Darmkrämpfe bei Buscopan plus

Nebenwirkung Darmkrämpfe bei Medikament Buscopan plus

Insgesamt haben wir 35 Einträge zu Buscopan plus. Bei 6% ist Darmkrämpfe aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 35 Erfahrungsberichten zu Buscopan plus wurde über Darmkrämpfe berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Darmkrämpfe bei Buscopan plus.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg720
Durchschnittliches Alter in Jahren370
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,490,00

Buscopan plus wurde von Patienten, die Darmkrämpfe als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Buscopan plus wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Darmkrämpfe auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Darmkrämpfe bei Buscopan plus:

 

Buscopan plus für Regelschmerzen, Halsschmerzen mit Darmkrämpfe, Berührungsempfindlichkeit

Vor vier Tagen habe ich begonnen wegen Halsschmerzen Dolo-Dobendan Lutschtabletten (4/Tag)zu nehmen. Einen Tag drauf kamen Buscopan plus dazu ( 2+1+1+2/Tag), da ich starke Regelschmerzen bekam.Gestern habe ich weiterhin Buscopan plus angewendet, bekam zu meinen Unterleibsschmerzen, einen hochgradigen Berührungsschmerz bei Druck auf den Unterbauch, auch Schmerzen beim Sitzen und Husten/Niesen.Jede Bewegungserschütterung schmerzt mein Uterbauch/Darm(?). Habe ab und an das Gefühl von Stuhldrang, verbunden mit sehr schmerzhaften, "schneidenden"Darmschmerzen.Der bleibt jedoch aus, oder ist sehr gering und hat eine gelbe Farbe. Heute Buscopan nicht mehr eingenommen, da ich keine Regelschmerzen habe, Behrührungsentpfindlichkeit besteht immer noch; beim Laufen der Erschütterungsschmerz ist immer noch hoch.

Dolo-Dobendan bei Halsschmerzen; Buscopan plus bei Regelschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Dolo-DobendanHalsschmerzen2 Tage
Buscopan plusRegelschmerzen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor vier Tagen habe ich begonnen wegen Halsschmerzen Dolo-Dobendan Lutschtabletten (4/Tag)zu nehmen. Einen Tag drauf kamen Buscopan plus dazu ( 2+1+1+2/Tag), da ich starke Regelschmerzen bekam.Gestern habe ich weiterhin Buscopan plus angewendet, bekam zu meinen Unterleibsschmerzen, einen hochgradigen Berührungsschmerz bei Druck auf den Unterbauch, auch Schmerzen beim Sitzen und Husten/Niesen.Jede Bewegungserschütterung schmerzt mein Uterbauch/Darm(?). Habe ab und an das Gefühl von Stuhldrang, verbunden mit sehr schmerzhaften, "schneidenden"Darmschmerzen.Der bleibt jedoch aus, oder ist sehr gering und hat eine gelbe Farbe.
Heute Buscopan nicht mehr eingenommen, da ich keine Regelschmerzen habe, Behrührungsentpfindlichkeit besteht immer noch; beim Laufen der Erschütterungsschmerz ist immer noch hoch.

Eingetragen am  als Datensatz 3579
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetylpyridin, Benzocain, Paracetamol, Butylscopolaminopolamin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Buscopan plus für Schmerzen (Menstruation) mit Darmkrämpfe

am anfang der einnahme, hat das medikament super gegen meine Menstruationsprobleme geholfen, mittlerweile muss ich bis zu 5 Tabletten einnehmen um eine Verbesserung der Symptome zu spüren. DA aber kein anderes Medikament anschlägt, muss ich dieses Medikament weiter einnehmen. Außerdem Darmkrämpfe (keine Ahnung wie ich es sonst beschreiben soll)

Buscopan plus bei Schmerzen (Menstruation)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Buscopan plusSchmerzen (Menstruation)3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

am anfang der einnahme, hat das medikament super gegen meine Menstruationsprobleme geholfen, mittlerweile muss ich bis zu 5 Tabletten einnehmen um eine Verbesserung der Symptome zu spüren. DA aber kein anderes Medikament anschlägt, muss ich dieses Medikament weiter einnehmen. Außerdem Darmkrämpfe (keine Ahnung wie ich es sonst beschreiben soll)

Eingetragen am  als Datensatz 8675
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Paracetamol, Butylscopolaminopolamin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]