Durchfall bei Byetta

Nebenwirkung Durchfall bei Medikament Byetta

Insgesamt haben wir 41 Einträge zu Byetta. Bei 22% ist Durchfall aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 9 von 41 Erfahrungsberichten zu Byetta wurde über Durchfall berichtet.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Durchfall bei Byetta.

Prozentualer Anteil 78%22%
Durchschnittliche Größe in cm168189
Durchschnittliches Gewicht in kg114136
Durchschnittliches Alter in Jahren5057
Durchschnittlicher BMIin kg/m240,3638,80

Byetta wurde von Patienten, die Durchfall als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Byetta wurde bisher von 12 sanego-Benutzern, wo Durchfall auftrat, mit durchschnittlich 8,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Durchfall bei Byetta:

 

Byetta für Diabetes mellitus Typ II mit Gewichtsverlust, Unwohlsein, Appetitlosigkeit, Durchfall

Bisher spritze ich einmal täglich 5 Mikrogramm unter weiterer Indikation von Insulin, Metformin, einem zusätzlichen starken Entwässerungsmedikament (Furobeta 40) und einem Herzmittel Enalapril 20. Nach dem Absetzen von ACTOS 40, am 16.7.10 und dem einsatz von Byetta 5Mg 1x tägl. habe ich drastisch an Gewicht verloren (15kg). Anfänglich in der Eingewöhnungsphase beschriebenes Unwohlgefühl durch Byetta ist fast unverändert geblieben, wird aber gerne in Kauf genommen. Appetitlosigkeit wird mit nur einer Hauptmahlzeit in der Grössenordnung von 3BE bis max. 5BE gegen späten Nachmittag oder Abend begegnet. Sonst fast nichts - ausser kohlehydrat-freie Kost. Gelegentliche Durchfälle werden auch gerne in Kauf genommen. Essensattacken (wie frühere Fressattacken) kommen nicht mehr vor, bis jetzt (45 Tage).

Byetta bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ByettaDiabetes mellitus Typ II45 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bisher spritze ich einmal täglich 5 Mikrogramm unter weiterer Indikation von Insulin, Metformin, einem zusätzlichen starken Entwässerungsmedikament (Furobeta 40) und einem Herzmittel Enalapril 20.
Nach dem Absetzen von ACTOS 40, am 16.7.10 und dem einsatz von Byetta 5Mg 1x tägl. habe ich drastisch an Gewicht verloren (15kg). Anfänglich in der Eingewöhnungsphase beschriebenes Unwohlgefühl durch Byetta ist fast unverändert geblieben, wird aber gerne in Kauf genommen. Appetitlosigkeit wird mit nur einer Hauptmahlzeit in der Grössenordnung von 3BE bis max. 5BE gegen späten Nachmittag oder Abend begegnet. Sonst fast nichts - ausser kohlehydrat-freie Kost.
Gelegentliche Durchfälle werden auch gerne in Kauf genommen. Essensattacken (wie frühere Fressattacken) kommen nicht mehr vor, bis jetzt (45 Tage).

Eingetragen am  als Datensatz 26949
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):157
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Byetta für Diabetes mit Durchfall, Übelkeit, Kreislaufprobleme, Gewichtsverlust

Männlich 47 J, Diabetiker seit 30 Jahren.Typ 2. Nachdem Metformin und Tabletten, ausser Durchfall, nichts mehr brachten, Umstellung auf Byetta 2mal täglich 5 micro gr. Dosisänderung nach 2Monaten auf 10 micro gr. Übelkeit, Durchfall, Kreislaufprobleme ....das volle Programm waren für eine lange Zeit meine Begleiter. Letztendlich Hb1AC hat sich deutlich gesenkt, Gewichtsreduktion von 46 KG !!! Ich kanns jedem empfehlen, aber die Nebenwidkungen sind nicht ohne !

Byetta bei Diabetes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ByettaDiabetes4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Männlich 47 J, Diabetiker seit 30 Jahren.Typ 2.
Nachdem Metformin und Tabletten, ausser Durchfall, nichts mehr brachten,
Umstellung auf Byetta 2mal täglich 5 micro gr.
Dosisänderung nach 2Monaten auf 10 micro gr.
Übelkeit, Durchfall, Kreislaufprobleme ....das volle Programm waren für
eine lange Zeit meine Begleiter.
Letztendlich Hb1AC hat sich deutlich gesenkt,
Gewichtsreduktion von 46 KG !!!
Ich kanns jedem empfehlen, aber die Nebenwidkungen
sind nicht ohne !

Eingetragen am  als Datensatz 56028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):196 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):116
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Byetta für Diabetes mit Übelkeit, Erbrechen, Durchfall

Am Anfang schlimme Durchfälle, Übelkeit, Erbrechen. Mit der Zeit wurde es besser. Habe aber auch heute noch Durchfälle, kommt aufs Essen an und die Übelkeit ist besser geworden. Ich habe mir da mit selbstgemachten Ingwertee geholfen, 1-2 Tassen und nach 30-45 Minuten war es besser. Durchfall geht nur mit Medikament gegen Durchfall. Ansonsten ist die Handhabung einfach.

Byetta bei Diabetes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ByettaDiabetes-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang schlimme Durchfälle, Übelkeit, Erbrechen. Mit der Zeit wurde es besser. Habe aber auch heute noch Durchfälle, kommt aufs Essen an und die Übelkeit ist besser geworden. Ich habe mir da mit selbstgemachten Ingwertee geholfen, 1-2 Tassen und nach 30-45 Minuten war es besser. Durchfall geht nur mit Medikament gegen Durchfall. Ansonsten ist die Handhabung einfach.

Eingetragen am  als Datensatz 64355
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Byetta für Diabetes mellitus Typ II mit Durchfall, Magenschmerzen

Hallo ! Ich nehme jetzt Byetta 10 mg und Metformin Lich 1000 mg Morgen und Abends ein, seit einem halben Jahr uns habe ausser ab und zu Bauchschmerzen und Durchfall keinerlei Nebenwirkungen . Das einzige und schöne wenn man es Nebenwirkung nennen möchte ist Appetitlosigkeit und das ich in der Zeit mit 140 Kg angefangen habe und jetzt auf 110 Kg runter und hoffe das es weiter geht . Man ernährt sich viel Gesünder und kann überhaupt nicht mehr so rein hauen wie vorher. Es ist einfach toll endlich ein Mittel das auch dabei einen Unterstützt man hat ein ganz anderes Lebensgefühl und sämtliche Blutwerte verbessern sich . Ich sag einfach nur TOLL das es Byetta gibt. Lg. Fini

Byetta bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ByettaDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo !

Ich nehme jetzt Byetta 10 mg und Metformin Lich 1000 mg Morgen und Abends ein, seit einem halben Jahr uns habe ausser ab und zu Bauchschmerzen und Durchfall keinerlei Nebenwirkungen . Das einzige und schöne wenn man es Nebenwirkung nennen möchte ist Appetitlosigkeit und das ich in der Zeit mit 140 Kg angefangen habe und jetzt auf 110 Kg runter und hoffe das es weiter geht . Man ernährt sich viel Gesünder und kann überhaupt nicht mehr so rein hauen wie vorher. Es ist einfach toll endlich ein Mittel das auch dabei einen Unterstützt man hat ein ganz anderes Lebensgefühl und sämtliche Blutwerte verbessern sich . Ich sag einfach nur TOLL das es Byetta gibt. Lg. Fini

Eingetragen am  als Datensatz 62403
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Byetta für Diabetes mellitus Typ II mit Durchfall, Übelkeit

Ich nehme schon länger das byetta und seit ich es nehme habe ich 15 kilo abgenommen allerdings habe ich die heftige nebenwirkung mit brechen ansonsten ist es ein sehr gutes medikament . dafür sind meine werte supi

Byetta bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ByettaDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme schon länger das byetta und seit ich es nehme habe ich 15 kilo abgenommen allerdings habe ich die heftige nebenwirkung mit brechen ansonsten ist es ein sehr gutes medikament . dafür sind meine werte supi

Eingetragen am  als Datensatz 38374
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Byetta für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit, Durchfall

Ich habe Byetta in einer Kur in Bad Berka verordnet bekommen, anfänglich hatte ich sehr mit Übelkeit und Durchfall zu kämpfen. Doch das ist mit der Zeit zurück gegangen. In den 5 Wochen Kur habe ich 6 kg abgenommen und habe bis jetzt 30 kg geschafft. Doch seit einem halben Jahr steht mein Gewicht und trotz Sport und gleicher Ernährung geht es nicht mehr vorwärts. Aber ich bin froh durch das Medikament so viel geschafft zu haben. Ich habe seit 4 Monaten Probleme und kein Arzt sagt mir was ich tun kann und was es genau ist.

Byetta bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ByettaDiabetes mellitus Typ II-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Byetta in einer Kur in Bad Berka verordnet bekommen, anfänglich hatte ich sehr mit Übelkeit und Durchfall zu kämpfen. Doch das ist mit der Zeit zurück gegangen. In den 5 Wochen Kur habe ich 6 kg abgenommen und habe bis jetzt 30 kg geschafft. Doch seit einem halben Jahr steht mein Gewicht und trotz Sport und gleicher Ernährung geht es nicht mehr vorwärts. Aber ich bin froh durch das Medikament so viel geschafft zu haben. Ich habe seit 4 Monaten Probleme und kein Arzt sagt mir was ich tun kann und was es genau ist.

Eingetragen am  als Datensatz 63972
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):104
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Byetta für Bluthochdruck, Ödeme, Diabetes mellitus Typ II mit Durchfall, Kopfschmerzen

Hatte lange Probleme mit zu hohen Zuckerwerten, trotz Metformin. Spritze seit Ende März 2011 Byetta und nun sind die Werte prima. Nebenwirkung nur am Anfang mit leichten Kopfschmerzen und Durchfall. Toller Nebeneffekt, seit Byetta 9 Kilo abgenommen! Kann ich nur weiter empfehlen!

Metformin bei Diabetes mellitus Typ II; Byetta bei Diabetes mellitus Typ II; Torasemid bei Ödeme; Losartan bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetforminDiabetes mellitus Typ II5 Jahre
ByettaDiabetes mellitus Typ II1 Monate
TorasemidÖdeme3 Jahre
LosartanBluthochdruck2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte lange Probleme mit zu hohen Zuckerwerten, trotz Metformin. Spritze seit Ende März 2011 Byetta und nun sind die Werte prima. Nebenwirkung nur am Anfang mit leichten Kopfschmerzen und Durchfall.
Toller Nebeneffekt, seit Byetta 9 Kilo abgenommen!
Kann ich nur weiter empfehlen!

Eingetragen am  als Datensatz 33813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metformin, Exenatid, Torasemid, Losartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):147
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Byetta für Diabetes mellitus Typ II mit Müdigkeit, Schlafstörungen, Durst, Schwitzen, Durchfall

In den ersten 6 Wochen hab ich gut abgenommen.(4 kg) Aber dann tat sich fast gar nichts mehr. Außerdem stellten sich einige unangenehme Nebenwirkungen ein.

Byetta bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ByettaDiabetes mellitus Typ II4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

In den ersten 6 Wochen hab ich gut abgenommen.(4 kg) Aber dann tat sich fast gar nichts mehr.
Außerdem stellten sich einige unangenehme Nebenwirkungen ein.

Eingetragen am  als Datensatz 43591
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Byetta für Diabetes mellitus Typ II mit Übelkeit, Durchfall

Ich nehme Byetta nun seit 6 Monaten- 18 Kilo Gewichtsabnahme !!!! Komme sehr gut damit zurecht , mein Blutzucker ist konstant und ich habe nur wenig Nebenwirkungen.Etwas Übelkeit und ab und zu leichte Durchfälle .Aber das nehme ich für eine Gewichtsabnahme gerne in Kauf .Als nachteilig empfinde ich das es ständig kühl gelagert werden muß und ich kurz vor dem Essen verabreichen muß .Man ist also mit nem Kühltäschchen unterwegs .

Byetta bei Diabetes mellitus Typ II

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ByettaDiabetes mellitus Typ II6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Byetta nun seit 6 Monaten- 18 Kilo Gewichtsabnahme !!!!
Komme sehr gut damit zurecht , mein Blutzucker ist konstant und ich habe nur wenig Nebenwirkungen.Etwas Übelkeit und ab und zu leichte Durchfälle .Aber das nehme ich für eine Gewichtsabnahme gerne in Kauf .Als nachteilig empfinde ich das es ständig kühl gelagert werden muß und ich kurz vor dem Essen verabreichen muß .Man ist also mit nem Kühltäschchen unterwegs .

Eingetragen am  als Datensatz 18473
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Exenatid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]