Brustwachstum bei Casodex

Nebenwirkung Brustwachstum bei Medikament Casodex

Insgesamt haben wir 9 Einträge zu Casodex. Bei 33% ist Brustwachstum aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 9 Erfahrungsberichten zu Casodex wurde über Brustwachstum berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Brustwachstum bei Casodex.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0170
Durchschnittliches Gewicht in kg067
Durchschnittliches Alter in Jahren069
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,81

Casodex wurde von Patienten, die Brustwachstum als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Casodex wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Brustwachstum auftrat, mit durchschnittlich 8,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Brustwachstum bei Casodex:

 

Casodex für Brustschmerzen mit Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Brustwachstum

Jetzt nach 6 Monaten von Einnahme Bicalutamid 150mg ist der PSA Wert heruntergeschnellt auf 0,69...von ursprünglich 12,5...doch Stimmungsschwankungen, Schweissausbrüche und vollem ungewohnten depressivem Empfinden absolut nicht genial. Würde gerne die Zeit zurückschrauben und die durch Bicalutamid begonnene Brustvergrösserung nie mehr bestrahlen lassen. Das Zeug wirkt, ist aber für nen Mann der absolute Oberhorror. Leber macht ne Hochkonjunktur in ihren Werten und ich bin ab Mittags platt. Empfehlen kann man das Zeug, wenn man sich im klaren ist, dass es hilft bei nem Prostakarzinom...jedoch den Rest in Kauf nimmt. Libido ist unverändert, sauberer Orgassi ganz fein, ist nichts zu putzen, aber trocken und für einfach pflopp im Gegensatz zu früherem weia war echt doll ein echter Flopp...verlängert eben das Leben...muss Mann eben in kauf nehmen...deswegen, kann das Teufelszeug gerne weiter empfohlen werden...

Casodex bei Brustschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CasodexBrustschmerzen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Jetzt nach 6 Monaten von Einnahme Bicalutamid 150mg ist der PSA Wert heruntergeschnellt auf 0,69...von ursprünglich 12,5...doch Stimmungsschwankungen, Schweissausbrüche und vollem ungewohnten depressivem Empfinden absolut nicht genial. Würde gerne die Zeit zurückschrauben und die durch Bicalutamid begonnene Brustvergrösserung nie mehr bestrahlen lassen. Das Zeug wirkt, ist aber für nen Mann der absolute Oberhorror. Leber macht ne Hochkonjunktur in ihren Werten und ich bin ab Mittags platt. Empfehlen kann man das Zeug, wenn man sich im klaren ist, dass es hilft bei nem Prostakarzinom...jedoch den Rest in Kauf nimmt. Libido ist unverändert, sauberer Orgassi ganz fein, ist nichts zu putzen, aber trocken und für einfach pflopp im Gegensatz zu früherem weia war echt doll ein echter Flopp...verlängert eben das Leben...muss Mann eben in kauf nehmen...deswegen, kann das Teufelszeug gerne weiter empfohlen werden...

Eingetragen am  als Datensatz 59733
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bicalutamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Casodex für Prostatakarzinom mit Brustwachstum

Erste Einnahme war am 29.08.2013 Heute, knapp 7 Wochen später ist mein PSA Wert von 12,5 auf 1,35 heruntergeschnellt. Weswegen ich auch meine Planungs CT am 4.-5.-6.11 und Bestrahlungsbeginn 14.11.2013 in der Radio-Linac C in Tübingen abgesagt habe. Morgen sollte ein sogenannter Spacer implantiert werden-Geleinlage zwischen Darm und Prostata. Habe zu meinem Urologen jetzt vollstes Vertrauen und mache die Chemische Keule einfach mit. Zu verlieren hab ich dabei nichts. Nur Gewinn....Brustzuwachs mit Spannenden Warzen in Minitittiform...kann dabei mit meiner Frau aber nicht konkurieren-Potenz hat sich nicht verändert, mit viel Geschick haben wir Glück, jedoch ohne etwas putzen zu müssen. Kann nur jedem empfehlen, sich bei seinem Uro Spezie wenn Vertrauen vorhanden, in Beratung zu geben. Ich fahre gerne Taxi....und das wohl noch sehr lange in der Rente.

Bicalutamid 150mg bei Prostatakarzinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bicalutamid 150mgProstatakarzinom7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erste Einnahme war am 29.08.2013 Heute, knapp 7 Wochen später ist mein PSA Wert von 12,5 auf 1,35 heruntergeschnellt. Weswegen ich auch meine Planungs CT am 4.-5.-6.11 und Bestrahlungsbeginn 14.11.2013 in der Radio-Linac C in Tübingen abgesagt habe. Morgen sollte ein sogenannter Spacer implantiert werden-Geleinlage zwischen Darm und Prostata. Habe zu meinem Urologen jetzt vollstes Vertrauen und mache die Chemische Keule einfach mit. Zu verlieren hab ich dabei nichts. Nur Gewinn....Brustzuwachs mit Spannenden Warzen in Minitittiform...kann dabei mit meiner Frau aber nicht konkurieren-Potenz hat sich nicht verändert, mit viel Geschick haben wir Glück, jedoch ohne etwas putzen zu müssen. Kann nur jedem empfehlen, sich bei seinem Uro Spezie wenn Vertrauen vorhanden, in Beratung zu geben. Ich fahre gerne Taxi....und das wohl noch sehr lange in der Rente.

Eingetragen am  als Datensatz 56959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bicalutamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Casodex für Prostatakarzinom Nachsorge nach Brachytherapie mit Brustwachstum, Brustempfindlichkeit

Leichte Brustvergrößerung und empfindliche Brustwarzen, Bartwuchs und Brustbehaarung schwächer.

Casodex bei Prostatakarzinom Nachsorge nach Brachytherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CasodexProstatakarzinom Nachsorge nach Brachytherapie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leichte Brustvergrößerung und empfindliche Brustwarzen,
Bartwuchs und Brustbehaarung schwächer.

Eingetragen am  als Datensatz 43414
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bicalutamid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]