Depressive Verstimmungen bei Attempta

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Attempta

Insgesamt haben wir 12 Einträge zu Attempta. Bei 17% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 12 Erfahrungsberichten zu Attempta wurde über Depressive Verstimmungen berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Depressive Verstimmungen bei Attempta.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren300
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,820,00

Attempta wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Attempta wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 7,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Attempta:

 

Attempta für Empfängnisverhütung, leichte akne mit Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Cellulite

Nehme die Pille seit 1 1/2 Jahren, anfangs (1-2 Monate) hatte ich depressive Verstimmungen und war extrem weinerlich, mittlerweile hat sich das gelegt, obwohl ich immer noch empfindlicher/weinerlicher bin als vor der Pille. Da hatte ich das überhaupt nicht. Zwischenblutungen sind 1-2 mal aufgetreten immer wenn ich extrem gestresst war. Hautbild hat sich gebessert, habe fast keine entzündete Pickel mehr- Ausnahme in extremen Stresssituationen, da kann es vorkommen das so einer auftaucht. Habe etwas zugenommen seit der Einnahme +/- 5 kg und hab viel mehr Cellulite als vorher. :( Nehme die Pille jetzt noch ein halbes Jahr ein und dann wird gewechselt, weil meine Ärztin sagte man hätte die Pille in Frankreich verboten wg. erhöhtem Thromboserisiko nach längerer Einnahme (länger als 2 Jahre).

Attempta bei Empfängnisverhütung, leichte akne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AttemptaEmpfängnisverhütung, leichte akne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Pille seit 1 1/2 Jahren, anfangs (1-2 Monate) hatte ich depressive Verstimmungen und war extrem weinerlich, mittlerweile hat sich das gelegt, obwohl ich immer noch empfindlicher/weinerlicher bin als vor der Pille. Da hatte ich das überhaupt nicht. Zwischenblutungen sind 1-2 mal aufgetreten immer wenn ich extrem gestresst war. Hautbild hat sich gebessert, habe fast keine entzündete Pickel mehr- Ausnahme in extremen Stresssituationen, da kann es vorkommen das so einer auftaucht. Habe etwas zugenommen seit der Einnahme +/- 5 kg und hab viel mehr Cellulite als vorher. :( Nehme die Pille jetzt noch ein halbes Jahr ein und dann wird gewechselt, weil meine Ärztin sagte man hätte die Pille in Frankreich verboten wg. erhöhtem Thromboserisiko nach längerer Einnahme (länger als 2 Jahre).

Eingetragen am  als Datensatz 55218
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteron acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Attempta für Akne, Menstruationsstörungen mit Gewichtszunahme, Depressive Verstimmungen, Libidoverlust

Zu Anfang hat die Attempta schnell gegen die Akne geholfen, hatte fast reine Haut. Gleichzeitig habe ich aber ca. 5 kg zugenommen. Mit den Jahren sind meine depressiven Verstimmungen immer schlimmer geworden und die Pickel haben sich wieder vermehrt, obwohl meine Haut insgesamt trockener ist. Innerhalb des letzten Jahres ist mir meine Libido völlig abhanden gekommen, weswegen ich die Attempta jetzt absetzen werde.

Attempta bei Akne, Menstruationsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AttemptaAkne, Menstruationsstörungen7 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zu Anfang hat die Attempta schnell gegen die Akne geholfen, hatte fast reine Haut. Gleichzeitig habe ich aber ca. 5 kg zugenommen. Mit den Jahren sind meine depressiven Verstimmungen immer schlimmer geworden und die Pickel haben sich wieder vermehrt, obwohl meine Haut insgesamt trockener ist. Innerhalb des letzten Jahres ist mir meine Libido völlig abhanden gekommen, weswegen ich die Attempta jetzt absetzen werde.

Eingetragen am  als Datensatz 33904
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cyproteron acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]