Brustdrüsenschwellung bei Bellissima

Nebenwirkung Brustdrüsenschwellung bei Medikament Bellissima

Insgesamt haben wir 105 Einträge zu Bellissima. Bei 1% ist Brustdrüsenschwellung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 105 Erfahrungsberichten zu Bellissima wurde über Brustdrüsenschwellung berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Brustdrüsenschwellung bei Bellissima.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg600
Durchschnittliches Alter in Jahren310
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,260,00

Bellissima wurde von Patienten, die Brustdrüsenschwellung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bellissima wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Brustdrüsenschwellung auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brustdrüsenschwellung bei Bellissima:

 

Bellissima für Empfängnisverhütung mit Schmierblutungen, Brustschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Brustdrüsenschwellung

Ich nehme die Bellissima jetzt schon ein paar Monate und finde, dass die Nebenwirkungen heftig sind! Angefangen hat es mit Schmierblutungen Mitte des Zykluses, dann sind extreme Brustschmerzen und verhärtete Brustdrüsen aufgetreten, dass ich nicht mehr auf der Seite oder gar auf dem Bauch liegen konnte. Ich dachte ja, dass sich das mit der Dauer der Einnahme regulieren wird, aber es ist jetzt von Zyklus zu Zyklus immer schlimmer geworden. Gestern hatte ich auch total mit dem Kreislauf zu kämpfen und bin umgekippt und die Ärztin meinte dann, ich soll die Pille absetzen, was ich auch tat.

bellissima bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Bellissima jetzt schon ein paar Monate und finde, dass die Nebenwirkungen heftig sind! Angefangen hat es mit Schmierblutungen Mitte des Zykluses, dann sind extreme Brustschmerzen und verhärtete Brustdrüsen aufgetreten, dass ich nicht mehr auf der Seite oder gar auf dem Bauch liegen konnte. Ich dachte ja, dass sich das mit der Dauer der Einnahme regulieren wird, aber es ist jetzt von Zyklus zu Zyklus immer schlimmer geworden. Gestern hatte ich auch total mit dem Kreislauf zu kämpfen und bin umgekippt und die Ärztin meinte dann, ich soll die Pille absetzen, was ich auch tat.

Eingetragen am  als Datensatz 53788
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]