Darmschmerzen bei Amoxi

Nebenwirkung Darmschmerzen bei Medikament Amoxi

Insgesamt haben wir 158 Einträge zu Amoxi. Bei 1% ist Darmschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 158 Erfahrungsberichten zu Amoxi wurde über Darmschmerzen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Darmschmerzen bei Amoxi.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1770
Durchschnittliches Gewicht in kg1400
Durchschnittliches Alter in Jahren370
Durchschnittlicher BMIin kg/m244,690,00

Amoxi wurde von Patienten, die Darmschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxi wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Darmschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 2,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Darmschmerzen bei Amoxi:

 

Amoxi für Bronchitis, Sinusitis mit Schwindel, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Darmschmerzen, Durchfall, Abgeschlagenheit

Ich habe das Medikament aufgrund einer akuten Sinusitis und Brochitis bekommen, sprich Nasennebenhöhlen- und Stirnhöhlenentzündung mit laufender Nase und nach drei Tagen mit Bronchitis. Ich solllte drei Tabeltten am Tag nehmen. Ich nahm nur eine am Tag, sicherheitshalber, weil ich eine Allergie gegen Aspirin hatte. Meine Nebenwirkungen kamen nach 20 Minuten: Drehschwindel, Kopfschmerz, mir ist heiß und kalt, Müdigkeit, Darmschmerzen und später Durchfall und Abgeschlagenheit. Die Wirkung hält lange an, ca. 5 Stunden, danach gehen sie wieder. Ich habe die Tabletten mal einen Tag abgesetzt, und siehe da, alles wieder ok. Heute testweise genommen und wieder dasselbe Spiel. Mein Testurteil: ungenügend, nicht empfehlenswert Man stelle sich vor, ich hätte davon drei am Tag nehmen sollen........ Mein Arzt ist informiert worden und nach Absprache mit einem Arzt der TK Hotline hab ich die Dinger nun abgesetzt. Ich kurier mich schon alleine wieder, na ja, muss ich ja......

Amoxi 1000 1 A Pharma bei Bronchitis, Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amoxi 1000 1 A PharmaBronchitis, Sinusitis9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament aufgrund einer akuten Sinusitis und Brochitis bekommen, sprich Nasennebenhöhlen- und Stirnhöhlenentzündung mit laufender Nase und nach drei Tagen mit Bronchitis. Ich solllte drei Tabeltten am Tag nehmen.

Ich nahm nur eine am Tag, sicherheitshalber, weil ich eine Allergie gegen Aspirin hatte.

Meine Nebenwirkungen kamen nach 20 Minuten:

Drehschwindel, Kopfschmerz, mir ist heiß und kalt, Müdigkeit, Darmschmerzen und später Durchfall und Abgeschlagenheit. Die Wirkung hält lange an, ca. 5 Stunden, danach gehen sie wieder.

Ich habe die Tabletten mal einen Tag abgesetzt, und siehe da, alles wieder ok.
Heute testweise genommen und wieder dasselbe Spiel.

Mein Testurteil: ungenügend, nicht empfehlenswert

Man stelle sich vor, ich hätte davon drei am Tag nehmen sollen........

Mein Arzt ist informiert worden und nach Absprache mit einem Arzt der TK Hotline hab ich die Dinger nun abgesetzt. Ich kurier mich schon alleine wieder, na ja, muss ich ja......

Eingetragen am  als Datensatz 32062
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):140
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]