Depressivität bei Atripla

Nebenwirkung Depressivität bei Medikament Atripla

Insgesamt haben wir 64 Einträge zu Atripla. Bei 2% ist Depressivität aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 64 Erfahrungsberichten zu Atripla wurde über Depressivität berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Depressivität bei Atripla.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0177
Durchschnittliches Gewicht in kg0116
Durchschnittliches Alter in Jahren068
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0037,03

Atripla wurde von Patienten, die Depressivität als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Atripla wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Depressivität auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Depressivität bei Atripla:

 

Atripla für HIV-Infektion seit ca. 1986 mit Abgeschlagenheit, Depressivität, Darmbeschwerden, Gewichtszunahme, Traumveränderungen, Lustlosigkeit

bin eher depressiv, stimmungs schwankend. 6 kilos mehr und habe schon 110kg. geblaehter magen darm bereich, leber und darm gegend rechts tut manchmal eher weh.fuehle mich abgeschlagen und lustlos auf alles, muss mich in das training schleppen.null bock .keine lust auf sex. fuehle mich krank habe jedoch nichts . sehr intensive traeume und muss nachts aufstehen und rumlaufen ca.2-3 min. um wieder einigermassen herr der lage zu werden. schlafe viel , nachts ca.10 std nachmittags 1-2 std und habe keine must aufzustehen. konzentration schwierigkeiten sowie bin bei gespraechen abwesend.

Atripla bei HIV-Infektion seit ca. 1986

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtriplaHIV-Infektion seit ca. 19864 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bin eher depressiv, stimmungs schwankend. 6 kilos mehr und habe schon 110kg. geblaehter magen darm bereich, leber und darm gegend rechts tut manchmal eher weh.fuehle mich abgeschlagen und lustlos auf alles, muss mich in das training schleppen.null bock .keine lust auf sex. fuehle mich krank habe jedoch nichts . sehr intensive traeume und muss nachts aufstehen und rumlaufen ca.2-3 min. um wieder einigermassen herr der lage zu werden.
schlafe viel , nachts ca.10 std nachmittags 1-2 std und habe keine must aufzustehen. konzentration schwierigkeiten sowie bin bei gespraechen abwesend.

Eingetragen am  als Datensatz 22214
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tenofovir, Emtricitabin, Efavirenz

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):116
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]