Brustspannen bei Citalopram

Nebenwirkung Brustspannen bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1345 Einträge zu Citalopram. Bei 0% ist Brustspannen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 1345 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Brustspannen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Brustspannen bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1580
Durchschnittliches Gewicht in kg530
Durchschnittliches Alter in Jahren310
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,230,00

Citalopram wurde von Patienten, die Brustspannen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citalopram wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Brustspannen auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brustspannen bei Citalopram:

 

Citalopram für Depressionen, Schlafstörungen mit Schwindel, Kopfschmerzen, Brustspannen, Gewichtszunahme, Tagesmüdigkeit

Bei mir wurden anfangs des Jahres Depressionen mit emotionaler Instabilität, gekoppelt mit Impulsivität festgestellt. Die Diagnose Depressionen war nicht neu, darunter litt ih bereits 2010/2011; der Rest ist/war neu. Neben den Depressionen leide ich unter Schlafstörungen und Prüfungsphobie. Seitdem nehme ich jeden morgen 15 mg Citalopram und habe von diesem Medikament keinerlei Nebenwirkungen. Es hilft mir bei den Depressionn als auch bei meiner Phobie. Bei der Phobie bin ich mir noch nicht sicher, da ich momentan keine Prüfungssituationen habe. Bei den Medikamenten, die mich bei den Schlafstörungen unterstützen sollen, sieht es anders aus. Zu erst bekam ich Seroquel 75 mg, nachts. Hier hatte ich nur Nebenwirkungen...Schwindelanfälle (vorallem morgens), Kopfschmerzen, spannende Brüste, Gewichtszunahme, ich bin nicht aus Bett gekommen und war den ganzen Tag müde. Dann habe ich 50 mg Seroquel Retard probiert mit der Hoffnung es wird besser. Fehlanzeige, die Nebenwirkungen blieben. Nun habe ich seit einigen Tagen Mirtazapin, erstmal 7,5 mg. Mirtazapin soll das Citalopram...

Citalopram bei Depressionen; Seroquel bei Depressionen, Schlafstörungen; Mirtazapin bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen4 Monate
SeroquelDepressionen, Schlafstörungen3 Monate
MirtazapinDepressionen, Schlafstörungen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurden anfangs des Jahres Depressionen mit emotionaler Instabilität, gekoppelt mit Impulsivität festgestellt. Die Diagnose Depressionen war nicht neu, darunter litt ih bereits 2010/2011; der Rest ist/war neu. Neben den Depressionen leide ich unter Schlafstörungen und Prüfungsphobie. Seitdem nehme ich jeden morgen 15 mg Citalopram und habe von diesem Medikament keinerlei Nebenwirkungen. Es hilft mir bei den Depressionn als auch bei meiner Phobie. Bei der Phobie bin ich mir noch nicht sicher, da ich momentan keine Prüfungssituationen habe.
Bei den Medikamenten, die mich bei den Schlafstörungen unterstützen sollen, sieht es anders aus. Zu erst bekam ich Seroquel 75 mg, nachts. Hier hatte ich nur Nebenwirkungen...Schwindelanfälle (vorallem morgens), Kopfschmerzen, spannende Brüste, Gewichtszunahme, ich bin nicht aus Bett gekommen und war den ganzen Tag müde. Dann habe ich 50 mg Seroquel Retard probiert mit der Hoffnung es wird besser. Fehlanzeige, die Nebenwirkungen blieben.
Nun habe ich seit einigen Tagen Mirtazapin, erstmal 7,5 mg. Mirtazapin soll das Citalopram unterstützen, als auch bei den Schlafstörungen und der Prüfungsphobie helfen. Mein Gewicht steigt leider weiterhin. Ich hoffe mein gewicht pegelt sich wieder ein, denn so langsam ist die Gewichtszunahme am deprimierensten! Falls sich bis zum nächsten Arztbesuch nichts ändert, muss ich nochmal dringend mit meinem Psychiater darüber sprechen.
Ich würde am liebsten nur noch das Citalopram nehmen und wenn es sein muss erhöhen.

Eingetragen am  als Datensatz 52710
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Quetiapin, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]