Depressive Verstimmungen bei Candesartan

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Candesartan

Insgesamt haben wir 144 Einträge zu Candesartan. Bei 6% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 9 von 144 Erfahrungsberichten zu Candesartan wurde über Depressive Verstimmungen berichtet.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Depressive Verstimmungen bei Candesartan.

Prozentualer Anteil 62%38%
Durchschnittliche Größe in cm169176
Durchschnittliches Gewicht in kg8090
Durchschnittliches Alter in Jahren6060
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,1629,06

Candesartan wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Candesartan wurde bisher von 10 sanego-Benutzern, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 3,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Candesartan:

 

Candesartan für Bluthochdruck mit Sehstörungen, Missempfindungen, Schwindel, Herzrasen, Blutdruckschwankungen, Depressive Verstimmungen, Benommenheit, Übelkeit, Appetitlosigkeit

Nach Absetzen HCT: Kribbeln Arme, Beine und Kopf weg, geringfügige Sehstörungen weg, Herzrasen weg, Schwindel beim Wechsel von Sitzen zum Stehen weg, Gefühl Kopfhaut zu eng weg, extreme Schwankungen bis 90 / 60 Blutdruck weg. Innerhalb der 8 Monate Anwendung ist der Langzeitzuckerwert HbA 1C um 0,5 % angestiegen und der Lipasewert um 10 U/l angestiegen (siehe Nebenwirkungen) Nach Absetzen stabilere Werte ohne Anstieg des Blutdrucks (noch Candesartan 8 mg in Anwendung) Unbedingt bei Wikipedia die Ausführungen zur Studienlage lesen !!!!! Hände weg von diesem "HCT Zeug" !! Candesartan macht mich noch total depressiv und verursacht "Watte" im Kopf und Schubweise Übelkeit und Appetitlosigkeit. Will ich auch unbedingt loswerden !!!

HCT bei Bluthochdruck; Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
HCTBluthochdruck8 Monate
CandesartanBluthochdruck13 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Absetzen HCT: Kribbeln Arme, Beine und Kopf weg, geringfügige Sehstörungen weg, Herzrasen weg, Schwindel beim Wechsel von Sitzen zum Stehen weg, Gefühl Kopfhaut zu eng weg, extreme Schwankungen bis 90 / 60 Blutdruck weg. Innerhalb der 8 Monate Anwendung ist der Langzeitzuckerwert HbA 1C um 0,5 % angestiegen und der Lipasewert um 10 U/l angestiegen (siehe Nebenwirkungen) Nach Absetzen stabilere Werte ohne Anstieg des Blutdrucks (noch Candesartan 8 mg in Anwendung)

Unbedingt bei Wikipedia die Ausführungen zur Studienlage lesen !!!!!
Hände weg von diesem "HCT Zeug" !!

Candesartan macht mich noch total depressiv und verursacht "Watte" im Kopf und Schubweise Übelkeit und Appetitlosigkeit. Will ich auch unbedingt loswerden !!!

Eingetragen am  als Datensatz 66647
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydrochlorothiazid, Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, Depressive Verstimmungen, Schlaflosigkeit

Habe seit Beginn der Behandlung mit Candesartan Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, depressive Verstimmungen, Schlaflosigkeit. Erkenne mich selbst nicht wieder - war immer ein agiler Mensch. Durch die Schmerzen keine Freude mehr am Leben.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit Beginn der Behandlung mit Candesartan Gelenkschmerzen, Muskelschmerzen, depressive
Verstimmungen, Schlaflosigkeit.
Erkenne mich selbst nicht wieder - war immer ein agiler Mensch. Durch die Schmerzen keine
Freude mehr am Leben.

Eingetragen am  als Datensatz 58454
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Gewichtszunahme, Schwindel, Haarausfall, Hautabschuppung, Muskelschmerzen, Knochenschmerzen, Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit

Ich nehme seit ca. 3 Wochen als Austausch zu valsartan candesartan. Valsartan hatte sehr viele Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme, Schwindel, Haarausfall und hautabschuppungen wie extreme Muskel- und knochenschmerzen insbesondere nachts. Ich war leicht depressiv und meine sonstige Lebenslust dahin, lustlos und immer müde. Am Freitag nun eine furchtbare Erfahrung. Hatte trotz regelmäßiger Einnahme der Tablette einen erhöhten Blutdruck von 180/95. Panik machte sich breit, da ich wissentlich dergleichen noch nicht hatte. Habe mich ruhig verhalten und viel gelegen. Gestern, am Sonnabend erneut gemessen und eine weitere Steigerung auf 205/97. bin zum Notarzt und dessen Messung ergab dann 230/116. ich bekam Angst. Nach 3 Stößen nitrolingual Senkung auf 180/90, sollte ins kh. Versprach mich hinzulegen, ohne Aufregung und Montag zum Hausarzt. Das werde ich tun denn ähnliches möchte ich nicht noch einmal erleben. Bin gespannt was nun kommt.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit ca. 3 Wochen als Austausch zu valsartan candesartan. Valsartan hatte sehr viele Nebenwirkungen wie Gewichtszunahme, Schwindel, Haarausfall und hautabschuppungen wie extreme Muskel- und knochenschmerzen insbesondere nachts. Ich war leicht depressiv und meine sonstige Lebenslust dahin, lustlos und immer müde.
Am Freitag nun eine furchtbare Erfahrung. Hatte trotz regelmäßiger Einnahme der Tablette einen erhöhten Blutdruck von 180/95. Panik machte sich breit, da ich wissentlich dergleichen noch nicht hatte.
Habe mich ruhig verhalten und viel gelegen. Gestern, am Sonnabend erneut gemessen und eine weitere Steigerung auf 205/97. bin zum Notarzt und dessen Messung ergab dann 230/116. ich bekam Angst. Nach 3 Stößen nitrolingual Senkung auf 180/90, sollte ins kh.
Versprach mich hinzulegen, ohne Aufregung und Montag zum Hausarzt. Das werde ich tun denn ähnliches möchte ich nicht noch einmal erleben. Bin gespannt was nun kommt.

Eingetragen am  als Datensatz 73368
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Depressive Verstimmungen, Schwindel, Panikattacken

Mein Blutdruck stieg bis zu 200/110 an, statt zu sinken. Schwindel und Panikattacken begleiteten mich. Meine Ärztin empfahl mir von 8 mg auf 24 mg zu wechseln. Kein Erfolg. Der Druck im Kopf blieb. Seit gestern nehme ich das Produkt von Pharma. Erst jetzt sinkt der Blutdruck und der Schwindel weicht. Habe die Befürchtung, dass mit dem 1A Produkt etwas nicht stimmt... Das Produkt steht aber nicht auf der roten Liste meines Kardiologen. In den letzten Jahren hatte ich das Mittel Candesartan Zantiva 16 mg genommen. Das hatte ich besser vertragen. Nur abends rissen meine Beine vor Erschöpfung. Werde evt. dazu wechseln.

Candesartan cil.1A Pharma bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Candesartan cil.1A PharmaBluthochdruck4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Blutdruck stieg bis zu 200/110 an, statt zu sinken. Schwindel und Panikattacken begleiteten mich. Meine Ärztin empfahl mir von 8 mg auf 24 mg zu wechseln. Kein Erfolg. Der Druck im Kopf blieb. Seit gestern nehme ich das Produkt von Pharma. Erst jetzt sinkt der Blutdruck und der Schwindel weicht.
Habe die Befürchtung, dass mit dem 1A Produkt etwas nicht stimmt... Das Produkt steht aber nicht auf der roten Liste meines Kardiologen.
In den letzten Jahren hatte ich das Mittel Candesartan Zantiva 16 mg genommen. Das hatte ich besser vertragen. Nur abends rissen meine Beine vor Erschöpfung. Werde evt. dazu wechseln.

Eingetragen am  als Datensatz 65445
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Reizhusten, Depressive Verstimmungen, Schlafstörungen

Seit der ersten Einnahme immer wieder extrem starken Reizhusten mit dem Gefühl der Bronchitis. Sehr erschöpfend das Ganze. Besonders bei Temperaturwechsel unerträglich und für Mitmenschen nervig. Dazu kommen immer wieder depressive Phasen, die aber zum Glück nicht lange anhalten und Schlafstörungen. Mit dem Medikament fühle ich mich nicht fit und gesund, sondern reizbar, erschöpft und ausgelaugt.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit der ersten Einnahme immer wieder extrem starken Reizhusten mit dem Gefühl der Bronchitis. Sehr erschöpfend das Ganze. Besonders bei Temperaturwechsel unerträglich und für Mitmenschen nervig. Dazu kommen immer wieder depressive Phasen, die aber zum Glück nicht lange anhalten und Schlafstörungen. Mit dem Medikament fühle ich mich nicht fit und gesund, sondern reizbar, erschöpft und ausgelaugt.

Eingetragen am  als Datensatz 75349
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Atembeschwerden, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit

Atemnot, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Depressiv, Lustlos

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Atemnot, Muskelschmerzen, Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Depressiv, Lustlos

Eingetragen am  als Datensatz 59046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Übelkeit, Schwindel, Schlafstörungen, Unwohlsein, Depressive Verstimmungen

Ständige Übelkeit mit Schwindelanfälle. Nachts hatte ich Schlafstörungen und Unwohlsein. Zudem wurde ich immer depressiver. Kurz nach dem Absetzen waren die Probleme weg.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck150 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständige Übelkeit mit Schwindelanfälle. Nachts hatte ich Schlafstörungen und Unwohlsein. Zudem wurde ich immer depressiver. Kurz nach dem Absetzen waren die Probleme weg.

Eingetragen am  als Datensatz 52332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme, Depressive Verstimmungen

Blutdruck steigt, fühle mich müde, antriebslos, alles ist egal. fast schon depressiv. möchte nur noch zu hause bleiben, habe zu nichts lust. nehme an gewicht zu

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blutdruck steigt, fühle mich müde, antriebslos, alles ist egal. fast schon depressiv. möchte nur noch zu hause bleiben, habe zu nichts lust. nehme an gewicht zu

Eingetragen am  als Datensatz 71987
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Candesartan für Bluthochdruck mit Depressive Verstimmungen

Völlig depressiv nach der Einnahme dieses Medis über einen längeren Zeitraum.

Candesartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CandesartanBluthochdruck60 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Völlig depressiv nach der Einnahme dieses Medis über einen längeren Zeitraum.

Eingetragen am  als Datensatz 52436
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan cilexetil

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]