Entzugserscheinungen bei Amantadin

Nebenwirkung Entzugserscheinungen bei Medikament Amantadin

Insgesamt haben wir 3 Einträge zu Amantadin. Bei 33% ist Entzugserscheinungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 3 Erfahrungsberichten zu Amantadin wurde über Entzugserscheinungen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Entzugserscheinungen bei Amantadin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0180
Durchschnittliches Gewicht in kg0120
Durchschnittliches Alter in Jahren028
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0037,04

Amantadin wurde von Patienten, die Entzugserscheinungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amantadin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Entzugserscheinungen auftrat, mit durchschnittlich 8,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Entzugserscheinungen bei Amantadin:

 

Amantadin für Gegen die Nebenwirkungen von Cymbalta und für zusätzl. Motivation, Depression mit Schweißausbrüche, Schlafstörungen, Impotenz, Entzugserscheinungen

Dank dieser lustigen Medikamente war es mir möglich mein Abitur nachzuholen. Der Preis, den ich dafür zahlen musste war aber zu hoch. Die Nebenwirkungen wie Schweißausbrüche, Schlafstörungen und Impotenz habe ich drei Jahre ertragen. Grundloses Glücklichsein ist zwar schön, aber es nervt mit der Zeit. Durch Cymbalta ist mein Gefühlsleben abgeflacht. Es ist schlimm, wenn man plötzlich aus der vollen Bandbreite der Gefühle nur noch seichtes Glück oder glühende Wut empfinden kann. Ich hatte mich nicht mehr unter Kontrolle wenn ich diese Tabletten nicht genommen habe, wenn ich z.B. mal mit meiner Freundin schlafen wollte. Wichtig war für mich nur, dass ich wieder leistungsfähig geworden bin. Zumindest bis ich mein Abitur hatte. Lange Rede kurzer Sinn: Der Zweck heiligt die Mittel. Aber es ist nicht in meinem Interesse ein Leben lang von dieser Droge abhängig zu sein. Nach über drei Jahren Behandlung habe ich Cymbalta und Amantadin an Neujahr abgesetzt. Die körperlichen Entzugserscheinungen wie permanentes Zittern, ein elektroschock-ähnliches Durchzucken des Körpers, dass alle...

Cymbalta bei Depression; Amantadin bei Gegen die Nebenwirkungen von Cymbalta und für zusätzl. Motivation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression3 Jahre
AmantadinGegen die Nebenwirkungen von Cymbalta und für zusätzl. Motivation-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Dank dieser lustigen Medikamente war es mir möglich mein Abitur nachzuholen. Der Preis, den ich dafür zahlen musste war aber zu hoch. Die Nebenwirkungen wie Schweißausbrüche, Schlafstörungen und Impotenz habe ich drei Jahre ertragen. Grundloses Glücklichsein ist zwar schön, aber es nervt mit der Zeit. Durch Cymbalta ist mein Gefühlsleben abgeflacht. Es ist schlimm, wenn man plötzlich aus der vollen Bandbreite der Gefühle nur noch seichtes Glück oder glühende Wut empfinden kann. Ich hatte mich nicht mehr unter Kontrolle wenn ich diese Tabletten nicht genommen habe, wenn ich z.B. mal mit meiner Freundin schlafen wollte.
Wichtig war für mich nur, dass ich wieder leistungsfähig geworden bin.
Zumindest bis ich mein Abitur hatte.
Lange Rede kurzer Sinn: Der Zweck heiligt die Mittel.
Aber es ist nicht in meinem Interesse ein Leben lang von dieser Droge abhängig zu sein. Nach über drei Jahren Behandlung habe ich Cymbalta und Amantadin an Neujahr abgesetzt. Die körperlichen Entzugserscheinungen wie permanentes Zittern, ein elektroschock-ähnliches Durchzucken des Körpers, dass alle 10 Sekunden aufflammt und nach einer 10tel Sekunde wieder aufhört hat nach zwei Wochen aufgehört. Die seelischen Entzugserscheinungen äußern sich bei mir durch das Gefühl der Überforderung in stressigen Situationen, was jedoch ganz leicht mit autogenem Training und ein bischen Cannabis zu meistern ist.
Im Moment therapiere ich mich selber mit geringen Mengen Cannabis. (Alle zwei Tage ein halbes Gramm zur Belohnung am Abend)
Die Leistungsfähigkeit ist geblieben, die Nebenwirkungen sind gegangen.......
Mutter Natur hat für jeden was !!!!!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 32595
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Amantadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]