Brustschmerzen bei Ciprofloxacin

Nebenwirkung Brustschmerzen bei Medikament Ciprofloxacin

Insgesamt haben wir 518 Einträge zu Ciprofloxacin. Bei 0% ist Brustschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 518 Erfahrungsberichten zu Ciprofloxacin wurde über Brustschmerzen berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Brustschmerzen bei Ciprofloxacin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg780
Durchschnittliches Alter in Jahren440
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,940,00

Ciprofloxacin wurde von Patienten, die Brustschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciprofloxacin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Brustschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brustschmerzen bei Ciprofloxacin:

 

Ciprofloxacin für Harnwegsinfektion mit Angstzustände, Brustschmerzen, Nierenschmerzen, Atemnot

Nach drei Tagen war die Harnwegsinfektion laut Befund weg. Am 4. Tag schwere Beine bekommen, am 5. Tag akute Atemnot, Nieren- und Brustschmerzen, Angstzustände. Schwere Beine sowieso.

Ciprofloxacin 250 mg bei Harnwegsinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacin 250 mgHarnwegsinfektion3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach drei Tagen war die Harnwegsinfektion laut Befund weg. Am 4. Tag schwere Beine bekommen, am 5. Tag akute Atemnot, Nieren- und Brustschmerzen, Angstzustände. Schwere Beine sowieso.

Eingetragen am  als Datensatz 13255
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Brustschmerzen, Atemnot, Schluckbeschwerden, Übelkeit, Schwindel, Angstzustände

wegen einem harnwegsinfekt nahm ich zunächst zwei tage norfloxacin, kaum nebenwirkungen ausser einem leichten druck auf der brust. da ich aber keine beschwerden beim wasserlassen hatte, sondern vielmehr rückenschmerzen und blut im urin empfahl mir mein arzt, anstatt norfloxacin jetzt ciprofloxacin zu nehmen, da dieses auch die gefahr einer nierenbeckenentzündung verhindert. nehme es jetzt den dritten tag und fühle mich nicht gut. atemnot, schluckbeschwerden mit fremdkörpergefühl im hals, übelkeit, schwindel, unwohlsein, angstzustände, sehstörungen. bin froh wenn ich die behandlung beenden kann. ist echt ein hammer.

Ciprofloxacin ratiopharm bei harnwegsinfekt; Norfloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacin ratiopharmharnwegsinfekt3 Tage
Norfloxacinharnwegsinfekt2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wegen einem harnwegsinfekt nahm ich zunächst zwei tage norfloxacin, kaum nebenwirkungen ausser einem leichten druck auf der brust. da ich aber keine beschwerden beim wasserlassen hatte, sondern vielmehr rückenschmerzen und blut im urin empfahl mir mein arzt, anstatt norfloxacin jetzt ciprofloxacin zu nehmen, da dieses auch die gefahr einer nierenbeckenentzündung verhindert. nehme es jetzt den dritten tag und fühle mich nicht gut. atemnot, schluckbeschwerden mit fremdkörpergefühl im hals, übelkeit, schwindel, unwohlsein, angstzustände, sehstörungen. bin froh wenn ich die behandlung beenden kann. ist echt ein hammer.

Eingetragen am  als Datensatz 14216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin, Norfloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]