Depressive Verstimmungen bei Betavert

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Betavert

Insgesamt haben wir 13 Einträge zu Betavert. Bei 8% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 13 Erfahrungsberichten zu Betavert wurde über Depressive Verstimmungen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Depressive Verstimmungen bei Betavert.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0178
Durchschnittliches Gewicht in kg067
Durchschnittliches Alter in Jahren062
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0021,15

Betavert wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Betavert wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 7,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Betavert:

 

Betavert für Morbus Meniere mit Depressive Verstimmungen

Ich nehme nun seit Jahren Betavert 72-72-72mg täglich. Habe trotzdem immer wieder starke MM-Anfälle mit Tumarkinschen Stürzen. Eigentlich mit diesen Zustand abgefunden. Nun aber merke ich und meine Umgebung seit einiger Zeit eine "Wesensänderung" . Ich bin absolut "dünnhäutiger" geworden. Würde nun gerne ein Ausschleichen des Medikaments versuchen. Wer hat ähnliche Erfahrungen oder kann Tips zum langsamen Absetzen oder reduzieren der Medikamentendosis geben?

Betavert bei Morbus Meniere

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BetavertMorbus Meniere4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme nun seit Jahren Betavert 72-72-72mg täglich. Habe trotzdem immer wieder
starke MM-Anfälle mit Tumarkinschen Stürzen.
Eigentlich mit diesen Zustand abgefunden.
Nun aber merke ich und meine Umgebung seit einiger Zeit eine "Wesensänderung" .
Ich bin absolut "dünnhäutiger" geworden.
Würde nun gerne ein Ausschleichen des Medikaments versuchen.
Wer hat ähnliche Erfahrungen oder kann Tips zum langsamen Absetzen oder reduzieren der Medikamentendosis geben?

Eingetragen am  als Datensatz 73861
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Betahistin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]