Depressive Verstimmungen bei Cetirizin

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Cetirizin

Insgesamt haben wir 322 Einträge zu Cetirizin. Bei 6% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 322 Erfahrungsberichten zu Cetirizin wurde über Depressive Verstimmungen berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Depressive Verstimmungen bei Cetirizin.

Prozentualer Anteil 44%56%
Durchschnittliche Größe in cm165183
Durchschnittliches Gewicht in kg7683
Durchschnittliches Alter in Jahren4038
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,7424,77

Cetirizin wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cetirizin wurde bisher von 20 sanego-Benutzern, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 5,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Cetirizin:

 

Cetirizin für Depression, Schlafstörungen mit Depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, Müdigkeit, Schleimhauttrockenheit, Nervosität, Gereiztheit

Ich habe Cetirizin zur Behandlung einer Urikaria (Nesselfieber) verschrieben bekommen, nachdem Aerius in seiner Wirksamkeit bei mir nachließ. Der unerträgliche Juckreiz wird mit Cetirizin sehr gut behandelt und verschwindet höchstens eine halbe Stunde nach Einnahme. Die Wirkung hält lange an. Ich habe die Dosierung von anfangs einer Tablette täglich auf eine halbe reduziert. Die Wirkung war weiterhin gut. Aber die Nebenwirkungen sind bei mir für ein frei verkäufliches Medikament bedenklich! Ich wurde immer depressiver und konnte manchmal mehrere Nächte hintereinander kaum schlafen. Meine Niedergeschlagenheit, verbunden mit Müdigkeit (auch wenn ich nachts schlafen konnte) tagsüber führten zu einer Traurigkeit, wie ich sie noch nie erlebt habe. Eine harmlosere Nebenwirkung waren trockene Schleimhäute, aber Nebenwirkungen wie Nervosität, Agressivität und Gereiztheit sind für ein frei verkäufliches Medikament bedenklich. Ich habe Cetirizin abgesetzt und fühlte mich schon am übernächsten Tag besser. Da dann der Juckreiz wieder kam, nahm ich noch mal eine Tablette und habe mir...

Cetirizin bei Depression, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinDepression, Schlafstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cetirizin zur Behandlung einer Urikaria (Nesselfieber) verschrieben bekommen, nachdem Aerius in seiner Wirksamkeit bei mir nachließ. Der unerträgliche Juckreiz wird mit Cetirizin sehr gut behandelt und verschwindet höchstens eine halbe Stunde nach Einnahme. Die Wirkung hält lange an.

Ich habe die Dosierung von anfangs einer Tablette täglich auf eine halbe reduziert. Die Wirkung war weiterhin gut. Aber die Nebenwirkungen sind bei mir für ein frei verkäufliches Medikament bedenklich! Ich wurde immer depressiver und konnte manchmal mehrere Nächte hintereinander kaum schlafen. Meine Niedergeschlagenheit, verbunden mit Müdigkeit (auch wenn ich nachts schlafen konnte) tagsüber führten zu einer Traurigkeit, wie ich sie noch nie erlebt habe. Eine harmlosere Nebenwirkung waren trockene Schleimhäute, aber Nebenwirkungen wie Nervosität, Agressivität und Gereiztheit sind für ein frei verkäufliches Medikament bedenklich.

Ich habe Cetirizin abgesetzt und fühlte mich schon am übernächsten Tag besser. Da dann der Juckreiz wieder kam, nahm ich noch mal eine Tablette und habe mir geschworen, nie wieder Cetirizin zu nehmen, denn der Horror ging sofort wieder los, obwohl ich die Tablette mittags einnahm.

Eingetragen am  als Datensatz 34666
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Pollenallergie mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen

Habe die Pollenallergie erst mit 32 Jahren bekommen. Damals hat mir mein Allergologe Aerius verschrieben was ich super gut vertragen habe. In den letzten Jahren ist das Medikament so extrem teuer geworden ( 50 Stck knapp 43 € ) das es keine Krankenkasse mehr verschreibt :-( Man bekommt es, wenn überhaupt, nur noch bei starker Nesselsucht verschrieben. Ich nehme Cetirizin seit einigen Jahren in der Pollensaison. Meistens Abends eine Tablette vor dem zu Bett gehen. Die Antiallergene Wirkung ist gut und hält auch meist den nächsten Tag an aber die Nebenwirkungen, speziell die Müdigkeit und neuerdings auch die Abgeschlagenhzeit und Depressive Stimmung, ist schon echt nervig. Ich schlafe im Büro eigentlich fast täglich für Momente ein und hänge wie ein nasser Sack am Tisch. Das ist mir peinlich und kann irgendwann auch unangenehme Fragen aufkommen lassen. Depressiv bin ich auch in letzter Zeit auch recht oft und schreibe das dem Medikament zu. Da ich keine Lust habe irgendwann Astma zu bekommen, muss ich wohl die Nebenwirkungen auf mich nehmen. Klar, die Gesundheit sollte einem...

Cetirizin bei Pollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinPollenallergie7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Pollenallergie erst mit 32 Jahren bekommen. Damals hat mir mein Allergologe Aerius verschrieben was ich super gut vertragen habe. In den letzten Jahren ist das Medikament so extrem teuer geworden ( 50 Stck knapp 43 € ) das es keine Krankenkasse mehr verschreibt :-( Man bekommt es, wenn überhaupt, nur noch bei starker Nesselsucht verschrieben.

Ich nehme Cetirizin seit einigen Jahren in der Pollensaison. Meistens Abends eine Tablette vor dem zu Bett gehen. Die Antiallergene Wirkung ist gut und hält auch meist den nächsten Tag an aber die Nebenwirkungen, speziell die Müdigkeit und neuerdings auch die Abgeschlagenhzeit und Depressive Stimmung, ist schon echt nervig. Ich schlafe im Büro eigentlich fast täglich für Momente ein und hänge wie ein nasser Sack am Tisch. Das ist mir peinlich und kann irgendwann auch unangenehme Fragen aufkommen lassen. Depressiv bin ich auch in letzter Zeit auch recht oft und schreibe das dem Medikament zu. Da ich keine Lust habe irgendwann Astma zu bekommen, muss ich wohl die Nebenwirkungen auf mich nehmen. Klar, die Gesundheit sollte einem viel Wert sein aber die Aerius sind mir definitiv zu teuer.

Ich nehm im Moment nur eine halbe pro Tag um die Müdigkeit etwas besser in den Griff zu bekommen, aber dann kann es am späten Mittag schon mit der Wirkung vorbei sein. Gestern eine heftige Allergiattacke bekommen als ich bei schönstem Wetter mit meinem Sohn über eine blühende Wiese mit sehr hohem Grass spaziert bin.......

Eingetragen am  als Datensatz 34724
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Depressive Verstimmungen

Habe erst seit diesem Jahr Heuschnupfen. Mein Mann hatte sonst immer mit Allergien zu kämpfen, das ist dieses Jahr allerdings auf wundersame Weise verschwunden. Also habe ich welche von seinen noch vorhandenen Cetrizin genommen. Der erste Einnahmetag verlief ohne Nebenwirkungen und mit sehr guter Wirkung. Den zweiten Tag wurde die Wirkung etwas schwächer und die Nebenwirkungen traten schon auf - das brachte ich jedoch noch nicht mit dem Medikament in Verbindung. Am dritten Tag wirkte das Medikament noch schwächer - abends erlitt ich einen völligen Zusammenbruch. Am nächsten Tag war die Wirkweise wie am Vortag, die depressive Verstimmung jedoch war fast so heftig wie am Vortag. Abends schaute ich nochmals in die gebrauchsanweisung und setzte das Medikament wieder ab. Seither sind die Nebenwirkungen völlig verschwunden. Kein Zittern, keine Depression mehr. Auch die anfangs ausserordentlich gute Wirkung kann die extremen Nebenwirkungen nicht aufwiegen!

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe erst seit diesem Jahr Heuschnupfen. Mein Mann hatte sonst immer mit Allergien zu kämpfen, das ist dieses Jahr allerdings auf wundersame Weise verschwunden. Also habe ich welche von seinen noch vorhandenen Cetrizin genommen. Der erste Einnahmetag verlief ohne Nebenwirkungen und mit sehr guter Wirkung. Den zweiten Tag wurde die Wirkung etwas schwächer und die Nebenwirkungen traten schon auf - das brachte ich jedoch noch nicht mit dem Medikament in Verbindung. Am dritten Tag wirkte das Medikament noch schwächer - abends erlitt ich einen völligen Zusammenbruch. Am nächsten Tag war die Wirkweise wie am Vortag, die depressive Verstimmung jedoch war fast so heftig wie am Vortag. Abends schaute ich nochmals in die gebrauchsanweisung und setzte das Medikament wieder ab. Seither sind die Nebenwirkungen völlig verschwunden. Kein Zittern, keine Depression mehr. Auch die anfangs ausserordentlich gute Wirkung kann die extremen Nebenwirkungen nicht aufwiegen!

Eingetragen am  als Datensatz 62031
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Sodbrennen, Depressive Verstimmungen

Die typischen Heuschnupfen beschwerden wurden sehr gut unterdrückt durch die Einnahme. Die einnahme abends war optimal, demnach kann ich zu auftretender Müdigkeit nichts sagen. Nebenwirkungen: Seit der Einnahme leide ich unter Sodbrennen, davon abgesehe habe ich zum ersten mal ernstzunehmende Depression empfunden. Arbeit scheiße, Training doof, alles misst.. eine große Unruhe herrscht in mir! Ich werde die Tabletten jetzt wieder absetzen und mich mit meinem Hautarzt absprechen. Anmerkung: Ich habe nichts in meinem Leben geändert, das zu den Depressionen bzw. dem sodbrennen geführt haben könnten.

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die typischen Heuschnupfen beschwerden wurden sehr gut unterdrückt durch die Einnahme.
Die einnahme abends war optimal, demnach kann ich zu auftretender Müdigkeit nichts sagen.

Nebenwirkungen:
Seit der Einnahme leide ich unter Sodbrennen, davon abgesehe habe ich zum ersten mal ernstzunehmende Depression empfunden. Arbeit scheiße, Training doof, alles misst.. eine große Unruhe herrscht in mir!
Ich werde die Tabletten jetzt wieder absetzen und mich mit meinem Hautarzt absprechen.

Anmerkung:
Ich habe nichts in meinem Leben geändert, das zu den Depressionen bzw. dem sodbrennen geführt haben könnten.

Eingetragen am  als Datensatz 54983
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1992 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Nesselsucht (Urtikaria) mit Müdigkeit, Durchfall, Sodbrennen, Magenschmerzen, Gereiztheit, Depressive Verstimmungen

Ich habe sehr lange Zeit wegen meiner Nesselsucht täglich eine Tablette Cetirizin zu mir genommen. Die Wirkung hinsichtlich des Einnahmegrundes war fabelhaft: ich hatte fast gar keine Quaddeln mehr nach der (prophylaktischen) Einnahme und konnte wieder ohne Probleme ins Schwimmbad und zum Sport, ohne mich schämen zu müssen für meinen hässlichen "Ausschlag". Anfangs konnte ich außer Müdigkeit keine Nebenwirkungen zuordnen und war sehr glücklich, dieses Mittel gefunden zu haben. Mittlerweile vertrage ich das Medikament nun immer schlechter. Magenschmerzen, Sodbrennen und Durchfall nach der Einnahme, ständige Gereiztheit und schwere Depressionen haben mich nun bewogen, dieses Medikament endlich abzusetzen. Ob die Depressionen tatsächlich und ausschließlich durch das Cetirizin hervorgerufen wurden, können weder ich noch meine Hausärztin beantworten. Auffällig ist allerdings, dass meine ersten Depressionen (ever) zeitgleich mit der ersten Einnahme auftraten, wenngleich mir der Zusammenhang damals noch nicht in den Sinn kam. Heute glaube ich, dass dieses Mittel Einfluss auf meinen Kopf...

Cetirizin bei Nesselsucht (Urtikaria)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinNesselsucht (Urtikaria)10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe sehr lange Zeit wegen meiner Nesselsucht täglich eine Tablette Cetirizin zu mir genommen. Die Wirkung hinsichtlich des Einnahmegrundes war fabelhaft: ich hatte fast gar keine Quaddeln mehr nach der (prophylaktischen) Einnahme und konnte wieder ohne Probleme ins Schwimmbad und zum Sport, ohne mich schämen zu müssen für meinen hässlichen "Ausschlag". Anfangs konnte ich außer Müdigkeit keine Nebenwirkungen zuordnen und war sehr glücklich, dieses Mittel gefunden zu haben. Mittlerweile vertrage ich das Medikament nun immer schlechter. Magenschmerzen, Sodbrennen und Durchfall nach der Einnahme, ständige Gereiztheit und schwere Depressionen haben mich nun bewogen, dieses Medikament endlich abzusetzen. Ob die Depressionen tatsächlich und ausschließlich durch das Cetirizin hervorgerufen wurden, können weder ich noch meine Hausärztin beantworten. Auffällig ist allerdings, dass meine ersten Depressionen (ever) zeitgleich mit der ersten Einnahme auftraten, wenngleich mir der Zusammenhang damals noch nicht in den Sinn kam. Heute glaube ich, dass dieses Mittel Einfluss auf meinen Kopf hatte, kann es aber natürlich nicht beweisen. Der Beipackzettel gibt die Depressionen übrigens auch an als Nebenwirkung. Ich rate zur Vorsicht, vor allem bei der langfristigen Einnahme. Seltsam, dass ein Medikament mit solchen Nebenwirkungen rezeptfrei - also ohne zwingende ärztliche Betreuung - erhältlich ist.

Eingetragen am  als Datensatz 41778
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergische Lidrandentzündung mit Müdigkeit, Gereiztheit, Herzrasen, Depressive Verstimmungen

Zeitgleich mit der ersten Einnahme ist die Müdigkeit aufgetreten, was ich anfangs angenehm empfand.Mit jeder weiteren Tablette kamen die Gereiztheit, das Herzrasen der unerholsame Schlaf und die dann am nächsten Tag spürbare depressive Verstimmung (Lustlosigkeit, nur noch schlafen wollen, das ticken des Weckers stört, bei Missgeschicken, die ich sonst wegstecke,zittern Ausweglosigkeit). Kaum nach absetzen der Tabletten Cetirizin, wieder Glücksgefühle, Wohlbefinden,Hobbys gelebt. Ich finde dieses Medikament sehr bedenklich, weil man anfangs nicht drauf kommt, dass es von dem Medikament sein könnte.Ich war froh Linderung meiner Beschwerden zu haben. Nunja, muss eben anders gehen, ich werde es nicht mehr einnehmen.

Cetirizin bei Allergische Lidrandentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergische Lidrandentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zeitgleich mit der ersten Einnahme ist die Müdigkeit aufgetreten, was ich anfangs angenehm empfand.Mit jeder weiteren Tablette kamen die Gereiztheit, das Herzrasen der unerholsame Schlaf und die dann am nächsten Tag spürbare depressive Verstimmung (Lustlosigkeit, nur noch schlafen wollen, das ticken des Weckers stört, bei Missgeschicken, die ich sonst wegstecke,zittern Ausweglosigkeit).
Kaum nach absetzen der Tabletten Cetirizin, wieder Glücksgefühle, Wohlbefinden,Hobbys gelebt.
Ich finde dieses Medikament sehr bedenklich, weil man anfangs nicht drauf kommt, dass es von dem Medikament sein könnte.Ich war froh Linderung meiner Beschwerden zu haben.
Nunja, muss eben anders gehen, ich werde es nicht mehr einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 57576
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Apotheker
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Müdigkeit, Depressive Verstimmungen

Nachdem ich mich Jahre mit meiner Allergie herumgequält habe, war ich sehr froh, als ich dieses Medikament fand. Damit bin ich fast beschwerdefrei. Allerdings fingen nach ca. 1 Woche die Nebenwirkungen an, die sich dann immer mehr steigerten. Nach 3 Wochen musste ich die Tabletten wegen extremer Müdigkeit und auch wegen depressiven Verstimmungen absetzen. Lieber schlage ich mich mit meiner Allergie herum, als mich den Nebenwirkungen der Tabletten auszusetzen!

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie22 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich mich Jahre mit meiner Allergie herumgequält habe, war ich sehr froh, als ich dieses Medikament fand. Damit bin ich fast beschwerdefrei. Allerdings fingen nach ca. 1 Woche die Nebenwirkungen an, die sich dann immer mehr steigerten. Nach 3 Wochen musste ich die Tabletten wegen extremer Müdigkeit und auch wegen depressiven Verstimmungen absetzen. Lieber schlage ich mich mit meiner Allergie herum, als mich den Nebenwirkungen der Tabletten auszusetzen!

Eingetragen am  als Datensatz 45154
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Konzentrationsstörungen, Gereiztheit, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen

Nein ich steh die Sache mit den Allergiesymptomen lieber durch als Familienvater und als Leitender Angestellter kann ich mir die Nebenwirkungen die bei mir rasch bei Anwendung auftreten nicht leisten. Im ersten Jahr hatte ich das Medikament gut vertragen, so kam es bei selber Anwendung ab dem 2. Jahr zu deutlichen Nebenwirkungen. Nebenwirkungen bei mir waren: Herabgesetzte Konzentrationsvermögen bis hin zu kurzzeitigen Abwesenheiten, Gereiztheit, Anhaltende Müdigkeit, depressive Verstimmung. Den Beipackzettel kann ich auf keinen Fall bestätigen da Allergiker aus meinem Bekanntenkreis über die selben Nebenwirkungen klagen. Wenige Tage nach Absetzen des Medikament verschwanden jeweils sämtliche Nebenwirkungen.

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nein ich steh die Sache mit den Allergiesymptomen lieber durch als Familienvater und als Leitender Angestellter kann ich mir die Nebenwirkungen die bei mir rasch bei Anwendung auftreten nicht leisten. Im ersten Jahr hatte ich das Medikament gut vertragen, so kam es bei selber Anwendung ab dem 2. Jahr zu deutlichen Nebenwirkungen. Nebenwirkungen bei mir waren: Herabgesetzte Konzentrationsvermögen bis hin zu kurzzeitigen Abwesenheiten, Gereiztheit, Anhaltende Müdigkeit, depressive Verstimmung.
Den Beipackzettel kann ich auf keinen Fall bestätigen da Allergiker aus meinem Bekanntenkreis über die selben Nebenwirkungen klagen.
Wenige Tage nach Absetzen des Medikament verschwanden jeweils sämtliche Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 34959
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Depressive Verstimmungen, Aggressivität, Suizidgedanken, Wahnvorstellungen

Ich habe um 7.30Uhr Morgens eine Cetirizin-Tablette eingenommen. Einige Stunden später wurde ich depressiv, hab die Kontrolle über mich verloren und wurde spontan aggressiv, und hatte Suizid-Gedanken bekommen, ich hatte die Einbildung, dass ich aus dem 4. Stock springen kann, und nichts spüren werde. Die Wirkung vergeht sehr langsam, und man hat "Rückfälle" wenn man das Medikament absetzt!!!

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe um 7.30Uhr Morgens eine Cetirizin-Tablette eingenommen.
Einige Stunden später wurde ich depressiv, hab die Kontrolle über mich verloren und wurde spontan aggressiv, und hatte Suizid-Gedanken bekommen, ich hatte die Einbildung, dass ich aus dem 4. Stock springen kann, und nichts spüren werde.
Die Wirkung vergeht sehr langsam, und man hat "Rückfälle" wenn man das Medikament absetzt!!!

Eingetragen am  als Datensatz 45020
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen mit Depressive Verstimmungen

Heuschnupfen nach wenigen Stunden wie weggeblasen. Dafür einsetzender Stumpfsinn, Trübsal und Verblödung. Zweiter Tag, Nachrausch: Leere. Dann: Hoffnung auf Ende der Wirkung, dennoch zweite Tablette vor dem Schlafen. Plötzlich: Angst vor depressiven Absturz. Am Abend des dritten Tages hatte ich ein Erweckungsgefühl. Nicht religiös, sondern im Sinner eines wieder klar werdens, zu sich kommens etc. Fazit: Teufelszeug!

Cetirizin bei Heuschnupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Heuschnupfen nach wenigen Stunden wie weggeblasen. Dafür einsetzender Stumpfsinn, Trübsal und Verblödung. Zweiter Tag, Nachrausch: Leere. Dann: Hoffnung auf Ende der Wirkung, dennoch zweite Tablette vor dem Schlafen. Plötzlich: Angst vor depressiven Absturz. Am Abend des dritten Tages hatte ich ein Erweckungsgefühl. Nicht religiös, sondern im Sinner eines wieder klar werdens, zu sich kommens etc.
Fazit: Teufelszeug!

Eingetragen am  als Datensatz 73754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Aggressivität, Depressive Verstimmungen, Antriebslosigkeit

Hallo, ich habe dieses jahr (2014) sehr stark probleme mit allen möglichen blühenden dingen aus der natur! allerdings habe ich so lang wie möglich die einnahme eines medikaments raus geschoben,bis gestern 25.03.2014 ,ich habe es erst mit einer 1/2 tablette versucht,leider hat diese nicht geholfen.ich habe dann die andere hälfte genommen, seit der einnahme,ca. 40min. später bin ich mies gelaunt,alles ist scheisse und ich wollte sogar meine bevorstehende Hochzeit absagen, weil ich in nichts einen sinn sehe. ich habe gehofft die wirkung ist den nächsten tag weg,also heute 26.03.2014 allerdings muss ich mit erschrecken feststellen, dass ich anscheinend eine kleine depression habe,ich bin immernoch total aggressiv und bösartig,meine außenwelt leidet sehr unter mir,und ich kann eigentlich ganix dafür :( ich bin traurig keine lust zu nix und nur noch das gefühl von nichts macht einen sinn .. für mich steht fest!!! Niemehr Cetirizin !!!!

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich habe dieses jahr (2014) sehr stark probleme mit allen möglichen blühenden dingen aus der natur!
allerdings habe ich so lang wie möglich die einnahme eines medikaments raus geschoben,bis gestern 25.03.2014 ,ich habe es erst mit einer 1/2 tablette versucht,leider hat diese nicht geholfen.ich habe dann die andere hälfte genommen, seit der einnahme,ca. 40min. später bin ich mies gelaunt,alles ist scheisse und ich wollte sogar meine bevorstehende Hochzeit absagen, weil ich in nichts einen sinn sehe. ich habe gehofft die wirkung ist den nächsten tag weg,also heute 26.03.2014 allerdings muss ich mit erschrecken feststellen, dass ich anscheinend eine kleine depression habe,ich bin immernoch total aggressiv und bösartig,meine außenwelt leidet sehr unter mir,und ich kann eigentlich ganix dafür :(
ich bin traurig keine lust zu nix und nur noch das gefühl von nichts macht einen sinn .. für mich steht fest!!! Niemehr Cetirizin !!!!

Eingetragen am  als Datensatz 60392
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Hausstauballergie mit Müdigkeit, Konzentrationsschwierigkeiten, Schwindel, Depressive Verstimmungen

Cetirizin hat gegen die allergischen Beschwerden sehr gut geholfen. Da meine Allergiebeschwerden allerdings nicht so schwer waren, lohnte es sich nicht die Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen. Ich hatte die hier schon oft beschriebene Muedigkeit, konnte mich nicht mehr konzentrieren und hatte Schwindel beim Aufstehen und Gehen. Zudem war ich waehrend der Einnahme sehr traurig! Hab das Meidkament dann abgesetzt, Wirkung hat nur langsam nachgelassen.

Cetirizin bei Hausstauballergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHausstauballergie6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Cetirizin hat gegen die allergischen Beschwerden sehr gut geholfen. Da meine Allergiebeschwerden allerdings nicht so schwer waren, lohnte es sich nicht die Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen. Ich hatte die hier schon oft beschriebene Muedigkeit, konnte mich nicht mehr konzentrieren und hatte Schwindel beim Aufstehen und Gehen. Zudem war ich waehrend der Einnahme sehr traurig! Hab das Meidkament dann abgesetzt, Wirkung hat nur langsam nachgelassen.

Eingetragen am  als Datensatz 35262
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heunschupfen mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Heißhungerattacken, Gewichtszunahme, Depressive Verstimmungen

Ich habe mich im diesem Jahr für das Cetirzin entschieden, da mir Lora im letzten Jahr nur bedingt geholfen hat. Ich nehme die Tabletten (eine Morgens, eine Abends) seit gut einem Monat. Müdigkeit und Angeschlagenheit empfinde ich bei Heuschnupfen schon für normal.ABER In diesem Monat hatte ich täglich Heißhunger Attacken. Was dabei natürlich nicht ausblieb "Gewichtszunahme" es waren in einem Monat 4,3 Kg. Ich bin daher mittlerweile schon fast Depressiv und setze das Medikament ab. Und werde wieder Lora einnehmen und im Herbst mit einer Sensibilisierung (hoffentlich) für das nächste Jahr vorbeugen.

Cetirizin bei Heunschupfen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeunschupfen30 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mich im diesem Jahr für das Cetirzin entschieden, da mir Lora im letzten Jahr nur bedingt geholfen hat.

Ich nehme die Tabletten (eine Morgens, eine Abends) seit gut einem Monat. Müdigkeit und Angeschlagenheit empfinde ich bei Heuschnupfen schon für normal.ABER

In diesem Monat hatte ich täglich Heißhunger Attacken. Was dabei natürlich nicht ausblieb "Gewichtszunahme" es waren in einem Monat 4,3 Kg. Ich bin daher mittlerweile schon fast Depressiv und setze das Medikament ab. Und werde wieder Lora einnehmen und im Herbst mit einer Sensibilisierung (hoffentlich) für das nächste Jahr vorbeugen.

Eingetragen am  als Datensatz 60706
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Heuschnupfen, Gräserallergie, Lebensmittel-Unverträglichkeiten mit Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, Verwirrtheit

starke Müdigkeit, den Abend kann man vergessen. Ebenso den halben Vormittag. Neurogische Störungen, depressiv, Schlafstörungen, Verwirrtheit! Ich habe kein gutes Gefühl dieses Medikament länger einzunehmen. Ich habe es nach wenigen Tagen abgesetzt.

Cetirizin bei Heuschnupfen, Gräserallergie, Lebensmittel-Unverträglichkeiten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinHeuschnupfen, Gräserallergie, Lebensmittel-Unverträglichkeiten4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Müdigkeit, den Abend kann man vergessen. Ebenso den halben Vormittag.
Neurogische Störungen, depressiv, Schlafstörungen, Verwirrtheit!
Ich habe kein gutes Gefühl dieses Medikament länger einzunehmen.
Ich habe es nach wenigen Tagen abgesetzt.

Eingetragen am  als Datensatz 34675
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1942 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Kopfschmerzen, Konzentrationsschwierigkeiten, Gereiztheit, Depressive Verstimmungen

3 Tage eingenommen -Kopfschmerzen -starke Konzentrationsstörung (wie Watte im Kopf) -sehr starke Gereiztheit (Ich könnte jeden anschreien!!!) -Niedergeschlagenheit So muß sich wohl eine Depression anfühlen.... Aufgrund dieser schlimmen Nebenwirkung nicht empfehlenswert!!!

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

3 Tage eingenommen
-Kopfschmerzen
-starke Konzentrationsstörung (wie Watte im Kopf)
-sehr starke Gereiztheit (Ich könnte jeden anschreien!!!)
-Niedergeschlagenheit
So muß sich wohl eine Depression anfühlen....
Aufgrund dieser schlimmen Nebenwirkung nicht empfehlenswert!!!

Eingetragen am  als Datensatz 72187
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für bei Pollenallergie mit Benommenheit, Depressive Verstimmungen, Gereiztheit, Aggressivität

So etwas von fiesen Nebenwirkungen habe ich noch nicht erlebt . Den ganzen Tag steht man neben sich . Depressionen , Gereiztheit und Aggressionen von übelster Sorte . Diese Nebenwirkungen halten jetzt sogar noch drei Tage nach Absetzen an . Ich für meinen Teil stehe lieber die Allergie so durch , als es nochmal zu mir zu nehmen .

Cetirizin bei bei Pollenallergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cetirizinbei Pollenallergie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

So etwas von fiesen Nebenwirkungen habe ich noch nicht erlebt . Den ganzen Tag steht man neben sich . Depressionen , Gereiztheit und Aggressionen von übelster Sorte .
Diese Nebenwirkungen halten jetzt sogar noch drei Tage nach Absetzen an .
Ich für meinen Teil stehe lieber die Allergie so durch , als es nochmal zu mir zu nehmen .

Eingetragen am  als Datensatz 67451
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Aggressivität, Schlaflosigkeit, Depressive Verstimmungen

Ich konnte nicht mehr schlafen. Wurde depressiv und aggressiv. War dem normalen täglich Ablauf nicht mehr gewachsen. Kann es echt nicht empfehlen. Ist leicht in der Anwendung und Allergie Beschwerden werden zwar nach einer halben Stunde nach der Einnahme unterbunden. Aber diese Nebenwirkungen sind mir zu viel.

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich konnte nicht mehr schlafen. Wurde depressiv und aggressiv.
War dem normalen täglich Ablauf nicht mehr gewachsen.
Kann es echt nicht empfehlen.
Ist leicht in der Anwendung und Allergie Beschwerden werden zwar nach einer halben Stunde nach der Einnahme unterbunden. Aber diese Nebenwirkungen sind mir zu viel.

Eingetragen am  als Datensatz 55138
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Nesselsucht mit Depressive Verstimmungen

Seit ich im Berufsleben tätig bin, konnte ich immer sehr gut schlafen. Die Einnahme von Cetirizin ist eine sehr spezielle Erfahrung für mich. Zwar gingen die Quaddeln stark zurück, doch solche Schlafstörungen mit depressivem Verhalten hatte ich selbst unter Einmahme von starken Medikamenten nie. Ich setze Cetirizin ab.

Cetirizin bei Nesselsucht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinNesselsucht3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich im Berufsleben tätig bin, konnte ich immer sehr gut schlafen. Die Einnahme von Cetirizin ist eine sehr spezielle Erfahrung für mich. Zwar gingen die Quaddeln stark zurück, doch solche Schlafstörungen mit depressivem Verhalten hatte ich selbst unter Einmahme von starken Medikamenten nie. Ich setze Cetirizin ab.

Eingetragen am  als Datensatz 74466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Benommenheit, Depressive Verstimmungen

starke Tagesmüdigkeit und Energielosigkeit. Benommenheit, ähnlich einer leichten depressiven Verstimmung.

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke Tagesmüdigkeit und Energielosigkeit. Benommenheit, ähnlich einer leichten depressiven Verstimmung.

Eingetragen am  als Datensatz 55243
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cetirizin für Allergie mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Depressive Verstimmungen

Starke Müdigkeit - Einnahme am Nachmittag und früh immer noch vorhanden. Schlappheit und depressiv.

Cetirizin bei Allergie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CetirizinAllergie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Müdigkeit - Einnahme am Nachmittag und früh immer noch vorhanden. Schlappheit und depressiv.

Eingetragen am  als Datensatz 53169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cetirizin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Depressive Verstimmungen bei Cetirizin

[]