Depressive Verstimmungen bei Bellissima

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Bellissima

Insgesamt haben wir 105 Einträge zu Bellissima. Bei 7% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 7 von 105 Erfahrungsberichten zu Bellissima wurde über Depressive Verstimmungen berichtet.

Wir haben 7 Patienten Berichte zu Depressive Verstimmungen bei Bellissima.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren220
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,300,00

Bellissima wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bellissima wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Bellissima:

 

Bellissima für Unterleibschmerzen, Zyklusstörung, lange und starke Blutung mit starke Menstruation, Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Pickel, Unterleibsschmerzen

Ich habe die Bellissima von meiner Frauenärztin verschrieben bekommen als ich 13 war weil ich eine sehr starke Monatsblutung hatte, die immer unregelmäßig war, außerdem hatte ich oft starke Unterleibschmerzen. Zum Verhüten habe ich sie nicht gebraucht :) Anfangs habe ich keine Nebenwirkung bemerkt, nach ein paar Monaten habe ich mich allerdings gewundert weshalb meine Periode immer noch so stark und lang ist und die Schmerzen sind auch nicht weg gegangen. Ich hatte das Gefühl, dass es mir immer schlecht ging ohne Grund, ich bin Aggressiv geworden und war immer traurig. Mein Gewicht hat sich auch sehr verändert, mein Gesicht hat viele Pickel bekommen, die vorher nicht da waren. nach ca. 5monaten habe ich sie dann nicht mehr genommen und jetzt muss ich sagen geht es mir viel besser :) die Pickel sind weg, das Gewicht ist wieder wie vorher und meine Stimmung ist wieder prima..an manchen Tagen bin ich natürlich trotzdem nicht immer super glücklich aber das ist ja normal :D Mit meiner neuen Pille komme ich super klar:)

bellissima bei Unterleibschmerzen, Zyklusstörung, lange und starke Blutung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaUnterleibschmerzen, Zyklusstörung, lange und starke Blutung5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Bellissima von meiner Frauenärztin verschrieben bekommen als ich 13 war weil ich eine sehr starke Monatsblutung hatte, die immer unregelmäßig war, außerdem hatte ich oft starke Unterleibschmerzen.
Zum Verhüten habe ich sie nicht gebraucht :)
Anfangs habe ich keine Nebenwirkung bemerkt, nach ein paar Monaten habe ich mich allerdings gewundert weshalb meine Periode immer noch so stark und lang ist und die Schmerzen sind auch nicht weg gegangen. Ich hatte das Gefühl, dass es mir immer schlecht ging ohne Grund, ich bin Aggressiv geworden und war immer traurig. Mein Gewicht hat sich auch sehr verändert, mein Gesicht hat viele Pickel bekommen, die vorher nicht da waren.
nach ca. 5monaten habe ich sie dann nicht mehr genommen und jetzt muss ich sagen geht es mir viel besser :) die Pickel sind weg, das Gewicht ist wieder wie vorher und meine Stimmung ist wieder prima..an manchen Tagen bin ich natürlich trotzdem nicht immer super glücklich aber das ist ja normal :D
Mit meiner neuen Pille komme ich super klar:)

Eingetragen am  als Datensatz 29941
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bellissima für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Brustwachstum, Brustspannen

Ich bin von der Desmin 20 auf Bellissima umgestiegen da ich nach knapp 5Jahren Desmin 20 nicht mehr vertragen habe. Mit dem Umstieg auf Bellissima fing der Wahnsinn dann auch an, anfangs waren es nur die Stimmungsschwankungen, die aber auch dann in leichte Depressionen wechselten. Die Lust auf Sex war auch vollkommen weg, & jetzt nach knapp 7 Wochen habe ich das Ergebnis auch auf der Waage bemerkt, innerhalb von 7 Wochen knapp 8 Kilo mehr auf der Waage und das obwohl ich sogar noch weniger esse, weil einfach kein Hungergefühl da ist. Die Brust ist auch von B auf C gewachsen und sie spannt.. Letztendlich wird es auch meinem Freund aufgrund der Stimmungsschwankungen solangsam zuviel & das ich innerhalb von 7 Wochen knapp 8 Kilo zugenommen habe ist für mich ein Grund das ich die Pille jetzt wieder wechseln werde. In der Hoffnung das die Stimmung wieder besser wird & die Kilos wieder verschienden ;)

bellissima bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaEmpfängnisverhütung7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin von der Desmin 20 auf Bellissima umgestiegen da ich nach knapp 5Jahren Desmin 20 nicht mehr vertragen habe. Mit dem Umstieg auf Bellissima fing der Wahnsinn dann auch an, anfangs waren es nur die Stimmungsschwankungen, die aber auch dann in leichte Depressionen wechselten. Die Lust auf Sex war auch vollkommen weg, & jetzt nach knapp 7 Wochen habe ich das Ergebnis auch auf der Waage bemerkt, innerhalb von 7 Wochen knapp 8 Kilo mehr auf der Waage und das obwohl ich sogar noch weniger esse, weil einfach kein Hungergefühl da ist. Die Brust ist auch von B auf C gewachsen und sie spannt..
Letztendlich wird es auch meinem Freund aufgrund der Stimmungsschwankungen solangsam zuviel & das ich innerhalb von 7 Wochen knapp 8 Kilo zugenommen habe ist für mich ein Grund das ich die Pille jetzt wieder wechseln werde.
In der Hoffnung das die Stimmung wieder besser wird & die Kilos wieder verschienden ;)

Eingetragen am  als Datensatz 37536
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bellissima für Hormonstörung mit Zystenbildung, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Aggressivität, Libidoverlust, Stimmungsschwankungen, Weinerlichkeit, Angstzustände, Kreislaufbeschwerden, Heißhungerattacken

ich habe belissima verschrieben bekommen weil bei mir das pco syndrom diagnostiziert wurde . seitdem ich die pille nehme, habe ich auch nicht mehr an gewicht zugenommen , ich kann essen was ich will , und es die pfunde schießen nicht so hoch wie vorher .nach der einnahme hat sich meine regelblutung nicht verbessert . entweder kam sie 3 wochen zu spät , kam gar nicht oder hielt mehr als einen monat an . durch die pille hat sich eine zyste an meinem eierstock gebildet . nachdem sie entfernt wurde habe ich eine gute regelblutung gehabt . habe jedoch jetzt schon wieder eine bekommen . ich bin die ganze zeit nur müde , depressiv , sehr agressiv , hab nicht mehr so viel lust auf sex , starke stimmungsschwankungen , fange sehr schnell an zu weinen, angstzustände , habe kreislaufprobleme , ich habe andauernd hunger , kann aber nichts finden was mir appetit bereitet , futtere deshalb nur süßes , und manche bestimmte lebensmittel die vorher herzhaft und süß waren schmecken jetzt bitter für mich . ich habe auch immer vor meiner regelblutung ein ziehen im unterleib und 1 woche vorher...

bellissima bei Hormonstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaHormonstörung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe belissima verschrieben bekommen weil bei mir das pco syndrom diagnostiziert wurde . seitdem ich die pille nehme, habe ich auch nicht mehr an gewicht zugenommen , ich kann essen was ich will , und es die pfunde schießen nicht so hoch wie vorher .nach der einnahme hat sich meine regelblutung nicht verbessert . entweder kam sie 3 wochen zu spät , kam gar nicht oder hielt mehr als einen monat an . durch die pille hat sich eine zyste an meinem eierstock gebildet . nachdem sie entfernt wurde habe ich eine gute regelblutung gehabt . habe jedoch jetzt schon wieder eine bekommen . ich bin die ganze zeit nur müde , depressiv , sehr agressiv , hab nicht mehr so viel lust auf sex , starke stimmungsschwankungen , fange sehr schnell an zu weinen, angstzustände , habe kreislaufprobleme , ich habe andauernd hunger , kann aber nichts finden was mir appetit bereitet , futtere deshalb nur süßes , und manche bestimmte lebensmittel die vorher herzhaft und süß waren schmecken jetzt bitter für mich . ich habe auch immer vor meiner regelblutung ein ziehen im unterleib und 1 woche vorher gelüste . während der periode hab ich keine beschwerden . ich glaube ich sollte noch eine andere pille ausprobieren.

Eingetragen am  als Datensatz 49951
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bellissima für Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe mit Gewichtszunahme, Depressive Verstimmungen

Ich habe unter der Bellissima 7-8 kg zugenommen, hatte allgemein ein sehr starkes Hungergefühl und Depressionen. Gegen die Schmerzen und die starke Regelblutung hat sie allerdings sehr gut geholfen.

bellissima bei Dysmenorrhoe, Hypermenorrhoe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaDysmenorrhoe, Hypermenorrhoe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe unter der Bellissima 7-8 kg zugenommen, hatte allgemein ein sehr starkes Hungergefühl und Depressionen. Gegen die Schmerzen und die starke Regelblutung hat sie allerdings sehr gut geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 32081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bellissima für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Vaginalpilz, Unterleibsschmerzen, Übelkeit, Kopfschmerzen, Depressive Verstimmungen, Heißhungerattacken

Nach 2 Wochen Einnahme der Bellissima- Pille bin ich zum Entschluss gekommen diese nach dem Blister abzusetzen und einen Erfahrungsbericht zu schreiben. Vielleicht habe ich dem Medikament zu wenig Zeit gegeben, aber die Nebenwirkungen sind einfach zu stark. Vor der Bellissima habe ich die Sibilla Pille 3 Monate lang genommen. Ich wechselte diese da meine Periode stärker und schmerzvoller war. Nach dem Blister werde ich die Sibilla Pille jedoch weiter nehmen, denn diese Nebenwirkungen sind nicht so schlimm. In den 2 Wochen habe ich 2 Kilo zugenommen. Das ist viel für mich, denn ich gehe 3 mal in der Woche ins Fitnessstudio und bin solche plötzlichen Gewichtszunahmen nicht gewohnt. Eine Woche lang hatte ich einen Vaginalpilz, den ich nur sehr schwer wegbekommen habe.Ich habe die letzten zwei Nächte kaum geschlafen, weil ich sehr starke Bauch-/ und Unterleibsschmerzen hatte. Dazu kommen noch Übelkeit, Kopfschmerzen, die Abends auftreten. Nach der Einnahme (direkt danach;ca 2 Stunden später) jucken meine Beine und beine Arme extrem. Nach 4 Jahren Depressionen kenne ich die...

bellissima bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaEmpfängnisverhütung2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 2 Wochen Einnahme der Bellissima- Pille bin ich zum Entschluss gekommen diese nach dem Blister abzusetzen und einen Erfahrungsbericht zu schreiben.
Vielleicht habe ich dem Medikament zu wenig Zeit gegeben, aber die Nebenwirkungen sind einfach zu stark.
Vor der Bellissima habe ich die Sibilla Pille 3 Monate lang genommen. Ich wechselte diese da meine Periode stärker und schmerzvoller war. Nach dem Blister werde ich die Sibilla Pille jedoch weiter nehmen, denn diese Nebenwirkungen sind nicht so schlimm.

In den 2 Wochen habe ich 2 Kilo zugenommen. Das ist viel für mich, denn ich gehe 3 mal in der Woche ins Fitnessstudio und bin solche plötzlichen Gewichtszunahmen nicht gewohnt. Eine Woche lang hatte ich einen Vaginalpilz, den ich nur sehr schwer wegbekommen habe.Ich habe die letzten zwei Nächte kaum geschlafen, weil ich sehr starke Bauch-/ und Unterleibsschmerzen hatte. Dazu kommen noch Übelkeit, Kopfschmerzen, die Abends auftreten.
Nach der Einnahme (direkt danach;ca 2 Stunden später) jucken meine Beine und beine Arme extrem.
Nach 4 Jahren Depressionen kenne ich die Gedanken und Symptome sehr gut. Seit drei Tagen habe ich genau diese und ich möchte eine weitere Depression vermeiden.

Die Bellissima Pille wurde mir als Hautpille vorgestellt, bei mir hat es sich wirklich schlecht auf das Hautbild ausgewirkt.

Ich würde sie nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 71189
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1997 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bellissima für Schmerzen (Bauch) mit Gewichtszunahme, Appetitsteigerung, Depressive Verstimmungen

Die Nebenwirkungen haben direkt gewirkt als ich das erste mal die Pille zu mir nahm. Ich nahm die Pille wegen den Regelschmerzen, die danach noch schlimmer geworden sind. Ich habe in 7Monaten 5Kg zugenommen, die ich kaum verlieren kann. Ich habe immer Hunger, und leide an Depressionen und Nervenzusammenbrüchen. NICHT zu empfehlen!

bellissima bei Schmerzen (Bauch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaSchmerzen (Bauch)7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen haben direkt gewirkt als ich das erste mal die Pille zu mir nahm. Ich nahm die Pille wegen den Regelschmerzen, die danach noch schlimmer geworden sind. Ich habe in 7Monaten 5Kg zugenommen, die ich kaum verlieren kann. Ich habe immer Hunger, und leide an Depressionen und Nervenzusammenbrüchen. NICHT zu empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 75020
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bellissima für Empfängnisverhütung mit Stimmungsschwankungen, Depressive Verstimmungen, Weinerlichkeit, Angstgefühle

Die Pille hat ihren Sinn und Zweck - die Empfängnisverhütung - erfüllt. Allerdings bin ich, leider sehr spät, nun darauf gekommen, dass meine Stimmungsschwankungen, depressiven Verstimmungen bis hin zu Angstanfällen und täglichen grundlosen Weinkrämpfen erst mit Beginn der Einnahme der Bellissima begannen.

bellissima bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Pille hat ihren Sinn und Zweck - die Empfängnisverhütung - erfüllt. Allerdings bin ich, leider sehr spät, nun darauf gekommen, dass meine Stimmungsschwankungen, depressiven Verstimmungen bis hin zu Angstanfällen und täglichen grundlosen Weinkrämpfen erst mit Beginn der Einnahme der Bellissima begannen.

Eingetragen am  als Datensatz 69314
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]