Beipackzettel gelesen habe. Nun weiß ich , was mit mir nicht stimmt. Habe Unmengen an Magendarm-Tee getrunken und mich gewundert, dass es einfach nicht besser wird. Im Gegenteil. Ich konnte nicht mal die letzten Tage kochen,da mich schon der Anblick vom Essen ekelt , obwohl ich sehr gern koche.

Eingetragen am  als Datensatz 69003
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Infektion der oberen Atemwege, Muskelverhärtung der unteren Rückenpartie, Ameisenlaufen, Schmerzen im Oberbauch, Kopfschmerzen, Blutdruckschwankungen

nehme die jetzt seit 6 tage und habe so ziemlich alles bekommen was im beipackzettel steht. infektion der oberen atemwege, extreme muskelverhärtung der untere rückenpartie, ameisenkribbeln, oberbauchschmerzen und kopfschmerzen! und der drck ist auch nicht stabil! also eigentlich vertrage ich medis ganz gut, aber das war der horror!

Candesartan 8mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Candesartan 8mgBluthochdruck7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme die jetzt seit 6 tage und habe so ziemlich alles bekommen was im beipackzettel steht.
infektion der oberen atemwege, extreme muskelverhärtung der untere rückenpartie, ameisenkribbeln,
oberbauchschmerzen und kopfschmerzen! und der drck ist auch nicht stabil!
also eigentlich vertrage ich medis ganz gut, aber das war der horror!

Eingetragen am  als Datensatz 56428
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Blutdruckschwankungen, Druckgefühl im Kopf

Candesartan bekam ich aufgrund von Bluthochdruck. Das Medikament hat bei mir extreme Blutdruckschwankungen ausgelöst, die, je nach Höhe/Tiefe zu Zittern und Schwindel führten. Ständig hatte ich ein Kopfdruck und fühlte mich wie betrunken. Am Ende hat es zu einen Krampf geführt, wahrscheinlich Epilipsie. Nun nehme ich dieses Zeug nicht mehr.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Candesartan bekam ich aufgrund von Bluthochdruck. Das Medikament hat bei mir extreme Blutdruckschwankungen ausgelöst, die, je nach Höhe/Tiefe zu Zittern und Schwindel führten. Ständig hatte ich ein Kopfdruck und fühlte mich wie betrunken. Am Ende hat es zu einen Krampf geführt, wahrscheinlich Epilipsie.
Nun nehme ich dieses Zeug nicht mehr.

Eingetragen am  als Datensatz 73006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Blutdruckschwankungen

Blutdruck mittags tief, morgens und abends hoch

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blutdruck mittags tief, morgens und abends hoch

Eingetragen am  als Datensatz 64994
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]