Depressionen bei Beloc-Zok

Nebenwirkung Depressionen bei Medikament Beloc-Zok

Insgesamt haben wir 132 Einträge zu Beloc-Zok. Bei 5% ist Depressionen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 7 von 132 Erfahrungsberichten zu Beloc-Zok wurde über Depressionen berichtet.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Depressionen bei Beloc-Zok.

Prozentualer Anteil 14%86%
Durchschnittliche Größe in cm174178
Durchschnittliches Gewicht in kg6891
Durchschnittliches Alter in Jahren8258
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,4628,95

Beloc-Zok wurde von Patienten, die Depressionen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Beloc-Zok wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Depressionen auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressionen bei Beloc-Zok:

 

Beloc-Zok für Herzrhythmusstörungen mit Schwindel, Müdigkeit, Depressionen, Durchfall, Gewichtszunahme

95mg; Dosierung 1-0-0,5; Nach etwa 1 Jahr Einnahme häufiger Schwindel,Müdigkeit, Depression; Durchfall; Gewichtszunahme; sehr niedriger Ruhepuls (max.45). Dosierung nach 4 Jahren geändert auf 1-0-0; Rückgang von Schwindel, Ruhepuls erhöht (max 55); Depression, Durchfall, Müdigkeit dauert an (Nebenwirkung können teilw. durch Schilddrüsenüberfunktion indiziert sein).

Beloc-Zok bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokHerzrhythmusstörungen5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

95mg; Dosierung 1-0-0,5; Nach etwa 1 Jahr Einnahme häufiger Schwindel,Müdigkeit, Depression; Durchfall; Gewichtszunahme; sehr niedriger Ruhepuls (max.45). Dosierung nach 4 Jahren geändert auf 1-0-0; Rückgang von Schwindel, Ruhepuls erhöht (max 55); Depression, Durchfall, Müdigkeit dauert an (Nebenwirkung können teilw. durch Schilddrüsenüberfunktion indiziert sein).

Eingetragen am  als Datensatz 477
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Myocardinfarkt mit Kreislaufprobleme, Schlafstörungen, Depressionen, Aggressivität, Hautirritationen, Bauchschmerzen

Kreislauf instabil, Unterbauchschmerzen, Schlafstörung, Depression, Aggression, seit kurzem Hautunreinheiten und Entzündungen spez. im Kopfhautbereich

Plavix bei Myocardinfarkt; Thrombo Ass bei Myocardinfarkt; Blopress 8mg bei Myocardinfarkt; Beloc bei Myocardinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PlavixMyocardinfarkt4 Jahre
Thrombo AssMyocardinfarkt4 Jahre
Blopress 8mgMyocardinfarkt4 Jahre
BelocMyocardinfarkt4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kreislauf instabil, Unterbauchschmerzen, Schlafstörung, Depression, Aggression, seit kurzem Hautunreinheiten und Entzündungen spez. im Kopfhautbereich

Eingetragen am  als Datensatz 1877
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel, Acetylsalicylsäure, Candesartan, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Bluthochdruck, Unruhe mit Depressionen, Schlafstörungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Angstzustände

Ich habe in den Jahren herausgefunden, dass die Einfließzeit zu rabiat ist. Der Blutdruck wird dermaßen herunter gedrückt, das man Lust hat, sich zu erschießen. Das dauert ca zwei Stunden an und dann legt es sich.Man ist immer müde und abgeschlagen.Sitze manche Nacht vor dem Fernseher, weil ich nicht schlafen kann. Es kommt mir auch vor, als wenn ich unter Dauerstress stehe.Das schlimmste sind die depressiven Phasen,Angstschübe. Das beste ist, man muss diese Medikamente nicht nehmen.

Beloc-Zok bei Bluthochdruck, Unruhe; CoAprovel bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokBluthochdruck, Unruhe8 Jahre
CoAprovelBluthochdruck8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe in den Jahren herausgefunden, dass die Einfließzeit zu rabiat ist.
Der Blutdruck wird dermaßen herunter gedrückt, das man Lust hat, sich zu erschießen.
Das dauert ca zwei Stunden an und dann legt es sich.Man ist immer müde und abgeschlagen.Sitze manche Nacht vor dem Fernseher, weil ich nicht schlafen kann.
Es kommt mir auch vor, als wenn ich unter Dauerstress stehe.Das schlimmste sind
die depressiven Phasen,Angstschübe.
Das beste ist, man muss diese Medikamente nicht nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 11629
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol, Irbesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Hypertonie mit Schlafstörungen, Schwindelanfälle, Depressionen, Gewichtszunahme, Schuppenflechte, Unruhe

Schlafstörungen (Einschlaf- und Durchschlafstörungen), Schwindelanfälle, Depressive Verstimmung, Gewichtzunahme, Schuppenflechte am Kopf nach 3 Jahren, Unruhezustände

Amlodipin bei Hypertonie; Beloc-Zok mite bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinHypertonie3 Jahre
Beloc-Zok miteHypertonie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörungen (Einschlaf- und Durchschlafstörungen), Schwindelanfälle, Depressive Verstimmung, Gewichtzunahme, Schuppenflechte am Kopf nach 3 Jahren, Unruhezustände

Eingetragen am  als Datensatz 2934
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1934 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Blut-Hochdruck mit keine Wirkung, Magen-Darm-Störung, Depressionen

keine erkennbare Blutdruckminderung, 24 Stunden nach Absetzen von Votum 20 ging Blutdruck alleine mit Beloc-Zok rapide runter. Davor Magenbeschwerden durch Votum 20 wegen Laktoseanteil. Sehr niedergeschlagen, depressiv. Gleiche Merkmale hatte ich vor 5 Jahren mit einem ACE-Hemmer 10mg ca. 1 Jahr (=Höchstdosis), kaum Blutdrucksenkung. Vor 2 Jahren erneuter Anlauf mit Calziumantargonist Lomir SRO 5 mg, kam auch nur eine geringe Minderung der Blutdrucks heraus aber Zahnfleisch wurde weich und ging zurück, Herzschlag wurde im Bauch spürbar.

Votum 20 bei Blut-Hochdruck; Beloc-Zok mite 47,5 bei Blut-Hochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Votum 20Blut-Hochdruck7 Tage
Beloc-Zok mite 47,5Blut-Hochdruck10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine erkennbare Blutdruckminderung, 24 Stunden nach Absetzen von Votum 20 ging Blutdruck alleine mit Beloc-Zok rapide runter. Davor Magenbeschwerden durch Votum 20 wegen Laktoseanteil. Sehr niedergeschlagen, depressiv. Gleiche Merkmale hatte ich vor 5 Jahren mit einem ACE-Hemmer 10mg ca. 1 Jahr (=Höchstdosis), kaum Blutdrucksenkung. Vor 2 Jahren erneuter Anlauf mit Calziumantargonist Lomir SRO 5 mg, kam auch nur eine geringe Minderung der Blutdrucks heraus aber Zahnfleisch wurde weich und ging zurück, Herzschlag wurde im Bauch spürbar.

Eingetragen am  als Datensatz 2928
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olmesartan, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für Herzinfarkt, Bypass-Operation mit Depressionen, Antriebsschwäche, Gewichtszunahme, Müdigkeit

Depressive Verstimmung zeitweise,Antriebsschwäche,Müdigkeit,Gewichtszunahme

Beloc-Zok bei Herzinfarkt, Bypass-Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Beloc-ZokHerzinfarkt, Bypass-Operation1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressive Verstimmung zeitweise,Antriebsschwäche,Müdigkeit,Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 5631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Beloc-Zok für khk, Herzinfarkt mit Atemnot, Empfindungsstörungen, Depressionen, Müdigkeit, Lustlosigkeit

Hatte am 12 August Herzinfarkt. 3 Stent s. Am Anfang keine Probleme mit oben genannten Medikamenten. Nach Beendigung der Reha ca. 3 Tage nach Entlassung begann Atemnot Anfallsartig nicht dauerhaft!!!! mit teilweise Angstgefühlen und Schweiß, kribbeln im Kinn, Depressionen, Müdigkeit,Lustlosigkeit. Habe mir daraufhin nochmals Katheder setzen lassen da ichAngst vor Zusetzen der Stent s hatte. Alle Stents sind Gott sei Dank frei!!!! Soll jetzt Beloc Zok absetzen und ab sofort Nebivolol Heumann 5 mg nehmen. Bin allerdings der Meinung das es eher an Ramipril liegt. Werde das jetzt testen. Lebensqualität wegen der Atemnot nicht mehr vorhanden.

Plavix 75 bei khk, Herzinfarkt; Ramipril AL 5-Delix 5 bei khk, Herzinfarkt; ASS 100 bei khk, Herzinfarkt; Beloc Zok bei khk, Herzinfarkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Plavix 75khk, Herzinfarkt2 Monate
Ramipril AL 5-Delix 5khk, Herzinfarkt2 Monate
ASS 100khk, Herzinfarkt2 Monate
Beloc Zokkhk, Herzinfarkt2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte am 12 August Herzinfarkt. 3 Stent s. Am Anfang keine Probleme mit oben genannten Medikamenten. Nach Beendigung der Reha ca. 3 Tage nach Entlassung begann Atemnot Anfallsartig nicht dauerhaft!!!! mit teilweise Angstgefühlen und Schweiß, kribbeln im Kinn, Depressionen, Müdigkeit,Lustlosigkeit.
Habe mir daraufhin nochmals Katheder setzen lassen da ichAngst vor Zusetzen der Stent s hatte. Alle Stents sind Gott sei Dank frei!!!!
Soll jetzt Beloc Zok absetzen und ab sofort Nebivolol Heumann 5 mg nehmen.

Bin allerdings der Meinung das es eher an Ramipril liegt. Werde das jetzt testen.
Lebensqualität wegen der Atemnot nicht mehr vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 10915
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel, Acetylsalicylsäure, Hydrochlorothiazid, Metoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]