Durchfall bei Alli

Nebenwirkung Durchfall bei Medikament Alli

Insgesamt haben wir 7 Einträge zu Alli. Bei 29% ist Durchfall aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 7 Erfahrungsberichten zu Alli wurde über Durchfall berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Durchfall bei Alli.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0182
Durchschnittliches Gewicht in kg083
Durchschnittliches Alter in Jahren037
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0024,78

Alli wurde von Patienten, die Durchfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Alli wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Durchfall auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Durchfall bei Alli:

 

Alli für Übergewicht mit Blähungen, Durchfall

Ich habe das Generikum mit dem gleichen Wirkstoff in der gleichen Konzentration versucht. Ich finde die Nebenwirkungen sind schwerer zu gewichten, als die Wirkung. Warum nimmt man Alli? Weil man etwas Fettiges essen will, aber nicht das gesamte enthaltene Fett am Bauch wiederfinden will. Genau dann aber, treten die Nebenwirkungen ein: Durchfall, Blähungen mit unwillkürlichem Fettstuhlabgang, also quasi Stuhlinkontinzenz. Dagegen nehmen normalerweise ältere Leute wiederum andere Tabletten. Das ganze ist nicht angenehm und wenn es nicht nur zu Hause passiert könnte es zur sozialen Katastrophe geraten. Diese Nebenwirkungen hätte man freilich nicht, wenn man nichts Fettiges isst, nur dann würde man auch ohne Alli abnehmen. Im Prinzip wirkt die Tablette also darüber, dass man besser gar nicht wagt, etwas Fettiges zu essen, wenn man sie nimmt, das hatte ich mir anders vorgestellt.

Alli bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlliÜbergewicht3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Generikum mit dem gleichen Wirkstoff in der gleichen Konzentration versucht. Ich finde die Nebenwirkungen sind schwerer zu gewichten, als die Wirkung. Warum nimmt man Alli? Weil man etwas Fettiges essen will, aber nicht das gesamte enthaltene Fett am Bauch wiederfinden will. Genau dann aber, treten die Nebenwirkungen ein: Durchfall, Blähungen mit unwillkürlichem Fettstuhlabgang, also quasi Stuhlinkontinzenz. Dagegen nehmen normalerweise ältere Leute wiederum andere Tabletten. Das ganze ist nicht angenehm und wenn es nicht nur zu Hause passiert könnte es zur sozialen Katastrophe geraten. Diese Nebenwirkungen hätte man freilich nicht, wenn man nichts Fettiges isst, nur dann würde man auch ohne Alli abnehmen. Im Prinzip wirkt die Tablette also darüber, dass man besser gar nicht wagt, etwas Fettiges zu essen, wenn man sie nimmt, das hatte ich mir anders vorgestellt.

Eingetragen am  als Datensatz 40451
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):101
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Alli für Übergewicht mit Durchfall, Blähungen

Blähungen und Durchfall. Ansonsten sehr gute Ergebnisse.

Alli bei Übergewicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AlliÜbergewicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Blähungen und Durchfall. Ansonsten sehr gute Ergebnisse.

Eingetragen am  als Datensatz 44528
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Orlistat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]