Medikament für Krankheit/Anwendungsgebiet

Citalopram für Sozialphobie

Insgesamt haben wir 297 Einträge zu Sozialphobie. Bei 8% wurde Citalopram eingesetzt.

Kreisdiagramm Bei 24 von 297 Einträgen wurde Citalopram für Sozialphobie eingesetzt.

Wir haben 24 Patienten Berichte zu Sozialphobie in Verbindung mit Citalopram.

Prozentualer Anteil 62%38%
Durchschnittliche Größe in cm169182
Durchschnittliches Gewicht in kg6785
Durchschnittliches Alter in Jahren3535
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,8525,44

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Citalopram für Sozialphobie auftraten:

Gewichtszunahme (6/24)
25%
Müdigkeit (6/24)
25%
Übelkeit (4/24)
17%
Unruhe (4/24)
17%
Aggressivität (3/24)
13%
Appetitlosigkeit (3/24)
13%
Appetitsteigerung (3/24)
13%
Kopfschmerzen (3/24)
13%
Libidoverlust (3/24)
13%
Verwirrtheit (3/24)
13%
Zittern (3/24)
13%
Benommenheit (2/24)
8%
Durchfall (2/24)
8%
Einschlafstörungen (2/24)
8%
Gliederschmerzen (2/24)
8%
Mundtrockenheit (2/24)
8%
Schlaflosigkeit (2/24)
8%
Schlafstörungen (2/24)
8%
Schwindel (2/24)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Citalopram für Sozialphobie liegen vor:

 

Citalopram für Depressionen, Sozialphobie mit Übelkeit, Verwirrtheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit, Libidoverlust

Nehme Citalopram nun seit 15 Tagen gegen Depressionen, starke Traurigkeit, Müdigkeit und Abgeschlagenheit ein. Dazu kommt noch eine Sozialphobie. Jahrelang war ich der Meinung, Therapie allein würde reichen. Als ich an einem Punkt angekommen war, wo ich sah, dass das allein nicht mehr reichte, ließ ich mir Citalopram verschreiben. Die ersten 10 Tage hatte ich heftige Nebenwirkungen wie Übelkeit, Verwirrtheit (fühlte mich wie auf Drogen), Konzentrationsschwäche, Schwierigkeiten beim Fahren meines Autos, starke Müdigkeit, Libido komplett verschwunden. Aufgrund dieser ganzen Nebenwirkungen wollte ich das Medikament mehrmals absetzen. Zum Glück hielt ich aber durch!!!Denn nach 10 Tagen waren die NW verschwunden. Ich kann wieder lachen, richtig befreit lachen durch dieses Medikament!!Das konnte ich seit Jahren nicht. Nun bereue ich es, nicht schon viel früher mit dem Medikament angefangen zu haben. Es ist wirklich empfehlenswert, man muss nur die Anfangszeit mit den Einschleichwirkungen überstehen.

Citalopram bei Depressionen, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Sozialphobie15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Citalopram nun seit 15 Tagen gegen Depressionen, starke Traurigkeit, Müdigkeit und Abgeschlagenheit ein. Dazu kommt noch eine Sozialphobie. Jahrelang war ich der Meinung, Therapie allein würde reichen. Als ich an einem Punkt angekommen war, wo ich sah, dass das allein nicht mehr reichte, ließ ich mir Citalopram verschreiben. Die ersten 10 Tage hatte ich heftige Nebenwirkungen wie Übelkeit, Verwirrtheit (fühlte mich wie auf Drogen), Konzentrationsschwäche, Schwierigkeiten beim Fahren meines Autos, starke Müdigkeit, Libido komplett verschwunden. Aufgrund dieser ganzen Nebenwirkungen wollte ich das Medikament mehrmals absetzen. Zum Glück hielt ich aber durch!!!Denn nach 10 Tagen waren die NW verschwunden. Ich kann wieder lachen, richtig befreit lachen durch dieses Medikament!!Das konnte ich seit Jahren nicht. Nun bereue ich es, nicht schon viel früher mit dem Medikament angefangen zu haben. Es ist wirklich empfehlenswert, man muss nur die Anfangszeit mit den Einschleichwirkungen überstehen.

Eingetragen am  als Datensatz 46779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression, Sozialphobie, posttraumatische Belastungsstörung mit Benommenheit, Kopfschmerzen, Mundtrockenheit, Pickel, Tinnitus, Libidoverlust, Übelkeit

Stand völlig neben mir, wie ausserhalb meines Körpers, - Kopfschmerzen ohne Ende - Schwitzen - Mundtrockenheit - Pickelauswüchse auf der Stirn - Tinnitus viel viel intensiever - Libidoverlust, verlust des Interesses, Selbstbefriedung kaum mehr möglich ich konnte ausser den Nebenwirkungen, keinelei positive Wirkungen feststellen, ich war gezwungen es abzusetzen. LAIF900 hat mir bisher am besten geholfen

Citalopram bei Depression, Sozialphobie, posttraumatische Belastungsstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Sozialphobie, posttraumatische Belastungsstörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stand völlig neben mir, wie ausserhalb meines Körpers,
- Kopfschmerzen ohne Ende
- Schwitzen
- Mundtrockenheit
- Pickelauswüchse auf der Stirn
- Tinnitus viel viel intensiever
- Libidoverlust, verlust des Interesses, Selbstbefriedung kaum mehr möglich

ich konnte ausser den Nebenwirkungen, keinelei positive Wirkungen feststellen, ich war gezwungen es abzusetzen. LAIF900 hat mir bisher am besten geholfen

Eingetragen am  als Datensatz 62957
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression, Sozialphobie mit Ejakulationsstörungen, Verwirrtheit, Kreislaufbeschwerden, Schwindel

Bevor ich zu Citalopram kam, litt ich mehr als 10 Jahre an sporadischen Panikattacken, sozialem Rückzug, Antriebsmangel und einer starken Unsicherheit, Selbstverkleinerung und mangelndem Selbstbewusstsein in sozialen Situationen. Meine Gefühle sind verflacht. Citalopram wurde erst mit 10mg angesetzt, ich sollte nach 2 Wochen auf 20mg hoch gehen. Jedoch zögerte ich mit der Steigerung der Dosis, denn zuerst stellten sich die Nebenwirkungen ein: Ejakulationsstörung (sehr stark, Libido vorhanden, aber Orgasmusfähigkeit nicht), Verwirrung, Kreislaufprobleme. Die Nebenwirkungen ließen jedoch nach 3 Wochen wieder nach, bis sie schließlich gänzlich verschwanden. Jetzt spüre ich nur 30min nach der Einnahme der Tablette so etwas wie einen kurzen Schwindel- oder Verwirrungszustand, der aber zu ertragen ist. Nachdem sich meine Symptome nicht gebessert haben, begann ich nach 2 Monaten die volle Dosis zu nehmen (20mg). Schnell merkte ich, dass sich meine Antriebsarmut verflüchtigte. Die sexuelle Potenz war indes wieder ganz normal. Ängste hatte ich kaum noch, nur vereinzelte (sehr unangenehme,...

Citalopram bei Depression, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Sozialphobie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bevor ich zu Citalopram kam, litt ich mehr als 10 Jahre an sporadischen Panikattacken, sozialem Rückzug, Antriebsmangel und einer starken Unsicherheit, Selbstverkleinerung und mangelndem Selbstbewusstsein in sozialen Situationen. Meine Gefühle sind verflacht.
Citalopram wurde erst mit 10mg angesetzt, ich sollte nach 2 Wochen auf 20mg hoch gehen. Jedoch zögerte ich mit der Steigerung der Dosis, denn zuerst stellten sich die Nebenwirkungen ein: Ejakulationsstörung (sehr stark, Libido vorhanden, aber Orgasmusfähigkeit nicht), Verwirrung, Kreislaufprobleme. Die Nebenwirkungen ließen jedoch nach 3 Wochen wieder nach, bis sie schließlich gänzlich verschwanden. Jetzt spüre ich nur 30min nach der Einnahme der Tablette so etwas wie einen kurzen Schwindel- oder Verwirrungszustand, der aber zu ertragen ist. Nachdem sich meine Symptome nicht gebessert haben, begann ich nach 2 Monaten die volle Dosis zu nehmen (20mg). Schnell merkte ich, dass sich meine Antriebsarmut verflüchtigte. Die sexuelle Potenz war indes wieder ganz normal. Ängste hatte ich kaum noch, nur vereinzelte (sehr unangenehme, mit einem starken Hitzegefühl verbundene) Panikattacken, die immer schwächer und seltener wurden.
Das Beste allerdings ist: seit ich Citalopram nehme, sind meine sozialen Ängste so gut wie verschwunden. Ich habe keine Beklemmungen mehr bei Vorgesetzten, beim anderen Geschlecht, bei Fremden oder in Konfliktsituationen. Ich lerne mich gerade völlig neu kennen und genieße es sehr. Früher war ich kaum belastbar, unbeweglich, ängstlich. Jetzt treffe ich viel schneller Entscheidungen, ohne mir übertrieben lange Gedanken darüber zu machen. Gewichtszunahme ist auch kein Thema, im Gegenteil, ich treibe jetzt wieder mehr Sport.
Bisher war die Behandlung mit Citalopram bei mir ein voller Erfolg.

Eingetragen am  als Datensatz 42833
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Sozialphobie mit Nervenschmerzen, Gelenkschmerzen, Gliederschmerzen, Appetitsteigerung

Ich nehme das Medikament nun seit ca. 2 Wochen, 10 mg. Anfangs habe ich eigentlich nur eine positive Wirkung wahrgenommen, Freude, spontanes Lachen, es war eine neue Leichtigkeit spürbar. Ich dachte mir schon, okay, hier bin ich an ein gutes Mittel gekommen. Nun aber nach knapp 2 Wochen habe ich ziemlich heftige Nebenwirkungen: Nervenschmerzen im Gesicht, (Fazialisnerv linksseitig),Gelenk- und Gliederschmerzen, komplette Wachheit am Morgen; dafür am Nachmittag ab ca. 17.00 Uhr totales Absacken der Energie, ab 21.00 Uhr abends geht gar nichts mehr, ich habe nur noch Schlafbedürfnis und jetzt schon bemerke ich ständige Esslust, Appetit, ständiges Denken an etwas zu Essen, was ich natürlich auch bedenklich finde. Ich hoffe, bald einen Arzttermin zu bekommen, um diese NW zu besprechen. Ansonsten denke ich, dass die Nebenwirkungen einfach überwiegen und ich das Mittel nicht mehr nehmen kann.

Citalopram bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramSozialphobie14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme das Medikament nun seit ca. 2 Wochen, 10 mg. Anfangs habe ich eigentlich nur eine positive Wirkung wahrgenommen, Freude, spontanes Lachen, es war eine neue Leichtigkeit spürbar. Ich dachte mir schon, okay, hier bin ich an ein gutes Mittel gekommen. Nun aber nach knapp 2 Wochen habe ich ziemlich heftige Nebenwirkungen: Nervenschmerzen im Gesicht, (Fazialisnerv linksseitig),Gelenk- und Gliederschmerzen, komplette Wachheit am Morgen; dafür am Nachmittag ab ca. 17.00 Uhr totales Absacken der Energie, ab 21.00 Uhr abends geht gar nichts mehr, ich habe nur noch Schlafbedürfnis und jetzt schon bemerke ich ständige Esslust, Appetit, ständiges Denken an etwas zu Essen, was ich natürlich auch bedenklich finde. Ich hoffe, bald einen Arzttermin zu bekommen, um diese NW zu besprechen. Ansonsten denke ich, dass die Nebenwirkungen einfach überwiegen und ich das Mittel nicht mehr nehmen kann.

Eingetragen am  als Datensatz 71920
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen, Sozialphobie mit Aggressivität, Müdigkeit, Gleichgültigkeit

Ich nehme citalopram schon seit 2 Jahren (20mg). Am Anfang waren es 10mg für eine Woche dann 20. Ich hatte eigentlich ein perfektes Leben bis auf die liebe und sozialen Kontakt. Ich trieb ab und an Sport, habe einen Job der mir gefällt, aber ich bekam schwere Depressionen. Mir fehlte einfach nur serotonin. Ich hatte auch eine soziale Phobie und wenn ich es geschafft habe ein Mädchen anzusprechen und sie gibt mir einen Korb laufe ich heulend nach hause und verzweifele. Nach 4 Wochen citalopram 20mg ging es mir immer besser ich trieb dann jeden Tag Sport ging ins Fitness Studio und als ich in der disco war sprach ich um die 40 frauen an und bekam nur Körbe. Ich fing nicht an zu heulen, ich traute mich, am Ende fand ich ein Mädchen das mich mochte und tada bekam eine Freundin. Das citalopram hat meine Persönlichkeit stark verändert. Ich war vorher schüchtern, zurückgezogen, melancholisch, schwermütig. Das Selbstbewusstsein stieg durch citalopram, ich wurde schon fast zum narzissten. Die Nebenwirkung, die mich am meisten störte, war extrem langes durchhalten beim...

Citalopram bei Depressionen, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Sozialphobie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme citalopram schon seit 2 Jahren (20mg). Am Anfang waren es 10mg für eine Woche dann 20.
Ich hatte eigentlich ein perfektes Leben bis auf die liebe und sozialen Kontakt. Ich trieb ab und an Sport, habe einen Job der mir gefällt, aber ich bekam schwere Depressionen. Mir fehlte einfach nur serotonin. Ich hatte auch eine soziale Phobie und wenn ich es geschafft habe ein Mädchen anzusprechen und sie gibt mir einen Korb laufe ich heulend nach hause und verzweifele. Nach 4 Wochen citalopram 20mg ging es mir immer besser ich trieb dann jeden Tag Sport ging ins Fitness Studio und als ich in der disco war sprach ich um die 40 frauen an und bekam nur Körbe. Ich fing nicht an zu heulen, ich traute mich, am Ende fand ich ein Mädchen das mich mochte und tada bekam eine Freundin.
Das citalopram hat meine Persönlichkeit stark verändert. Ich war vorher schüchtern, zurückgezogen, melancholisch, schwermütig. Das Selbstbewusstsein stieg durch citalopram, ich wurde schon fast zum narzissten.
Die Nebenwirkung, die mich am meisten störte, war extrem langes durchhalten beim Sex. Manchmal hatte ich um die 40min Geschlechtsverkehr und kam einfach nicht. Aber die Erektion war ok, ich hatte nur längeres Durchhaltevermögen gekriegt.

Alles in allem das Medikament ist gut.
Das einzige was langweilig ist das man auf einer hohen Ebene schwebt, eine Gleichgültigkeit durchströmt einen, man ist quasi immer gut gelaunt. Selbst als jemand in der Familie starb fühlte ich mich nur ganz kurz gedrückt. War am nächsten Tag wieder quietschfidel.

Eingetragen am  als Datensatz 71160
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citralopram 20mg für Sozialphobie, mittlere Depression mit Müdigkeit, Schwitzen, Schlafprobleme, Benommenheit, Hitzewallungen

nehme es seit drei Tagen: es wirkt schon, obwohl lt. Beipackzettel die vollständige Wirkung erst nach ca. 2-3 Wochen erreicht werden soll. Zunächst hatte ich es morgens genommen, da verspürte ich tagsüber eine enorme Trägheit+Müdigkeit, Hitzewallungen mit starkem Schwitzen, nachts sehr wenig Schlaf und innere Unruhe. Dann muss ich mich erst noch dran gewöhnen an meine neue Art der Wahrnehmung und mit meinen . Es ist teilweise etwas befremdlich, und teilweise wirke ich nach außen etwas apathisch, obwohl ich eigentlich interessiert bin, Daraufhin hab ich noch einmal mit dem Psychiater gesprochen, er meint, es sei besser, es 1 x 20 mg täglich abends zu nehmen. Für die Umstellung nehme ich es heute einmalig 1x morgens 10 mg und 1x abends 10 mg.

Citralopram 20mg bei Sozialphobie, mittlere Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Citralopram 20mgSozialphobie, mittlere Depression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme es seit drei Tagen:
es wirkt schon, obwohl lt. Beipackzettel die vollständige Wirkung erst nach ca. 2-3 Wochen erreicht werden soll. Zunächst hatte ich es morgens genommen, da verspürte ich tagsüber eine enorme Trägheit+Müdigkeit, Hitzewallungen mit starkem Schwitzen, nachts sehr wenig Schlaf und innere Unruhe. Dann muss ich mich erst noch dran gewöhnen an meine neue Art der Wahrnehmung und mit meinen . Es ist teilweise etwas befremdlich, und teilweise wirke ich nach außen etwas apathisch, obwohl ich eigentlich interessiert bin,


Daraufhin hab ich noch einmal mit dem Psychiater gesprochen, er meint, es sei besser, es 1 x 20 mg täglich abends zu nehmen. Für die Umstellung nehme ich es heute einmalig 1x morgens 10 mg und 1x abends 10 mg.

Eingetragen am  als Datensatz 55398
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Sozialphobie mit Unruhe, Appetitlosigkeit, Einschlafstörungen, Durchfall, Zittern

Ich habe vor 2 Jahren Citalopram wegen einer sozialen Phobie und leichter Depression verschrieben bekommen und war so gut wie symptomfrei. Nun belastet mich die Phobie von neuem sehr und habe mich entschlossen es wieder zu nehmen. Die ersten vier Tage habe ich 10 mg genommen und danach 20mg am morgen. Die ersten vier Tage war ich innerlich sehr unruhig, Appetitlosigkeit, Einschlafstörungen, Durchfall und Zittern. Wobei ich sagen muss, dass die NW nicht besonders ausgeprägt sind. Stimmung leicht verbessert, aoziale Angst minimaler Rückgang. Aber ich vertraue weiter auf das Medi, da es mir damals wirklich sehr gut geholfen hat.

Citalopram bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramSozialphobie9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vor 2 Jahren Citalopram wegen einer sozialen Phobie und leichter Depression verschrieben bekommen und war so gut wie symptomfrei. Nun belastet mich die Phobie von neuem sehr und habe mich entschlossen es wieder zu nehmen. Die ersten vier Tage habe ich 10 mg genommen und danach 20mg am morgen. Die ersten vier Tage war ich innerlich sehr unruhig, Appetitlosigkeit, Einschlafstörungen, Durchfall und Zittern. Wobei ich sagen muss, dass die NW nicht besonders ausgeprägt sind. Stimmung leicht verbessert, aoziale Angst minimaler Rückgang. Aber ich vertraue weiter auf das Medi, da es mir damals wirklich sehr gut geholfen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 51806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):81
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen, Borderline, soziale Isolation, Selbstverletzendes Verhalten mit Einschlafstörungen

Bei Depressionen vieleicht wirksam, bei mir gab es nur eine extreme Antriebssteigerung, fast schon Hyperaktiv. Auf der einen Seite eine gute Sache, auf der anderen für mich unvorteilhaft, weil ich durch meine Ängste eh schon immer nervös und hibbelig war. Allerdings außer die mit dem neuen Antrieb verbundenen Einschlafprobleme, keine Nebenwirkung!

Citalopram bei Depressionen, Borderline, soziale Isolation, Selbstverletzendes Verhalten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Borderline, soziale Isolation, Selbstverletzendes Verhalten3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei Depressionen vieleicht wirksam, bei mir gab es nur eine extreme Antriebssteigerung, fast schon Hyperaktiv. Auf der einen Seite eine gute Sache, auf der anderen für mich unvorteilhaft, weil ich durch meine Ängste eh schon immer nervös und hibbelig war.

Allerdings außer die mit dem neuen Antrieb verbundenen Einschlafprobleme, keine Nebenwirkung!

Eingetragen am  als Datensatz 27185
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):149
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen, Sozialphobie mit Heißhunger, Gewichtszunahme

Die ersten zwei Tage der Einnahme waren etwas unangenehm. Mein Blutdruck war stark erhöht und ich war sehr schläfrig. Aber schon am dritten Tag war alles wieder ok und ich habe überhaupt nichts negatives mehr gemerkt. Bereits nach zwei Wochen habe ich die Dosis auf 20 mg erhöht und mir ging es absolut gut. Leider bekam ich mit der Erhöhung der Dosis Heißhunger auf Süßes und habe doch einige Kilos (ich tippe mal so auf 5-10 kg) zugenommen. Der größte Gewichtszuwachs kam ab einer Dosis von 30-40 mg, so dass ich das Medikament schließlich abgesetzt habe. Aber die Wirkung von Citalopram hat mir wirklich gut gefallen, weil ich keine schlimmen Nebenwirkungen hatte wie zum Beispiel bei dem nachfolgenden Medikament SOLVEX, mit dem es mir dauernd mies ging.

Citalopram bei Depressionen, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Sozialphobie36 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten zwei Tage der Einnahme waren etwas unangenehm. Mein Blutdruck war stark erhöht und ich war sehr schläfrig. Aber schon am dritten Tag war alles wieder ok und ich habe überhaupt nichts negatives mehr gemerkt. Bereits nach zwei Wochen habe ich die Dosis auf 20 mg erhöht und mir ging es absolut gut. Leider bekam ich mit der Erhöhung der Dosis Heißhunger auf Süßes und habe doch einige Kilos (ich tippe mal so auf 5-10 kg) zugenommen. Der größte Gewichtszuwachs kam ab einer Dosis von 30-40 mg, so dass ich das Medikament schließlich abgesetzt habe. Aber die Wirkung von Citalopram hat mir wirklich gut gefallen, weil ich keine schlimmen Nebenwirkungen hatte wie zum Beispiel bei dem nachfolgenden Medikament SOLVEX, mit dem es mir dauernd mies ging.

Eingetragen am  als Datensatz 23355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression, Soziale Ängste mit Gewichtszunahme, Aggressivität, Sehkraftverlust

Nach fast zwei Jahren Einnahme von Citalopram muß ich nun eine Brille tragen. Ich bin kurzsichtig geworden.Erst sah ich etwas verschwommen,dann konnte ich den Videotext nicht mehr lesen ohne das ich vor dem TV hinsetzte. Außerdem stellte ich fest,daß es mich sehr agressiv machte . Negativ:Gewichtszunahme

Citalopram bei Depression, Soziale Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Soziale Ängste2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach fast zwei Jahren Einnahme von Citalopram muß ich nun eine Brille tragen.
Ich bin kurzsichtig geworden.Erst sah ich etwas verschwommen,dann konnte ich den Videotext
nicht mehr lesen ohne das ich vor dem TV hinsetzte.
Außerdem stellte ich fest,daß es mich sehr agressiv machte .
Negativ:Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 34783
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Angststörungen, soziale Phobie mit Unruhe, Sehstörungen, Aggressivität, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Sprachstörungen, Orientierungsstörungen, Gedächtnislücken

Habe Citalopram 20mg seit 3 Tagen morgens (1 tab) eingenommen. Wirksamkeit soll ja erst nach ca.2 Wochen eintreten,kann ich also nicht beurteilen. Die Nebenwirkungen sind indes gravierend: Extrem starke Unruhe,Sehstörungen(verschwommen),Aggressionen und starke Reizbarkeit, Kopfschmerzen,Schlaflosigkeit(letzte Nacht 2 Stunden),Appetitlosigkeit, Wortfindungsschwierigkeiten,Orientierungsschwierigkeiten und Gedächtnisprobleme. Gestern war es so schlimm,daß ich abends vergessen hatte,daß ich morgens beim Haus- arzt war. Ich setze das Medikament ab und hoffe nach Rücksprache mit meinem Arzt eine verträglichere Alternative zu bekommen.

Citalopram bei Angststörungen, soziale Phobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörungen, soziale Phobie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Citalopram 20mg seit 3 Tagen morgens (1 tab) eingenommen.
Wirksamkeit soll ja erst nach ca.2 Wochen eintreten,kann ich also nicht beurteilen.
Die Nebenwirkungen sind indes gravierend:
Extrem starke Unruhe,Sehstörungen(verschwommen),Aggressionen und starke Reizbarkeit,
Kopfschmerzen,Schlaflosigkeit(letzte Nacht 2 Stunden),Appetitlosigkeit,
Wortfindungsschwierigkeiten,Orientierungsschwierigkeiten und Gedächtnisprobleme.
Gestern war es so schlimm,daß ich abends vergessen hatte,daß ich morgens beim Haus-
arzt war.
Ich setze das Medikament ab und hoffe nach Rücksprache mit meinem Arzt
eine verträglichere Alternative zu bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 11066
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen, Sozialphobie mit keine Nebenwirkungen

Ich habe gar keine Nebenwirkungen und vertrage das Medikament wirklich gut.

Citalopram bei Depressionen, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Sozialphobie4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe gar keine Nebenwirkungen und vertrage das Medikament wirklich gut.

Eingetragen am  als Datensatz 10028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Sozialphobie mit Nervosität, Angstzustände, Zittern, Unruhe, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Durchfall, Gliederschmerzen

Nervosität, Ängstlichkeit, Zittern, Unruhe, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Durchfall, Gliederschmerzen

Citalopram bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramSozialphobie7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nervosität, Ängstlichkeit, Zittern, Unruhe, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Durchfall, Gliederschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 3071
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Angststörungen, Sozialphobie mit Müdigkeit, Mundtrockenheit

Mundtrockenheit, Müdigkeit

Citalopram bei Angststörungen, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörungen, Sozialphobie6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundtrockenheit, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 9684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen, Soziale Ängste mit Schwindel, Übelkeit, Traumveränderungen, Schlafstörungen

Nebenwirkungen nur innerhalb der ersten Tage bis eine Woche. Danach gut verträglich, jedoch auch keine positive Wirkung bemerkbar.

Citalopram bei Depressionen, Soziale Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Soziale Ängste4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen nur innerhalb der ersten Tage bis eine Woche. Danach gut verträglich, jedoch auch keine positive Wirkung bemerkbar.

Eingetragen am  als Datensatz 72427
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für soziale Phobie mit Müdigkeit, Harninkontinenz

Citalopramm wirkt überhaupt nicht gegen soziale Phobie. Ich habe bis jetzt keinen Unterschied bemerkt. Ich habe immer noch diesselben Ängste wie zuvor. Nebenwirkungen treten schon auf, wie etwa Müdigkeit, Zwangsbewegungen der Arme, Blasenschwäche.

Citalopram bei soziale Phobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Citalopramsoziale Phobie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopramm wirkt überhaupt nicht gegen soziale Phobie. Ich habe bis jetzt keinen Unterschied bemerkt. Ich habe immer noch diesselben Ängste wie zuvor.
Nebenwirkungen treten schon auf, wie etwa Müdigkeit, Zwangsbewegungen der Arme, Blasenschwäche.

Eingetragen am  als Datensatz 46713
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Sozialphobie mit Gewichtszunahme, Unruhe, Aggression, Appetitsteigerung

Gewichtszunahme Aggression Unruhe Appetitanregend

Citalopram bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramSozialphobie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme
Aggression
Unruhe
Appetitanregend

Eingetragen am  als Datensatz 55607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen, Angststörungen, Sozialphobie mit Appetitlosigkeit, Zittern, Schlafstörungen

Ich hab angefangen mit Fluoxetin. Da hatte ich viele Nebenwirkungen; Mundtrockenheit, Schlaflosigkeit, Zittern, Nervösität, Appetitlosigkeit, Panikattacken und Verwirrtheit. Jetzt nehme ich seit 3 Monaten Citalopram und bis jetzt hats ganz gut funktioniert. Nur ein paar Nebenwirkungen hab ich noch: zittern, appetitlosigkeit und ab und zu mal schwierigkeiten mitm schlafen.

Citalopram bei Depressionen, Angststörungen, Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Angststörungen, Sozialphobie3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab angefangen mit Fluoxetin. Da hatte ich viele Nebenwirkungen; Mundtrockenheit, Schlaflosigkeit, Zittern, Nervösität, Appetitlosigkeit, Panikattacken und Verwirrtheit. Jetzt nehme ich seit 3 Monaten Citalopram und bis jetzt hats ganz gut funktioniert. Nur ein paar Nebenwirkungen hab ich noch: zittern, appetitlosigkeit und ab und zu mal schwierigkeiten mitm schlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 11108
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen, Soziale Ängste mit Absetzerscheinungen

Ich nehme seit 3 Jahren Citalopram. Es hat noch kein Medikament gegeben das mir so gut geholfen hat. Allerdings habe ich schon mehrmals versucht diese abzusetzen bei einer Tagesdosis von 20mg. Allerdings war es für mich immer der Horror. Auch unter ärztlicher Kontrolle und dem langsamen ausschleichen des Medikamentes bekam ich heftige depressionen und Suizidgedanken. Für mich ist es wie ein Drogenentzug... Ohne Citalopram würde ich die Welt nicht ertragen. Lasst lieber die Finger davon...

Citalopram bei Depressionen, Soziale Ängste

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Soziale Ängste3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 3 Jahren Citalopram. Es hat noch kein Medikament gegeben das mir so gut geholfen hat. Allerdings habe ich schon mehrmals versucht diese abzusetzen bei einer Tagesdosis von 20mg. Allerdings war es für mich immer der Horror. Auch unter ärztlicher Kontrolle und dem langsamen ausschleichen des Medikamentes bekam ich heftige depressionen und Suizidgedanken. Für mich ist es wie ein Drogenentzug... Ohne Citalopram würde ich die Welt nicht ertragen.
Lasst lieber die Finger davon...

Eingetragen am  als Datensatz 12553
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alprazolam für Sozialphobie, Sozialphobie, Sozialphobie mit Libidoverlust, Orgasmusstörung, Gewichtszunahme, Appetitsteigerung

Libidoverlust, Orgasmusschwierigkeiten, Gewichtzunahme, ungehemmter Appetit

Alprazolam bei Sozialphobie; Citalopram bei Sozialphobie; Escalopram bei Sozialphobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlprazolamSozialphobie2 Wochen
CitalopramSozialphobie5 Monate
EscalopramSozialphobie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Orgasmusschwierigkeiten, Gewichtzunahme, ungehemmter Appetit

Eingetragen am  als Datensatz 16296
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Alprazolam, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Citalopram und Sozialphobie

Citalopram wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Citalopram Hexal, Citalopram, Citalopram-ratiopharm, Citalopram 20 mg, Citalopram 60 mg BETA, Zitalopram, Citalopram 20mg, Citalopram biomo, Citalpram, Citalopram hexal 20 mg, citralopram, Citalopramlopram, Catalopram, Citalopran, Citalopram-isis 20mg, citalopram-biomo, Cytalopram, Citalopram 20 mg täglich, Citalopram Dura 40 mg, Citalopram 30mg, Citalopram,30mg, Citalopram 40mg, Citalopram ratiopharm 20mg, Citalolopram, Cipalopram, citalopram-neuraxpharm, Citalopram-neurexal, citalopram 60mg, citalopram AL, Citalopram 20, Citalopram dura 10mg, Citalopram 15mg, Citalopram 20/40 mg, citalopram dura, citalopram dra 40mg, citalopram dura 40mg, Citalopram dura 20 mg, Citalopram 20 mg, Citralpram (o. ae.), Citaloprao, Citalopram AL 20 mg, citalorpram, Citalopram 10 mg, Citaloram, Cetalopram, Citalopram-dura, Citalopram(abges.), Citalopram(abgesetzt), Citalopram beta, Citalopram (20mg), Citalopram ratiopharm, Citalopram-CT 20mg, Citalopram AL 10mg, Cytalophram, Citalopram esparma, Citalopram Neuraxpharm , Citalopram 60 mg, Ctalopram, citalopram pharma, Citaopram 30mg, Citaloprom, Citalopram 30, Citalopram 10mg, Citalopram Hexal 20mg, Citalopram Hexal Tbl., citalöpram, cialopram, Citalophram, Citalopram-ratiopharmalopram-ratiopharm, Citalopram--ratiopharm, Citalopram 40, Citalopram 40 mg, Citalopram 30 mg, Citalapram, citralopran, citalopram al40mg, citalopram30mg, Citalobram 2, Citalopram-1 A Pharma 20mg Filmtabletten tägl, Citalopram 40mg., Citralopan, Citolapram, Citalopram AL 40, -Citalopram 20 mg, Citalopram biomo 20 mg, Citalopram-Isis 40mg, Citalopram-Cipramil, -Citalopram 40 mg, Citalopram 5mg, Citalon (Citalopram)60 mg, Citalophran, Citalopram-ratiopharm,citalopram-biomo, citalobram, citalopram10mg, Citalopram 2 mal 30 mg, Citalopram ct 25mg, Citalopram ct, citalopram 1a 10mg, Cirtalopram 20, chitalopram, Citalopram- AL, ciatlopram 20 mg, Ciatopram 30 mg, keine mehr davor Monate Citalopram, Chitralopram, Citalopram seit 10 Tagen abgesetzt, Citalopram 60 mg 1-0-0, Citralopram 30 mg, -citalophram---, Citaloprams, citalostad 20mg, ,Citalopram 30 mg, Citalopram 20 1x morgens, Citalopram20, Citalopra ABZ, Citalopram (abgesetzt), Citalopramm, Citalopram-ratiopharm 30 mg, Citalopram20mg, Citalopram 40mg, Citalopramid, citalopram 1a pharma, Citalopram 60, Citalopram biomo20mg, Citalopram 20mg, Citalopram - 1A Pharma, Citalopram,, Citalopra (abgesetzt), Citalopram Neuraxfarm, citalopram-neurax 2omg, Citalopram 1A Pharma 20mg, citalopram 25mg, Citalopram al 20mg filmt., Citalopram Henning, Citalopram 20mg mirtazapin 15mg, Citalopram 5omg, Citalopram 25, Citalopram Ergenyl chrono, Citalopram und Lithium, Citalopram 1/2 abends, Citalopram-ratiopharm 20 mg, Citalopram AL 20mg, Citalopram 20 mg 1APharma, Citalopram 10 mg., Citalopram Ct 20mg, Citalopram Ratioph., Citalopram AL20, Citalopram Al 20mg, Citalopram AL 40mg, Citalopram biomo 40 mg, Citalopram AL 20, Citalopram., citalopram 10 20-0 -0-0 mg, Citalopram10, Citalopram AL 10 mg, Citalopram Depression, citalopram absetzen, Citalopram 20 md, Citalopram 10mg vor3/4 Jahre, Vor ca. 1 Jahr Citalopram, Citralopram 20mg, Citalopram Hormosan 40 mg, citalopram angststörung, Cilatopram, Citalopram 10,20,30, Citalopram 5 mg, Citalopram dura 10 mg, Citalopram dura 20mg Filmtabletten, Citalopram neuraxpharm 30 mg, Citalopram20 mg, Citalopram 10 mg morgens, Citalopram 10mg, Citalopram, z. Zt. 20 mg

Sozialphobie wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Soziale Ängste, soziale Isolation, soziale Phobie, Sozialphobie

[]