Depressionen bei Avalox

Nebenwirkung Depressionen bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 4% ist Depressionen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 15 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Depressionen berichtet.

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Depressionen bei Avalox.

Prozentualer Anteil 73%27%
Durchschnittliche Größe in cm173186
Durchschnittliches Gewicht in kg7084
Durchschnittliches Alter in Jahren5055
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,5424,41

Avalox wurde von Patienten, die Depressionen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Depressionen auftrat, mit durchschnittlich 2,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressionen bei Avalox:

 

Avalox für Pneumonie mit Tachykardie, Nasenbluten, Geschmacksverlust, Depressionen

Habe Avalox im Krankenhaus bekommen.Vorherige Behandlung mit Roxit war nicht erfolgreich. Habe heftige Tachykardien bekommen,ausserdem Nasenbluten,Geschmackstörungen etc. Und eine heftige Depression ,die schlecht zu behandeln ist. Frage mich wer dieses Medikament? zu-gelassen hat.

Avalox bei Pneumonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxPneumonie15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Avalox im Krankenhaus bekommen.Vorherige Behandlung mit Roxit war nicht erfolgreich.
Habe heftige Tachykardien bekommen,ausserdem Nasenbluten,Geschmackstörungen etc.
Und eine heftige Depression ,die schlecht zu behandeln ist. Frage mich wer dieses Medikament? zu-gelassen hat.

Eingetragen am  als Datensatz 1754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Pat.u.Pflegepersonal
Gewicht (kg):65
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Lungeninfekt mit Depressionen, Sehstörungen, Schweißausbrüche, Bauchkrämpfe

Habe Avalox wegen eines unklaren Lungeninfekts bekommen. nehme es jetzt schon 7 Tage und kann noch keine positive Wirkung auf den infekt feststellen. habe vorher eine Woche lang Cefurax 500mg genommen die wirkung war auch gleich null.Avalox scho am zweiten tag der Einnahme bei mir hat heftige Depressionen ausglöst.auserdem ist mein hell dunkelunterscheidung total gestört- muß ein eine Lamp schon gahz nahe herann um zuerkennen, dass sie leuchtet Schweißsusbtüche nachts und bei kleinen Anstrengungen und krampfartige Bauchschmerzen

Avalox bei Lungeninfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxLungeninfekt7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Avalox wegen eines unklaren Lungeninfekts bekommen. nehme es jetzt schon 7 Tage und kann noch keine positive Wirkung auf den infekt feststellen. habe vorher eine Woche lang Cefurax 500mg genommen die wirkung war auch gleich null.Avalox scho am zweiten tag der Einnahme bei mir hat heftige Depressionen ausglöst.auserdem ist mein hell dunkelunterscheidung total gestört- muß ein eine Lamp schon gahz nahe herann um zuerkennen, dass sie leuchtet Schweißsusbtüche nachts und bei kleinen Anstrengungen und krampfartige Bauchschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 56323
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchits mit Schwindel, Parästhesien, Panikattacken, Zittern, Tachykardie, Depressionen

Habe meine "Erlebnisse" nach der Einnahme von Avalox schon einmal hier beschrieben: Empfindugnsstärungen in Händen und Füssen, Panikattacken, Zittern, Herzrasen, Schwindel, Depressive Phasen. Dies waren nur die schlimmsten Symptome gleich nach der Einnahme der 2. Tablette. Ich möchte noch hinzufügen, dass die Symtome erst jetzt, 6 Wochen nach Absetzen von Avalox langsam verschwinden. Schwindelgefühle habe ich nach wie vor, aber nicht mehr so stark. Bin von Arzt zu Arzt gerannt und keiner hat was gefunden. Alle Werte ok, es sind auch nicht die Wechseljahre. War sehr dankbar, hier gelesen zu haben, dass es mehrere Wochen dauern kann, bis man wieder "normal" ist.

Avalox bei Bronchits

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchits7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe meine "Erlebnisse" nach der Einnahme von Avalox schon einmal hier beschrieben: Empfindugnsstärungen in Händen und Füssen, Panikattacken, Zittern, Herzrasen, Schwindel, Depressive Phasen. Dies waren nur die schlimmsten Symptome gleich nach der Einnahme der 2. Tablette. Ich möchte noch hinzufügen, dass die Symtome erst jetzt, 6 Wochen nach Absetzen von Avalox langsam verschwinden. Schwindelgefühle habe ich nach wie vor, aber nicht mehr so stark. Bin von Arzt zu Arzt gerannt und keiner hat was gefunden. Alle Werte ok, es sind auch nicht die Wechseljahre. War sehr dankbar, hier gelesen zu haben, dass es mehrere Wochen dauern kann, bis man wieder "normal" ist.

Eingetragen am  als Datensatz 2564
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für akute Sinusitis mit Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Konzentrationsstörungen, Panikattacken, Sehstörungen, Depressionen, Schlaflosigkeit, Unruhe

Horrortrip! Es fing jeweils nach ca. 20 Minuten nach der Einnahme an: Wallende Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Nebel im Hirn, Verlust von konzentrationsfähigkeit, immer wieder aufkommende Panikattacken, Sehstörungen (konnte nicht mehr richtig auf einen Gegenstand fokusieren), Unruhe, Depression, Schlaflosigkeit. Dauer: leichte Besserung nach 3-5 Stunden, nach 8 Stunden deutlich besser (nur noch Schwindel und Unruhe), am nächsten Morgen noch Übelkeit, Unruhe. Die dritte Tablette habe ich im Bett liegend eingenommen - das klappt deutlich besser. Den Kopf am besten die nächsten Stunden nicht bewegen. Ich habe auf Anraten eines anderen Arztes das Teufelszeug am 3. Tag abgesetzt und Augmentan bekommen. Das klappt bisher recht gut, ein bisschen Übelkeit und etwas Luft im Bauch - alles im grünen Bereich. Die Einnahme von Avalox würde ich nur in absoluten Notfällen empfehlen, wenn gar nichts anderes mehr hilft, auf keinen Fall als erstes Mittel der Wahl. Den Arzt werde ich nie wieder aufsuchen. Ein psychischer und physischer Höllentrip.

Avalox bei akute Sinusitis; Augmentan bei akute Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxakute Sinusitis3 Tage
Augmentanakute Sinusitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Horrortrip! Es fing jeweils nach ca. 20 Minuten nach der Einnahme an: Wallende Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Nebel im Hirn, Verlust von konzentrationsfähigkeit, immer wieder aufkommende Panikattacken, Sehstörungen (konnte nicht mehr richtig auf einen Gegenstand fokusieren), Unruhe, Depression, Schlaflosigkeit. Dauer: leichte Besserung nach 3-5 Stunden, nach 8 Stunden deutlich besser (nur noch Schwindel und Unruhe), am nächsten Morgen noch Übelkeit, Unruhe. Die dritte Tablette habe ich im Bett liegend eingenommen - das klappt deutlich besser. Den Kopf am besten die nächsten Stunden nicht bewegen.
Ich habe auf Anraten eines anderen Arztes das Teufelszeug am 3. Tag abgesetzt und Augmentan bekommen. Das klappt bisher recht gut, ein bisschen Übelkeit und etwas Luft im Bauch - alles im grünen Bereich. Die Einnahme von Avalox würde ich nur in absoluten Notfällen empfehlen, wenn gar nichts anderes mehr hilft, auf keinen Fall als erstes Mittel der Wahl. Den Arzt werde ich nie wieder aufsuchen. Ein psychischer und physischer Höllentrip.

Eingetragen am  als Datensatz 2332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis, Grippe, Schmerzen (akut) mit Mundtrockenheit, Unruhe, Orientierungsstörungen, Panikattacken, Müdigkeit, Herzrasen, Alpträume, Appetitlosigkeit, Kopfschmerzen, Erbrechen, Depressionen

Schon nach der ersten Tablette bemerkte ich starke Mundtrockenheit. Als ich nach dieser Tablette am Morgen aufwachte (Einnahme der Tablette Tags zuvor Mittag)war ich in meiner Wohnung völlig desorientiert. Zudem hatte ich totale innere Unruhe, welche sich im Verlauf der weiteren Einnahme von 2 Tabletten bis zu Panikattacken steigerte. Hinzu kam starke, ständige Angst, Atemnot, Herzrasen, dauernde Müdigkeit, Albträume, wodurch in der Nacht stark verschwitzt aufgewacht, Kopfschmerzen, zittrige Glieder, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Depression (stark). Nach der dritten Tablette setzte ich das Medikament ab und begab mich sofort zum Arzt. Es war der absolute Horrortrip. Wollte nach ein paar Tagen wieder fit sein, was ich jetzt vergessen kann! NIE MEHR WIEDER!

Avalox bei Bronchitis, Grippe, Schmerzen (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis, Grippe, Schmerzen (akut)3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach der ersten Tablette bemerkte ich starke Mundtrockenheit. Als ich nach dieser Tablette am Morgen aufwachte (Einnahme der Tablette Tags zuvor Mittag)war ich in meiner Wohnung völlig desorientiert. Zudem hatte ich totale innere Unruhe, welche sich im Verlauf der weiteren Einnahme von 2 Tabletten bis zu Panikattacken steigerte. Hinzu kam starke, ständige Angst, Atemnot, Herzrasen, dauernde Müdigkeit, Albträume, wodurch in der Nacht stark verschwitzt aufgewacht, Kopfschmerzen, zittrige Glieder, Appetitlosigkeit, Erbrechen, Depression (stark). Nach der dritten Tablette setzte ich das Medikament ab und begab mich sofort zum Arzt. Es war der absolute Horrortrip. Wollte nach ein paar Tagen wieder fit sein, was ich jetzt vergessen kann! NIE MEHR WIEDER!

Eingetragen am  als Datensatz 10596
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für lungenentzündung, Bronchitis mit Depressionen, Panikattacken, Schwindel, Halluzinationen, Mundtrockenheit, Herzrasen

Diagnose: Aspirationspneumonie Als Medikament wurde mir Avalox verabreicht. Was ich auch nach dem Krankenhaus 10 Tage lang einnehmen musste. Die Nebenwirkungen waren folgende. Depressionen, Panikattacken, Schwindel, Halluzinationen, Mundtrockenheit, Herzrasen. Das schlimmste war und ist jedoch die Atemnot. Da wird es einem ganz anders, sag ich euch... Mit der Einnahme von AVALOX ist nicht zu Spassen.!!

Avalox Filmtabletten bei lungenentzündung, Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox Filmtablettenlungenentzündung, Bronchitis10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Diagnose: Aspirationspneumonie

Als Medikament wurde mir Avalox verabreicht. Was ich auch nach dem Krankenhaus 10 Tage lang einnehmen musste.

Die Nebenwirkungen waren folgende.
Depressionen, Panikattacken, Schwindel, Halluzinationen, Mundtrockenheit, Herzrasen.

Das schlimmste war und ist jedoch die Atemnot. Da wird es einem ganz anders, sag ich euch...
Mit der Einnahme von AVALOX ist nicht zu Spassen.!!

Eingetragen am  als Datensatz 12196
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Nebenhodenentzündung mit Zittern, Rückenschmerzen, Depressionen

Ich habe eine Avalox genommen und danach bekam ich Rückenbrennen und Zitteranfälle. Heute nach ca 4 Wochen habe ich manchmal immer noch die Brennschmerzen . Mittlerweile leide ich an Depressionen und werde darauf hin auch behandelt. Ich rate allen Untergewichtigen !!!Finger weg von Avalox!!!

Avalox bei Nebenhodenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxNebenhodenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe eine Avalox genommen und danach bekam ich Rückenbrennen und Zitteranfälle.
Heute nach ca 4 Wochen habe ich manchmal immer noch die Brennschmerzen .
Mittlerweile leide ich an Depressionen und werde darauf hin auch behandelt.
Ich rate allen Untergewichtigen !!!Finger weg von Avalox!!!

Eingetragen am  als Datensatz 1137
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis mit Depressionen, Angstzustände

angstgefühle und depressionen

Avalox bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

angstgefühle und depressionen

Eingetragen am  als Datensatz 284
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis, Kieferhöhlenentzündung mit Kopfschmerzen, Schwindel, Ohrengeräusche, Abgeschlagenheit, Depressionen, Verdauungsstörungen, Konzentrationsstörungen

Hatte starke Schwindelgefühle, und Kopfschmerzen vorne im Stirnbereich, als ob der Kopf platzen würde. Musste zum Notdienst am WoEnde. Geräusche im Ohr, Ohrenschmerzen, schlapp und leicht depressiv. Vor der Einnahme gig es mir erheblich besser; hätte ich gewusst, dass das Medikamt so schlimme Nebenwirkungen hat, hätte ich es nicht genommen. Ist nun eine Woche her: Habe Verdauungsstörungen, leichte Kopfschmerzen und immer noch Konzentrationsschwierigkeiten.

Avalox bei Sinusitis, Kieferhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis, Kieferhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte starke Schwindelgefühle, und Kopfschmerzen vorne im Stirnbereich, als ob der Kopf platzen würde. Musste zum Notdienst am WoEnde.
Geräusche im Ohr, Ohrenschmerzen, schlapp und leicht depressiv.
Vor der Einnahme gig es mir erheblich besser; hätte ich gewusst, dass das Medikamt so schlimme Nebenwirkungen hat, hätte ich es nicht genommen.
Ist nun eine Woche her: Habe Verdauungsstörungen, leichte Kopfschmerzen und immer noch Konzentrationsschwierigkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 4941
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Nebenhöhlenentzündung mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Müdigkeit, Herzrasen, Sehkraftverlust, Kreislaufstörung, Gangstörung, Konzentrationsstörungen, Lustlosigkeit, Depressionen

Ich breche heute die Einnahme mit Avelox 400 ab. 6 Tage habe ich durchgehalten, den 7. Tag geb ich mir nicht mehr. Ich hatte bisher noch nie Nebenwirkungen bei Medikamenten oder Antibiotika. Bei Avelox aber große. Am ersten Tag ging es mir besser, ich merkte dass meine Nebenhöhlenentzündung zurückging. Von da an wurden die Nebenwirkungen immer schlimmer. Kein Appetit, Übelkeit, Müdigkeit, Herzrasen, Seeschwäche bis leichte optische Veränderungen, Kreislaufschwäche, unsicherer Gang, teils geht es so weit, dass ich fast umfalle, wenn ich aufstehe. Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit sind auch sehr herabgesetzt. Man fühlt sich lustlos, müde und depressiv. Insofern absolut nicht empfehlenswert.

Avelox 400mg bei Nebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avelox 400mgNebenhöhlenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich breche heute die Einnahme mit Avelox 400 ab. 6 Tage habe ich durchgehalten, den 7. Tag geb ich mir nicht mehr. Ich hatte bisher noch nie Nebenwirkungen bei Medikamenten oder Antibiotika. Bei Avelox aber große.
Am ersten Tag ging es mir besser, ich merkte dass meine Nebenhöhlenentzündung zurückging. Von da an wurden die Nebenwirkungen immer schlimmer. Kein Appetit, Übelkeit, Müdigkeit, Herzrasen, Seeschwäche bis leichte optische Veränderungen, Kreislaufschwäche, unsicherer Gang, teils geht es so weit, dass ich fast umfalle, wenn ich aufstehe. Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit sind auch sehr herabgesetzt. Man fühlt sich lustlos, müde und depressiv. Insofern absolut nicht empfehlenswert.

Eingetragen am  als Datensatz 12592
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Schwindel, Schweißausbrüche, Verwirrtheit, Depressionen, Suizidgedanken

Schwindel, Schweißausbrüche, depressiver Einbruch, Suizidalität, Verwirrtheit

Avalox bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Schweißausbrüche, depressiver Einbruch, Suizidalität, Verwirrtheit

Eingetragen am  als Datensatz 7891
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):198 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Atemwegsinfekte mit Sehstörungen, Übelkeit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Alpträume, Wadenkrämpfe, Lustlosigkeit, Depressionen, Konzentrationsstörungen

Erste Packung brachte nicht den Erfolg. Aber starke Sehstörungen begannen schon. 2. Packung musste ich abbrechen, wegen starker Übelkeit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Alpträume, Wadenkrämpfe, ich war lustlos, unkonzentriert und ich hatte den Eindruck depressiv zu werden.Bei Absetzen des Med. wurde es sofort besser. Aber selbst nach 5 Wochen bin ich noch immer nicht richtig fit.Dann kam das Rundschreiben über Avalox raus, wo auch noch von Leberschädigung die Rede ist, bei Leberfunkti9onsstörungen. Jetzt lasse ich mein Blut untersuchen und warte ab.

Avalox bei Atemwegsinfekte

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxAtemwegsinfekte9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erste Packung brachte nicht den Erfolg. Aber starke Sehstörungen begannen schon. 2. Packung musste ich abbrechen, wegen starker Übelkeit, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Alpträume, Wadenkrämpfe, ich war lustlos, unkonzentriert und ich hatte den Eindruck depressiv zu werden.Bei Absetzen des Med. wurde es sofort besser. Aber selbst nach 5 Wochen bin ich noch immer nicht richtig fit.Dann kam das Rundschreiben über Avalox raus, wo auch noch von Leberschädigung die Rede ist, bei Leberfunkti9onsstörungen. Jetzt lasse ich mein Blut untersuchen und warte ab.

Eingetragen am  als Datensatz 6633
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Herzrhythmusstörungen, Benommenheit, Schlaflosigkeit, Angstzustände, Koordinationsstörungen, Tinnitus, Depressionen, Mundtrockenheit

Katastrophale Nebenwikung! Herzrhytmusstörungen nach 6 Stunden mit Benommenheit! Die darauffolgenden Tage bis zur Absetzung nach der 5. Filmtablette und 5 Tage danach > Schlaflosigkeit mit extremen Herzklopfen, Angstzustände mit Zittern und Herumirren/gehen, Koordinationsstörungen, Tinnitus, Cerebrale Bewegungsstörungen vor allem linke Körperhälfte, Scheidenentzündung, Depression, kalte Schweissausbrüche, Mundtrockenheit extrem!!!!

Avalox Filmtabletten bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox FilmtablettenBronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Katastrophale Nebenwikung! Herzrhytmusstörungen nach 6 Stunden mit Benommenheit! Die darauffolgenden Tage bis zur Absetzung nach der 5. Filmtablette und 5 Tage danach > Schlaflosigkeit mit extremen Herzklopfen, Angstzustände mit Zittern und Herumirren/gehen, Koordinationsstörungen, Tinnitus, Cerebrale Bewegungsstörungen vor allem linke Körperhälfte, Scheidenentzündung, Depression, kalte Schweissausbrüche, Mundtrockenheit extrem!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 10304
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch
Gewicht (kg):65
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit Schwindel, Sehstörungen, Zittern, Depressionen, Übelkeit

Schwindel, Watte im Kopf, Gleichgewichtsprobleme, Sehstörungen, Zittern der Hände, Depressive Attacken Seit 5 Tagen nehme ich Avalox ein, die Verordnung lautet über 7 Tage. Aber ich bin jetzt schon am Ende und werde es heute nach der 5. Einnahme absetzten. Kurz nach der 1. Einnahme bekam ich schwere Schwindelanfälle, Gleichgewichtsstörungen, mir wurde übel und ich bekam einen schweren depressiven Schub mit Selbstzerstörungsgefühlen. Nach Stunden wurde es dann wieder besser. Aber mit jeder Einnahme verstärkten sich die genannten Nebenwirkungen, als würden sie sich addieren. Dazu kommt jetzt noch Zittern und verschwommenes Sehen. Heute am Tag 5 verschwinden die Nebenwirkungen gar nicht mehr. Ich halte es wirklich nicht mehr aus, deshalb werde ich keine weitere Dosis mehr einnehmen. Meine Krankheitssymptome haben sich durch Avalox etwas gebessert, allerdings im Vergleich zu anderen vergleichbaren Antibiotika, die ich betreffs meiner Symptomatik in der Vergangenheit erhalten hatte, ist die Wirkung wesentlich schlechter. Ich werde Avalox NIE WIEDER einnehmen und kann nur...

Avalox Filmtabletten bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox FilmtablettenBronchitis (chronisch)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Watte im Kopf, Gleichgewichtsprobleme, Sehstörungen, Zittern der Hände, Depressive Attacken

Seit 5 Tagen nehme ich Avalox ein, die Verordnung lautet über 7 Tage. Aber ich bin jetzt schon am Ende und werde es heute nach der 5. Einnahme absetzten.
Kurz nach der 1. Einnahme bekam ich schwere Schwindelanfälle, Gleichgewichtsstörungen, mir wurde übel und ich bekam einen schweren depressiven Schub mit Selbstzerstörungsgefühlen. Nach Stunden wurde es dann wieder besser.
Aber mit jeder Einnahme verstärkten sich die genannten Nebenwirkungen, als würden sie sich addieren. Dazu kommt jetzt noch Zittern und verschwommenes Sehen. Heute am Tag 5 verschwinden die Nebenwirkungen gar nicht mehr. Ich halte es wirklich nicht mehr aus, deshalb werde ich keine weitere Dosis mehr einnehmen.

Meine Krankheitssymptome haben sich durch Avalox etwas gebessert, allerdings im Vergleich zu anderen vergleichbaren Antibiotika, die ich betreffs meiner Symptomatik in der Vergangenheit erhalten hatte, ist die Wirkung wesentlich schlechter.

Ich werde Avalox NIE WIEDER einnehmen und kann nur Jedem Betroffenen raten : FINGER WEG!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 14387
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für lungenentzündung mit Aggressivität, Depressionen

Nebemwirkung von beiden Medikamenten waren binnen weniger Stunden schwere depressive Verstimmungen und hochgradige Aggressivität! So kannte ich mich gar nicht. Ich war ständig am Weinen und Brüllen, weil mich die geringste Kleinigkeit in Rage brachte. Diese Aggressionen waren einfach furchtbar und haben mich sehr geängstigt. Sie standen in keinem Verhältnis zum Anlass! Leider dauerte es 2 Tage bis mir der Zusammenhang zwischen meinem furchtbaren Verhalten und der Medikamenteneinnahme klar wurde. Nach Absetzen der Medikamente dauerte es nboch 3 Tage bis ich wieder "normal" war. Das waren schreckliche Erfahrungen.

Avalox bei lungenentzündung; Actimax bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung2 Tage
Actimaxlungenentzündung2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebemwirkung von beiden Medikamenten waren binnen weniger Stunden schwere depressive Verstimmungen und hochgradige Aggressivität!
So kannte ich mich gar nicht.
Ich war ständig am Weinen und Brüllen, weil mich die geringste Kleinigkeit in Rage brachte. Diese Aggressionen waren einfach furchtbar und haben mich sehr geängstigt.
Sie standen in keinem Verhältnis zum Anlass!
Leider dauerte es 2 Tage bis mir der Zusammenhang zwischen meinem furchtbaren Verhalten und der Medikamenteneinnahme klar wurde. Nach Absetzen der Medikamente dauerte es nboch 3 Tage bis ich wieder "normal" war.
Das waren schreckliche Erfahrungen.

Eingetragen am  als Datensatz 10671
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]