Depressive Verstimmungen bei Cipro-1A

Nebenwirkung Depressive Verstimmungen bei Medikament Cipro-1A

Insgesamt haben wir 62 Einträge zu Cipro-1A. Bei 5% ist Depressive Verstimmungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 62 Erfahrungsberichten zu Cipro-1A wurde über Depressive Verstimmungen berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Depressive Verstimmungen bei Cipro-1A.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg670
Durchschnittliches Alter in Jahren510
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,440,00

Cipro-1A wurde von Patienten, die Depressive Verstimmungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cipro-1A wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Depressive Verstimmungen auftrat, mit durchschnittlich 4,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressive Verstimmungen bei Cipro-1A:

 

Cipro-1A für harnwegsinfekt mit Schwindel, Übelkeit, Gangunsicherheit, Ohnmachtsanfall, Achillessehnenschmerzen, Sodbrennen, Augenlidreizung, Depressive Verstimmungen, Geschmacksverlust, Herzrasen, Muskelschmerzen, Panikzustände

nach Einnahme von cipro 1A 500mg fühlte ich mich schlechter als vorher: Übelkeit- Schwindel- konnte kein Fahrzeug bedienen- Gangunsicherheit bis hin zu Ohnmachtsanfällen, die immer noch jetzt 2 tage nach Absetzen vorhanden sind- Sehenschmerzen im li. Arm -Achillissehne angeschlagen- Sodbrennen- juckende rote Augenlider- Geschmackslosigkeit- Depression- Panik und Herzrasen- Muskelschmerzen --- > fühle mich viel schlechter als vor der Einnahme mit akutem Harnweginfekt!

Cipro-1A 500mg bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipro-1A 500mgharnwegsinfekt6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach Einnahme von cipro 1A 500mg fühlte ich mich schlechter als vorher: Übelkeit- Schwindel- konnte
kein Fahrzeug bedienen- Gangunsicherheit bis hin zu Ohnmachtsanfällen, die immer noch jetzt 2 tage
nach Absetzen vorhanden sind- Sehenschmerzen im li. Arm -Achillissehne angeschlagen- Sodbrennen-
juckende rote Augenlider- Geschmackslosigkeit- Depression- Panik und Herzrasen- Muskelschmerzen
--- > fühle mich viel schlechter als vor der Einnahme mit akutem Harnweginfekt!

Eingetragen am  als Datensatz 34956
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1960 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipro-1A für Otitis mit Durchfall, Depressive Verstimmungen

Ich habe mir hier Alles durchgelesen, was die armen Menschen an Nebenwirkungen erleiden mussten. Vielleicht habe ich einen Körper, der "resistent" gegen Nebenwirkungen ist! ich hatte mir GANZ Große Sorgen wegen der Nebenwirkungen gemacht, bevor ich die erste Tablette genommen habe....und dann war ich richtig high!!! Nach der ersten Tablette war ich wie im Rausch, ich hätte mich totlachen können. Am nächten Tag schon hatte ich kein Ohrensausen mehr!!! Und es ist weg!!!! Und zwischendurch, immer, weil ich musste die Tabletten ja zeimal am Tag nehmen, hatte ich plötzlichen Durchfall, was MIR aber sehr entgegenkam, da ich in letzter Zeit unter Versopfungen gelitten habe :-) WAS ich auch noch sagen muss., am Ende der Tabletten wurde ich SEHR depressiv....aber na gut, lieber kurzzeitig depressiv, als Tinnitus....Fazit: mir sind die Tabletten richtig gut bekommen und mein Problem wurde behoben....

Cipro-1A bei Otitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipro-1AOtitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe mir hier Alles durchgelesen, was die armen Menschen an Nebenwirkungen erleiden mussten. Vielleicht habe ich einen Körper, der "resistent" gegen Nebenwirkungen ist! ich hatte mir GANZ Große Sorgen wegen der Nebenwirkungen gemacht, bevor ich die erste Tablette genommen habe....und dann war ich richtig high!!! Nach der ersten Tablette war ich wie im Rausch, ich hätte mich totlachen können. Am nächten Tag schon hatte ich kein Ohrensausen mehr!!! Und es ist weg!!!! Und zwischendurch, immer, weil ich musste die Tabletten ja zeimal am Tag nehmen, hatte ich plötzlichen Durchfall, was MIR aber sehr entgegenkam, da ich in letzter Zeit unter Versopfungen gelitten habe :-) WAS ich auch noch sagen muss., am Ende der Tabletten wurde ich SEHR depressiv....aber na gut, lieber kurzzeitig depressiv, als Tinnitus....Fazit: mir sind die Tabletten richtig gut bekommen und mein Problem wurde behoben....

Eingetragen am  als Datensatz 69217
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipro-1A für Blasenentzündung mit Muskelschmerzen, Gelenkschmerzen, Müdigkeit, Depressive Verstimmungen, Schweißausbrüche

Ich hatte die Nebenwirkungen hier vorher erlesen...Die Apothekerin belächelte meine Bedenken und da ich große Schmerzen beim Wasserlassen hatte und es auch noch Freitag war, nahm ich diese Sch....Tabletten. Ich habe jetzt bei 5 Tabletten a 250mg gestoppt. Halte die Schmerzen in den Beinen , der Hüfte nicht ohne Schmerzmittel aus. Bin total müde, depressiv und nassgeschwitzt. Was hätte ich tun sollen....Ob die Blasenentzündung ganz weg ist weiss ich ja auch noch nichtmal. Ich dachte in Deutschland wird alles besser kontrolliert als ín den USA....-falsch gedacht!

Cipro-1A bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipro-1ABlasenentzündung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte die Nebenwirkungen hier vorher erlesen...Die Apothekerin belächelte meine Bedenken und da ich große Schmerzen beim Wasserlassen hatte und es auch noch Freitag war, nahm ich diese Sch....Tabletten. Ich habe jetzt bei 5 Tabletten a 250mg gestoppt. Halte die Schmerzen in den Beinen , der Hüfte nicht ohne Schmerzmittel aus. Bin total müde, depressiv und nassgeschwitzt. Was hätte ich tun sollen....Ob die Blasenentzündung ganz weg ist weiss ich ja auch noch nichtmal.
Ich dachte in Deutschland wird alles besser kontrolliert als ín den USA....-falsch gedacht!

Eingetragen am  als Datensatz 46731
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]