Depressive Verstimmungen bei Bisoprolol

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Bisoprolol

Insgesamt haben wir 345 Einträge zu Bisoprolol. Bei 4% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 15 von 345 Erfahrungsberichten zu Bisoprolol wurde über Depressive Verstimmungen berichtet.

Wir haben 15 Patienten Berichte zu Depressive Verstimmungen bei Bisoprolol.

Prozentualer Anteil 62%38%
Durchschnittliche Größe in cm163178
Durchschnittliches Gewicht in kg7791
Durchschnittliches Alter in Jahren3848
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,9428,66

Bisoprolol wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bisoprolol wurde bisher von 17 sanego-Benutzern, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Bisoprolol:

 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen mit Übelkeit, Schwindel, Angstzustände, Panikattacken, Depressive Verstimmungen, Aggressivität, Müdigkeit, Zittern

Im März 2 Std. Gedächtnisverlust. CT Gedächtnistest. KH diverse Tests. Langzeitblutdruck, Lanzeit-EKG, alles im Normbereich. Hatte sehr viel psych. u. körperl. Stress. Ob das der Auslöser war weiß man nicht. Daraufhin vom Arzt seit nunmehr ca. 6 Monaten Bisoprolol wegen hohem Puls meist um die 100. Laut Arzt besteht die Gefahr eines Schlaganfalls bei so hohem Puls. Der Blutdruck ist eher niedrig. Werte 100/80, 120/70, 110/60 usw. Morgens kurz nach dem Aufstehen ist alles soweit ok. Ca 10/11 Uhr starke Übelkeit, Schwindel, Angstzustände, Panikatacken,(Gefühl ich sterbe jetzt) depressive Verstimmung, Agressivität, Müdigkeit, (könnte immerzu schlafen), Zittern, Angstzustände. Fühle mich sehr sehr schlecht. Bin weiblich 52 Jahre. Frauenarzt meint könnte auch mit Wechseljahre zu tun haben. Seit dem nehme ich Hormongel, Bisoprolol nun abgesetzt ohne Arztabsprache. Komm mir schon vor wie ein Hypochonter, keiner nimmt mich ernst. Überlege Reha oder Klinikaufenthalt anzustreben.

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Im März 2 Std. Gedächtnisverlust. CT Gedächtnistest. KH diverse Tests. Langzeitblutdruck, Lanzeit-EKG, alles im Normbereich. Hatte sehr viel psych. u. körperl. Stress. Ob das der Auslöser war weiß man nicht. Daraufhin vom Arzt seit nunmehr ca. 6 Monaten Bisoprolol wegen hohem Puls meist um die 100. Laut Arzt besteht die Gefahr eines Schlaganfalls bei so hohem Puls. Der Blutdruck ist eher niedrig. Werte 100/80, 120/70, 110/60 usw. Morgens kurz nach dem Aufstehen ist alles soweit ok. Ca 10/11 Uhr starke Übelkeit, Schwindel, Angstzustände, Panikatacken,(Gefühl ich sterbe jetzt) depressive Verstimmung, Agressivität, Müdigkeit, (könnte immerzu schlafen), Zittern, Angstzustände. Fühle mich sehr sehr schlecht.
Bin weiblich 52 Jahre. Frauenarzt meint könnte auch mit Wechseljahre zu tun haben. Seit dem nehme ich Hormongel, Bisoprolol nun abgesetzt ohne Arztabsprache. Komm mir schon vor wie ein Hypochonter, keiner nimmt mich ernst. Überlege Reha oder Klinikaufenthalt anzustreben.

Eingetragen am  als Datensatz 70976
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 
Größe (cm):154 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Hoher Puls mit Depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme, Müdigkeit

Ich nehme täglich Betablocker Bisoprolol 1.25mg. Eig. sollte ich morgens 2,5 und abends 2,5 nehmen da mein Puls sowohl bei Ruhe als auch bei sportlichen Aktivitäten gerne mal in die Höhe schießt. Organisches konnte nicht gefunden werden, ist halt einfach erhöht sagt mein Arzt, was schon mal eine tolle Diagnose ist wenn man über Wochen hinweg alle möglichen Tests und so Zeug machen muss. Da ich aber depressive Verstimmungen bekam und nur noch auf dem Sofa kauerte, sowie allen meinen Mitmenschen nur noch Aggressiv gegenüberstand, habe ich die Dosis selbst wieder herabgesetzt. Mein Puls ist nun weiterhin sehr oft zu hoch, aber lieber einen zu hohen Puls, als keine Lust mehr am Leben zu haben und gleichzeitig Todesängste zu durchleiden. Zugenommen habe ich auch innerhalb kürzester Zeit 8 KG, welche ich nicht mehr los bekomme (zeitgleich noch mit dem rauchen aufgehört, was seinen Teil bestimmt dazu beigetragen hat). Nun ja, also ich bin der Meinung, dass die Dinger mehr kaputt als gut machen wenn ich mit fast 25 Jahren Todesängste und Depressionen durchmachen muss und es...

Bisoprolol bei Hoher Puls

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHoher Puls9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme täglich Betablocker Bisoprolol 1.25mg.
Eig. sollte ich morgens 2,5 und abends 2,5 nehmen da mein Puls sowohl bei Ruhe als auch
bei sportlichen Aktivitäten gerne mal in die Höhe schießt.
Organisches konnte nicht gefunden werden, ist halt einfach erhöht sagt mein Arzt, was schon mal eine tolle Diagnose ist wenn man über Wochen hinweg alle möglichen Tests und so Zeug machen muss.

Da ich aber depressive Verstimmungen bekam und nur noch auf dem Sofa kauerte, sowie allen meinen Mitmenschen nur noch Aggressiv gegenüberstand, habe ich die Dosis selbst wieder herabgesetzt.
Mein Puls ist nun weiterhin sehr oft zu hoch, aber lieber einen zu hohen Puls, als keine Lust mehr am Leben zu haben und gleichzeitig Todesängste zu durchleiden.
Zugenommen habe ich auch innerhalb kürzester Zeit 8 KG, welche ich nicht mehr los bekomme (zeitgleich noch mit dem rauchen aufgehört, was seinen Teil bestimmt dazu beigetragen hat).

Nun ja, also ich bin der Meinung, dass die Dinger mehr kaputt als gut machen
wenn ich mit fast 25 Jahren Todesängste und Depressionen durchmachen muss und es dann nicht mal den gewünschten Effekt hat.

Ich wünschte ich hätte damals die EINMALIGE Atemnot mit anschließendem Herzrasen, Zittrigkeit und blauen Fingern nicht bekommen, dann würde ich mir keine Gedanken über das alles machen müssen :(

Eingetragen am  als Datensatz 72981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herz-Kreislauf-Erkrankung mit Haarausfall, Schlafstörungen, Stimmungsschwankungen, Schwindel, Antriebslosigkeit, Pulsverlangsamung, Milchfluss, Hauttrockenheit, Depressive Verstimmungen, Blutdruckabfall, Durchfall, Libidoverlust, Muskelschmerzen, Augentrockenheit, Kältegefühl

Es half, aber die Nebenwirkungen sind für *jüngere Generationen ab 35 Jahre* zu gravierend. Leider habe ich eine ganze Latte an Nebenwirkungen bekommen. Puls- und Blutdruckabfall Haarausfall Milchfluss in den Brüsten (obwohl ich kein Kind bekommen habe) Durchfall kompletter Lipidoverlust Muskelschmerzen in Beinen und Armen trockene Augen zittert-frieren Nachts / Schwindelanfälle massive Schlafstörungen Antriebslosigkeit-Stimmungschwankungen Allergieverstärkung Verschlechternung von depressiven Phasen toxische Hepatitis

Bisoprolol bei Herz-Kreislauf-Erkrankung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerz-Kreislauf-Erkrankung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es half, aber die Nebenwirkungen sind für *jüngere Generationen ab 35 Jahre* zu gravierend.

Leider habe ich eine ganze Latte an Nebenwirkungen bekommen.

Puls- und Blutdruckabfall
Haarausfall
Milchfluss in den Brüsten (obwohl ich kein Kind bekommen habe)
Durchfall
kompletter Lipidoverlust
Muskelschmerzen in Beinen und Armen
trockene Augen
zittert-frieren Nachts / Schwindelanfälle
massive Schlafstörungen
Antriebslosigkeit-Stimmungschwankungen
Allergieverstärkung
Verschlechternung von depressiven Phasen
toxische Hepatitis

Eingetragen am  als Datensatz 64491
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck, herzrasen mit kalte Hände und Füße, Schwindel, Depressive Verstimmungen, Panikattacken, Antriebslosigkeit, Müdigkeit

Ich bekam das Medikament vor 4 Wochen auf Grund von Herzrasen und erhöhtem Blutdruck überwiegend Abends verschrieben. Anfangs fühlte ich mich recht gut bis auf Schwindel und kalte Hände und Füße. Seit ca. 2 Wochen geht es mir von Tag zu Tag schlechter. Total depressiv, Angst und Panik Attacken , antriebslos, müde , ich fühle mich einfach nicht mehr wie ich selbst. Lasse die Tablette gerade ausschleichen und hoffe das es mir dann besser geht. Meinen blutdruck und das herzrasen werde ich versuchen auf anderem Weg in den griff zu bekommen.

Bisoprolol bei Bluthochdruck, herzrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck, herzrasen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam das Medikament vor 4 Wochen auf Grund von Herzrasen und erhöhtem Blutdruck überwiegend Abends verschrieben. Anfangs fühlte ich mich recht gut bis auf Schwindel und kalte Hände und Füße. Seit ca. 2 Wochen geht es mir von Tag zu Tag schlechter. Total depressiv, Angst und Panik Attacken , antriebslos, müde , ich fühle mich einfach nicht mehr wie ich selbst. Lasse die Tablette gerade ausschleichen und hoffe das es mir dann besser geht. Meinen blutdruck und das herzrasen werde ich versuchen auf anderem Weg in den griff zu bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 66439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für hoher Blutdruck mit Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen, Unruhe, Angstzustände

Hallo ! Ich bin 30 Jahre alt ! Hatte vor einnehme von Bisoprolol ein normales leben! Leichten hohen Blutdruck! Ich bekam Bisoprolol 5 mg , danach 10 mg ! Mit Erheblichen Nebenwirkungen! MeinArzt sagt immer noch es liegt nicht an den Nebenwirkungen ! Er meint Ich habe ein Paychisches Problem ! Was Ich ausschließe ! Es fing alles mit Bisoprolol an ! Ich bekam dauerhafte Kopfschmerzen(Kopfdruck) mit Schwindel , Übelkeit, Lustlosigkeit! Antriebslosigkeit, leichte Depressionen,Angst und Unruhe Zustände ! Kurzatmigkeit vorallem beim Sport ! Synkopen!Ich fühle Mich immer neben der Spur , wie in Trance , Sehstörungen! Es Kam alles schleichend! Bis Ich nicht mehr konnte ! Ich war jetzt 3 Tage in der Herzklinik und 5 Tage in der Neurologischen Klinik um abzuklären was mit mir nicht stimmt ! Es war alles Inordnung! Auch mein Bluttdruck war normal ! Der Arzt in der Klinik sagte , ich soll Bisoprolol sofort Absetzen! Nicht ausschleichen! Weil Ich es nicht brauche, der Blutdruck sei gut ! Was Ich auch machte! Ich war noch 5 Tage in der Klinik ! Und jetzt bin Ich Zuhause, es ist einbischen...

Bisoprolol bei hoher Blutdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprololhoher Blutdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ! Ich bin 30 Jahre alt ! Hatte vor einnehme von Bisoprolol ein normales leben! Leichten hohen Blutdruck! Ich bekam Bisoprolol 5 mg , danach 10 mg ! Mit Erheblichen Nebenwirkungen! MeinArzt sagt immer noch es liegt nicht an den Nebenwirkungen ! Er meint Ich habe ein Paychisches Problem ! Was Ich ausschließe ! Es fing alles mit Bisoprolol an ! Ich bekam dauerhafte Kopfschmerzen(Kopfdruck) mit Schwindel , Übelkeit, Lustlosigkeit! Antriebslosigkeit, leichte Depressionen,Angst und Unruhe Zustände ! Kurzatmigkeit vorallem beim Sport ! Synkopen!Ich fühle Mich immer neben der Spur , wie in Trance , Sehstörungen! Es Kam alles schleichend! Bis Ich nicht mehr konnte ! Ich war jetzt 3 Tage in der Herzklinik und 5 Tage in der Neurologischen Klinik um abzuklären was mit mir nicht stimmt ! Es war alles Inordnung! Auch mein Bluttdruck war normal ! Der Arzt in der Klinik sagte , ich soll Bisoprolol sofort Absetzen! Nicht ausschleichen! Weil Ich es nicht brauche, der Blutdruck sei gut ! Was Ich auch machte! Ich war noch 5 Tage in der Klinik ! Und jetzt bin Ich Zuhause, es ist einbischen besser geworden, Bisoprolol nehme Ich schon 12 Tage nicht mehr, aber diese Nebenwirkungen sind immer noch nicht zu Ertragen ! Kann Mir jemand weiterhelfen? Bitte ! Ich weis nicht mehr weiter , mein Arzt schreibt Mich nur immerzu Krank! Geht das alles wieder weg? Braucht das einfach nur seine Zeit ? Vielen Dank im Vorraus

Eingetragen am  als Datensatz 63136
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen, Schweißausbrüche

Bisoprolol nimmt auf die Dauer die Lebensfreude und macht Appetit auf kalorienreiche Kost. Salat/Obst wollte ich gar nicht mehr essen, obwohl ich das vor der Einnahme des Medikaments bevorzugte. Ich habe in den 5 Monaten der Medikamenteneinnahme 5 kg zugelegt, auch deshalb, weil ich keine Lust mehr hatte mich zu bewegen. Man wird insgesamt träge, faul und depressiv. Gewichtszunahme erhöht wiederum den Blutdruck - der Teufelskreis beginnt. Die Dosis müsste jetzt erhöht werden, um den Blutdruck wieder zu senken. Schweißausbrüche machen mir ausserdem seit 3 Monaten das Leben schwer. Vor allem nachts und nach körperlicher Anstrengung. Das hatte ich vorher noch nie und es roch auch nie so streng. Mein Arzt hat einen Zusammenhang mit der Medikamenteneinnahme abgestritten. Hier im Forum habe ich dann erfahren, dass es anderen auch so geht. Für mich steht fest, dass ich hier aussteige und einen anderen Weg suchen werde, der meine Gesundheit wieder herstellt und nicht ruiniert. Egal was mein Arzt sagt - dies ist der falsche Weg. Er hat nur zu seinem Rezeptblock gegriffen und sah...

Bisoprolol 2,5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprolol 2,5 mgBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bisoprolol nimmt auf die Dauer die Lebensfreude und macht Appetit auf kalorienreiche Kost. Salat/Obst wollte ich gar nicht mehr essen, obwohl ich das vor der Einnahme des Medikaments bevorzugte. Ich habe in den 5 Monaten der Medikamenteneinnahme 5 kg zugelegt, auch deshalb, weil ich keine Lust mehr hatte mich zu bewegen. Man wird insgesamt träge, faul und depressiv.
Gewichtszunahme erhöht wiederum den Blutdruck - der Teufelskreis beginnt. Die Dosis müsste jetzt erhöht werden, um den Blutdruck wieder zu senken.

Schweißausbrüche machen mir ausserdem seit 3 Monaten das Leben schwer. Vor allem nachts und nach körperlicher Anstrengung. Das hatte ich vorher noch nie und es roch auch nie so streng. Mein Arzt hat einen Zusammenhang mit der Medikamenteneinnahme abgestritten. Hier im Forum habe ich dann erfahren, dass es anderen auch so geht.

Für mich steht fest, dass ich hier aussteige und einen anderen Weg suchen werde, der meine Gesundheit wieder herstellt und nicht ruiniert. Egal was mein Arzt sagt - dies ist der falsche Weg. Er hat nur zu seinem Rezeptblock gegriffen und sah die Lösung in der Verschreibung eines anderen Medikaments. Er hat noch nicht mal den Blutdruck gemessen !! Ich bin kein Versuchskaninchen !!

Eingetragen am  als Datensatz 33980
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen mit Depressive Verstimmungen, Angstzustände, Kopfschmerzen, Schwindel

Nach einer Myokarditis habe ich Rhythmusstörungen und einen zu hohen Puls bei Belastung. Dafür bekam ich dann Bisoprolol. Anfangs war ich begeistert, weil gerade bei Belastung der Puls nicht mehr so enorm in die Höhe schnellte und es mir sonst super ging. Nach ca. einem halben Jahr begannen dann aber depressive Verstimmungen aufzutreten. Mittlerweile habe ich Angstzustände und kann das Haus fast nicht mehr alleine verlassen. Ein Termin beim Arzt ist ausgemacht und ich hoffe auf Besserung und einen Wechsel zu einem anderen Medikament. Neuerdings habe ich täglich auch noch Kopfschmerzen, die den Schläfenbereich betreffen und auch oft unvermittelt Schwindel.

Bisoprolol bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzrhythmusstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einer Myokarditis habe ich Rhythmusstörungen und einen zu hohen Puls bei Belastung. Dafür bekam ich dann Bisoprolol. Anfangs war ich begeistert, weil gerade bei Belastung der Puls nicht mehr so enorm in die Höhe schnellte und es mir sonst super ging. Nach ca. einem halben Jahr begannen dann aber depressive Verstimmungen aufzutreten. Mittlerweile habe ich Angstzustände und kann das Haus fast nicht mehr alleine verlassen. Ein Termin beim Arzt ist ausgemacht und ich hoffe auf Besserung und einen Wechsel zu einem anderen Medikament. Neuerdings habe ich täglich auch noch Kopfschmerzen, die den Schläfenbereich betreffen und auch oft unvermittelt Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 39370
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Konzentrationsschwierigkeiten, Depressive Verstimmungen

Ich nehme Bisopolol 2,5mg aufgrund von Bluthochdruck. Am Anfang der Einnahme war eigentlich alles gleich, nach ca. 2 1/2 Wochen jedoch bin ich dauer schlecht gelaunt und ich könnte Wort wörtlich wegen jedem bisschen anfangen zu weinen und die Konzentration lässt auch zu wünchen übrig. Kritik allgemein konnte ich vor der Einnahme sehr gut annehemen mittlerweile jedoch nicht, ich muss mich schon regelrecht zwingen das ich nicht gleich im Weinen oder sogar Schluchzen ausbreche.

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Bisopolol 2,5mg aufgrund von Bluthochdruck. Am Anfang der Einnahme war eigentlich alles gleich, nach ca. 2 1/2 Wochen jedoch bin ich dauer schlecht gelaunt und ich könnte Wort wörtlich wegen jedem bisschen anfangen zu weinen und die Konzentration lässt auch zu wünchen übrig. Kritik allgemein konnte ich vor der Einnahme sehr gut annehemen mittlerweile jedoch nicht, ich muss mich schon regelrecht zwingen das ich nicht gleich im Weinen oder sogar Schluchzen ausbreche.

Eingetragen am  als Datensatz 75191
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Depressive Verstimmungen

Ich habe Bisoprolol 2 Jahre lang genommen. Gegen Bluthochdruck hat es nur mäßig geholfen, weshalb ich zeitweise hochdosiert wurde. In den zwei Jahren litt ich unter Depressionen, teils mit Suizidgedanken. Nachdem 5 Ärzte meine Medikation ok fanden teilte mir die 6 Ärztin mit, dass Bisprolol dafür bekannt ist depressiv zu machen!!! Die 5 Ärzte vorher wussten auch von meinen Depressionen und haben nichts unternommen. Ich bekomme nun ein Sartan gegen den Bluthochdruck und mir geht es deutlich besser.

Bisoprolol comp. bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprolol comp.Bluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Bisoprolol 2 Jahre lang genommen. Gegen Bluthochdruck hat es nur mäßig geholfen, weshalb ich zeitweise hochdosiert wurde. In den zwei Jahren litt ich unter Depressionen, teils mit Suizidgedanken. Nachdem 5 Ärzte meine Medikation ok fanden teilte mir die 6 Ärztin mit, dass Bisprolol dafür bekannt ist depressiv zu machen!!! Die 5 Ärzte vorher wussten auch von meinen Depressionen und haben nichts unternommen. Ich bekomme nun ein Sartan gegen den Bluthochdruck und mir geht es deutlich besser.

Eingetragen am  als Datensatz 71506
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Brustschmerzen, Libidoverlust, Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Atembeschwerden

Erlöste mich von 15 Jahren Migräne-artigen Kopfschmerzen, hat aber viele Nebenwirkungen

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erlöste mich von 15 Jahren Migräne-artigen Kopfschmerzen, hat aber viele Nebenwirkungen

Eingetragen am  als Datensatz 65562
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für konorare Herzkrankheit, Bluthochdruck mit Müdigkeit, Gewichtszunahme, Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit

Bisoprolol mit Atacand kombiniert gegen den Blutdruck. Durchaus wirksam, aber führt auch zu Müdigkeit, Depression, Antriebslosigkeit. Dennoch insgesamt ein besseres Gefühl als ohne Medikamente.

Bisoprolol bei Bluthochdruck, konorare Herzkrankheit; Atacand bei Bluthochdruck; ASS bei konorare Herzkrankheit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck, konorare Herzkrankheit3 Jahre
AtacandBluthochdruck5 Jahre
ASSkonorare Herzkrankheit1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bisoprolol mit Atacand kombiniert gegen den Blutdruck. Durchaus wirksam, aber führt auch zu Müdigkeit, Depression, Antriebslosigkeit. Dennoch insgesamt ein besseres Gefühl als ohne Medikamente.

Eingetragen am  als Datensatz 34717
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Candesartan, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Antriebslosigkeit, Kurzatmigkeit, Erektionsstörungen, Unwohlsein, Depressive Verstimmungen

Nach einem Jahr der Einahme, 24 Std. Blutdruckmessung zur Kontrolle. Da sah man dann das Elend. Ständig einen Puls von 60, in der Nacht sogar 50, Blutdruck immer um die 160 zu 100. Sofort abgesetzt und siehe da, alle Nebenwirkungen die oben beschrieben sind waren nach einer Woche weg. Wenn ich das gewusst hätte, wäre ich schon nach 6 Wochen zum Arzt zurück!

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach einem Jahr der Einahme, 24 Std. Blutdruckmessung zur Kontrolle. Da sah man dann das Elend. Ständig einen Puls von 60, in der Nacht sogar 50, Blutdruck immer um die 160 zu 100.
Sofort abgesetzt und siehe da, alle Nebenwirkungen die oben beschrieben sind waren nach einer Woche weg. Wenn ich das gewusst hätte, wäre ich schon nach 6 Wochen zum Arzt zurück!

Eingetragen am  als Datensatz 66432
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Bluthochdruck mit Depressive Verstimmungen, Gewichtszunahme, Blutdruckschwankungen

depressive verstimmungen, schleichende gewichtszunahme, blutdruck ist nicht wirklich stabil

Bisoprolol bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

depressive verstimmungen, schleichende gewichtszunahme, blutdruck ist nicht wirklich stabil

Eingetragen am  als Datensatz 38978
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Herzinfsrkt mit Antriebslosigkeit, Depressive Verstimmungen, Libidoverlust, Schwitzen, Gewichtszunahme

In 9 Jahren 40 kilo Gewicht zugelegt. Von 80 auf 120 und es geht weiter stets bergauf. Depressiv, antriebslos, Libidoverlust. Schwitzen wie ein Wasserfall. Kein Arzt kam auf die Idee das Medikament durch einen anderen Betablocker auszutauschen. Schleiche nun aus und schaue was passiert. Lebensqualität sieht anders aus.

Bisoprolol bei Herzinfsrkt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHerzinfsrkt9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In 9 Jahren 40 kilo Gewicht zugelegt. Von 80 auf 120 und es geht weiter stets bergauf. Depressiv, antriebslos, Libidoverlust. Schwitzen wie ein Wasserfall.
Kein Arzt kam auf die Idee das Medikament durch einen anderen Betablocker auszutauschen. Schleiche nun aus und schaue was passiert. Lebensqualität sieht anders aus.

Eingetragen am  als Datensatz 71415
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bisoprolol für Hypertonie mit Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Magen-Darm-Beschwerden

Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Magen- Darmbeschwerden,

Bisoprolol bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololHypertonie2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Stimmungsschwankungen, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Magen- Darmbeschwerden,

Eingetragen am  als Datensatz 30667
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]