Darmkrämpfe bei Cefuroxim

Nebenwirkung Darmkrämpfe bei Medikament Cefuroxim

Insgesamt haben wir 304 Einträge zu Cefuroxim. Bei 1% ist Darmkrämpfe aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 304 Erfahrungsberichten zu Cefuroxim wurde über Darmkrämpfe berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Darmkrämpfe bei Cefuroxim.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm171174
Durchschnittliches Gewicht in kg6888
Durchschnittliches Alter in Jahren4466
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,4629,36

Cefuroxim wurde von Patienten, die Darmkrämpfe als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cefuroxim wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Darmkrämpfe auftrat, mit durchschnittlich 3,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Darmkrämpfe bei Cefuroxim:

 

Cefuroxim für Staphylokokkus aureus mit Durchfall, Darmkrämpfe, Pseudomembranöse Kolitis

7 Tage nach Absetzten von Cefuroxim traten leichte Durchfälle, erst breiig dann wässrig auf. Bis zu 8-10 mal am Tag, begleitet durch starke aber kurz anhaltende Darmkrämpfe. Beschwerden dauern schon 4 Tage an, bis jetzt keine Besserung in Sicht. Nach einschicken einer Stuhlprobe wurde Chlostridium diagnostiziert.

Cefuroxim bei Staphylokokkus aureus

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximStaphylokokkus aureus6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

7 Tage nach Absetzten von Cefuroxim traten leichte Durchfälle, erst breiig dann wässrig auf. Bis zu 8-10 mal am Tag, begleitet durch starke aber kurz anhaltende Darmkrämpfe. Beschwerden dauern schon 4 Tage an, bis jetzt keine Besserung in Sicht.
Nach einschicken einer Stuhlprobe wurde Chlostridium diagnostiziert.

Eingetragen am  als Datensatz 2277
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Bronchitis (akut) mit Durchfall, Magenschmerzen, Darmkrämpfe, Gewichtsabnahme

Einige Tage nach Absetzen von Cefuroxim traten leichte bis schwere Durchfälle auf, dazu kamen Magenschmerzen u. Unwohlsein. Bis zu 6-7 mal am Tag, begleitet durch starke Darmkrämpfe. Beschwerden dauern schon über 5 Wochen an, jetzt leichte Besserung vorhanden. Einschicken einer Stuhlprobe bei Verdacht auf Chlostridium. Zusammenhang mit dem Antibiotikum wird auch vom Arzt vermutet. Erstaunlicherweise hatte ich während der Einnahme keine Beschwerden, diese kamen erst nach Absetzen. Gewichtsabnahme in dieser Zeit: 3 kg.

Cefuroxim bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximBronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einige Tage nach Absetzen von Cefuroxim traten leichte bis schwere Durchfälle auf, dazu kamen Magenschmerzen u. Unwohlsein. Bis zu 6-7 mal am Tag, begleitet durch starke Darmkrämpfe. Beschwerden dauern schon über 5 Wochen an, jetzt leichte Besserung vorhanden.
Einschicken einer Stuhlprobe bei Verdacht auf Chlostridium.
Zusammenhang mit dem Antibiotikum wird auch vom Arzt vermutet.
Erstaunlicherweise hatte ich während der Einnahme keine Beschwerden, diese kamen erst nach Absetzen.
Gewichtsabnahme in dieser Zeit: 3 kg.

Eingetragen am  als Datensatz 14344
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Bronchitis (akut) mit Darmkrämpfe, Durchfall, Blutiger Stuhl, Pseudomembranöse Kolitis, Gewichtsverlust

Mir wurde Cefuroxim wegen einer sehr starken Erkältung verschrieben. Nach 5Tagen bekam ich starke Darmkrämpfe und Durchfälle. Mir ging es immer schlechter, kam dann nach 5 Tagen ins Krankenhaus-Infusion. Starke Kolitis. Habe bis jetzt 8kg abgenommen, keinen Durchfall mehr, aber starke, gelbe Schleimabgänge ohne Stuhl die zum Teil blutig sind. In 4 Wochen muß ich noch zur Darmspiegelung.

Cefuroxim-ratiopharm bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim-ratiopharmBronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde Cefuroxim wegen einer sehr starken Erkältung verschrieben. Nach 5Tagen bekam ich starke Darmkrämpfe und Durchfälle. Mir ging es immer schlechter, kam dann nach 5 Tagen ins Krankenhaus-Infusion. Starke Kolitis. Habe bis jetzt 8kg abgenommen, keinen Durchfall mehr, aber starke, gelbe Schleimabgänge ohne Stuhl die zum Teil blutig sind. In 4 Wochen muß ich noch zur Darmspiegelung.

Eingetragen am  als Datensatz 13322
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für harnwegsinfekt mit Darmkrämpfe, Durchfall

Die Harnwegreizung ging zurück. Drei tage nach Ende der Einnahme begannen Darmkrämpfe und Durchfall mit großen Mengen Schleim. Dazu kam nach einem weiteren Tag massive Hämorhoidenbeschwerden. Das ganze dauerte über eine Woche, bis die Beschwerden abklangen.

Cefuroxim bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximharnwegsinfekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Harnwegreizung ging zurück. Drei tage nach Ende der Einnahme begannen Darmkrämpfe und Durchfall mit großen Mengen Schleim. Dazu kam nach einem weiteren Tag massive Hämorhoidenbeschwerden. Das ganze dauerte über eine Woche, bis die Beschwerden abklangen.

Eingetragen am  als Datensatz 71895
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]